Regionalliga Mitte 2019

Alle anderen Teams mit Tackle Football
sentinel8
Rookie
Beiträge: 29
Registriert: Di Apr 12, 2016 12:47

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von sentinel8 » Mo Jul 15, 2019 15:43

Duc hat geschrieben:
Mo Jul 15, 2019 14:23
Der Oliner ist wohl quasi für lau da,sagt man....
Sagt wer? Also das ein Spieler, der vor kurzem noch bei zwei NFL Tryouts war, nicht umsonst hier rüberkommt, dürfte kein großes Geheimnis sein. Und ja, die Situation ist sehr, sehr schwierig zurzeit auf der Position bei uns. So jemanden holt man nicht weil man noch Bock auf einen Import hat - da wären andere Positionen eher für geeignet.

black40
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mai 09, 2018 14:40

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von black40 » Mo Jul 22, 2019 14:49

Bad Homburg gewinnt 32:30 gegen die Frankfurt Pirates.

Zum Spiel ist folgendes zu sagen:
Erste Halbzeit war Frankfurt ein bisschen stärker. Dies wurde vor allem durch das starke Passspiel deutlich. Bad Homburg hat sich in dem ein bisschen schwerer getan. Beide Mannschaften konnten ein recht starkes Laufspiel etablieren, wobei ich Bad Homburg in dem Punkt stärker fand. Sieger der ersten Halbzeit war für mich Frankfurt.

Zweite Halbzeit geht eher zu gunsten von Bad Homburg, die ihr Spiel konsequent durchgezogen haben. Letztendlich war es am Ende ein sehr spannendes und knappes Spiel, welches auch am Ende zu Gunsten von Frankfurt hätte entschieden werden können. Die Entscheidung von Frankfurt nach jedem TD eine 2 Pt auszuspielen, nachdem der erste PAT verschossen wurde, ist fragwürdig aber das ist die Sache des HC.

Die Refs waren wieder die absoluten "Gewinner" des Tages. Viele Strafen nicht geworfen und viele Strafen geworfen, welche teilweise echt zweifelhaft waren. Vorallem eine Late Hit Szene gegen den Frankfurter QB, welche nicht mit einer Flagge geahndet wurde, konnte ich als Aussenstehender nicht nachvollziehen. Zudem wurden 2 unabhängige Strafen in einem Spielzug geworfen und beide vom White Head zurück gezogen. Das spricht für die Erfahrung der anderen Refs.

Frechheit finde ich eher 8 Euro Eintritt und kaum Parkmöglichkeiten für Autos. Da sollte man sich überlegen den Preis eventuell in Zukunft zu reduzieren.

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 353
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von altalanos_igazgato » Mo Jul 22, 2019 16:01

black40 hat geschrieben:
Mo Jul 22, 2019 14:49
Bad Homburg gewinnt 32:30 gegen die Frankfurt Pirates.

Zum Spiel ist folgendes zu sagen:
Erste Halbzeit war Frankfurt ein bisschen stärker. Dies wurde vor allem durch das starke Passspiel deutlich. Bad Homburg hat sich in dem ein bisschen schwerer getan. Beide Mannschaften konnten ein recht starkes Laufspiel etablieren, wobei ich Bad Homburg in dem Punkt stärker fand. Sieger der ersten Halbzeit war für mich Frankfurt.

Zweite Halbzeit geht eher zu gunsten von Bad Homburg, die ihr Spiel konsequent durchgezogen haben. Letztendlich war es am Ende ein sehr spannendes und knappes Spiel, welches auch am Ende zu Gunsten von Frankfurt hätte entschieden werden können. Die Entscheidung von Frankfurt nach jedem TD eine 2 Pt auszuspielen, nachdem der erste PAT verschossen wurde, ist fragwürdig aber das ist die Sache des HC.

Die Refs waren wieder die absoluten "Gewinner" des Tages. Viele Strafen nicht geworfen und viele Strafen geworfen, welche teilweise echt zweifelhaft waren. Vorallem eine Late Hit Szene gegen den Frankfurter QB, welche nicht mit einer Flagge geahndet wurde, konnte ich als Aussenstehender nicht nachvollziehen. Zudem wurden 2 unabhängige Strafen in einem Spielzug geworfen und beide vom White Head zurück gezogen. Das spricht für die Erfahrung der anderen Refs.

Frechheit finde ich eher 8 Euro Eintritt und kaum Parkmöglichkeiten für Autos. Da sollte man sich überlegen den Preis eventuell in Zukunft zu reduzieren.
8 Euro ist schon heftig :shock:
Az igazi általános ember :mrgreen:

Duc
OLiner
Beiträge: 326
Registriert: Fr Sep 05, 2014 08:53

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Duc » Di Jul 23, 2019 18:39

8 Euro sind schlichtweg für das Gebotene eine Frechheit !
Kaum Plätze ohne Sichtbehinderung.
Wenn nicht Spieler den Blick versperrten dann gelangweilt wirkende Cheerleader.
Cateringzelt wird dann auch noch an einer Stelle aufgebaut wo man etwas sehen hätte können.
Getränkeauswahl dürftig
Eis ausverkauft (war ja eine plötzlich auftretende Hitzewelle)
Gut getarnt war auch die Chaincrew,keine Westen und Downmarker die wohl noch aus dem letzten Jahrtausend ist.
Das könnte man jetzt alles verzeihen wenn es sich um ein gerade gegründeten Verein handeln würde aber wer so lange schon dabei ist sollte da schon mehr vorweisen können...

A.R.
Rookie
Beiträge: 28
Registriert: So Jul 04, 2010 08:34

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von A.R. » Mi Jul 24, 2019 13:49

black40 hat geschrieben:
Mo Jul 22, 2019 14:49
Die Refs waren wieder die absoluten "Gewinner" des Tages. Viele Strafen nicht geworfen und viele Strafen geworfen, welche teilweise echt zweifelhaft waren. Vorallem eine Late Hit Szene gegen den Frankfurter QB, welche nicht mit einer Flagge geahndet wurde, konnte ich als Aussenstehender nicht nachvollziehen. Zudem wurden 2 unabhängige Strafen in einem Spielzug geworfen und beide vom White Head zurück gezogen. Das spricht für die Erfahrung der anderen Refs.
Woher waren diese Schiedsrichter ?
RTFR read the fucking rulebook

pigskin
OLiner
Beiträge: 319
Registriert: Di Jun 08, 2010 10:17
Wohnort: Hessen

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von pigskin » Mi Jul 24, 2019 14:38

Schlechte Refs?
Dann müssen die Pirates erst einmal wissen was sie auf dem Platz tun!
Receiver der Pirates mehrmals mit Fehlstart, obwohl sie freien Blick auf den Snap haben. Geht gar nicht. :keule:
Etwa 5 mal illegale Formation von Frankfurt, weil keine 7 Spieler auf der Linie.
Beim 4ten und Inches der Bad Homburger, an der eigenen 20 Yard Line (!!!), bleiben die Sentinels auf dem Feld und jeder auf der Tribüne wusste, jetzt versuchen sie mit einem "hard count" die Defense zu locken. Hat wunderbar geklappt :keule: :keule: , halbe Pirates D-Line springt über die scrimmage line.

Zum Spielende war Bad Homburg auch nicht besser. Haben die Führung in der Tasche und müssen nur noch die Zeit, etwa eine Minute zu spielen, per Lauf kontrollieren und fumblen den Ball :keule: :keule: . :keule:
Gaben so den Pirates noch die Chance zum Unentschieden und dann wären die Aufstiegspläne erledigt gewesen.
Zum Glück der Bad Homburger war das Playcalling der Pirates nach dem TD, also bei der 2 point conversion, ich sag mal, "experimentell". Und trotz einer Strafe gegen die Sentinels und damit einem weiteren Versuch, schafften die Piraten es nicht, aus gut 2 Yards, die Endzone zu erreichen.
Endstand wie bekannt 32:30 für Bad Homburg.

...und nach so einem Spielchaos beginnt hier eine Schiedsrichterdiskussion? :joint:

black40
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mai 09, 2018 14:40

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von black40 » Mi Jul 24, 2019 15:01

pigskin hat geschrieben:
Mi Jul 24, 2019 14:38
Schlechte Refs?
Dann müssen die Pirates erst einmal wissen was sie auf dem Platz tun!
Receiver der Pirates mehrmals mit Fehlstart, obwohl sie freien Blick auf den Snap haben. Geht gar nicht. :keule:
Etwa 5 mal illegale Formation von Frankfurt, weil keine 7 Spieler auf der Linie.
Beim 4ten und Inches der Bad Homburger, an der eigenen 20 Yard Line (!!!), bleiben die Sentinels auf dem Feld und jeder auf der Tribüne wusste, jetzt versuchen sie mit einem "hard count" die Defense zu locken. Hat wunderbar geklappt :keule: :keule: , halbe Pirates D-Line springt über die scrimmage line.

Zum Spielende war Bad Homburg auch nicht besser. Haben die Führung in der Tasche und müssen nur noch die Zeit, etwa eine Minute zu spielen, per Lauf kontrollieren und fumblen den Ball :keule: :keule: . :keule:
Gaben so den Pirates noch die Chance zum Unentschieden und dann wären die Aufstiegspläne erledigt gewesen.
Zum Glück der Bad Homburger war das Playcalling der Pirates nach dem TD, also bei der 2 point conversion, ich sag mal, "experimentell". Und trotz einer Strafe gegen die Sentinels und damit einem weiteren Versuch, schafften die Piraten es nicht, aus gut 2 Yards, die Endzone zu erreichen.
Endstand wie bekannt 32:30 für Bad Homburg.

...und nach so einem Spielchaos beginnt hier eine Schiedsrichterdiskussion? :joint:
Da muss ich dir definitiv Recht geben. Ich geh in die Diskussion ja auch als Außenstehender und keinesfalls parteiisch für eins der beiden Teams. Und ja Frankfurt hatte oftmals oft Chaos in ihrer Spielweise und unnötige "Konzentrations-"Strafen. Die Entscheidungen der Refs waren jedoch in vielen Punkten fraglich.

Und Bad Homburg war sehr wohl besser, weil sie anders als Frankfurt ihr Spiel durchgezogen haben. Frankfurt hat sich durch viele unnötige Strafen und unkonzentrierte Aktionen einzelner Spieler rausgebracht.

Benutzeravatar
Bluffmaster
DLiner
Beiträge: 183
Registriert: Di Jul 21, 2009 00:04
Wohnort: Sim City

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Bluffmaster » Fr Jul 26, 2019 08:51

Zum Spiel Frankfurt vs. Bad Homburg

beide Mannschaften hätte den Sieg verdient, Bad Homburg war die Mannschaft mit viel weniger Strafen und hat sich den Sieg gehlt.
Ich persönlich finde, gegen die Schiedsrichter Leistung Gesamt kann man nicht viel sagen, die war gut
Wenn man sich die einzelnen Schiedsrichter anguckt, würde 2 von den 7 Schiedsrichtern eine 5 von mir bekommen

bin gespannt was die Piraten gegen die Stampers machen, da haben sie noch etwas gut zu machen

mein Tipp
Pirates vs Stampers 35:21

Diggeeeee
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: So Jun 16, 2019 21:10

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Diggeeeee » So Jul 28, 2019 20:53

Pirates gewinnen gegen die Trier Stampers mit 32:27.

Diggeeeee
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: So Jun 16, 2019 21:10

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Diggeeeee » So Aug 04, 2019 17:11

Bad Homburg vs. Mainz Golden Eagles 07 : 23 :laola:

Benutzeravatar
Bluffmaster
DLiner
Beiträge: 183
Registriert: Di Jul 21, 2009 00:04
Wohnort: Sim City

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Bluffmaster » Mo Aug 05, 2019 08:49

Was ist denn hier los? Ist mal einpaar Tage nicht da und hört nichts vom Football, passieren komische sachen :D :D :D :D

Was war denn in Bad Homburg los? Mainz gewinnt :D :D :D :D :D :D
Wer war schuld dran??? Die Schiedsrichter, die Mainzer oder die Zusachauer, weil Bad Homburg war nie selber schuld. Bis jetzt haben sie immer einen schuldigen gehabt, wenn es nicht si lief wie sie es wollten. :lol: :lol: :lol:
OK Spass bei Seite kann jemand, etwas genaues zum Spiel sagen. Bad Homburg viele verletzte oder viele im Urlaub? Der Import O-Liner fliegt ja zurück wie ich gelesen habe, den ich persönlich nicht sooooo gut fand.

Bin mal auf einen Bericht gespannt.

Heisman14
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Heisman14 » Mo Aug 05, 2019 09:20

Bluffmaster hat geschrieben:
Mo Aug 05, 2019 08:49
Der Import O-Liner fliegt ja zurück wie ich gelesen habe, den ich persönlich nicht sooooo gut fand.
Das ist ja wohl ein Scherz? Der Kerl hat in Zeitlumpe ganz entspannt alles weg geblockt was ankam. Und der fliegt gerade ins Trainingscamp der Jaguar, aber ja sooo gut wird er nicht sein. :irre:

Benutzeravatar
Panzerchen
Rookie
Beiträge: 45
Registriert: Do Jun 05, 2014 07:06

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Panzerchen » Mo Aug 05, 2019 09:59

Bad Homburg war jetzt nicht viel schlechter als Mainz. Im Vergleich zum Spiel in Frankfurt hat aber der Run nicht so gut funktioniert, Mainz hatte den sehr gut im Griff. Dazu kamen noch die Strafen... mal ehrlich, die Coaches von BH sollten ein ernstes Wörtchen mit einigen Spielern reden, angefangen mit der #92. Mein Coach hat früher immer gesagt "Wenn ich sehe, dass jemand seine Lebensversicherung - seinen Helm - quer durch die Teamzone wirft, der bewegt sich nicht mehr von der Ersatzbank".
Außerdem wird Punten wohl überbewertet. Ich meine es kann mal gut gehen, wenn man den 4. ausspielt (hat ja auch ein Paar mal funktioniert), aber es direkt im ersten Drive an der eigenen 45 zu tun ist schon leicht überheblich.

Nichtsdestotrotz bin ich bei BH guter Dinge. Selbst wenn sie dieses Jahr nicht in die Relegation kommen - die nächsten Jahre wird es irgendwann mal soweit sein. Rahmenbedingungen scheinen zu stimmen.

Nasty
Rookie
Beiträge: 87
Registriert: Di Mai 21, 2013 14:29

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Nasty » Mo Aug 05, 2019 10:55

Bluffmaster hat geschrieben:
Mo Aug 05, 2019 08:49
Was ist denn hier los? Ist mal einpaar Tage nicht da und hört nichts vom Football, passieren komische sachen :D :D :D :D

Was war denn in Bad Homburg los? Mainz gewinnt :D :D :D :D :D :D
Wer war schuld dran??? Die Schiedsrichter, die Mainzer oder die Zusachauer, weil Bad Homburg war nie selber schuld. Bis jetzt haben sie immer einen schuldigen gehabt, wenn es nicht si lief wie sie es wollten. :lol: :lol: :lol:
OK Spass bei Seite kann jemand, etwas genaues zum Spiel sagen. Bad Homburg viele verletzte oder viele im Urlaub? Der Import O-Liner fliegt ja zurück wie ich gelesen habe, den ich persönlich nicht sooooo gut fand.

Bin mal auf einen Bericht gespannt.
Nun ja, Mainz hat endlich das spielerische Potenzial ausgeschöpft. Die hätten in der Hinrunde schon locker gegen Montabaur und Frankfurt gewinnen können - dann wären sie nicht in der prekären Lage. Aber mal schauen, ob der Knoten jetzt geplatzt ist. Gerade die Spieler aus der eigenen Jugend haben sich inzwischen wunderbar integriert und liefern gute Arbeit ab - vor allem auf der WR-Position.

Benutzeravatar
Bluffmaster
DLiner
Beiträge: 183
Registriert: Di Jul 21, 2009 00:04
Wohnort: Sim City

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Bluffmaster » Mo Aug 05, 2019 11:25

Nasty hat geschrieben:
Mo Aug 05, 2019 10:55
Bluffmaster hat geschrieben:
Mo Aug 05, 2019 08:49
Was ist denn hier los? Ist mal einpaar Tage nicht da und hört nichts vom Football, passieren komische sachen :D :D :D :D

Was war denn in Bad Homburg los? Mainz gewinnt :D :D :D :D :D :D
Wer war schuld dran??? Die Schiedsrichter, die Mainzer oder die Zusachauer, weil Bad Homburg war nie selber schuld. Bis jetzt haben sie immer einen schuldigen gehabt, wenn es nicht si lief wie sie es wollten. :lol: :lol: :lol:
OK Spass bei Seite kann jemand, etwas genaues zum Spiel sagen. Bad Homburg viele verletzte oder viele im Urlaub? Der Import O-Liner fliegt ja zurück wie ich gelesen habe, den ich persönlich nicht sooooo gut fand.

Bin mal auf einen Bericht gespannt.
Nun ja, Mainz hat endlich das spielerische Potenzial ausgeschöpft. Die hätten in der Hinrunde schon locker gegen Montabaur und Frankfurt gewinnen können - dann wären sie nicht in der prekären Lage. Aber mal schauen, ob der Knoten jetzt geplatzt ist. Gerade die Spieler aus der eigenen Jugend haben sich inzwischen wunderbar integriert und liefern gute Arbeit ab - vor allem auf der WR-Position.
Das hört sich ja nach Spannenden Rückspielen gegen Montabaur und Frankfurt an.
:popcorn: :popcorn: :popcorn: :popcorn: :popcorn:

Antworten