SÜD 16.04.2016

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9058
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: 16.04.2016

Beitrag von Fighti » Mo Apr 18, 2016 20:27

Ja. Latka dürfte bald wieder dabei sein, Walch fehlt wohl ein paar Wochen.
Luck is when opportunity meets preparation.

Prime
Runningback
Beiträge: 3963
Registriert: So Jun 22, 2008 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: 16.04.2016

Beitrag von Prime » Mo Apr 18, 2016 20:36

Mit Laurinho Walch dürfte Universe nicht schlechter werden. Eigentlich ist alles angerichtet für ein Showdown von Universe gegen Unicorns am letzten Spieltag der regulären Saison um die Süd-Meisterschaft und das Playoffs-Heimrecht.

Andererseits muss man noch abwarten, ob andere Teams (insbesondere Allgäu) hier nicht noch ein Wörtchen mitreden.

Kaeluka
Rookie
Beiträge: 73
Registriert: Di Jul 30, 2013 22:21

Re: 16.04.2016

Beitrag von Kaeluka » Mo Apr 18, 2016 20:40

War auf jeden Fall ein sehr guter season opener. Stimmung im stadion war sehr gut (auch dank der Samsung Frankfurt fans) und das Spiel war auch sehr spannend. War aus meiner Sicht eine gute "werbung" für den football in deutschland.

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: AW: 16.04.2016

Beitrag von Overtime » Mo Apr 18, 2016 20:48

AR hat geschrieben:
Ruudster hat geschrieben:Berühren ist nicht gleich In-Besitz-nehmen. Eine Berührung von Team A ist lediglich eine Violation und macht den Ball nicht tot.
:up:
im Norden ist das so!
Jetzt sag doch endlich was du sagen willst ich hasse es wenn ein erwachsener Mann so rumeiert.
Grüße Overtime
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20744
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: 16.04.2016

Beitrag von skao_privat » Mo Apr 18, 2016 21:14

Fighti hat geschrieben:
ARTICLE 3 A live ball becomes dead and an official shall sound his whistle or declare it dead
When a player of the kicking team catches or recovers any free kick or a scrimmage kick that has crossed the neutral zone
In dem Moment, wo er den Ball sichert ist es vorbei, wo er danach hinrutscht ist egal.
Da habe ich noch das was Ruudster anbringt in Erinnerung. Den es ist ja auch definiert was ein Catch ist. Und was eine Eroberung des Balles ist. Ihn Berühren reicht wohl für die Violation, aber nicht für das "es vorbei ist.

Würde diesen Irrtum gerne verlässlich aufklären. Entweder meinen oder den den der Refs.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
Bronco Bomber
OLiner
Beiträge: 317
Registriert: Mo Jun 25, 2007 02:44

Re: 16.04.2016

Beitrag von Bronco Bomber » Mo Apr 18, 2016 21:50

Toller Kommentar bei dem Bericht von tevau27.

Universe ist in der ersten Liga angekommen und ob sie dort bleiben werden, oder sogar zu höherem berufen sind...... :?: :?: :?:

Also doch NFLE oder NFL :mrgreen:

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: 16.04.2016

Beitrag von Overtime » Di Apr 19, 2016 05:59

Der Punt ist mit in Besitznahme eines Kicking Team Spielers beendet, und wird abgepfiffen die Violation gibt Team B das Recht den Ball dort ins Spiel zu bringen.
In Besitz sind sichere Kontrolle über den Ball .
Werde dir heute mittag den genauen Regeltext posten.
Grüße Overtime

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

Ronald
Safety
Beiträge: 1263
Registriert: Mo Jun 27, 2005 17:31

Re: 16.04.2016

Beitrag von Ronald » Di Apr 19, 2016 06:38

Das heißt, das Punt-Team darf den Ball, nachdem er landet, solange nach vorne schubsen, bis er an der 1yd Linie liegt und ihn dann dort "sichern"? Ich glaube, nicht.
Edit:
Außerdem entscheidet der Ref auch immer, ob ein Returner noch Anstalten macht, den Ball aufzunehmen, bevor er abpfeift.
Aber bei der Endzonen-Situation bin ich mir auch nicht sicher, ob das richtig entschieden war, ich glaube nicht. Wenn der Ball irgendwie in die Endzone kommt, entsteht wohl eine Sonder-Situation.
Zuletzt geändert von Ronald am Di Apr 19, 2016 07:11, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: 16.04.2016

Beitrag von Overtime » Di Apr 19, 2016 06:51

Les dir noch mal durch was ich geschrieben habe bei der ersten Berührung durch das Kick Team eines durch B unberührten Balles wird der Ball nicht tot aber es liegt eine Touching Violation vor.
In der Tat tot wird er erst durch das sichern aber weiter sollte es gehen am Spot der ersten Berührung.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

Ronald
Safety
Beiträge: 1263
Registriert: Mo Jun 27, 2005 17:31

Re: 16.04.2016

Beitrag von Ronald » Di Apr 19, 2016 07:15

Overtime hat geschrieben:Les dir noch mal durch was ich geschrieben habe bei der ersten Berührung durch das Kick Team eines durch B unberührten Balles wird der Ball nicht tot aber es liegt eine Touching Violation vor.
In der Tat tot wird er erst durch das sichern aber weiter sollte es gehen am Spot der ersten Berührung.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
Ja, stimmt. Aber im Bezug auf die Endzone bin ich nicht sicher, ob das so richtig war.

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: 16.04.2016

Beitrag von Overtime » Di Apr 19, 2016 07:28

Doch und bei absichtlichem 'schubsen' in Richtung gegnerische Endzone sollte dann eine Flagge liegen und Team B mit Spot der Flagge +15 Yards den Ball bekommen.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20744
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: 16.04.2016

Beitrag von skao_privat » Di Apr 19, 2016 08:21

Ist es das "Recht" oder die "Pflicht"? Recht hört sich so an, als ob es eine Wahlmöglichkeit gibt. Na davon ich auf den Regeltext gespannt.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2312
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: AW: 16.04.2016

Beitrag von Ruudster » Di Apr 19, 2016 09:31

Das Punt Team (Team A) darf den Ball erst berühren nachdem das Return Team (Team B) den Ball berührt hat. Eine vorherige Berührung durch Team A ist eine Violation, die Team B das Recht gibt, den Ball am Spot der Violation (deshalb das Beanbag) zu nehmen. Und ja, es ist ein Recht mit Wahlmöglichkeit, denn es könnte ja sein, dass nach der Violation, die den Ball ja gerade nicht tot macht, noch etwas anderes passiert, was besser für Team B ist.

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: 16.04.2016

Beitrag von Overtime » Di Apr 19, 2016 10:10

Oder eine Strafe angenommen wird die das Recht der Violation aufhebt.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

Benutzeravatar
lorenzo
Defensive Back
Beiträge: 817
Registriert: Di Mai 23, 2006 16:39

Re: AW: 16.04.2016

Beitrag von lorenzo » Di Apr 19, 2016 10:24

Ruudster hat geschrieben:..., denn es könnte ja sein, dass nach der Violation, die den Ball ja gerade nicht tot macht, noch etwas anderes passiert, was besser für Team B ist.
wie zum Beispiel ein Touchback! Hätte also Team A in der genannten Szene den Ball nur berührt und nicht ein Yard vor der Endzone gesichert (worüber sich hier sicherlich streiten lässt), hätte Team B die Auswahl zwischen dem ersten Punkt der Berührung von A und dem Ende des Kicks - der Endzone (somit also Touchback) - gehabt.
Mike Ditka über Brett Favre:
"This Guy is unbelievable throwing the football, you can´t do nothing about it."

Antworten