Die deutschen Legionäre in der NFL 2021

Die Mutter aller Ligen & deren Kaderschmieden
Antworten
pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1853
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Die deutschen Legionäre in der NFL 2021

Beitrag von pantherfan_xxxl » Sa Mär 20, 2021 15:06

Moin zusammen,

die neue Saison der NFL ist eingeläutet, das gilt auch für die deutschsprachigen Spieler.

Letzter Stand der Saison 2020 war:
pantherfan_xxxl hat geschrieben:
So Dez 20, 2020 17:28
im 53er Kader:

Jakob Johnson New England #47
Equanimeous St. Brown Green Bay #19
Mark Nzeocha San Francisco #53

im Practice-Squad:

Dominik Eberle Las Vegas #5

Practice-Squad/internation Pathways Program:

David Bada "Team ohne Namen" Washington DC #64
Sandro Platzgummer (AT) NY Giants #34
Ob wir die International-Pathway-Spieler wiedersehen werden und wer als neuer Spieler in diesem Programm aufschlägt ist erstmal offen.
Ähnliches gilt auch für Dominik Eberle.

Equanimeous St. Brown hat noch Vertrag bei den Green Bay Packers,
Jakob Johnson ist ein Exclusive Free Agent und hat den Tender der New England Patriots bekommen,
Mark Nzeocha ist Free Agent und hat noch keinen neuen Vertrag.

In der Draft ist der jüngere Bruder von EQ, Amon-Ra St. Brown, somit ein möglicher Zugang in dieser Saison.

KrijoStalka
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: So Apr 18, 2021 00:48

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2021

Beitrag von KrijoStalka » Fr Apr 23, 2021 23:33

pantherfan_xxxl hat geschrieben:
Sa Mär 20, 2021 15:06
Moin zusammen,

die neue Saison der NFL ist eingeläutet, das gilt auch für die deutschsprachigen Spieler.

Letzter Stand der Saison 2020 war:
pantherfan_xxxl hat geschrieben:
So Dez 20, 2020 17:28
im 53er Kader:

Jakob Johnson New England #47
Equanimeous St. Brown Green Bay #19
Mark Nzeocha San Francisco #53

im Practice-Squad:

Dominik Eberle Las Vegas #5

Practice-Squad/internation Pathways Program:

David Bada "Team ohne Namen" Washington DC #64
Sandro Platzgummer (AT) NY Giants #34
Ob wir die International-Pathway-Spieler wiedersehen werden und wer als neuer Spieler in diesem Programm aufschlägt ist erstmal offen.
Ähnliches gilt auch für Dominik Eberle.

Equanimeous St. Brown hat noch Vertrag bei den Green Bay Packers,
Jakob Johnson ist ein Exclusive Free Agent und hat den Tender der New England Patriots bekommen,
Mark Nzeocha ist Free Agent und hat noch keinen neuen Vertrag.

In der Draft ist der jüngere Bruder von EQ, Amon-Ra St. Brown, somit ein möglicher Zugang in dieser Saison.
Bada bleibt in Washington, ein anderer DLiner wurde dafür gecuttet.
"It is a bit surprising that he is back for 2021 and may indicate that the coaches like what they see."

Quelle:
https://www.hogshaven.com/2021/4/13/223 ... washington

Antworten