Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Alle anderen Teams mit Tackle Football
HungrigerHugo
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Sa Jun 02, 2018 08:11

Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von HungrigerHugo » Di Aug 07, 2018 20:00

Da das Gemunkel jetzt schon los geht hier ein anzunehmender Zustand für nächstes Jahr :

GFL

Schwäbisch Hall Unicorns
Ravensburg Razorbacks


GFL 2

Stuttgart Scorpions
Albershausen Crusaders
Biberach Beavers


Regionalliga

Karlsruhe Engineers
Heilbronn Miners
Pforzheim Wilddogs
Weinheim Longhorns
Holzgerlingen Twisters
Freiburg Sacristans
Stuttgart Silver Arrows


Oberliga

Tübingen Red Knights
Bad Mergentheim Wolfpack
Neckar Hammers
Badener Greifs
Backnang Wolverines
Fellbach Hunters
Reutlingen Eagles


Landesliga

Kornwestheim Cougars
Heidelberg Hunters
Ludwigsburg Bulldogs
Offenburg Miners
Schwäbisch Hall Unicorns 2
Rhein Neckar Bandits
Ravensburg Razorback 2


Bezirksliga

Kuchen Mammuts
Pattonville Generals
Crailsheim Titans
Leonberg Alligators
Albstadt Alligators
Black Forrest Foxes
Bruchsal Barocks


Kreisliga

Heidelberg Jaguars
Bempflingen Renegades
New Town Lions
Esslingen Raccoons
Bondorf Bulls
Konstanz Pirates
Dornhan Hornets



Ein Szenario von vielen, wie es wirklich kommt wird man sehen je nach dem wie es in Crailsheim und Kuchen weitergeht oder ob es weitere teams unter dem Radar gibt :joint: :joint: :joint: :joint:

Promenadenmischung
Safety
Beiträge: 1372
Registriert: Mo Mai 07, 2007 09:19
Wohnort: Tief im Süden

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von Promenadenmischung » Di Aug 07, 2018 21:26

Ohne Begründung, nur Gefühl!

GFL

Schwäbisch Hall Unicorns
Stuttgart Scorpions


GFL 2

Ravensburg Razorbacks
Biberach Beavers


Regionalliga

Albershausen Crusaders
Karlsruhe Engineers
Heilbronn Miners
Pforzheim Wilddogs
Weinheim Longhorns
Holzgerlingen Twisters
Stuttgart Silver Arrows


Oberliga

Tübingen Red Knights
Bad Mergentheim Wolfpack
Neckar Hammers
Badener Greifs
Freiburg Sacristans
Fellbach Hunters
Ostalb Highlanders


Landesliga

Reutlingen Eagles
Kornwestheim Cougars
Heidelberg Hunters
Backnang Wolverines
Ludwigsburg Bulldogs
Schwäbisch Hall Unicorns 2
Rhein Neckar Bandits



Bezirksliga

Offenburg Miners
Ravensburg Razorback 2
Kuchen Mammuts
Crailsheim Titans
Leonberg Alligators
Albstadt Alligators
Black Forrest Foxes



Kreisliga

Bruchsal Barocks
Heidelberg Jaguars
Bempflingen Renegades
New Town Lions
Esslingen Raccoons
Bondorf Bulls
Konstanz Pirates
oder sonst noch 3 Vorschläge...

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 195
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von Overtime » Di Aug 07, 2018 21:59

Was sollen die Fellbach Hunters sein? :?:
Grüße Overtime
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

Promenadenmischung
Safety
Beiträge: 1372
Registriert: Mo Mai 07, 2007 09:19
Wohnort: Tief im Süden

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von Promenadenmischung » Mi Aug 08, 2018 07:02

Bissle Kreativität....dann kommst du drauf😁

bankwaermer
Rookie
Beiträge: 51
Registriert: Do Okt 13, 2016 15:29

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von bankwaermer » Mi Aug 08, 2018 12:05

HungrigerHugo hat geschrieben: Oberliga

Tübingen Red Knights
Bad Mergentheim Wolfpack
Neckar Hammers
Badener Greifs
Backnang Wolverines
Fellbach Hunters
Reutlingen Eagles
Backnang in der Oberliga 19? Da müsste schon ein mittelgroßes Wunder geschehen Bild

JManziel2
Rookie
Beiträge: 60
Registriert: Do Mär 29, 2018 21:01

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von JManziel2 » Mi Aug 08, 2018 12:44

Vor allem in der Bezirks- und Kreisliga kann sehr viel passieren und stecken viele vllts und wenn’s.

Kuchen, Pattonville und Crailsheim hatten viele Schwierigkeiten gegen Ende der Saison genügend Spieler zusammen zu kriegen.
Genauso wie in der Kreisliga, Bempflingen und Heidelberg.

Auch von den angehenden Rookieteams kann man noch nix sicher sagen.
Konstanz und Bondorf sehen schon ziemlich weit aus.
Hinter Dornhan und Neuhausen würde ich noch ein Fragezeichen setzen.
Hat da jemand Infos?
Über Esslingen kann ich noch weniger sagen. Infos?

Kuchen Mammuts
DLiner
Beiträge: 135
Registriert: Fr Nov 09, 2012 10:42
Wohnort: Kuchen
Kontaktdaten:

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von Kuchen Mammuts » Mi Aug 08, 2018 16:00

JManziel2 hat geschrieben:
Mi Aug 08, 2018 12:44
Vor allem in der Bezirks- und Kreisliga kann sehr viel passieren und stecken viele vllts und wenn’s.

Kuchen, Pattonville und Crailsheim hatten viele Schwierigkeiten gegen Ende der Saison genügend Spieler zusammen zu kriegen.
Genauso wie in der Kreisliga, Bempflingen und Heidelberg.
Den Gerüchten hier, in der Kreisliga und in der Bezirksliga einmal Rechnung tragend:
Ja, der Kader war dieses Jahr in Kuchen klein. Dennoch hat sowohl das Team als auch das Staff jedes Spiel gespielt.
Mal mit besserer, mal mit schlechterer Leistung. Das eine oder andere Ergebnis dürfte dennoch sicherlich auch positiv für die Zukunft zu sehen sein mit den vorhandenen Mitteln. Selbst die Spiele die personell eng waren stand eine spielfähige Mannschaft auf dem Platz welche gekämpft und ihr Bestes gegeben hat. Das verdient Anerkennung, egal ob das Team nun Kuchen, Crailsheim oder sonst wie heißt.

Die ersten Juniors kommen in Kuchen jetzt hoch und das wird auch in den kommenden Jahren so sein, wenn diese weiterhin Verein und Team die Treue halten. Der eine oder andere Rückkehrer und Rookie findet sicher auch seinen Weg. So ein Jahr hat jeder Verein mal auf die ein oder andere Weise. Was daraus zu machen und es zu verbessern, dass ist jetzt die Hausaufgabe an der man sich messen lassen muss.

An der Stelle kann man auf jeden einzelnen Spieler und Coach stolz sein, der das Jahr gespielt hat.
Chapeau an die Mannschaft(en) dafür.

Ziel für Kuchen ist eine Meldung im Dezember.
Zurück an die Arbeit.
ONE Team - ONE Dream - ONE Family - WE ARE KUCHEN MAMMUTS

Benutzeravatar
MrEgg
DLiner
Beiträge: 120
Registriert: Di Jul 25, 2017 16:26
Wohnort: Württemberg

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von MrEgg » Mi Aug 08, 2018 16:50

bankwaermer hat geschrieben:
Mi Aug 08, 2018 12:05
HungrigerHugo hat geschrieben: Oberliga

Tübingen Red Knights
Bad Mergentheim Wolfpack
Neckar Hammers
Badener Greifs
Backnang Wolverines
Fellbach Hunters
Reutlingen Eagles
Backnang in der Oberliga 19? Da müsste schon ein mittelgroßes Wunder geschehen Bild
So wie es in Böblingen zwei Jahre lang geschah?

Benutzeravatar
MrEgg
DLiner
Beiträge: 120
Registriert: Di Jul 25, 2017 16:26
Wohnort: Württemberg

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von MrEgg » Mi Aug 08, 2018 17:01

JManziel2 hat geschrieben:
Mi Aug 08, 2018 12:44
Vor allem in der Bezirks- und Kreisliga kann sehr viel passieren und stecken viele vllts und wenn’s.

Kuchen, Pattonville und Crailsheim hatten viele Schwierigkeiten gegen Ende der Saison genügend Spieler zusammen zu kriegen.
Genauso wie in der Kreisliga, Bempflingen und Heidelberg.

Auch von den angehenden Rookieteams kann man noch nix sicher sagen.
Konstanz und Bondorf sehen schon ziemlich weit aus.
Hinter Dornhan und Neuhausen würde ich noch ein Fragezeichen setzen.
Hat da jemand Infos?
Über Esslingen kann ich noch weniger sagen. Infos?
https://www.neckar-chronik.de/Nachricht ... 82022.html

https://www.schwaebische.de/landkreis/b ... 45109.html

Esslinger Spieler habe ich durch Zufall ein paar getroffen, die melden absolut sicher nächstes Jahr ebenso wie die Bondorf Bulls. Einzig bei den Newtown Lions habe ich keine Ahnung wie ernst es dort wirklich wird.

Candyman_66
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mo Mär 12, 2018 10:01

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von Candyman_66 » Do Aug 09, 2018 09:36

Pattonville hat 2 Spiele abgesagt und damit automatisch alle Spiele verloren außer das, das von Crailsheim abgesagt wurde (siehe Tabelle).
Damit steigen die meines Wissens nach direkt ab.
Mal sehen, ob die Motivation groß genug ist, sich (erneut) für die unterste Liga zu melden..

baschdi
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: Do Jun 18, 2015 09:35

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von baschdi » Do Aug 09, 2018 11:57


Candyman_66 hat geschrieben:Pattonville hat 2 Spiele abgesagt ....
Drei.

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk


#53
DLiner
Beiträge: 159
Registriert: Di Dez 17, 2013 01:30

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von #53 » Do Aug 09, 2018 13:05

Candyman_66 hat geschrieben:
Do Aug 09, 2018 09:36
Pattonville hat 2 Spiele abgesagt und damit automatisch alle Spiele verloren außer das, das von Crailsheim abgesagt wurde (siehe Tabelle).
Damit steigen die meines Wissens nach direkt ab.
Mal sehen, ob die Motivation groß genug ist, sich (erneut) für die unterste Liga zu melden..
Das sollte so stimmen. Und aus der Landesliga überspringt Böblingen die Bezirksliga und geht direkt in die Kreisliga (sofern überhaupt eine Mannschaft gemeldet wird).
Frage daher: rettet das den Titans den Ar**h und es kommen beide Alligators hoch? Oder wird dann evtl. die Relegation gegen den 3. aus der Kreisliga gespielt?

Bin schon gespannt, was da beim Verbandstag lustiges beschlossen wird... :ugly: :keule:

LionsCoach
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:42

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von LionsCoach » Fr Aug 10, 2018 10:48

Grüsse an Alle,
Als Abteilungsleiter und Coach der Newtown Lions möchte ich sagen, dass wir fest planen in den Ligabetrieb nächstes Jahr einzusteigen. Und es sieht gut aus!
JManziel2 hat geschrieben:
Mi Aug 08, 2018 12:44
Vor allem in der Bezirks- und Kreisliga kann sehr viel passieren und stecken viele vllts und wenn’s.

Kuchen, Pattonville und Crailsheim hatten viele Schwierigkeiten gegen Ende der Saison genügend Spieler zusammen zu kriegen.
Genauso wie in der Kreisliga, Bempflingen und Heidelberg.

Auch von den angehenden Rookieteams kann man noch nix sicher sagen.
Konstanz und Bondorf sehen schon ziemlich weit aus.
Hinter Dornhan und Neuhausen würde ich noch ein Fragezeichen setzen.
Hat da jemand Infos?
Über Esslingen kann ich noch weniger sagen. Infos?

Arod12
Rookie
Beiträge: 64
Registriert: Mo Jan 22, 2018 16:25

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von Arod12 » Fr Aug 10, 2018 15:39

Wo liegt denn dieses Newtown :mrgreen: :?: A

LionsCoach
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Fr Aug 10, 2018 10:42

Re: Die absurd frühe Ligenplanung 2019 (BaWü)

Beitrag von LionsCoach » Fr Aug 10, 2018 17:44

Die Newtown Lions sind aus Neuhausen ob Eck, Kreis Tuttlingen

Antworten