Landesliga Bayern 2019

Alle anderen Teams mit Tackle Football
FirstAndTen
Rookie
Beiträge: 46
Registriert: Mo Jul 02, 2018 13:11

Landesliga Bayern 2019

Beitrag von FirstAndTen » Di Okt 02, 2018 21:07

An die Tastaturen Gentlemen! :trink:

Benutzeravatar
Balu#50
OLiner
Beiträge: 249
Registriert: Di Jul 30, 2013 21:53
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Balu#50 » Sa Okt 06, 2018 12:05

Wird eng, hm?

Aschaffenburg Stallions
Bayreuth Dragons
Schweinfurt Ball Bearings
Amberg Mad Bulldogs
Weiden Vikings
Ansbach Grizzlies
Nürnberg Rams II
Kümmersbruck Red Devils
Bad Tölz Caprions
Landshut Black Nights
Nürnberg Hawks
Augsburg Storm
Plattling Black Hawks
Königsbrunn Ants
Neustadt Dalcons
Hemhofen Gechers
Nürnberg Silverbacks
Allgäu Comets II
Rosenheim Rebels
Regensburg Royals
Cham Raiders

Wären 21 Teams (meines Wissens nach, ändert sich bestimmt noch einiges). Oder beurteilenich da das ein oder andere Team falsch? 3 Gruppen je 7 Teams, also 12 Spiele. Wäre doch eigentlich top.

back
OLiner
Beiträge: 348
Registriert: Mi Mär 06, 2013 13:06

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von back » Fr Okt 19, 2018 07:57

21 Teams mit 7 Mannschaften wäre echt stark. Hoffen wir du hast Recht.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9685
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von _pinky » Fr Okt 19, 2018 13:27

macht 147. Footballboom. Respekt.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

hawk
OLiner
Beiträge: 200
Registriert: Mi Jan 03, 2007 17:27
Wohnort: BaWü

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von hawk » Mo Okt 29, 2018 15:32

In Königsbrunn tut sich was.
Fabian Vulic als DC von den Rangers geholt, Torsten Kalb zurück als HC und OC. André Kelz Sportdirektor, langjähriger Vorstand Peter Neuner zurück als Vorstandsvorsitzender.
Ehemalige Spieler kommen auch zurück....Nach dem Abstieg ist Neuaufbau angesagt. Gefällt mir!
Quelle Facebook und Instagram.
:respekt:

einsvier
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: Di Aug 07, 2018 20:58
Wohnort: Bamberg

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von einsvier » Mo Okt 29, 2018 22:13

hat denn jemand was gehört, wer aus der aufbauliga hochwill?

Benutzeravatar
Balu#50
OLiner
Beiträge: 249
Registriert: Di Jul 30, 2013 21:53
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Balu#50 » Mo Okt 29, 2018 23:07

Was ich weiß ist das die Raiders ein weiteres Jahr am Aufbau arbeiten wollen, wohingegen die Royals sich auf die Landesliga vorbereiten.

Beim Rest kann ich nur vermuten.

Esteban Schmidt
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Di Jul 24, 2018 11:42

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Esteban Schmidt » Mo Nov 05, 2018 08:22

Dachau möchte, nach dem Kick Off Event gestern, auch in die Landesliga. :trink:

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2470
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von MIB #65 » Mo Nov 05, 2018 12:45

Esteban Schmidt hat geschrieben:
Mo Nov 05, 2018 08:22
Dachau möchte, nach dem Kick Off Event gestern, auch in die Landesliga. :trink:
Wer grad so 18 Leute zusammenbringt für eine relativ kurze Auswärtsfahrt sollte das eventuell nochmal überdenken.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Benutzeravatar
Balu#50
OLiner
Beiträge: 249
Registriert: Di Jul 30, 2013 21:53
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Balu#50 » Mo Nov 19, 2018 14:33

Balu#50 hat geschrieben:Was ich weiß ist das die Raiders ein weiteres Jahr am Aufbau arbeiten wollen, wohingegen die Royals sich auf die Landesliga vorbereiten.

Beim Rest kann ich nur vermuten.
Mittlerweile weiß ich auch das die Gechers nicht in die Landesliga wollen.

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2470
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von MIB #65 » Mo Nov 19, 2018 17:44

Dann wären es 20 Teams.
Mal kreativ sein:
2 10er Gruppen.

Man spielt gegen jeden in seiner Gruppe ein mal und dann Playoffs mit drei Runden 1 vs 4, 2 vs 3, 3 vs 2 und 4 vs 1.

Risiko, wenn jemand mal abspringt gering, weil nur ein Spiel statt zwei rausfallen.
12 Spiele für die besten.
9 und damit eines mehr als dieses Jahr für Nicht-Playoff-Teams.

Interessantere Schedule, weil man auf mehr unterschiedliche Gegner trifft (und nicht wie dieses Jahr oft Hin-und Rückspiel innerhalb zwei Wochen.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Willie Beaman
Rookie
Beiträge: 63
Registriert: Mi Mär 21, 2018 06:25

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Willie Beaman » So Nov 25, 2018 20:10

Balu#50 hat geschrieben:
Sa Okt 06, 2018 12:05
Wird eng, hm?

Aschaffenburg Stallions
Bayreuth Dragons
Schweinfurt Ball Bearings
Amberg Mad Bulldogs
Weiden Vikings
Ansbach Grizzlies
Nürnberg Rams II
Kümmersbruck Red Devils
Bad Tölz Caprions
Landshut Black Nights
Nürnberg Hawks
Augsburg Storm
Plattling Black Hawks
Königsbrunn Ants
Neustadt Dalcons
Hemhofen Gechers
Nürnberg Silverbacks
Allgäu Comets II
Rosenheim Rebels
Regensburg Royals
Cham Raiders

Wären 21 Teams (meines Wissens nach, ändert sich bestimmt noch einiges). Oder beurteilenich da das ein oder andere Team falsch? 3 Gruppen je 7 Teams, also 12 Spiele. Wäre doch eigentlich top.
Mit den Nürnberg Rams 2 fällt schonmal ein Team weg nachdem bei den Rams komplett umstrukturiert und beide Teams in der Regio zusammengelegt werden.
Was man so hört muss man ja auch bei Kümmersbruck abwarten wies im nächsten Jahr aussieht und Cham wird ja auch in der Aufbauliga bleiben.

Weiss einer mehr bei Hemhofen und den Nürnberg Silverbacks ob die wirklich gleich in die LL wollen?

Aktuell ist man also bei 19 Mannschaften wobei man für Nordbayern mit 11 (Aschaffenburg, Bayreuth, Schweinfurt, Amberg, Weiden, Neustadt, Ansbach, Nürnberg Hawks, Nürnberg Silverbacks, Hemhofen, Kümmersbruck) bzw. 12 Mannschaften rechnen kann wenn man Regensburg noch mit reinnehmen will.
Würde bei der Konstellation dann aber damit rechnen dass Regensburg und evtl. Ansbach oder eines der Nürnberger Teams wieder nach Südbayern muss.

Benutzeravatar
Balu#50
OLiner
Beiträge: 249
Registriert: Di Jul 30, 2013 21:53
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Balu#50 » So Nov 25, 2018 20:30

Willie Beaman hat geschrieben:Weiss einer mehr bei Hemhofen und den Nürnberg Silverbacks ob die wirklich gleich in die LL wollen?
Balu#50 hat geschrieben:Mittlerweile weiß ich auch das die Gechers nicht in die Landesliga wollen.

Willie Beaman
Rookie
Beiträge: 63
Registriert: Mi Mär 21, 2018 06:25

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Willie Beaman » So Nov 25, 2018 20:59

Balu#50 hat geschrieben:Mittlerweile weiß ich auch das die Gechers nicht in die Landesliga wollen.
[/quote]

Also ist man schonmal nur noch bei 18 Teams.

Wird dann wohl auf 5er bzw. 4er Ligen hinauslaufen. Interessant wärendann schon je zwei Interconference Spiele.

Bin mal gespannt wie es im Februar dann aussieht .

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2470
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von MIB #65 » So Nov 25, 2018 22:43

Willie Beaman hat geschrieben:
So Nov 25, 2018 20:59
Balu#50 hat geschrieben:Mittlerweile weiß ich auch das die Gechers nicht in die Landesliga wollen.
Also ist man schonmal nur noch bei 18 Teams.

Wird dann wohl auf 5er bzw. 4er Ligen hinauslaufen. Interessant wärendann schon je zwei Interconference Spiele.

Bin mal gespannt wie es im Februar dann aussieht .
[/quote]
Oder 2 mal 9 laut Ligenkonzept und eine weitere Playoffrunde, um den Meister aufzuspielen.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Antworten