Landesliga BaWü 2020

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Skelly99
Rookie
Beiträge: 72
Registriert: Fr Mär 23, 2018 12:12

Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Skelly99 » Mo Sep 23, 2019 13:34

Somit sollten die Teams für die Landesliga 2020 feststehen oder glaubt ihr es gibt noch eine Ligareform oder ähnliches? :popcorn:

Heidelberg Hunters
Mannheim Bandits
Ostalb Highlanders
Kornwestheim Cougars
Backnang Wolverines
Leonberg Alligators

Wird glaub ich wieder eine recht ausgeglichene Liga, ich tippe das Heidelberg die Meisterschaft feiern wird und somit direkt aufsteigt. :trink:

Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 299
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von observemode » Di Sep 24, 2019 11:25

wird bestimmt auf 7 mannschaften aufgestockt

ist nur die frage , ob dann ludwigsburg drin bleiben darf oder die relegation für die katz war und offenburg drin bleibt

sollte albershausen gegen fürstenfeldbruck gewinnen, kommen dann ludwigsburg und offenburg in die landesliga? verrückt :ugly:
der tüchtige ist auch meistens der glückliche

Generalmanager28
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Do Feb 14, 2019 10:59

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Generalmanager28 » Di Sep 24, 2019 11:32

Ist schon bekannt, dass die Neckar Hammers in der Oberliga bleiben dürfen, oder warum werden die von euch nicht in der Landesliga aufgeführt? Sportlich sollten sie der Absteiger aus der Oberliga dieses Jahr sein
Habe nichts mit Generalmanager 1 bis 27 zu tun!

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 252
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von altalanos_igazgato » Di Sep 24, 2019 13:06

Vermutlich nur vergessen. Somit sollten die Spekulationen, ob und wer drinbleiben oder hoch darf, erledigt sein.
Az igazi általános ember :mrgreen:

oline73
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo Jun 17, 2019 11:52

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von oline73 » Fr Sep 27, 2019 06:53

Gerüchten zu folge sollen die HH ihren HC entlassen haben.
Weiß da jemand was genaueres?

Skelly99
Rookie
Beiträge: 72
Registriert: Fr Mär 23, 2018 12:12

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Skelly99 » Fr Sep 27, 2019 09:06

Generalmanager28 hat geschrieben:
Di Sep 24, 2019 11:32
Ist schon bekannt, dass die Neckar Hammers in der Oberliga bleiben dürfen, oder warum werden die von euch nicht in der Landesliga aufgeführt? Sportlich sollten sie der Absteiger aus der Oberliga dieses Jahr sein
Hups ja da habt ihr natürlich völlig recht, die Hammers sind auch noch dabei, auf 8 Teams wird und sollte auch nicht aufgestockt werden :mrgreen:

Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 299
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von observemode » Sa Sep 28, 2019 08:56

oline73 hat geschrieben:
Fr Sep 27, 2019 06:53
Gerüchten zu folge sollen die HH ihren HC entlassen haben.
Weiß da jemand was genaueres?
Ich hoffe das sind nur Gerüchte!
Coach entlassen nachdem er aus einer der schlechtesten offenses die beste offense der Liga gemacht hat ist schon hart.
Das man die Relegation nicht geschafft hat lag auch zu großen Teilen an der an den beiden Tagen sehr schlechten offense line. Wird die dann auch entlassen :ugly:

Hoffe stark für die hunters und für das football Image das da nix dran ist und Herr Washington wenn dann freiwillig aus privaten Gründen gegangen ist. Sportlich war das von Heidelberg doch klasse dieses Jahr
der tüchtige ist auch meistens der glückliche

Moriarty
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jul 22, 2019 21:47

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Moriarty » Mo Sep 30, 2019 18:07

Aus meiner Sicht werden die Hunters bestimmt Ihre Gründe gehabt haben, wenn es Sportlich und Vereinsintern nicht läuft; die gleichen Philosophien oder Entwicklungslinien erkennbar sind kann da schon eine Trennung der richtige Weg sein.
Man hatte dieses Jahr ja auch viel gehört von wegen " immer die gleichen Plays", "A-Lizenz Trainer outcoached"... schlussendlich alles Gerüchte oder Spekulationen.

Dein Kommentar mit schlechtester Offense will ich aber überhört haben, schau dir die letzten Seasons an, Offensetechnisch ist das ein sehr guter Durchschnitt, die Entwicklung kam über die Jahre. Da können sich Mannheim, Hall und auch andere Teams ne Scheibe abschneiden.

Denke Heidelberg entwickelt sich stetig und beweißt Geduld im Umgang mit dem Gesamtpaket "American Football in Deutschland". Gute PR, Spielerentwicklung, Football- und Trainingsprogramm, Gamedayorganisation, Nachwuchsgewinnung, etc...

Man hat viel dazu gelernt und ich freu mich auf die künftigen Sportlichen Erfolge!

oline73
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo Jun 17, 2019 11:52

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von oline73 » Mi Okt 02, 2019 09:41

observemode hat geschrieben:
Sa Sep 28, 2019 08:56
oline73 hat geschrieben:
Fr Sep 27, 2019 06:53
Gerüchten zu folge sollen die HH ihren HC entlassen haben.
Weiß da jemand was genaueres?
Ich hoffe das sind nur Gerüchte!
Coach entlassen nachdem er aus einer der schlechtesten offenses die beste offense der Liga gemacht hat ist schon hart.
Das man die Relegation nicht geschafft hat lag auch zu großen Teilen an der an den beiden Tagen sehr schlechten offense line. Wird die dann auch entlassen :ugly:

Hoffe stark für die hunters und für das football Image das da nix dran ist und Herr Washington wenn dann freiwillig aus privaten Gründen gegangen ist. Sportlich war das von Heidelberg doch klasse dieses Jahr

Laut der Homepage der HH ist der Headcoach weg...

captain0815
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Di Mai 08, 2018 06:53

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von captain0815 » So Okt 06, 2019 19:26

Die Alligators als Aufsteiger gehen auch in die Season 2020 hochambitioniert und setzen sich die Meisterschaft als Ziel. Das schreiben sie auf ihrer Homepage:

http://leonbergalligators.com/News/inde ... s_20957031

Was meint ihr? Geht der Durchmarsch der Alligators weiter oder müssen sie in der kommenden Saison kleinere Brötchen backen?

In 2020 wird sich dann wohl auch endgültig zeigen, ob ihr Erfolg nur auf die Auflösung der Böblingen Bears zurückzuführen ist oder, ob in Leonberg doch einfach nur sehr gut und nachhaltig gearbeitet wird :popcorn:

Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 299
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von observemode » So Okt 06, 2019 20:29

Hohes Ziel! Mutig. Aber find ich super.
Denke meisterschaft wird aber an die hunters mit Brian rushing als qb gehen (wenn die Gerüchte denn stimmen) Dann können sie nicht nur rennen sondern auch passen
der tüchtige ist auch meistens der glückliche

Esslingawaildcet
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mai 06, 2019 14:11

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Esslingawaildcet » So Okt 06, 2019 21:19

Habibi was sifir machen die!

Die gehen unter, glaub mir. Die werden das erste mal gegna haben. Die sind unten dabei:@
captain0815 hat geschrieben:
So Okt 06, 2019 19:26
Die Alligators als Aufsteiger gehen auch in die Season 2020 hochambitioniert und setzen sich die Meisterschaft als Ziel. Das schreiben sie auf ihrer Homepage:

http://leonbergalligators.com/News/inde ... s_20957031

Was meint ihr? Geht der Durchmarsch der Alligators weiter oder müssen sie in der kommenden Saison kleinere Brötchen backen?

In 2020 wird sich dann wohl auch endgültig zeigen, ob ihr Erfolg nur auf die Auflösung der Böblingen Bears zurückzuführen ist oder, ob in Leonberg doch einfach nur sehr gut und nachhaltig gearbeitet wird :popcorn:

Benutzeravatar
MrEgg
DLiner
Beiträge: 115
Registriert: Di Jul 25, 2017 16:26
Wohnort: Württemberg

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von MrEgg » So Okt 06, 2019 22:45

OK, der Tiefpunkt des Forums wurde nun auch erreicht... :respekt:

Esslingawaildcet hat geschrieben:
So Okt 06, 2019 21:19
Habibi was sifir machen die!

Die gehen unter, glaub mir. Die werden das erste mal gegna haben. Die sind unten dabei:@

Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 299
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von observemode » Mo Okt 07, 2019 14:07

Meine Tipps:

Heidelberg Hunters
Mannheim Bandits
Leonberg Alligators
Neckar Hammers
Ostalb Highlanders
Kornwestheim Cougars
Backnang Wolverines
der tüchtige ist auch meistens der glückliche

Run2Daylight
Rookie
Beiträge: 72
Registriert: So Apr 15, 2018 11:02

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Run2Daylight » Mo Okt 07, 2019 16:15

Esslingawaildcet hat geschrieben:
So Okt 06, 2019 21:19
Habibi was sifir machen die!

Die gehen unter, glaub mir. Die werden das erste mal gegna haben. Die sind unten dabei:@
captain0815 hat geschrieben:
So Okt 06, 2019 19:26
Die Alligators als Aufsteiger gehen auch in die Season 2020 hochambitioniert und setzen sich die Meisterschaft als Ziel. Das schreiben sie auf ihrer Homepage:

http://leonbergalligators.com/News/inde ... s_20957031

Was meint ihr? Geht der Durchmarsch der Alligators weiter oder müssen sie in der kommenden Saison kleinere Brötchen backen?

In 2020 wird sich dann wohl auch endgültig zeigen, ob ihr Erfolg nur auf die Auflösung der Böblingen Bears zurückzuführen ist oder, ob in Leonberg doch einfach nur sehr gut und nachhaltig gearbeitet wird :popcorn:
Naja, obwohl sprachlich schwierig, hat der Kollege nicht ganz unrecht.
Ich möchte die Teams der Bezirksliga und deren Leistung nicht schmälern. Aber Fakt ist, dass bis vorletztes Jahr das die unterste Liga war. Und die Teams nur dort waren, weil sie eben nicht weiter absteigen konnten.
Daher waren dort eben bis auf Offenburg nur Mannschaften zugegen, die bis dato in der untersten Liga gespielt haben.

Der Kollege aus Esslingen hat ja offensichtlich unser Spiel in Kuchen verfolgt und macht an den dort gewonnenen Eindrücken, sowie seiner Einschätzung der Saison-Leistung fest, dass wir sportlich in der Landesliga erstmal unser Optimum erreicht haben.
Wir haben in der Vergangenheit nur gegen höherklassige Teams aus der Landes - und Oberliga getestet und daraus abgeleitet, wo wir aktuell stehen.
Natürlich soll man Testspiele nicht überbewerten, aber dennoch denke ich, dass man daraus eine Tendenz ableiten kann.
Dazu kommt natürlich, wie in jeder Saison bei jedem anderen Team:
- welche Spieler verlassen den Verein?
- welche Spieler haben sich für 2020 bereits committed?
- was ist das sportliche Fazit der vergangenen Saison?

Und aus diesen Punkten leiten wir uns ab, sportlich den Anspruch zu haben, auch 2020 den Aufstieg anzupeilen.

Ich lade jeden Interessierten herzlich zum Kickoff-Meeting 2020 ein, das diesen Mittwoch in Leonberg stattfindet.
Dort werden auch die Termine für die Testspiele kommuniziert und dann oder spätestens zum Saisonstart kann sich dann jeder ein eigenes Bild von dem machen, was wir in Leonberg bewegen.
Ich für meinen Teil freue mich auf eine geile Saison 2020 mit spannenden Spielen und Wiedersehen mit alten Bekannten!
:trink:
Respect the process

Antworten