49ers Abkotzthread

Die Mutter aller Ligen & deren Kaderschmieden
Benutzeravatar
bugs bunny
Guard
Beiträge: 1642
Registriert: Mo Aug 15, 2005 14:18

49ers Abkotzthread

Beitrag von bugs bunny » Mo Nov 19, 2007 11:34

Ich halt das nicht mehr aus. So etwas unterirdisches wie diese Grottentruppe Spiel für Spiel in der Offense zeigt, erbärmlich!!!

Gegen wen wollen diese Pfeifenreiniger eigentlich gewinnen? Ich könnt täglich erbrechen, wenn ich sehe wieviel Kohle die investiert haben vor der Saison und wenn ich denn immer die Kommentare nach dem Spiel höre. Man man man...

Die würden sogar gegen Notre Dame verlieren :twisted:

Und dieser No. 1 Draftpick als QB der wirft wie ne Kreuzung aus Brigitte Mira und Heidi Kabel...Was für ein Bust!

So jetzt gehts schon besser...
orange - bluuuuueee
Der wilde wilde Westen fängt gleich hinter Hamburg an...

Benutzeravatar
Bam Bam
Defensive Back
Beiträge: 607
Registriert: Do Jul 07, 2005 22:14
Kontaktdaten:

Beitrag von Bam Bam » Mo Nov 19, 2007 13:17

das schlimmste and der ganzen Sache ist, dass sie auch noch blöd genug waren, ihren 1. Rundenpick den pats zu geben.

die gehen jetzt 19:00 und haben dann top3 pick! der Teuefel muss echt ein Pats fan sein!

verdammte 9ers

deadsiege
Defensive Back
Beiträge: 846
Registriert: Sa Okt 21, 2006 13:46

Beitrag von deadsiege » Mo Nov 19, 2007 13:28

Erstmal hat A.Smith gestern net gespielt!!!!
Zweitens wird es Zeit das HC Nolan und OC Hostler mal schleunigst den Hut nehmen. Was die beiden da gestern am Ende gecallt haben,soll mir mal einer erklären. Wieso läßt er 1:51 min vor dem Ende ein FG schiessen wenn man danach trotzdem ein TD braucht?
Es ist schon sehr traurig wie man eine Mannschaft mit so viel Talent so hinhunzen kann.

Ansonsten Dilfer mit einer soliden Partie (hat man schon schlechter gesehen) Nur kacke wenn Jackson und Davis die Bälle in der Endzone nicht festhalten können. Gore spielt weit unter seinen Möglichkeiten was aber auch an der dessolaten Oline liegt. P.Willis ein wahrer Lichtblick.
Moore und Green die Saison auf der Bank(bzw. in der PS),kaum sind se gestern aufn Feld kommen 3 Sacks in Folge. Lelie wird so gut wie gar net auf´s Feld geschickt(wieso kauft man den?)
N.Clements wieder solider Tackler aber bei seiner Hauptaufgabe den Nr.1 WR zu covern eher schlecht als Recht.

Danke nochmal an die Chargers für den geilem Move N.Turner wegzumopsen!!!!
Schonzeit ist aber nun auch für HC Nolan vorbei! Danke für 2 Jahre sehr guten Aufbau,nun muß aber ein anderer das Ruder in die Hand nehmen.

Fa. York,bitte handelt!!!


P.S. Schade das wir dieses JAhr net gegen Miami spielen,das wäre echt mal eine interessante Partie.

Und noch was. 3 Quarter gestern!!!

27 Gesamt Yards und ein First down!!! Wohl gemerkt von beide Teams zusammen!!!
http://www.asod.de

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21016
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Beitrag von skao_privat » Mo Nov 19, 2007 13:49

49ers?
Spielen die dieses Jahr überhaupt???
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
bugs bunny
Guard
Beiträge: 1642
Registriert: Mo Aug 15, 2005 14:18

Beitrag von bugs bunny » Mo Nov 19, 2007 16:22

Die spielen nicht, die werden nur als Team gelistet.
orange - bluuuuueee
Der wilde wilde Westen fängt gleich hinter Hamburg an...

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3565
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Beitrag von Karsten » Mo Nov 19, 2007 16:36

- "Warum klatschen die Zuschauer bei so einem Spiel noch Beifall??!??"

- "Die klatschen nicht... die ohrfreigen sich selbst, das sie hergekommen sind!"
Das Ende der Welt ist nah!

Benutzeravatar
footballstar_#45
Defensive Back
Beiträge: 860
Registriert: Sa Dez 09, 2006 12:07
Wohnort: irgendwo
Kontaktdaten:

Beitrag von footballstar_#45 » Mo Nov 19, 2007 18:46

Karsten hat geschrieben:- "Warum klatschen die Zuschauer bei so einem Spiel noch Beifall??!??"

- "Die klatschen nicht... die ohrfreigen sich selbst, das sie hergekommen sind!"
Hehe :lol: :lol:

Is aber schon schade, was dort abläuft. :cry:
HOPE COMES ALIVE !!

Benutzeravatar
Charly Manske
Linebacker
Beiträge: 2188
Registriert: Do Dez 08, 2005 22:36
Wohnort: Breskens, Zeeland / NL

Beitrag von Charly Manske » Mo Nov 19, 2007 19:08

Nu heult mal nicht so rum hier.............immerhin haben die Goldhelme schon 2 Siege eingefahren :lol: ............im Vergleich zu den Meeressäugern aus Florida jammert ihr hier auf ziemlich hohem Niveau :wink:
Today is the first day from the rest of your life!

amadeus
Defensive Back
Beiträge: 626
Registriert: Mo Okt 16, 2006 12:03
Wohnort: wien

Beitrag von amadeus » Di Nov 20, 2007 10:11

Charly Manske hat geschrieben:Nu heult mal nicht so rum hier.............immerhin haben die Goldhelme schon 2 Siege eingefahren :lol: ............im Vergleich zu den Meeressäugern aus Florida jammert ihr hier auf ziemlich hohem Niveau :wink:
stimmt schlimmer geht immer meine schwulen Haie sind da ein absolut gutes Beispiel dafür :lol: wie auch immer man wird als Fan trotzdem zu seinem Team stehen auch wenn es unterirdisch schlecht spielt

man hofft halt dann daß sich in den nächsten Jahren was dran ändern wird und man sich irgendwann in der Zukunft auch wieder mal über schöne spannende Spiele die dann auch gewonnen werden freuen kann :wink:
vikings Fire go fight wi(E)n

Benutzeravatar
bugs bunny
Guard
Beiträge: 1642
Registriert: Mo Aug 15, 2005 14:18

Beitrag von bugs bunny » Di Nov 20, 2007 11:18

Das ist ja das wirklich üble an dieser Saison der 49ers. Die letzten Jahre waren schon grotte aber dieses Jahr hatte man ne Menge Luft im Salary Cap und war auf Shoppingtour. Damit verbindet man ja irgendwie auch ne Leistungssteigerung. Wenn du dreistellig Mio $ investierst, erwartest du wohl kaum das du dadurch noch mieser wirst.

Die Realität ist aber, dass die Leistung immer grausamer wird - zumindest was die Offense betrifft. Kaum mal ein Spiel wo die mehr als 200 yards erzielen. Das ist einfach nur erbärmlich.

Die süssen Delphine waren doch schon vor der Saison lost. Da ist die Enttäuschung nicht so groß.

Wenn die 49ers nach 3-4 Jahren Runderneuerung feststellen müssen, dass die mindestens noch genauso scheiße sind wie davor, ist das eine harte Erkenntnis - nur um x mio $ ärmer.

Deswegen: bye bye Hostler, Nolan, Schmitti
orange - bluuuuueee
Der wilde wilde Westen fängt gleich hinter Hamburg an...

deadsiege
Defensive Back
Beiträge: 846
Registriert: Sa Okt 21, 2006 13:46

Beitrag von deadsiege » Di Nov 20, 2007 20:49

Schmitti würste auch nächstes Jahr noch sehen. Das wäre zu teuer ihn gehen zulassen. Hostler wird mit Sicherheit net mehr bei den Niners die Plays callen. Bei Nolan bin ick mir nicht so sicher ob er nicht noch ein Jahr Schonzeit bekommt. Würde mich aber net stören wenn er auch geht.
http://www.asod.de

deadsiege
Defensive Back
Beiträge: 846
Registriert: Sa Okt 21, 2006 13:46

Beitrag von deadsiege » Mi Nov 21, 2007 08:31

In der Hoffnung, die schlechteste Offense der NFL zu verbessern, haben sich die 49ers an ein bekanntes Gesicht gewandt.

Der ehemalige Offensive Coordinator Ted Tollner, 67, übernimmt eine Rolle als Berater bei den Spielvorbereitungen der 49ers, während sich das Team auf das Spiel am Sonntag gegen die Cardinals vorbereiten. Offenbar hilft Tollner Offensive Coordinator Jim Hostler beim Erstellen des Game Plans.

Tollner war in 2004 der Offensive Coordinator der 49ers, nachdem er die vorherigen beiden Saisons als Quarterbacks Coach verbrachte. Die 49ers Offense belegte den 26. Platz in 2004, der ersten Saison nachdem man sich von Jeff Garcia, Terrell Owens, Garrison Hearst und einigen wichtigen Offensive Linemen getrennt hatte.

Tollner, der ehemalige Head Coach der USC und von San Diego State, begann die Saison 2005 als Offensive Coordinator der Detroit Lions unter Steve Mariucci. Als Mariucci während der Saison gefeuert wurde, wurde Tollner zum Tight Ends Coach degradiert. Die Lions Offense belegte in der Saison den 27. Platz.

Es ist unklar, ob Tollner für den Rest der Saison beim Team bleiben und an Spieltagen eine Rolle haben wird.


Die San Francisco 49ers verkündeten am Dienstag die Verpflichtung von Quarterback Drew Olson für die Practice Squad. Um Platz zu schaffen, wurde Guard Sean Estrada von der Practice Squad entlassen.

Dieser Move wurde notwendig wegen der anhaltenden Unterarmverletzung von Alex Smith und der Fingerverletzung von Shaun Hill.

Olson (1,88 m, 222 Pfund) kam ursprünglich in 2006 als Rookie Free Agent von UCLA zu den Baltimore Ravens. Nachdem er sein Rookie-Jahr in der Practice Squad der Ravens verbrachte, ging er in der letzten Offseason in die NFL Europa. Nach dem Training Camp wurde er diesen Sommer von den Ravens gewaived. Anfang November wurde er von den Carolina Panthers für die Practice Squad verpflichtet, und dann wurde für ein Spiel auf den Roster aktiviert.
http://www.asod.de

Benutzeravatar
aikman
OLiner
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 26, 2004 21:35

Beitrag von aikman » Mi Nov 21, 2007 10:57

deadsiege hat geschrieben:Erstmal hat A.Smith gestern net gespielt!!!!
Zweitens wird es Zeit das HC Nolan und OC Hostler mal schleunigst den Hut nehmen. Was die beiden da gestern am Ende gecallt haben,soll mir mal einer erklären. Wieso läßt er 1:51 min vor dem Ende ein FG schiessen wenn man danach trotzdem ein TD braucht?
Ich würde behaupten um im Game zu bleiben.
Was hilft es wenn der 4te Versuch keinen neuen ersten bringt? Man gibt den Ballbesitz ab und die Sache ist (so gut wie) gelaufen. Und selbst wenn sie diesen schaffen, ist noch lange nicht gesagt, dass sie dann nen TD schaffen.
So hat man drei Punkte und mit nem Onside Kick wieder Ballbesitz mit mehr Zeit.

Ums zu verdeutlichen, folgende Szenarios:

1. FG ist good (wovon aus der Entfernung auszugehen ist)
-Onside Kick Klappt und man hat ca. 1:45 und nen 1st Down, und mind. neue 4 Versuche, 3 Timeouts und viel Zeit um nen TD zu schaffen.
- Onside Kick klappt nicht, dann kann man mit den 3 TO wenn man den Gegner zum 3&Out zwingt immer noch über ne Minute für nen TD (klar wenn Gegner nen 1st Down schafft ists eh gelaufen)

2. man geht den 4ten und scheitert, gegner schafft keinen first down und man bekommt den Ball mit etwa ner Minute und ohne time outs wieder und kann dann max. mit nem TD Ausgleichen
- schafft der Gegner nen 1st down ists gelaufen.
3. man geht den 4ten und schafft nen neuen 1st Down...
- man schafft den TD nicht und steht wieder vor nem 4ten... dann geht das Spiel von vorne los aber mit weniger Zeit, und evtl weniger Timeouts.

-man schafft ihn und gleicht aus. (oder riskiert ne 2PC zum Sieg...oder Niederlage)

Also ich hätte das genauso gemacht. Dadurch bringt man sich in die fast die selbe situation, aber mit nur 4 pkt Rückstand.

und letztendlich muss man sagen, wars auch richtig, SF kommt bis in die gegnerische Redzone , wenn der letzte Pass sitzt, hat man gewonnen.

Benutzeravatar
aikman
OLiner
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 26, 2004 21:35

Beitrag von aikman » Mi Nov 21, 2007 11:02

es gibt dinge bzw entscheidungen, die auf den ersten blick nicht wirklich sinnvoll erscheinen.

ich würde zb. auch nen Gegner absichtlich scoren lassen, wenn das meine einzige chance ist zu gewinnen.
wenn ich dann mit 1-7 punkten verliere oder mit 8-14 ist dann auch egal.

Was ist denn wenn der gegner führt, mit sagen wir 5 pkt (können auch 7 sein oder auch nur einer, völlig egal) und er hat den Ball und weniger als 2min zu spielen... ich hab keine Timeouts mehr.

Ich lass ihn scoren. er macht nen TD(inkl PAT) liegt er 12 pkt vorn = 2 TDs und ich bekomm den Ball.
Das ist die einzige Möglichkeit in weniger als 2 min 2 TDs zu machen, ein schneller score + Onside Kick + noch ein Score..
Alternative: er scort nicht und kniet ab... Spiel auch verloren.

deadsiege
Defensive Back
Beiträge: 846
Registriert: Sa Okt 21, 2006 13:46

Beitrag von deadsiege » Mi Nov 21, 2007 20:53

Gutes Argument aikman. Aber wenn ich den 4. ausspiele und net first down schaffe,hat der Gegner an der eigenen 28 Yard Linie Ballbesitz. Er verkackt die 3 Versuche und Puntet. Fange also ca. eigene 35- 40 Yard Linie an.Mit 0 TO.Onside Kick gewinnen wenn der Gegner weiß wat kommt ist sehr unwahrscheinlich. Also FG Gegner. Gleiche Schoose von vorne nur mit wenniger Zeit und ohne TO.Mit der Offense auf Sieg zu spielen und übers ganze Feld zu marschieren ist auch äußerst fragwürdig. Ausserdem hätten die Niners nach dem FG TD gebraucht. Beim 4. Versuch vor dem TO nur ein First down. Was die Verteidigung etwas schwerer macht wie man bei letzten Versuch gesehen hat. Da standen 8 DB in Prevent und null Platz auch nur annährnd in die Endzone zu werfen. Was wiederum beim 4. anders gewesen wäre weil da die Def mehr Raum zu verteidigen hätte. Wie dem aber och sei. verkackt ist verkackt. Ist ja net das erste Mal das Nolan sehr komische Calls spielt. Letzte Saison 3 Spiele wegen sowas verloren. Auch gegen die Rams wa so ein Ei dabei.
http://www.asod.de

Antworten