GFL 15./16.06

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9122
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Fighti » So Jun 16, 2013 00:31

Axel Gernert soll die Plays callen? :shock:
Luck is when opportunity meets preparation.

Matula
Rookie
Beiträge: 90
Registriert: Do Apr 18, 2013 19:48

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Matula » So Jun 16, 2013 00:36

Noch was: So geht's auf keinen Fall weiter in HH! Keine Verbesserung zum Vorjahr obwohl das Team deutlich stärker ist. Alles wird schön geredet.....

Mein Vorschlag: Das Marketing in professionelle Hände geben , neuer professioneller HC aus den USA, Max kann meinetwegen den Sportdirektor machen......go Blue! :twisted:

Matula
Rookie
Beiträge: 90
Registriert: Do Apr 18, 2013 19:48

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Matula » So Jun 16, 2013 00:40

Fighti hat geschrieben:Axel Gernert soll die Plays callen? :shock:
Axel Gernert soll für ein professionelles Umfeld sorgen....habe heute selbst miterlebt, auf welch einem intellektuellem Niveau sich die "Führungscrew" der Devils bewegt.....Hamburg-Süd lässt grüssen.... :irre:

Kicker0815
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi Nov 02, 2011 19:57
Wohnort: Hamburg

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Kicker0815 » So Jun 16, 2013 00:42

Matula hat geschrieben:
Fighti hat geschrieben:Axel Gernert soll die Plays callen? :shock:
Axel Gernert soll für ein professionelles Umfeld sorgen....habe heute selbst miterlebt, auf welch einem intellektuellem Niveau sich die "Führungscrew" der Devils bewegt.....Hamburg-Süd lässt grüssen.... :irre:



??? Wie soll man das verstehen ???

batman
DLiner
Beiträge: 179
Registriert: Mo Apr 09, 2007 16:45
Wohnort: hamburg

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von batman » So Jun 16, 2013 00:49

Unverändert gilt: Wer die Schnauze aufreißt, muss auch abliefern! Verlieren an sich ist auf keinen Fall eine Schande, aber sang und klanglos untergehen nach solchen Ansagen vor dem Spiel ist eben Nährboden für Spott und Hohn. Dafür geht es doch eigentlich noch ganz ruhig ab hier... Waisenknaben sind wir was das angeht sicherlich alle nicht, aber sowas wie heute hab ich trotzdem noch nie erlebt! 3 TD in der ersten Spielminute. RESPEKT !!!
schmerz ist dein freund. er zeigt dir, dass du noch am leben bist!

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9122
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Fighti » So Jun 16, 2013 00:51

Matula hat geschrieben:Noch was: So geht's auf keinen Fall weiter in HH! Keine Verbesserung zum Vorjahr obwohl das Team deutlich stärker ist. Alles wird schön geredet.....

Mein Vorschlag: Das Marketing in professionelle Hände geben , neuer professioneller HC aus den USA, Max kann meinetwegen den Sportdirektor machen......go Blue! :twisted:
Wenn es gegen Niederlagen gegen Dresden oder die Adler gibt, wird das keiner all zu dramatisch sehen (so lange zumindest besonders in der Offense eine Steigerung sichtbar ist und es nicht 50+ Schellen gibt), wenn das allerdings gegen Köln in die Hose geht, dann könnts interessant werden.
Ist halt ein Unterschied ob man wie Wiesbaden alles knapp verliert oder seit 2 Jahren reihenweise Packungen bekommt. Letztes Jahr noch entschuldbar (wenn man mit 6. QB und teilweise ohne Amis spielt, weil der einzig spielfähige immer vom Platz fliegt), dieses Jahr eher nicht.
Zuletzt geändert von Fighti am So Jun 16, 2013 00:57, insgesamt 1-mal geändert.
Luck is when opportunity meets preparation.

pantheroff
Safety
Beiträge: 1208
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von pantheroff » So Jun 16, 2013 00:55

So....zurück aus Braunschweig.
Gute Defense Leistung der Panther, Offense auch verbessert, aber immer noch zu harmlos aufgrund fehlender Leistungsträger.
Das hoffen auf demers geht weiter.
Laut offiziellen Angaben ca 6500 Zuschauer.

Ach ja, zu MvG...der hat doch als Coach noch nie überzeugt. Ich denke da nur an seine Glanzleistungen zB in der Jugend Natio... :keule:
Da ist mir ja "unser" Cliff noch lieber :mrgreen:

Benutzeravatar
IceDevilHH81
Guard
Beiträge: 1917
Registriert: Di Mai 25, 2004 22:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von IceDevilHH81 » So Jun 16, 2013 00:56

@batman

Naja es waren 1:24 :D aber gesehen habe ich sowas schon mal :D NY-Jets (Game) Gone in 60 sec :D
Hamburger Herz? Hamburger Spieler!

Matula
Rookie
Beiträge: 90
Registriert: Do Apr 18, 2013 19:48

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Matula » So Jun 16, 2013 00:59

batman hat geschrieben:Unverändert gilt: Wer die Schnauze aufreißt, muss auch abliefern! Verlieren an sich ist auf keinen Fall eine Schande, aber sang und klanglos untergehen nach solchen Ansagen vor dem Spiel ist eben Nährboden für Spott und Hohn. Dafür geht es doch eigentlich noch ganz ruhig ab hier... Waisenknaben sind wir was das angeht sicherlich alle nicht, aber sowas wie heute hab ich trotzdem noch nie erlebt! 3 TD in der ersten Spielminute. RESPEKT !!!
Ich war fassungslos.....selten so einen leblosen Haufen gesehen. Im Fussball wurde man meinen,das Team spielt gegen den Trainer.....keine Körperspannung,einfach garnichts.....
Kicker0815 hat geschrieben:
Matula hat geschrieben:
Fighti hat geschrieben:Axel Gernert soll die Plays callen? :shock:
Axel Gernert soll für ein professionelles Umfeld sorgen....habe heute selbst miterlebt, auf welch einem intellektuellem Niveau sich die "Führungscrew" der Devils bewegt.....Hamburg-Süd lässt grüssen.... :irre:



??? Wie soll man das verstehen ???
Nun, vielleicht etwas krass ausdrückt. Ich denke aber, man hat sich in einer Durchschnittlichkeit eingerichtet. Man nimmt das halt alles so hin. Dabei ist ein Derby in Kiel für viele Fans immer noch was Besonderes. Und die sogenannte Führungscrew begreift das nicht mal.....

Benutzeravatar
IceDevilHH81
Guard
Beiträge: 1917
Registriert: Di Mai 25, 2004 22:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von IceDevilHH81 » So Jun 16, 2013 01:01

pantheroff hat geschrieben:So....zurück aus Braunschweig.
Gute Defense Leistung der Panther, Offense auch verbessert, aber immer noch zu harmlos aufgrund fehlender Leistungsträger.
Und da heißt es ich rede Sachen schön... :D 34:00 als gute D-Leistung zu bezeichnen...oder hab ich die Ironie verpeilt ???
Zuletzt geändert von IceDevilHH81 am So Jun 16, 2013 01:04, insgesamt 1-mal geändert.
Hamburger Herz? Hamburger Spieler!

Matula
Rookie
Beiträge: 90
Registriert: Do Apr 18, 2013 19:48

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Matula » So Jun 16, 2013 01:03

Fighti hat geschrieben:
Matula hat geschrieben:Noch was: So geht's auf keinen Fall weiter in HH! Keine Verbesserung zum Vorjahr obwohl das Team deutlich stärker ist. Alles wird schön geredet.....

Mein Vorschlag: Das Marketing in professionelle Hände geben , neuer professioneller HC aus den USA, Max kann meinetwegen den Sportdirektor machen......go Blue! :twisted:
Wenn es gegen Niederlagen gegen Dresden oder die Adler gibt, wird das keiner all zu dramatisch sehen (so lange zumindest besonders in der Offense eine Steigerung sichtbar ist und es nicht 50+ Schellen gibt), wenn das allerdings gegen Köln in die Hose geht, dann könnts interessant werden.
Ist halt ein Unterschied ob man wie Wiesbaden alles knapp verliert oder seit 2 Jahren reihenweise Packungen bekommt. Letztes Jahr noch entschuldbar (wenn man mit 6. QB und teilweise ohne Amis spielt, weil der einzig spielfähige immer vom Platz fliegt), dieses Jahr eher nicht.
Genauso ist es. Aber was ich so von Devilsfans heute in Kiel vernommen habe, ist die Schonfrist jetzt vorbei. Schließlich fehlten den Canes heute auch Leistungsträger.....das Coaching ist aber um Längen überzeugender.

pantheroff
Safety
Beiträge: 1208
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von pantheroff » So Jun 16, 2013 08:05

IceDevilHH81 hat geschrieben:
pantheroff hat geschrieben:So....zurück aus Braunschweig.
Gute Defense Leistung der Panther, Offense auch verbessert, aber immer noch zu harmlos aufgrund fehlender Leistungsträger.
Und da heißt es ich rede Sachen schön... :D 34:00 als gute D-Leistung zu bezeichnen...oder hab ich die Ironie verpeilt ???
Naja, 34 sind besser als 49...und gegen diese O, vollgepackt mit Talent und Imports "nur" 34 Punkte zu kassieren ist für die Panther in deren momentaner Verfassung schon gut. Vollkommen ohne Ironie.

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9122
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Fighti » So Jun 16, 2013 08:30

pantheroff hat geschrieben: Naja, 34 sind besser als 49...und gegen diese O, vollgepackt mit Talent und Imports "nur" 34 Punkte zu kassieren ist für die Panther in deren momentaner Verfassung schon gut. Vollkommen ohne Ironie.
Naja, wirklich gezündet hat die Lions O ja noch in keinem Spiel.
Luck is when opportunity meets preparation.

Benutzeravatar
dankeanke
OLiner
Beiträge: 207
Registriert: Do Mai 06, 2004 13:20

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von dankeanke » So Jun 16, 2013 10:18

Mir ging es ähnlich wie MarthaH ich hab mich einfach mal auf den Weg nach Rothenburg gemacht um mir live Football anzusehen.

Kann mich dem Fazit grundsätzlich anschliessen.
Im ersten Viertel spielten die Knights noch ordentlich mit dann wars das...
Cedric Tounsend wenn er mal Zeit bekam von seiner O-Line fand keine Anspielstationen mehr, die Snaps des Center haben mir in weiten Teilen überhaupt nicht gefallen, viel zu hoch.
Waren es 2 Interceptions des Münchner QB? Ich glaube ja und aus beiden wurde kein Kapital geschlagen.
Die Defense der Rothenburger hat mich auch nicht überzeugt die dürften schon gerne mal ein wenig mehr zugreifen.
Alles in allem eher naja als wow.

Prime
Runningback
Beiträge: 3963
Registriert: So Jun 22, 2008 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Prime » So Jun 16, 2013 12:04

Brauch man sicherlich kein Prophet sein, um zu erkennen, dass HBD im Coaching gegenüber anderen Teams arge Defizite aufweisen. Halte aber nichts davon einen Rücktritt von MvG zu fordern. Eher sollte man gucken, dass man den Coaching Staff in Zukunft mal hochwertig ergänzt. Aber das ist ein Thema für die Offseason. Diese Saison muss man jetzt zuende spielen, Panikreaktionen helfen da jetzt nicht weiter.

Kurzfristig ist wichtig, dass die Offense mal etwas an Selbstvertrauen gewinnt, indem sie ein paar Scores einfährt. Das ist gegen jeden Gegner möglich.

Antworten