Style

Von Spielern über Spieler für Spieler...
Benutzeravatar
Mannaman
Safety
Beiträge: 1413
Registriert: Sa Jul 17, 2004 08:50

Style

Beitrag von Mannaman » Mo Nov 01, 2004 12:01

Jungs,

was ist für die Saison 2005 heiß? Was ist für euch absolutes NoNo? Interessiert sich überhaupt irgendeiner dafür? Ich fang mal an:

Heiß:
Shortcut Socks
1 " Wristbands
Schutt DNA
No Gloves


NoNo:
Forearmguards (seit 1986 offiziell nicht mehr möglich!)
Volleyballknie- und Ellenbogenschoner
Nackenrollen wie Sofakissen
Fußballschuhe
Bandanas
Eyeshields (eh nicht mehr legal, wenn nicht clear)


Naja, es gibt sicher viele, die sich weniger Gedanken machen. Mir egal. Ich finds nett, durchs SportChalet zu rennen und irgendwelche Gimmicks zu kaufen, die man nun garnicht braucht. gut aussehen, gut fühlen, gut spielen. So solls sein. Und ich kenne echt viele, die es ähnlich sehen. Ist ja doch ein umfassendes Hobby...

Benutzeravatar
Threedee
DLiner
Beiträge: 122
Registriert: So Jul 18, 2004 19:43
Wohnort: Bremen

Beitrag von Threedee » Mo Nov 01, 2004 12:12

hi
also ich finde es kommt auch immer drauf an auf welcher Position man spielt.
Aber generell finde ich das wristbands eher zu den NONOs gehoeren. *gg*
ich bin noch nciht wirklich dahinter gekommen, was es bringt wenn ich mir zig Wristbands um irgendwelche koerperteile packe.
Und bei den Volleyball Kneeguards bin ich mir nicht wirklich sicher ob meine Trace dinger fuer dich nen NONO sind oder noch geduldet werden

Benutzeravatar
Hansen
Linebacker
Beiträge: 2581
Registriert: Sa Aug 07, 2004 12:57

Beitrag von Hansen » Mo Nov 01, 2004 12:47

unsere teamfarben sind ja leider navy/gelb (mit viel gelb...) und da ist es schon verdammt schwer, gut auszusehen. ;-)

was mich dann aber wirklich abstösst, sind die jungs, die dann mit möglichst gelber underarmour und gelben socken noch mehr sonne da reinbringen. ;-)

nono´s: auf jeden fall jede form von nackenrolle, collar, usw.
fußballschuhe, bunte helme, bei denen der lack abplatzt, lange bundeswehr-unterwäsche, socken, die in keinsterweise zu den teamfarben passen.
zu weite trikots bei OL/DLer. WIR HABEN NUN MAL NE PLAUTZE! aber so sieht man als liner halt aus. süß sind dann echt die jungs, die sich das 4XL jersey holen, damit es die wanne kaschiert! riesen NONO!
eyeshields find ich total störend und auch nicht besonders stylisch..motoradfahrer?

style für mich: zwei 2" wristbands in navy in den Ellenbogen, revolution helm, immer mal wieder polieren, mit RB-facemask, ultraflaches pad, enges jersey mit gekürzten ärmeln.
bei socken bin ich immer hin und her gerissen. lowcuts sind gut für skillpos. mit den flachen TD´s.
ich zieh mal NIke-Socken so an, dass der swoosh direkt über dem taperand vom spatten entlanggeht.
und manchmal zieh ich diese pro socks von reebok an, die ab der hälfte navy sind und die man bis über die knie ziehen kann.
schuhe blade td 3/4 mit spat
handschuhe notgedrungen graue Receiver handschuhe, für´s spielen ohne handschuhe bin ich einfach zu weich!

und wenn ich skill player wäre würde ich mit accesoires glaucb ich komplett durchdrehen.

hab da so nike neo sleeves bei eastbay gesehen.... ;-)

Benutzeravatar
Mannaman
Safety
Beiträge: 1413
Registriert: Sa Jul 17, 2004 08:50

Beitrag von Mannaman » Mo Nov 01, 2004 14:34

Tja, die Wristbands haben mal null Effekt, sehen aber ganz cool aus.

Nackenrolle geht nicht, aber Butterfly Restrictor oder ab und an mal nen Cowbopycollar finde ich nicht unstylish. Am coolsten ist das Teil von Dexter Coakley. Was auch immer das sein mag.

Ich hab mal nen Qb gesehen, der hatte zu den Teamfarben Weiss-Rot blau-weiße Ringeltubesocks an. Das ging so überhaupt nicht. Die waren auch aus Wolle, so wie von Mama selbstgestrickt.

Bundeswehrunterwäsche, da sagste was...

Flatpads sind schon nett. Wenn das nicht gleich jeder hat,ok, sei's drum. Bauchfrei muss hingegen bei mir nicht sein. Das ist irgendwie NCAA-90erJahre. Und ich bin zu fett.


Revolution find ich eher zu sperrig, ich spiele mit nem Bike, der ist ok.

Schraubstollenerlaubnis wäre für mich ein Grund für Freibier. Ich habe sehr schöne Barracudas für $20 geschossen. Aber leider...nur im Training.

Krass finde ich so Sweatshirts mit Mottodruck auf den Ärmeln. oder generell Muster.

Spannendes Thema. Nicht immer nur Kent hier, Hap da, Panther drüben, German Bowl tralala.

Wer hat denn eurer Meinung nach die schönsten Uniforms? Sagen wir mal GFL, 2. BL, College, NFL?

GFL: Panther sind schon klassisch, vor allem der Helm, Adler
2.BL:Darmstadt
College: Miami, USC, Hawai'i
NFL: Green Bay, Giants

Benutzeravatar
Threedee
DLiner
Beiträge: 122
Registriert: So Jul 18, 2004 19:43
Wohnort: Bremen

Beitrag von Threedee » Mo Nov 01, 2004 14:57

hmm,
ich glaube ich bin bei diesem thema echt aussen vor.
oder gibt es hier auch leute die sachen einfach nur auf grund ihres nutzens anziehen?
wenn ich probleme mit dem nacken hab nehm ich ne nackenrolle usw.
ab und an trag ich mal nen underarmour wenn es kalt ist.
socken sind weiss und werden nach unten geschoben wenn sie zu lang sind.
das einzige was ich extra trage sind handschuhe, da ich immer noch auf eine karriere als handmodel hoffe :lol:
naja und ab und die trace knieschuetzer wenn knie wieder aua macht.
naja vom rest halt ich nicht soviel. Man will ja nicht direkt nach dem spiel in die disko

Benutzeravatar
Hansen
Linebacker
Beiträge: 2581
Registriert: Sa Aug 07, 2004 12:57

Beitrag von Hansen » Mo Nov 01, 2004 14:58

bauchfrei sieht auch bei waschbrettbauch kacke aus. bin froh, dass das bei uns verboten ist. wenn ich da nur an sweets oder marcel münch zurückdenke... muss nicht sein! ;-)

ich überlege jetzt, ein navy underarmour t-shirt unter dem pad zu tragen. der style hat´s jetzt vom college in die nfl geschafft-bin mir aber nicht sicher.
ansonsten müssen bei nem dicki die arme frei sein!

war erst kein freund vom revolution- aber der passt einfach perfekt auf meine birne und bin echt sehr zufrieden. hab halt auch schon einige bikes platzen sehen...

nfl bin ich eher oldschool. für mich sehen die jets halt am besten aus.
richtig mies sahen dieses jahr die franken knights aus mit den roten nachthemden. Dresden find ich sieht gut aus, die Devils damals in blau mit dem dash of orange waren unschlagbar!
darmstadt sieht leider wirklich gut aus... ;-)
die timberwolves hatten ganz coole klamotten! haben zwar nicht gespielt wie die rams, sahen aber so aus! ;-)

Benutzeravatar
Mannaman
Safety
Beiträge: 1413
Registriert: Sa Jul 17, 2004 08:50

Beitrag von Mannaman » Mo Nov 01, 2004 15:24

Hansen hat geschrieben:nfl bin ich eher oldschool. für mich sehen die jets halt am besten aus.
Jepp, die sind auch cool. Gute Wahl, zurück zum Oldschooloutfit zu gehen. Die 80er-90er Klamotten in Knallgrün...Wo ist mein Visine?

Und Darmstadt, naja, wundert mich nicht. Die haben auch nur Fetischisten bei sich im Team. Sieht zumindest immer so aus.

Leider sind die NFL Regularien ja ziemlich streng, was Styles angeht. Die Jungs dürfen ja nicht wirklich viel (Socken, Kopfbedeckungen usw.)

Ich finde diesen zerrupften Wristband Style, wo nur noch das NFL Logo übrigbleibt und der Rest winzig ist irgendwie nicht so gelungen. Zu schlampig. Und Deions Headband um den Hals. Aber das macht der schon seit 1000 Jahren so. Und er pickt den Ball halt immer noch.

Und diese 1000 Wristbands find ich auch doof. Ein Paar muss genügen.

Was haltet Ihr von Sleeves? Ich habe die kurzen von Nike (Elbow), ist für Linemen unter Umständen von Nutzen, sehen aber nicht immer soo gut aus.

Benutzeravatar
Hansen
Linebacker
Beiträge: 2581
Registriert: Sa Aug 07, 2004 12:57

Beitrag von Hansen » Di Nov 02, 2004 09:46

naja,
die skinny neo sleeves von nike sind schon in ordnung, das problem ist dann nur wohin mit den wristbands? ;-)
außerdem soll es gar nicht so gut sein, wegen des hitzestaus! gut coach wyatt wollte uns auch immer verbieten "any constricting item" zu tragen aber die angedrohten krämpfe hat eh immer nur der italiener vom kaffeesaufen bekommen!

ringelsocken, auch die qualitativ guten von riazzi und uckermann sind scheisse!
im zebralook getapete gürtel sind auch kacke (am besten gürten mit richtiger gürtelschnalle!)

itrules
Rookie
Beiträge: 58
Registriert: So Apr 11, 2004 21:35

Beitrag von itrules » Di Nov 02, 2004 10:09

Ich wünsch mir 2 Sachen:

Spieler, die über ihre Kneebraces endlich mal was drübertun.
Da kann man sich schon schei... bei verletzen, wenn der Finger drin ist! :cry:

Und noch viel mehr:

Lineleute, bei denen die Hosen oder Hemden endlich mal den Ars.. verdecken, wenn sie sich bücken. :oops:

Habt Ihr Euch mal von hinten gesehen???? :lol:

Benutzeravatar
Mannaman
Safety
Beiträge: 1413
Registriert: Sa Jul 17, 2004 08:50

Beitrag von Mannaman » Di Nov 02, 2004 12:52

itrules hat geschrieben: Habt Ihr Euch mal von hinten gesehen???? :lol:
Da hast du recht. Ich achte da schon drauf.
Kneebraces innen? Das ist doch sowieso so geregelt, oder nicht?

Wenn ich Sleeves trage, dann keine Wristbands.
Dicke Ellen übrigens werden mit Wirstbands auch nur dann cooler, wenn der KF Anteil nicht über 25% liegt :-)

Diese Zebrascheisse find ich auch albern.
Aber Awardstickers sollte man mal in meinem Team einführen. Das wäre geil.

Sveeshan, warum so still? Du siehst doch auch immer aus wie aus der GQ?!

Benutzeravatar
Hansen
Linebacker
Beiträge: 2581
Registriert: Sa Aug 07, 2004 12:57

Beitrag von Hansen » Di Nov 02, 2004 12:54

heyheyhey.
bei mir gibt´s kein maurerdekolltee zu sehen.
das versteht sich ja wohl von selbst!

Benutzeravatar
sveshaan
Linebacker
Beiträge: 2589
Registriert: Mo Apr 12, 2004 14:14
Wohnort: Solingen

Beitrag von sveshaan » Di Nov 02, 2004 13:28

"Sveeshan, warum so still? Du siehst doch auch immer aus wie aus der GQ?!"

Junge,

ich bin von diesem Threat so geblendet, dass mir die Worte fehlen - hab Tränen der Rührung in den Augen, ehrlich!!!

Mir fehlt leider gerade die Zeit, mich wirklich darauf einzulassen :-(

Empfehle aber zur Inspiration die College-Spiele von Miami.

P.S.: Mein Bauchansatz ist zur Zeit etwas unstylish, wenn der weg ist, schalte ich mich in die Diskussion ein (also nie, hehe).

Bis dahin kann ich nur sagen: WEITER SO!!!!
:!:

Benutzeravatar
Mannaman
Safety
Beiträge: 1413
Registriert: Sa Jul 17, 2004 08:50

Beitrag von Mannaman » Di Nov 02, 2004 13:41

Na dann bin ich beruhigt. MH hat bei eBay übrigens einen Sale von 2.wahl UAs, auch die netten bauchfreien. 8 Peitschen.

Miami ist schon ne Style Hochburg, das ist wohl wahr.



Ich dachte übrigens, dass ich nach der Threaderöffnung ne Menge zu hören kriege wie "Ey, spiel lieber ordentlich" oder "Was bis du denn für ne Tunte?". Aber offensichtlich gibt es doch einige, die darauf auch Wert legen.

Am Anfang waren in meiner Mannschaft viele, die das eher lahm fanden, aber mittlerweile lüppts ganz gut.

Und wenn man Pad und Helmmässig alles hat, kauft man eben accessories.

Hat schon wer Erfahrung mit dem Impactpad?

Benutzeravatar
Mannaman
Safety
Beiträge: 1413
Registriert: Sa Jul 17, 2004 08:50

Beitrag von Mannaman » Di Nov 02, 2004 18:40

Die Z-Cool Pads sollen auch ganz Stylish sein, flach leicht und kaum zu sehen.

Aber die Impactpads, da habe ich mich noch nicht entschieden. Aber Powers sind irgendwie die Macht. Ich hatte mal ein Douglas, das war ein 130 Peitschen Schnapper, aber mir wars irgendwie nicht recht. War auch ein Oline DIng. Mein jetziges ist zwar scheisse alt, aber passt wie für mich gemacht. Und ich schön flach und klein (für nen DT zumindest klein).

Für Oliner sind diese Minipads mit Miniflaps und Schulterdingern groß wie Chicken McNuggets auch sehr gepflegt. Leider nicht meine Position.
Zuletzt geändert von Mannaman am Mi Nov 03, 2004 10:15, insgesamt 1-mal geändert.

Kick
Rookie
Beiträge: 34
Registriert: Fr Sep 03, 2004 12:26

Beitrag von Kick » Mi Nov 03, 2004 08:54

Schienbeinschützer sollen in manchen Mannschaften ja ganz hip sein.
Ich finde die haben schon seit 20 Jahren ausgedient.


Kick

Antworten