Regionalliga Süd 2019

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 984
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von zusel » Mo Apr 08, 2019 08:14

Testspiel Nürnberg Rams vs Chemnitz Crusaders 39:10

Die Frage des Tages: kann die ex-zweite Mannschaft der Rams plötzlich Football spielen mit den alten (neuen) Imports, oder ist Chemnitz so schlecht?
Es war ein von Anfang an ungefährdeter Sieg für die Hausherren. INT im ersten Chemnitzer Drive, daraus und aus den nächsten 2 Drives jeweils TDs und man war erstmal vorne. Noch eine weitere INT in der ersten Halbzeit. Dazu das altbekannte Spiel: wenn AJ Springer bei einem Passing Down keinen freien Mann sieht , dann fängt er das scramblen an und läuft selbst zum 1st down.
Viele technische Fouls (sind halt doch viele Frischlinge dabei) bei den Rams, aber auch erstaunliche 47 Mann an der Nürnberger Sideline. Aus der letztjährigen GFL2 Mannschaft sind aber wohl nur noch 12 Mann dabei, der Rest ist eben die besagte zweite Mannschaft, welche sich in der LL schon schwer getan hat und man munkelt ca. 15 Rookies die seit Anfang des Jahres dazu gekommen sind.

Schlauer ob der möglichen Kraftverhältnisse in der Regio Süd-Nord wurde man aus dem Spiel sicher nicht. Aber es wurde gestern verlautbart, dass man die Saison 2019 als Aufbaujahr sieht (warum dann die ganzen Imports?). Nur die Stadionsprecher haben schon wieder von den Playoffs gesprochen, die ja aufgrund der zwei Divisions dieses Jahr sehr leicht zu erreichen wären.
When it´s game time, it´s pain time baby!

Trenchdawg58
Rookie
Beiträge: 31
Registriert: Mo Mai 15, 2017 18:43

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von Trenchdawg58 » Mo Apr 08, 2019 09:04

Es waren genau 50 Spieler an der Sideline der Rams, weil gecutted werden musste.
Natürlich war Chemnitz nicht das Maß der Dinge, allerdings haben die Rams auch permanent durchrotiert und hatten nicht ein Mal die besten 11 gleichzeitig auf dem Feld.

Aufmerksamen Zuschauern ist bestimmt aufgefallen, dass zum Beispiel Alescio und Anderson nicht gestartet sind.
Ja, das wird ein Aufbau-Jahr. Ja, es sind trotzdem Imports da. Warum? Weil man von denen lernt, grad ein DB war da zum Beispiel auch sehr wichtig, wenn man bedenkt, dass abgesehen von Alescio, der letztes Jahr nicht gespielt hat, und Sisak kein einziger DB aus der GFL2 Mannschaft mehr da war.
Ob der Runningback spielerisch nötig war, ist bei der Tiefe und Qualität der Runningbacks mal so hingestellt. Allerdings hat man keinen Coach mehr, sobald Fleischmann wieder selber spielt - was nur eine Frage der Zeit ist.
Wer erwartet, dass die Rams die Liga ausseinander nehmen, wird sicher enttäuscht. Allerdings wird gegen Nürnberg auch keinem was geschenkt werden, die sollten definitiv ernst genommen werden.

Benutzeravatar
LinebackerU!
DLiner
Beiträge: 136
Registriert: Mi Feb 28, 2007 09:53
Wohnort: Digital Nomad

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von LinebackerU! » So Apr 14, 2019 00:00

Passau unterliegt im Test 38:40 gg Regensburg aus der Bayernliga!??! :? Phoenix so gut oder Passau noch zu viel Sand im Getriebe bzw zu viel ausprobiert?
Whats ur assignment Mack??

Kill the QB!!
Hit the TE so hard his girlfriend dies!!!
KILL EVERYBODY!!!

Alvin Mack ESU

FirstAndTen
Rookie
Beiträge: 46
Registriert: Mo Jul 02, 2018 13:11

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von FirstAndTen » So Apr 14, 2019 16:41

Regensburg ab der 2. Halbzeit mit Ersatzspieler auf dem Feld... Mir wirkte das eher so, dass Regensburg das Testspiel hatte und Passau Probleme.
Regensburg war sehr souverän!
Ich bin gespannt ob das bedeutet:
Passau Abstieg
Oder Regensburg Aufstieg?

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 984
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von zusel » Mo Apr 15, 2019 09:01

Waren vielleicht bei Passau die Imports noch nicht dabei? Dann würde mich das Ergebnis nicht wundern.
When it´s game time, it´s pain time baby!

Lolzinger
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Di Apr 02, 2019 13:24

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von Lolzinger » Mo Apr 15, 2019 10:11

zusel hat geschrieben:
Mo Apr 15, 2019 09:01
Waren vielleicht bei Passau die Imports noch nicht dabei? Dann würde mich das Ergebnis nicht wundern.
Nur der übliche QB trug bei Passau ein A, der Rest nicht. Allerdings will Passau anscheinend so auch in die Saison gehen...
Insgesamt sah Passau mehr oder weniger aus wie letztes Jahr, gute Plays in der Offense aber gleichzeitig rießige Lücken in der eigenen Defense

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 984
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von zusel » Di Apr 16, 2019 08:21

Lolzinger hat geschrieben:
Mo Apr 15, 2019 10:11
Nur der übliche QB trug bei Passau ein A, der Rest nicht. Allerdings will Passau anscheinend so auch in die Saison gehen...
Insgesamt sah Passau mehr oder weniger aus wie letztes Jahr, gute Plays in der Offense aber gleichzeitig rießige Lücken in der eigenen Defense
Das würde mich jetzt wundern. Die haben ja die letzten Jahre nicht gerade gegeizt und spielen hauptsächlich deswegen in der Regio :roll:
When it´s game time, it´s pain time baby!

Benutzeravatar
Frau.Schmidt
Rookie
Beiträge: 23
Registriert: Fr Feb 22, 2019 15:14
Wohnort: geht dich gar nichts an!

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von Frau.Schmidt » Mi Apr 17, 2019 13:22

Das mit dem Geizen verstehe ich zwar nicht, die hatten doch letztes Jahr auch nur den QB oder?

Weiß man wie stark der Kader von Regensburg ist?
Das Ergebnis macht richtig Lust auf die ersten Begegnungen mit Passau ❤️🤩
Ich sag einfach nur meine Meinung. Heul leise, Chantal!
überall nur special snowflakes

Benutzeravatar
LinebackerU!
DLiner
Beiträge: 136
Registriert: Mi Feb 28, 2007 09:53
Wohnort: Digital Nomad

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von LinebackerU! » Mi Apr 17, 2019 20:42

Interessant die beiden FB Posts aus Fürsty und MC2 zum Thema Imports. Die einen setzen primär auf lokale Spieler und deren Ausbildung und die Anderen fahren diese Jahr in der Regio mit 5!! Imports (FS, QB, LB, WR, C) auf..mal sehen welche Rechnung am Ende aufgeht :trink:
Whats ur assignment Mack??

Kill the QB!!
Hit the TE so hard his girlfriend dies!!!
KILL EVERYBODY!!!

Alvin Mack ESU

Datschiburger
DLiner
Beiträge: 128
Registriert: Mi Jan 25, 2012 16:47
Wohnort: Augsburg

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von Datschiburger » Do Apr 18, 2019 07:11

LinebackerU! hat geschrieben:
Mi Apr 17, 2019 20:42
Interessant die beiden FB Posts aus Fürsty und MC2 zum Thema Imports. Die einen setzen primär auf lokale Spieler und deren Ausbildung und die Anderen fahren diese Jahr in der Regio mit 5!! Imports (FS, QB, LB, WR, C) auf..mal sehen welche Rechnung am Ende aufgeht :trink:
Kurzfristig m. E. für MCII, mittelfristig sehe ich das Konzept von Fürsty vorne. Mal sehen, mit welchem Team MCII in 5 Jahren wo spielt. Bei Fürsty tippe ich auf BL2. Ganz ohne A wird es aber nicht gehen. Starnberg geht in der Bayernliga wohl einen ähnlichen Weg wie MCII, die treten auch mit 4 Imports an.
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.

Expect the unexpected

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 984
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von zusel » Do Apr 18, 2019 08:30

Datschiburger hat geschrieben:
Do Apr 18, 2019 07:11
Kurzfristig m. E. für MCII, mittelfristig sehe ich das Konzept von Fürsty vorne. Mal sehen, mit welchem Team MCII in 5 Jahren wo spielt. Bei Fürsty tippe ich auf BL2. Ganz ohne A wird es aber nicht gehen. Starnberg geht in der Bayernliga wohl einen ähnlichen Weg wie MCII, die treten auch mit 4 Imports an.
Naja, bei Fürsty wäre ich mir da nicht so sicher, dass deren Konzept wirklich mittel- und langfristig so viel mehr bringt.

Warum? Schaut euch die Jugendarbeit von Fürsty an. Die gewinnen seit 10 Jahren gefühlt 75% aller bairischen Jugendmeisterschaften, spielen nun nach dem Rückzug der Rams als einzige Mannschaft in der GFLJ und können als eine der wenigen Mannschaften fast alle Jugendligen bedienen (sogar mit zweiter U19!). Und was ist dabei in den letzten Jahren für die Herren rumgekommen? Nix greifbares. Die erste entwickelt sich seit Jahren nur seitwärts.
When it´s game time, it´s pain time baby!

Ballrock
OLiner
Beiträge: 408
Registriert: Di Mai 13, 2008 23:39

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von Ballrock » Do Apr 18, 2019 08:56

Bei MC II werden die US Spieler vermutlich nur für die erste Mannschaft in der zweiten geparkt.
Denn wenn MC II alle Spiele gewinnen sollte, haben sie auch nix davon, denn aufsteigen geht nicht.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9757
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von _pinky » Do Apr 18, 2019 12:51

Der Weg, ein qualitativ durchschnittliches Team mit Amis zu pimpen wird auch mittelfristig funktionieren. Von daher wird Fursty auch dann mit nur zwei Amis in der GFL2 nicht wirklich vom Fleck kommen. Ob du dir die Qualität ausbildest oder kaufst macht auf dem Platz am Ende und in der Tabelle nicht den großen Unterschied. In der Vereinsphilosophie und der Außendarstellung schon.

Auf Regionalliga-Niveau wird sich FFB oben behaupten. Was passiert aber, wenn sich über mehrere Jahre herausstellt, daß die nicht nach vorne kommen? (Soll heißen oben in der GFL2 mit Aufstiegsambitionen mitspielen). Die Nachbarn mit den Amis aber schon? Da muß man die Derbystimmung immer weiter anheizen, daß nicht irgenwann die Abwanderungswelle einsetzt.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Jonathan.Kabler
Rookie
Beiträge: 43
Registriert: Di Jul 15, 2014 11:13

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von Jonathan.Kabler » Mo Apr 22, 2019 10:08

So wie ich den Post von Fursty verstehe, wollen sie sich aber nur in den unteren Ligen (Regio abwärts) mit nur 2 Imports austaten.

Aber stimmt schon - mit der Jugend gewinnen sie gefühlt jedes Jahr alles und mit den Herren kommen sie über die Regio nicht hinaus ?

Dennoch halte ich das Konzept auch nicht für zwingend falsch... gibt ja auch genügend Teams in der Bayernliga oder Regio die mit vier oder fünf Amerikanern nichts gewinnen.

back
OLiner
Beiträge: 348
Registriert: Mi Mär 06, 2013 13:06

Re: Regionalliga Süd 2019

Beitrag von back » Mo Apr 22, 2019 14:28

Ein paar Tage noch , nun mein Tipp

27. Apr. Burghausen Crusaders - Passau Pirates 42- 24 (Burghausen hat die besten Imports, diese werden den Unterschied ausmachen)
27. Apr Munich Cowboys - Fursty Razorbacks 28 - 21 (Cowboys erkaufen sich den Sieg, schade für das tolle Team aus Fursty)

Antworten