Regionalliga Ost 2018

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20589
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von skao_privat » Sa Jun 09, 2018 22:38

Ruudster hat geschrieben:
Während die Leipziger bereits für die Regionalliga 2019 Gruppe Süd planen können, gibt es ein Fernduell mit den Berlin Rebels II für die Südberliner, was neue Hoffnung dadurch bekommen hat, dass sich die Rostock Griffins, nach Auswechslung ihres verletzten US-QB, wieder ins Mittelfeld der GFL-2 geschoben haben und die Berlin Adler ihr erstes Spiel in der GFL-2 gewinnen konnten und sich sogleich auf den vorletzten Platz vorschoben.
Das schreiben die Thunderbirds im Vorbericht: http://www.berlinthunderbirds.de/common ... rampf.html

Sie scheinen also davon auszugehen, dass es auch 2019 eine Regionalliga Ost allerdings mit zwei Gruppen (Nord - Süd) geben wird. Da derzeit mehr Mannschaften aus dem Norden (Mecklenburg-Vorpommern, Berlin / Brandenburg) in der Regio Ost spielen, hätte das zur Folge, dass aus dem Süden (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) niemand absteigen könnte. So verstehe ich zumindest die Aussage der Thunderbirds und deren Vorsitzende ist ja auch Verbandspräsidentin...

Wenn dann aber die Auf- und Abstiege derart starr innerhalb der jeweiligen Gruppen erfolgen sollen, wäre diese 2-Gruppen-Lösung letztlich nichts anderes als zwei getrennt Ligen mit einem gemeinsamen Ligaobmann.
Sportlich sinnvoll wäre das angesichts der jetzt schon durchwachsenen sportlichen Leistungsfähigkeit eher nicht.

PS: Ich weiß, dass das mehr mit der Saison 2019 zu tun hat als der aktuellen, aber wie der Vorbericht der T-Birds deutlich macht, geht der Blick ja schon auf 2019. Zumindest für alle, die nicht in die GFL2 aufsteigen und das wird nach meiner bescheidenen Prognose niemand.

Ein wenig viel Fabulieren über andere Teams da will wohl jemand die anderen s doof und sich selbst als Fuchs darstellen. Wer es braucht...

Zur „Reform-Idee“: klar. Man hat nicht genug Mannschaften für eine starke Regionalliga. Da macht eben groß und zwei Gruppen auf. Macht ganz toll Sinn. Warum schließt man nicht einfach die Regionalliga? Ist doch eh keiner da...

Spiel heute: was ist denn in Leipzig los? Spielen verlernt?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

know your enemy
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mi Aug 10, 2011 20:08

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von know your enemy » Mo Jun 11, 2018 09:21

Ja irgend etwas scheint da nicht zu stimmen.

Benutzeravatar
Tazz
DLiner
Beiträge: 156
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:50

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von Tazz » Mo Jun 11, 2018 11:57

ist doch wie jedes jahr

- in der offseason gfl2 anpeilen
- erste saisonhälfte verkacken
- mit ach und krach im mittelfeld der liga landen

nur diesmal reicht es nicht mal fürs mittelfeld

Balu aus Berlin
DLiner
Beiträge: 186
Registriert: Do Sep 16, 2004 14:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von Balu aus Berlin » Di Jun 12, 2018 12:04

Ruudster hat geschrieben:
Fr Jun 08, 2018 13:28
Wenn dann aber die Auf- und Abstiege derart starr innerhalb der jeweiligen Gruppen erfolgen sollen, wäre diese 2-Gruppen-Lösung letztlich nichts anderes als zwei getrennt Ligen mit einem gemeinsamen Ligaobmann.
Wie kommst du auf einen gemeinsamen Ligaobmann ? Genau dies ist doch eines der Gründe für eine Trennung des Spielverbundes Ost.
skao_privat hat geschrieben:
Sa Jun 09, 2018 22:38
Zur „Reform-Idee“: klar. Man hat nicht genug Mannschaften für eine starke Regionalliga. Da macht eben groß und zwei Gruppen auf. Macht ganz toll Sinn. Warum schließt man nicht einfach die Regionalliga? Ist doch eh keiner da...
Sportlichen Sinn darf man hier nicht suchen. Aber nach jahrelangem zähen Ringen etwas aufrechtzuerhalten, wo es an allen möglichen Enden und Ecken nicht mehr passt, ist nicht der Lösungs letzter Schluss.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20589
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von skao_privat » Di Jun 12, 2018 15:34

Und es jetzt noch unpassender hinzaubern? Dir Norden hat es vorgemacht. Wie es nicht geht.Eibe Regionalliga ist eine sportliche Einteilung. Also geht es um sportliche Belange. Wenn es das nicht mehr soll, muss das gesamte System überdacht und geändert werden. Was längst überfällig ist. Die jetzige Auf- und Abstiegsregelung funktioniert schon längst nicht mehr. Wunschkonzert - egoistisch.
Statt also wirklich mutig etwas zu verbessern, Alibi-Aktionismus. Eine Regionalliga ist dabei überflüssig.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
Tazz
DLiner
Beiträge: 156
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:50

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von Tazz » Di Jul 03, 2018 09:12

jetzt wirds ja nochmal spannend :popcorn:

Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2307
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von Ruudster » Di Jul 03, 2018 14:23

Was wird noch mal spannend?
Am Ende ist die diesjährige Regionalliga Saison wahrscheinlich noch bedeutungsloser als die letzten: Der Meister ist von GFL2 weit weg und der Letzte spielt auch nächstes Jahr "Regionalliga" Nordost oder Mitteldeutschland.
Eine GFL2-Staffel dürfte sich aus jeweils maximal 3 Regionalligen (oder 3. Bundesligen) speisen.

Benutzeravatar
Tazz
DLiner
Beiträge: 156
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:50

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von Tazz » Di Jul 03, 2018 21:12

Ironie wg dem ersten Leipziger Sieg....

Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2307
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von Ruudster » Di Sep 18, 2018 00:11

In Berlin hat man wohl zumindest für den Nordosten längst Pläne für sämtliche Szenarien in der Schublade:
http://www.berlinthunderbirds.de/common ... ison_.html

Balu aus Berlin
DLiner
Beiträge: 186
Registriert: Do Sep 16, 2004 14:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von Balu aus Berlin » Mi Okt 17, 2018 19:31

Nun, vorerst ist jetzt alles klar

Laut AFCVBB spielen 2019 folgende Mannschaften in der Regionalliga Nordost

1. Berlin Adler
2. Spandau Bulldogs
3. Berlin Bears
4. Cottbus Crayfish
5. Berlin Thunderbirds
6. Berlin Rebels Prospect
7. Tolense Sharks

Partycrasher
DLiner
Beiträge: 192
Registriert: Do Mai 10, 2018 13:57
Wohnort: bei mir

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von Partycrasher » Do Okt 18, 2018 06:57

Balu aus Berlin hat geschrieben:
Mi Okt 17, 2018 19:31

1. Berlin Adler
....
6. Berlin Rebels Prospect
Hauptstadtbowl :ugly:
https://schlussmachen.jetzt/

floech
Defensive Back
Beiträge: 919
Registriert: So Jan 27, 2008 12:01

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von floech » Do Okt 18, 2018 15:34

Partycrasher hat geschrieben:
Do Okt 18, 2018 06:57
Balu aus Berlin hat geschrieben:
Mi Okt 17, 2018 19:31

1. Berlin Adler
....
6. Berlin Rebels Prospect
Hauptstadtbowl :ugly:
Ein großes Problem ist aber natürlich: wer kniet hier vor wem nieder? Wenn doch von beiden Seiten die Hauptstadt kommt :guru:

Benutzeravatar
Henni
Defensive Back
Beiträge: 598
Registriert: So Jan 22, 2006 21:03

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von Henni » Di Okt 23, 2018 22:47

zack cavanaugh bei den Adlern. na ob sie sich damit ne gefallen tun.
Eat Shit

Benutzeravatar
Tazz
DLiner
Beiträge: 156
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:50

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von Tazz » Mi Okt 24, 2018 19:56

Denke schon ....

Benutzeravatar
Unwissender
Linebacker
Beiträge: 2078
Registriert: Sa Apr 18, 2009 19:02

Re: Regionalliga Ost 2018

Beitrag von Unwissender » Mo Nov 26, 2018 14:19

Berlin Adler mit neuem Logo.
Total nett, dass sie extra das Logo ändern um nicht mit dem früheren deutschen Meister und Eurobowlsieger verwechselt zu werden :ugly:
:guru: :guru: :guru: skao_privat-Fanclub Mitglied Nummer 000001! Schließt Euch dem skao_privat-Fanclub an! :guru: :guru: :guru:

Antworten