Landesliga Bayern Süd 2017

Alle anderen Teams mit Tackle Football
ERDING*BULLS
Defensive Back
Beiträge: 546
Registriert: Mo Dez 26, 2005 10:30
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von ERDING*BULLS » Mo Nov 14, 2016 09:58

Voraussichtlich Landesliga Bayern Süd 2017

Augsburg Storm
Bad Tölz Capricorns
Erding Bulls
Landshut Black Knights
Munich Cowboys II
Rosenheim Rebels
Starnberg Argonauts

Benutzeravatar
MoD
DLiner
Beiträge: 169
Registriert: Mo Nov 08, 2010 09:53
Wohnort: Bayern

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von MoD » Mo Nov 14, 2016 12:33

ERDING*BULLS hat geschrieben: Augsburg Storm
Bad Tölz Capricorns
Erding Bulls
Landshut Black Knights
Munich Cowboys II
Rosenheim Rebels
Starnberg Argonauts
Diese Liga verspricht mit Sicherheit auch viel Spannung, gerade auf die "Aufsteiger" aus der Aufbauliga bin ich doch sehr gespannt. In Landshut hat sich richtig was getan, da entseht richtig was! :up:

Favorit sollten hier wohl die Erding Bulls sein - Abstieg Hin oder Her denke ich, dass die Mannschaft, auch mit dem Talent was aus der Jugend kommt bzw. kommen wird, nach einem Jahr Abstinenz wieder aufsteigen sollte!
Dahinter erwarte ich einen offenen und fröhlichen Schlagabtausch!
Winning Isn't Everything - But Wanting It, Is...

Benutzeravatar
Teddybearli
Rookie
Beiträge: 25
Registriert: Mo Nov 14, 2016 12:40

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von Teddybearli » Mo Nov 14, 2016 12:51

MoD hat geschrieben:
ERDING*BULLS hat geschrieben: Augsburg Storm
Bad Tölz Capricorns
Erding Bulls
Landshut Black Knights
Munich Cowboys II
Rosenheim Rebels
Starnberg Argonauts
Favorit sollten hier wohl die Erding Bulls sein - Abstieg Hin oder Her denke ich, dass die Mannschaft, auch mit dem Talent was aus der Jugend kommt bzw. kommen wird, nach einem Jahr Abstinenz wieder aufsteigen sollte!
Dahinter erwarte ich einen offenen und fröhlichen Schlagabtausch!
Sehe das im Großen und Ganzen genau so. Gerade die Black Knights sind ja furios in ihre "Franchise" gestartet, mal schauen, wie es nun in den "oberen" Ligen läuft...
"Not All Are Able To Play In The Trenches, But Those Who Are, Will Never Be Broken!"

Biene
Safety
Beiträge: 1380
Registriert: Do Jul 20, 2006 14:31
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von Biene » Mo Nov 14, 2016 23:34

https://www.facebook.com/BLACKPIRATESMU ... NE&fref=nf

Black Pirates Murach sind aus dem Ligabetrieb raus ...

Wie am Vereinstreffen angekündigt muss ein "Südler" in die Nordgruppe ... angedacht war (ohne Gewähr und NICHT bereits festgelegt) Erding oder Landshut ...
Wenn Football einfach wäre würde es Fußball heissen!

back
OLiner
Beiträge: 356
Registriert: Mi Mär 06, 2013 13:06

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von back » Di Nov 15, 2016 09:27

Welche Teams sind in der Nordliga ?

Biene
Safety
Beiträge: 1380
Registriert: Do Jul 20, 2006 14:31
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von Biene » Di Nov 15, 2016 10:56

Aschaffenburg Stallions
Bamberg Phantoms
Bamberg Bears
Bayreuth Dragons
Schweinfurt Ballbearings

Raus: Black Pirates Murach

denke aber neben erding und landshut wäre auch augsburg und münchen noch in der selben km range .. (von bamberg aus gesehen :mrgreen: )
Wenn Football einfach wäre würde es Fußball heissen!

ERDING*BULLS
Defensive Back
Beiträge: 546
Registriert: Mo Dez 26, 2005 10:30
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von ERDING*BULLS » Di Nov 15, 2016 12:02

Wer die KM im Falk vergleicht wird schnell erkennen, das Erding sicherlich nicht zum Norden gehört, da haben andere Teams schon kürzere Fahrstrecken.

Dann spielt halt der Norden mit 5 und der Süden mit 7 Teams... wo ist da das Problem ?.... Das ist am fairsten... denn wir sind im Süden relative nahe alle zusammen und egal wenn man da hoch stecken will, der ist benachteiligt denn da hat er jedes Auswärtsspiel zwischen 250 und 350 KM. Ich sehe es nicht vom finanziellen sondern unter sportlichen Gesichtspunkten, denn bei diesen langen Anreisezeiten ist man oft schon ein wenig geschafft.....

Biene
Safety
Beiträge: 1380
Registriert: Do Jul 20, 2006 14:31
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von Biene » Di Nov 15, 2016 13:25

fair? naja

dann hätte der norden nur 8 spiele und der süden 12 ... wo ist das dann im sinne von playoffs fair?
wir hatten in der bayernliga auch regensburg mit drin

dieses jahr in der jugend auch augsburg und alle anderen rund 150 km entfernt ...
Wenn Football einfach wäre würde es Fußball heissen!

Benutzer 1600 gelöscht

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von Benutzer 1600 gelöscht » Di Nov 15, 2016 15:04

ERDING*BULLS hat geschrieben:....

Dann spielt halt der Norden mit 5 und der Süden mit 7 Teams... wo ist da das Problem ?.... Das ist am fairsten... denn wir sind im Süden relative nahe alle zusammen und egal wenn man da hoch stecken will, der ist benachteiligt denn da hat er jedes Auswärtsspiel zwischen 250 und 350 KM. Ich sehe es nicht vom finanziellen sondern unter sportlichen Gesichtspunkten, denn bei diesen langen Anreisezeiten ist man oft schon ein wenig geschafft.....
Was ist im Leben schon fair. Eine zweigleisige Liga in der eine Gruppe nur acht, die andere zwölf Ligaspiele hat und dann daraus Play Offs generiert werden sicher nicht.

Man könnte jetzt auch vorschlagen dass die Südgruppe einfach auf fünf Mannschaften reduziert wird, wäre aber auch nicht fair.

Oder eine dreigleisige Liga mit je vier Teams, gabs ja auch schon, kannst aber auch nicht vernünftig aufteilen also auch nicht fair.

Die einzig faire Lösung wäre eine eingleisige Liga mit 12 Teams und 22 Spielen, aber das passt dann auch nicht wieder jedem.

Das kleinste Übel ist es jemand aus der Süd- in die Nordgruppe zu transferieren. Der den es trifft wird dann auch nicht ganz zu frieden sein, aber wie sagt man so schön, " Das Leben ist kein Wunschkonzert."

Benutzeravatar
matschi
OLiner
Beiträge: 270
Registriert: Do Okt 29, 2015 01:25
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von matschi » Di Nov 15, 2016 15:51

Ach da fällt mir 2012 ein ;)
Wer findet das südlichste Team ;)

Nord
Bamberg Bears
Erlangen Sharks
Franken Timberwolves
Landsberg X-PRESS

Süd
Burghausen Crusaders
Feldkirchen Lions
K'Brunn Ants
München Rangers

@lycan: Das war 2013
Da sind wir mit Landsberg ebenfalls nach Aschaffenburg /o\

ERDING*BULLS
Defensive Back
Beiträge: 546
Registriert: Mo Dez 26, 2005 10:30
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von ERDING*BULLS » Di Nov 15, 2016 18:08

Das fairste ist wenn dann nicht nach Nord und Süd geteilt wird sondern alle Teams auf N/S aufgeteilt werden mit 3 kurzen und 3 langen Fahrten.

Einen aus der jetzigen S Aufteilung nach N zu setzen ist sicherlich die einfachste Lösung, denn dann hat halt der Norden 1x eine längere Fahrt der Süden keine lange Fahrt und der "Unglückliche" aus dem S-Gruppe 5 lange fahrten und ist somit in vielen Belangen benachteiligt !

Nachteile für den einen aus dem Süden
1. jede Busfahrt ca 4 Stunden einfach - früh raus -spät heim und ein wenig geschlaucht bei Ankunft
2. Spieler, die sonst nach der Arbeit noch zum Kick off es auch zu Auswertsspielen im Umkreis von 35-100 KM schaffen haben da keine Change nach zu kommen.
3. Keine Localderbys und wie viele Zuschauer kommen bei Strecken 200-350 KM mit dem N-Gegner dann zu den Heimspielen....fast keine
4. 3-4fache an Fahrtkosten im Vergleich zu allen anderen Teams

In den Play Off sind doch nur die vorderen Plätze also kein Problem ob 5 oder mehr Teams in einer Gruppe... auch 2016 war doch N ursprünglich 6 und S blos 5 Teams... warum soll man dann heuer ein S-Team so benachteiligen ? Kenne ja zumindest im Süden alle Teams sehr gut und bin mir da nicht sicher, ob da nicht ein Team spätestens zur Rückrunde zurück zieht mangels Spieler.... (was ich nicht hoffe).

Nach Auswertung KM über Falk sind Landshut und Augsburg von der zu fahrenden Strecke zu den N-Teams fast gleich, Erding Platz 3 und München Platz 4

VG Hans

Biene
Safety
Beiträge: 1380
Registriert: Do Jul 20, 2006 14:31
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von Biene » Di Nov 15, 2016 19:38

Lustig, dass jetzt so eine Rechnung aufgemacht wird. Bei Jugendteams interessiert es keinen und die müssen sogar um 11 Uhr kicken. Wir waren diese Saison mehrfach um 5 oder 6 im Bus gesessen.

Einen trifft es immer mal. Ist genauso wie Würzburg als einziges Team aus dem Norden ...
Wenn Football einfach wäre würde es Fußball heissen!

ERDING*BULLS
Defensive Back
Beiträge: 546
Registriert: Mo Dez 26, 2005 10:30
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von ERDING*BULLS » Di Nov 15, 2016 20:29

Biene ,blos weil es schon öfters so war muss man es trotzdem nicht gut finden.

Bist doch auch normal eine von denen, die den Mund auf macht wenn sie was schlecht oder unfair findet, aber jetz betrifft es Euch ja nicht...

Sorry finde es weder lustig noch fair und uns als Erding betrifft es wegen der Lage von 2 anderen Teams auch nicht !
Ein Team jedoch dazu verdonnern zu jedem Auswertsspiel im Schnitt 260km zu fahren wo der Rest beider Gruppen die Gegner vor der Haustüre hat, hat für mich mit fairen Sportsgeist, Changengleichheit nichts zu tun und schon gar nicht wenn es um Freizeitsport in einer der unteren Ligen geht.

Benutzeravatar
matschi
OLiner
Beiträge: 270
Registriert: Do Okt 29, 2015 01:25
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von matschi » Di Nov 15, 2016 21:07

Ist denn die Einteilung schon raus oder ähnliches?
Sorry Hansi, aber Du bist lang genug dabei um zu wissen das es hier wenig Sinn macht sich über spekulationen aufzuregen!
Und einfach so bechlossen is da auch noch nie was bevor mit den Teams gesprochen wird.
Ich ärger mich gerade mehr darüber, das wieder nur in einem offiziellen Forum jeder seinen Mund aufbekommt, aber z.B. beim Vereinstreffen sitzen alle wie Schulbuben da. Klasse Aushängeschild für American Football in Bayern!

ERDING*BULLS
Defensive Back
Beiträge: 546
Registriert: Mo Dez 26, 2005 10:30
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern Süd 2017

Beitrag von ERDING*BULLS » Di Nov 15, 2016 22:09

Hallo Matschi, nach 36 Jahren Football da rege ich mich nicht mehr auf :D

Matschi, war doch pro Verein auf max 2 Personen beschränkt. Bei uns war unser 1. Abteilungsleiter und der Jugendleiter gemeldet, damit war für mich kein Platz mehr und ich war desshalb nicht dabei.
Mit dem Mund auf machen, da gebe ich dir voll Recht, aber da waren wir doch immer nur eine Hand voll, die sich was zu sagen getraut haben....

Solange respektvoll auch conträr im Forum gepostet wird finde ich es gut, leider ist die letzten Jahre das Forum immer mehr als "Blitzableiter" für Hater, die sich hinter Ihrem Nick verstecken, verkommen.

Antworten