Kritik wird lauter?

Die höchste deutsche Spielklasse...
pantheroff
Safety
Beiträge: 1188
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von pantheroff » Mi Sep 23, 2020 10:54

Was Angst vor Machtverlust doch alles bewirken kann :lol: :lol: :lol:

:popcorn:

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10621
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von _pinky » Mi Sep 23, 2020 11:20

Ja. Man gründet Kommissionen und Arbeitsgruppen, verschiebt damit Entscheidungen nach hinten und zieht sich aus der Verantwortung (Macht die große Politik genauso). Es gibt neue Pöstchen. Die Aufgaben bzw. die Arbeit der GmbHs werden an die Kommissionen übergeben.

Beschäftigungstherapie, um es negativ, oder transparente Diskussion, um es positiv zu belegen. Es bleibt das Gleiche.
Wird auch Entscheidungsgewalt abgetreten? Steht da nicht.
Was die Mitbestimmung der Liga oder die Ergebnisse von Vereinsversammlungen bisher wert waren, hat man erst kürzlich gesehen. Die Entscheidungen des Präsidiums haben sich da nicht drum geschert. Das Ganze bekommt jetzt halt einen Namen.

Hört sich sinnig an, aber ob es irgendwas ändert, sagt das nicht.
Die Frage bleibt, womit wird die hohle Blase gefüllt und was wird dann mit der Füllung gemacht?

Was hat die angepriesene Arbeitsgruppe Zukunft die letzten vier Jahre abgeliefert? Was hat sie angestoßen?
Mit Zukunft verbinde ich Jugend im weitesten Sinne. Was ist in den letzten vier Jahren an Output für die deutsche Footballjugend über den AFVD oder auf Anstoß dieser AG über die LVs herausgekommen? Was ist konkret in der Pipeline?
Oder bezieht sich das auf Öffentlichkeitsarbeit und Vermarktung der GFL? Hat den Auftrag nicht eine oder mehrere GmbHs und führt den erfolgreich aus?
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1338
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von Kundenberater » Mi Sep 23, 2020 13:40

"Dank" der Vielzahl an Zeitungen, Journalisten, Fernsehsender, Internetkanäle, soziale Medien etc.pp wird jede nur ansatzweise Verfehlung sofort kritisiert und angeprangert. Ob Verband oder Präsident ...
Als Fan bin ich mal gespannt, ob mit Beginn der nächsten Saison sich etwas spürbar ändert. Und ob etwaige Veränderungen hier im Forum veröffentlicht würden.
Oder ob es unverändert nur beim Funktionärsgeplänkel mit anderen Namen bleibt. Wie pinky das schon treffend beschrieb :up:

pantheroff
Safety
Beiträge: 1188
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von pantheroff » Mi Sep 23, 2020 15:57

Ich hoffe ja, weil dann (hoffentlich) der AFVD ein neues Präsidium hat....

:popcorn:

Benutzeravatar
walterer
Guard
Beiträge: 1575
Registriert: Sa Apr 19, 2008 13:13
Wohnort: Frankfurt

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von walterer » Mi Sep 23, 2020 18:38

wurde das von den 32 gfl teams angeregt oder nur von den vom verband berufenen "amigos" im ligadirektorium incl. sprecher?
fänd ich interessant!
BGA 202(X) ??? :keule: :keule:

DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 517
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von DarkMorgana2 » Mi Sep 23, 2020 22:18

Kundenberater hat geschrieben:
Mi Sep 23, 2020 13:40
"Dank" der Vielzahl an Zeitungen, Journalisten, Fernsehsender, Internetkanäle, soziale Medien etc.pp wird jede nur ansatzweise Verfehlung sofort kritisiert und angeprangert. Ob Verband oder Präsident ...
Als Fan bin ich mal gespannt, ob mit Beginn der nächsten Saison sich etwas spürbar ändert. Und ob etwaige Veränderungen hier im Forum veröffentlicht würden.
Oder ob es unverändert nur beim Funktionärsgeplänkel mit anderen Namen bleibt. Wie pinky das schon treffend beschrieb :up:
Als Mitglied eines Landesverbandes gehe ich zum Vorstandsmitglied meines Vertrauens und Frage nach, was an dieser oder jeder Entscheidung dran ist und was er mir, als nur Mitglieder, sagen darf. Fahre ganz gut damit.

KarlH
OLiner
Beiträge: 250
Registriert: So Jul 07, 2019 22:00

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von KarlH » Mi Sep 23, 2020 22:43

DarkMorgana2 hat geschrieben:
Mi Sep 23, 2020 22:18
Als Mitglied eines Landesverbandes gehe ich zum Vorstandsmitglied meines Vertrauens und Frage nach, was an dieser oder jeder Entscheidung dran ist und was er mir, als nur Mitglieder, sagen darf. Fahre ganz gut damit.
...isr das wirklich die gewünschte art der kommunikation?
dann macht das mal zu hunderten, bitte. die werden sich bedanken. vielleicht hat es dann ja wirkung...

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10621
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von _pinky » Do Sep 24, 2020 05:33

Verstehe ich das richtig:
Mit Mitglied eines LVs meinst du Mitglied der Organisation eines LVs? Nicht Mitglied eines Vereins?


Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10621
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von _pinky » Sa Sep 26, 2020 00:28

Hanselmann will nicht als potentieller Kandidat zur Verfügung stehen.

Irgendwie klingt das Interview für mich zu weichgespült für seine Verhältnisse. Oder er antwortet gezielt salomonisch, um sich nicht zu exponieren. Es stimmt ja, was er sagt.

https://www.touchdown24.de/gfl/martin-h ... 6Wevd-kyV4

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 517
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von DarkMorgana2 » Sa Sep 26, 2020 09:20

KarlH hat geschrieben:
Mi Sep 23, 2020 22:43
DarkMorgana2 hat geschrieben:
Mi Sep 23, 2020 22:18
Als Mitglied eines Landesverbandes gehe ich zum Vorstandsmitglied meines Vertrauens und Frage nach, was an dieser oder jeder Entscheidung dran ist und was er mir, als nur Mitglieder, sagen darf. Fahre ganz gut damit.
...isr das wirklich die gewünschte art der kommunikation?
dann macht das mal zu hunderten, bitte. die werden sich bedanken. vielleicht hat es dann ja wirkung...
Ist wie in jedem anderen Verein auch. Es gibt Bundesversammlungen und da zwischen gibt es Info Mails an die Landesverbände. Es gibt Landesversammlungen und da zwischen Info Mails an alle Vereine. Wenn die Vereinspräsidenten es nicht an ihre Mitglieder weiter geben ...

Und nicht alle Infos die der Bund verschickt sind auch für die kleinen Mitglieder bestimmt.

Manchmal frag ich mich, wer Erfahrung mit Bundesweit agierenden Verbänden hat. Da ich in einem bundesweit agierenden Verband gearbeitet habe, auf Landesebene weiß ich, wie es läuft. Und es gibt Infos, die nur an Landesvorstände gehen, das bekommen noch nicht Mal die Geschäftsstellen. Selbst auf Landesebene bekommt die Geschäftsstelle nicht alle Entscheidungen des Landesvorstand mitgeteilt.

Methadron
OLiner
Beiträge: 384
Registriert: Sa Sep 23, 2017 21:23

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von Methadron » Sa Sep 26, 2020 10:11

[Es soll auch sehr reiche Investoren geben, die Interesse an einer Gründung einer semiprofessionellen Football-Liga oberhalb der GFL haben. Chance oder Gefahr?

Hat da jemand mehr Infos? Ich meine Esume hat sowas mal in seinem Podcast erwähnt?

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20944
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von skao_privat » Sa Sep 26, 2020 10:48

Jemand aus Hildesheim?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

shiver55
Safety
Beiträge: 1026
Registriert: So Okt 08, 2006 10:59

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von shiver55 » Sa Sep 26, 2020 11:16

Wieso hätte er dann bei den Invaders in den Sack hauen sollen?
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal

Methadron
OLiner
Beiträge: 384
Registriert: Sa Sep 23, 2017 21:23

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von Methadron » Sa Sep 26, 2020 11:57

shiver55 hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 11:16
Wieso hätte er dann bei den Invaders in den Sack hauen sollen?
Jemand aus Hildesheim ist auch Quatsch. Der Meyer hat (vielleicht) das Geld um nen GFL Team zu unterstützen, ne Liga gründen und erfolgreich vermarkten ist ne andere Hausnummer. Esume hat in einem seiner Podcasts mal was angedeutet, ich würde eher auf Typen wie Werner, Esume, etc. tippen, die über das notwendige Netzwerk verfügen, um eine Liga auch sinnvoll aufzubauen (Esume -> Elmshorn -> Futterhaus?, ggf. noch Fitze aus Braunschweig?)

shiver55
Safety
Beiträge: 1026
Registriert: So Okt 08, 2006 10:59

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von shiver55 » Sa Sep 26, 2020 12:23

Genau so ein Quatsch...
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal

Antworten