GFLJ 2017

Die Zukunft - Eigengewächse aus allen Jugendklassen
Benutzeravatar
Pitti
OLiner
Beiträge: 422
Registriert: Mo Okt 01, 2012 13:00

Re: GFLJ 2017

Beitrag von Pitti » Di Jul 04, 2017 08:55

pantherfan_xxxl hat geschrieben:yiieeppiee :laola: , eine preiswerte Fahrt mit dem SchönerTagTicket NRW :popcorn:
Ob es dann am Samstag, den 26. August 2017 auch für die gastgebenden Delphine ein schöner Tag wird - sprich: ob sie im Finale zu Hause auflaufen können - wird sich in den nächsten (maximal drei) Spielen entscheiden.

CYOU
Pitti

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9611
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: GFLJ 2017

Beitrag von _pinky » Di Jul 04, 2017 09:44

mpov1 hat geschrieben:
_pinky hat geschrieben: Am Ende sind die vorne, die die besseren Imports und den besseren Zulauf hatten. Oder deren Import QB sich nicht verletzt hat.
mit solch einer einstellung wird ffurt im jugendbereich niemals eine rolle spielen (höchstens am), und mittelfristig auch im herrenbereich wieder in der versenkung verschwinden.
So wie Braunschweig? Spielt im Jugendbereich keine Rolle, verschwindet bei den Herren nicht in der Versenkung. Hat aber das größte Scheckbuch.
ich erklär dir, weshalb:
was du schreibst ist , wie meist, albern, fern der realität aber typisch für FFurt: entweder sind die anderen schuld, oder die umstände oder verletzungen (klar, die gerade im football einzukalkulieren, und einen plan B zu haben ist ja nicht notwendig)...niemals aber das falsche oder nicht vorhandene konzept
Wieso kannst du sagen, daß das das falsche Konzept ist? Das ist deine Meinung. Nicht mal exklusiv. In Braunschweig funktionierts, in Mannheim nicht. Marburg lädt mit Zugängen auf und spielt wieder mit. Nicht wegen überragend integriertem Nachwuchs. Frankfurt hat aktuell das finanzielle Potential, daß es auch ohne guten Nachwuchs funktioniert.
bessere imports: hat man in FFurt so schlecht gescoutet, dass hall schon wieder die besseren imports hat, trotz des samsung-scheckbuchs?
besserer zulauf: wen meinst du damit: fans oder spieler?
So schaut das aus. Insgesamt bessere (oder geeignetere) Dualpassports und As.
Mit Zulauf meinte ich Spieler. Egal, warum die kommen. Nach Hall gehen die nicht wegen Geld, da geht man wegen der Chance auf eine GB-Teilnahme hin. Bereits in der Jugend. Da wird schon groß eingesammelt. Da kann Universe nicht gegen anstinken, also bleibt die Scheckbuchversion und die Aussicht auf das Erlebnis eines vollen Stadions.
ist auch egal, trotz der selbsternannten besten fans deutschlands verliert man zuhause, massenhafter zulauf an spielern ohne die qualität zu beachten und ohne die fähigkeit zu haben, diese zu fördern bringt: jar nüscht
import-qb: den letzten satz mit dem verletzten import-qb gerade noch hinterhergeschoben bekommen, was?
Nö. ich hab ja nicht ausdrücklich von Universe wegen verletztem Import-QB gesprochen. Der Virus krassiert zur Zeit. Der Effekt ist ligenunabhängig. Und am Ende entscheidender wie deine Nachwuchsarbeit.

ein import qb ist zumindest im süden nicht erforderlich, um 87,5% der nordteams zu schlagen ebensowenig, nur muß man eben die möglichkeiten und fähigkeiten haben, spieler überhaupt vernünftig auszubilden, und die hat FFurt eben nicht.

so. und nun bitte weiter mit mimimi in FFurt...

:joint:
Gewagte These. Welches Südteam außer Hall (die immerhin den National-QB stellen) gewinnt ohne Import QB gegen ein Nordteam, daß nicht gerade im Tabellenkeller abkackt?
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9611
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: GFLJ 2017

Beitrag von _pinky » Di Jul 04, 2017 09:49

Ich habe aus der Freidensfoschung gelernt, daß man, um manche Sachen zu verstehen, die Sichtweise einfach mal austauschen sollte:

Wieviele / welche Teams sind trotz anerkanntermaßen guter und erfolgreicher Jugendarbeit in der Versenkung verschwunden?
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: GFLJ 2017

Beitrag von mpov1 » Di Jul 04, 2017 19:06

da das ansonsten völlig offtopic wäre: ich hab das in den Lästerfred verlagert.

Jedoch zeigen deine Ansichten, dass es verbandsseitig dringend geboten ist, den Lizenzvereinen zertifizierte und extern evaluierte Jugendarbeit als Lizenzauflage vorzuschsreiben. Nur das bringt den Football in D langfristig voran, der DFB macht es diese Tage wieder vor.
Ob von diesen Verbandsoberen jemals etwas in diese Richtung geschieht, das wage ich jedoch zu bezweifeln, die gerichtlich festgestellte Geldverbrennungsmaschine ist tatsächlich auch sehr an Scheckbüchern interessiert, allerdings nicht zum Wohle des Football....

In diesem Sinne ein Hoch auf die Vereine, die mit viel Zeit, Engagement und finanziellem Aufwand Jugendarbeit nicht nur als Alibi betreiben :up:,
shame on the Scheckbuchteams ohne ein solches Engagement :down:
:joint:

pantheroff
Safety
Beiträge: 1047
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFLJ 2017

Beitrag von pantheroff » Mi Jul 05, 2017 06:59

mpov1 hat geschrieben:shame on the Scheckbuchteams
:mrgreen: :up: :D

Den muss ich mir klauen.....

:popcorn:

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: GFLJ 2017

Beitrag von mpov1 » Mi Jul 05, 2017 10:17

pantheroff hat geschrieben:
mpov1 hat geschrieben:shame on the Scheckbuchteams
:mrgreen: :up: :D

Den muss ich mir klauen.....

:popcorn:
brauchst du nicht, ich geb dir beschränkte nutzungsrechte....kostenlos sogar (was bei einem Scheckbuchteam undenkbar wäre)....
:joint:

Schlaukopp
OLiner
Beiträge: 311
Registriert: Mi Aug 11, 2010 13:24

Re: GFLJ 2017

Beitrag von Schlaukopp » Do Jul 06, 2017 13:56

Eher ein Hoch auf die Scheckbuch Teams.

Shame auf den Verband dass er keine Ausbildungsentschädigung festlegt. (wie in vielen anderen Sportarten seit Jahren üblich und fair)

Damit gewinnt der neue Verein seinen Spieler und freut sich.
Der abgebende Verein bekommt Geld und freut sich.
Der Spieler kann sich weiter entwickeln und freut sich.

Wenn sich alle freuen ist es meistens die beste Lösung

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20454
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFLJ 2017

Beitrag von skao_privat » Do Jul 06, 2017 14:51

Dann müsste es klare Kriterien geben. Vier mal die Woche Training, Ausbildungsunterstützung, medizinische Versorgung, individuelle Ausbildung unter fachlich hochwertiger Anleitung. Oder eben ein bis zwei mal mit 16 Mann unter der Anleitung von zwei Männerspielern mit Trainerführerschein über einen Acker hetzen, Betreuungszeit knapp 35 Sekunden, Solange doppelt Spielen, bis die Knochen kaputt sind. Wer bekommt was?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
Huskies4ever
Defensive Back
Beiträge: 601
Registriert: Fr Nov 09, 2007 07:15
Kontaktdaten:

Re: GFLJ 2017

Beitrag von Huskies4ever » Fr Jul 07, 2017 18:55

skao_privat hat geschrieben:Dann müsste es klare Kriterien geben. Vier mal die Woche Training, Ausbildungsunterstützung, medizinische Versorgung, individuelle Ausbildung unter fachlich hochwertiger Anleitung.
Das hast du nirgends, daher kannst du dir die Gedanken darüber sparen! Beim DFB ist die Regel recht einfach je nachdem in welche Liga der Spieler wechselt ist ein jeweiliger Betrag festgelegt. Wechselt er nach oben wir der Betrag der höheren Liga fällig, wechselt er nach unten trifft man sich in der Mitte. Das fängt mit 250€ in den untersten Klassen an und steigert sich entsprechend.
Kenne nicht die Regelungen der anderen Sportarten aber diese hier finde ich recht einfach und gut Umsetzbar. Wobei wir natürlich das Problem haben wenn er das Bundesland wechselt das es evtl. keiner mitbekommt...

Sowasaberauch
DLiner
Beiträge: 162
Registriert: Do Jun 02, 2016 16:43

Re: GFLJ 2017

Beitrag von Sowasaberauch » So Jul 09, 2017 23:43

Die Viertelfinalpaarungen stehen fest:

Berlin Adler - Paderborn Dolphins
Düsseldorf Panther - Hamburg Young Huskies
Wiesbaden Phantoms - Fursty Razorbacks
Schwäbisch Hall Unicorns - Mainz Golden Eagles

Benutzeravatar
Pitti
OLiner
Beiträge: 422
Registriert: Mo Okt 01, 2012 13:00

Re: GFLJ 2017

Beitrag von Pitti » Fr Jul 14, 2017 13:00

Sowasaberauch hat geschrieben:Die Viertelfinalpaarungen stehen fest:

Berlin Adler - Paderborn Dolphins
Düsseldorf Panther - Hamburg Young Huskies
Wiesbaden Phantoms - Fursty Razorbacks
Schwäbisch Hall Unicorns - Mainz Golden Eagles
Von den drei der vier Partien konnte ich jeweils bereits Spielort und -termin in Erfahrung bringen.

Berlin Adler - Paderborn Dolphins (Sonntag, den 30. Juli um 15.00 Uhr im Stade Napoleon)
Düsseldorf Panther - Hamburg Young Huskies (Sonntag, den 30. Juli um 15.00 Uhr im Arena-Sportpark)
Wiesbaden Phantoms - Fursty Razorbacks (Samstag, den 29. Juli 2017 um 15.00 Uhr im Europa-Viertel)

CYOU
Pitti

MarthaH
Defensive Back
Beiträge: 806
Registriert: Di Jun 26, 2012 09:48
Wohnort: Im Land der grünen Einhörner

Re: GFLJ 2017

Beitrag von MarthaH » So Jul 16, 2017 19:22

Die Unicorns spielen ihr Viertelfinale gegen die Mainz Golden Eagles am 30.7.17 um 15:00 auf dem Kunstrasenplatz am Hagenbachstadion

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1741
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

GFLJ 2017 Halbfinaltermine?

Beitrag von pantherfan_xxxl » Di Jul 18, 2017 13:41

Moin Zusammen,

nachdem die Viertelfinals am 29./30.7. bereits terminiert sind und der Juniorbowl am 26.08. (eine Woche später als geplant) stattfinden soll, stellt sich mir die Frage ob die Halbfinals auf dem Wochenende 05./06.08. wie ursprünglich geplant bleiben oder auf das Wochenende 12./13.08. gelegt werden.

Benutzeravatar
Pitti
OLiner
Beiträge: 422
Registriert: Mo Okt 01, 2012 13:00

Re: GFLJ 2017 Halbfinaltermine?

Beitrag von Pitti » Mi Jul 19, 2017 02:55

pantherfan_xxxl hat geschrieben:Moin Zusammen,

nachdem die Viertelfinals am 29./30.7. bereits terminiert sind und der Juniorbowl am 26.08. (eine Woche später als geplant) stattfinden soll, stellt sich mir die Frage ob die Halbfinals auf dem Wochenende 05./06.08. wie ursprünglich geplant bleiben oder auf das Wochenende 12./13.08. gelegt werden.
Dass der diesjährige Junior Bowl am Nachholtermin stattfindet, ist der Tatsache geschuldet, dass am ursprünglichen Wochenende das Paderborner Herman-Löns-Stadion wegen dieser Veranstaltung nicht zur Verfügung steht.

Sollte es einen anderen Bewerber um die Ausrichtung gegeben haben, der das Finale am ursprünglichen Termin hätte durchführen können, so finde ich diese Entscheidung des AFVD nicht okay.

CYOU
Pitti

pantheroff
Safety
Beiträge: 1047
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFLJ 2017 Halbfinaltermine?

Beitrag von pantheroff » Mi Jul 19, 2017 07:39

pantherfan_xxxl hat geschrieben:Moin Zusammen,

nachdem die Viertelfinals am 29./30.7. bereits terminiert sind und der Juniorbowl am 26.08. (eine Woche später als geplant) stattfinden soll, stellt sich mir die Frage ob die Halbfinals auf dem Wochenende 05./06.08. wie ursprünglich geplant bleiben oder auf das Wochenende 12./13.08. gelegt werden.
Nach meinen Infos bleiben die Halbfinals am 05./06.08.

:popcorn:

Antworten