German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
Daser
Rookie
Beiträge: 34
Registriert: Mi Sep 21, 2016 13:00

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von Daser » Fr Sep 30, 2016 08:53

skao_privat hat geschrieben:Im Norden Braunschweig im Süden Frankfurt. Es gibt noch einige erfolgsorientierte ORgansationen, die eher im stillen, aber zielgerichtet zumindest in deren Richtung arbeiten. Dresden, Kiel, Hall.
Alle anderen sind mehr oder weniger weit vom großen Ganzen entfernt.
Warum sollten denn ausgerechnet die Vereine, bei denen es am besten läuft (mit dem aktuellen System) etwas ändern wollen?
Wenn dann müssten sich doch eher die "kleineren" Vereine beschweren, was man ihnen dann wieder als Neid auslegt/auslegen würde.

twolf
Linebacker
Beiträge: 2052
Registriert: So Aug 13, 2006 12:54

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von twolf » Fr Sep 30, 2016 10:56


Benutzeravatar
Last Minute Fan
Defensive Back
Beiträge: 823
Registriert: Mi Okt 16, 2013 19:58
Wohnort: Braunschweig

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von Last Minute Fan » Fr Sep 30, 2016 11:17

Ja, das Schmuckstück. Also wird der GB wohl noch 2017 und 2018 in Berlin stattfinden. Dann sanieren Bund und Länder (speziell Bayern) den Aufbau des Stadions. Für FU endet der Samsung Deal in 2018, sodass die Durchführung des GB 2019 in FFM ein Verhandlungsargument für die Fortsetzung des Vertrages sein könnte. Es sei denn, es explodieren neben Handys und Kühlschränken weitere Samsung Produkte.
Aber wer weiß, was bis dahin noch alles passiert. Jetzt freue ich mich erst einmal auf den GB.
"Winning is not everything--but making effort to win is."
Vince Lombardi

Benutzeravatar
Löwenbaby
OLiner
Beiträge: 378
Registriert: Mo Sep 20, 2004 17:47

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von Löwenbaby » Fr Sep 30, 2016 20:02

amadeus hat geschrieben:ich bin unschuldig, warum der GB jetzt Vienna GB ist , Null Ahnung :mrgreen: und wir wären in Österreich froh, wenn wir solche Zuschauerzahlen bei einem AB hätten tätten, wie Ihr beim GB... :wink: unsere ABs sind sogar in einem tollem Stadion seit 2 Jahren und trotzdem erreichen wir nicht die Zuschauerzahlen des GB :keule: den Vergleich mitn Springpferd find ich :up: das triffts genau :wink:

Danke Amadeus. Wo ist hier der "Gefällt mir" -Button?
So sind wir Piefkes halt, immer was zu meckern. :wink:

Welches europäisches Endspiel hat mehr Zuschauer als der Geman Bowl? Beispiel mit Zahlen bitte?

Hat sich irgendjemand schon mal angeschaut, wieviele Karten schon für den German Bowl verkauft wurden?
Hier könnt ihr mal zählen.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20854
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von skao_privat » Fr Sep 30, 2016 22:05

Oh nein! Nicht zahlenraten mit onlinetickets! Das macht nur der Prognostrozentriker!
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
RemeberThe5thOfNov
OLiner
Beiträge: 493
Registriert: Di Dez 31, 2013 13:59

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von RemeberThe5thOfNov » Sa Okt 01, 2016 01:28

Karsten hat geschrieben:Aber für das übliche AFVD Bashing macht doch bitte einen eigenen Thread auf.

Hier bitte nur das übliche GermanBowl Bashing...

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, dasselbe Bashing wie jedes Jahr......kaum ein Argument, dass man hier nicht schon gehört hat vor einem GB in Bär-lin. Langweilig und überflüssiges Bla, bla, bla

philip
Safety
Beiträge: 1020
Registriert: Mo Sep 21, 2009 00:00
Wohnort: Hannover

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von philip » Sa Okt 01, 2016 07:42

Da sich ja nichts ändert: the same procedure then every year.

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4074
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von Anderl » Sa Okt 01, 2016 08:30

philip hat geschrieben:Da sich ja nichts ändert: the same procedure then every year.
"...as..." :roll: :mrgreen:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Benutzeravatar
Pittiplatsch
Defensive Back
Beiträge: 612
Registriert: Mi Jul 07, 2010 09:14
Wohnort: Frankfurt

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von Pittiplatsch » Sa Okt 01, 2016 13:07

Nicht nur jedes Jahr dasselbe Stadion, sondern auch jedes Jahr die gleichen beiden Teams und das gleiche Ergebnis.
Bloss mit den immergleichen 12.000 Zuschauern wird es diesmal knapp, weil ich mir das ganze nicht mehr antue. Ein Freiwilliger wird also noch benötigt, um die Zahl wieder hinzubekommen.

Und zum Hinweis, hier jedes Jahr das Gleiche zu lesen: woher sollen manche Forumsschreiber noch wissen, was sie vor einem Jahr geschrieben haben ? da geht es mehr um Masse als um Inhalt.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20854
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von skao_privat » Sa Okt 01, 2016 20:29

Nö. Immer der gleiche Schlamassel. Nur das bei dem Spiel nicht mehr die Vereine verantwortlich sind. Dazu das Urteil zum Finanzgebaren des Führungsgremiums. Gibt neue Akzente...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
Pittiplatsch
Defensive Back
Beiträge: 612
Registriert: Mi Jul 07, 2010 09:14
Wohnort: Frankfurt

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von Pittiplatsch » So Okt 09, 2016 21:14

Zumindest mal ein paar Fakten und Zahlen, was die Wahl des Austragungsortes angeht:

http://www.football-aktuell.de/cgi-bin/ ... &rubrik=50

Ich glaube trotzdem, wer nichts riskiert, kommt auch nicht weiter. Hätte Galaxy-Universe nicht den Mut bewiesen, in das recht teure FSV-Stadion zu gehen und das Event aufzumotzen (und da kann man über Matthias Mämpel meckern, soviel man will: den Mut hatte er) würde man immer noch in Rüsselsheim vor guten 1.000 Zuschauern vor sich hin dümpeln.

Risiko und Chance sind zwei Seiten der selben Medaille und der AFVD sieht nur das Risiko. So kommt man nicht weiter.

Phorcus
Linebacker
Beiträge: 2113
Registriert: Mo Jan 04, 2010 22:58

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von Phorcus » So Okt 09, 2016 21:33

Hoffen wir einfach mal das Berlin 2018 kein Bock mehr auf den GB hat und der AFVD mal dazu gezwungen wird wieder etwas mehr Risiko einzugehen.
Ich weiß gar nicht was der der AFVD sich so anstellt wegen 50.000 für die CoBa bei den aktuellen Preisen für das "Premium Produkt" German Bowl Gast du das Geld dafür schon nach ca. 1.500 - 2.000 Zuschauern wieder drin. Und von den restlichen 5.000 - 10.000 Zuschauern sollte man auch das wahnsinnige Rahmenprogramm bezahlen können.

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von mpov1 » So Okt 09, 2016 23:23

Pittiplatsch hat geschrieben:Zumindest mal ein paar Fakten und Zahlen, was die Wahl des Austragungsortes angeht:

http://www.football-aktuell.de/cgi-bin/ ... &rubrik=50

Ich glaube trotzdem, wer nichts riskiert, kommt auch nicht weiter. Hätte Galaxy-Universe nicht den Mut bewiesen, in das recht teure FSV-Stadion zu gehen und das Event aufzumotzen (und da kann man über Matthias Mämpel meckern, soviel man will: den Mut hatte er) würde man immer noch in Rüsselsheim vor guten 1.000 Zuschauern vor sich hin dümpeln.

Risiko und Chance sind zwei Seiten der selben Medaille und der AFVD sieht nur das Risiko. So kommt man nicht weiter.
Und weshalb hat(te) galiverse nicht den Mut, das tatsächlich mit eigenem Geld und auf eigenes Risiko zu machen, sondern mit einer Gesellschaftsform, in der die Betriebsgesellschaft haftet(e) und nicht der Verein?
Mit wieviel steht die 2015er Betriebsgesellschaft bei sog. "Partnern" noch in der Kreide?
Weshalb mußte eine Sammlung unter den "Fans" gestartet werden, um Verbindlichkeiten gegenüber den Londonern (Bus), die diese Gesellschaft nicht bezahlen wollte, auszugleichen?
Schon mal drüber nachgedacht?
Risiko auf Pump ohne eigenes Geld aufs Spiel zu setzen ist nicht gerade Big Business....
:joint:

Benutzeravatar
Last Minute Fan
Defensive Back
Beiträge: 823
Registriert: Mi Okt 16, 2013 19:58
Wohnort: Braunschweig

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von Last Minute Fan » Mo Okt 10, 2016 08:27

osirisdd hat geschrieben:ich möchte an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, schon mal die offizielle Zuschauerzahl bekanntzugeben: 12.000 :popcorn:
Weit gefehlt, lt. AFVD eine deutliche Steigerung - 13.047 Zuschauer, Rekordergebnis :D
"Winning is not everything--but making effort to win is."
Vince Lombardi

Benutzeravatar
Exillöwe
Safety
Beiträge: 1264
Registriert: Mi Okt 01, 2008 11:18
Wohnort: inzwischen Nähe Würzburg

Re: German Bowl XXXVIII am 08.10.2016 in Berlin

Beitrag von Exillöwe » Mo Okt 10, 2016 09:48

Last Minute Fan hat geschrieben: Weit gefehlt, lt. AFVD eine deutliche Steigerung - 13.047 Zuschauer, Rekordergebnis :D
Rekord? Das ist doch mit Nichten, Neffen, Onkeln und Tanten kein Rekord...

Außerdem glaube ich nur Zuschauerzahlen, die von einer Primel per Hand und Lupe vom Bildschirm direkt ausgezählt worden sind. :joint:
If God had wanted man to play soccer, he wouldn't have given us arms. - Mike Ditka

When I played pro football, I never set out to hurt anyone deliberately - unless it was, you know, important, like a league game or something - Dick Butkus

Antworten