Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9101
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Fighti » Di Okt 01, 2019 23:50

Der Angriff (Betonung auf Angriff, nicht Kontakt) mit der Helmkrone ist deshalb ein Platzverweis, weil er für den Tacklenden / Ausführenden eine extreme Gefahr einer Nackenverletzung darstellt, nicht den Getackelten / Gehitteten, und man so die Spieler davon abhalten möchte so zu tacklen. Deshalb ist es auch irrelevant ob der Gegenspieler verteidigungslos ist oder nicht, weil das nicht der Punkt ist.
Ähnlich der 15 yards, die es für die gibt, die am Spielzug weiter teilnehmen obwohl sie gerade ihren Helm verloren haben. Da geht es auch um sie selbst und nicht um die Gegenspieler.
Von daher können wir jetzt gerne diskutieren, ob sich JSG mit dem Tackle selbst in Gefahr gebracht hat, wenn es denn mit der Helmkrone war, ist aber wahrscheinlich weniger deine Intention.
Luck is when opportunity meets preparation.

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3561
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Karsten » Mi Okt 02, 2019 00:05

shiver55 hat geschrieben:
Di Okt 01, 2019 23:41
Ich empfinde es auch ehrlich gesagt als einen schlechten Stil, der kein gutes Licht auf uns Braunschweiger Fans wirft.

Du kannst Dich gerne von meiner Auffassung dieser Situation hier distanzieren... :wink:
Das Ende der Welt ist nah!

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3561
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Karsten » Mi Okt 02, 2019 00:13

Fighti hat geschrieben:
Di Okt 01, 2019 23:50
Der Angriff (Betonung auf Angriff, nicht Kontakt) mit der Helmkrone

1:01:14 bei YT. Was macht denn #2 da...
Das Ende der Welt ist nah!

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9101
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Fighti » Mi Okt 02, 2019 00:46

Einen Spieler tacklen, der den Kopf runternimmt, was er in der Situation nicht soll. Immer noch.
Nicht mal der Getacklete hat ein Problem mit dem Hit...
Luck is when opportunity meets preparation.

Der Graue
OLiner
Beiträge: 357
Registriert: Mi Sep 07, 2011 21:37

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Der Graue » Mi Okt 02, 2019 08:44

Fighti hat geschrieben:
Mi Okt 02, 2019 00:46
Einen Spieler tacklen, der den Kopf runternimmt, was er in der Situation nicht soll. Immer noch.
Nicht mal der Getacklete hat ein Problem mit dem Hit...

Fighti, bitte erlaube eine ketzerische Frage: Seit wann entscheiden Spieler darüber was ein Foul ist und was nicht? Ich habe die starke Vermutung, dass da nicht immer die notwendige Kompetenz zur Klärung dieser Frage vorhanden ist - ebensowenig wie beim ein oder anderen Forumsteilnehmer.

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3561
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Karsten » Mi Okt 02, 2019 10:23

Fighti hat geschrieben:
Mi Okt 02, 2019 00:46
Einen Spieler tacklen, der den Kopf runternimmt, was er in der Situation nicht soll. Immer noch.

Korrigier mich, vielleicht liege ich ja falsch: ein Angriff mit der Helmoberseite ist verboten. Ja oder nein?

Der Graue hat geschrieben:
Mi Okt 02, 2019 08:44
Ich habe die starke Vermutung, dass da nicht immer die notwendige Kompetenz zur Klärung dieser Frage vorhanden ist - ebensowenig wie beim ein oder anderen Forumsteilnehmer.

Nachdem das Thema jetzt hier mit vielen Kommentaren von vielen Leuten schon ein paar Seiten geht: vielleicht hast Du ja Lust die entsprechende(n) Regel(n) inkl. der Anmerkungen zu erläutern und darzulegen, warum es Deiner Meinung nach (k)ein Foul war.

Hier gibt es die Szene nochmal in besserer Qualität: http://www.das-medienatelier.de/ftp/lio ... -Gomez.mp4
Das Ende der Welt ist nah!

KarlH
OLiner
Beiträge: 306
Registriert: So Jul 07, 2019 22:00

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von KarlH » Mi Okt 02, 2019 10:51

Karsten hat geschrieben:
Mi Okt 02, 2019 10:23
Korrigier mich, vielleicht liege ich ja falsch: ein Angriff mit der Helmoberseite ist verboten. Ja oder nein?
korrigier mich, aber steht in der regel explizit nur was von defense oder müsste dann nicht auch cornette gemäß dieser regel genauso dran sein? es geht da eigentlich um die vermeidung von verletzungen, eigentlich sogar besonders für den, der den kopf runternimmt. das gilt unabhängig von offense oder defense und ballführung oder nicht.

betrachten wir nur den ersten kontakt, wenn wir uns da die bilder ansehen, wer nimmt denn dann zuerst den kopf runter, die helmoberseite nach vorn und geht in den kontakt? das soll jetzt keine entschuldigung für silva gomez sein, er agiert in meinen augen durchaus zu riskant, aber wenn man neutral und streng im sinne der absicht hinter der regel urteilt, dann wären wenn schon, dann irgendwie beide fällig...

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9101
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Fighti » Mi Okt 02, 2019 11:47

Karsten hat geschrieben:
Mi Okt 02, 2019 10:23
Korrigier mich, vielleicht liege ich ja falsch: ein Angriff mit der Helmoberseite ist verboten. Ja oder nein?
Ein Angriff. Nicht jeder Kontakt ist ein Angriff. Er holt nicht nochmal Schwung bevor er trifft, springt nicht rein (Füße sind am Boden), kommt nicht von unten nach oben rein in den Kontakt. Er muss runter weil der Gegenspieler so tief ist. Genau deshalb sollen ja beide eigentlich den Kopf oben haben, damit es nicht Helmkrone gegen Helmkrone geht (für beide gefährlich), wenn sie sehen was kommt wenn Kopf oben, sollte der Selbsterhaltungstrieb eigentlich dazu führen, dass sie sich dann mit den Helmen zumindest versuchen aus dem Weg zu gehen.

Der Graue hat geschrieben:
Mi Okt 02, 2019 08:44
Fighti, bitte erlaube eine ketzerische Frage: Seit wann entscheiden Spieler darüber was ein Foul ist und was nicht? Ich habe die starke Vermutung, dass da nicht immer die notwendige Kompetenz zur Klärung dieser Frage vorhanden ist - ebensowenig wie beim ein oder anderen Forumsteilnehmer.
Klar, im konkreten Fall ist der Zug aber eigentlich schon abgefahren, nur ein Einzelner will das irgendwie nicht wahrhaben.
Luck is when opportunity meets preparation.

Methadron
OLiner
Beiträge: 406
Registriert: Sa Sep 23, 2017 21:23

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Methadron » Mi Okt 02, 2019 12:24

Brandons Sicht der Dinge:

I'm not as upset about the initial hit as I am about what you did after I was already on the ground. Watching the video I lowered my head (which I shouldn't have done) and put myself in a dangerous position. But even after I was on the ground you dove right onto my head. That is what is unacceptable.

And as to Mr white spitting at people... I cannot attest to that because I didn't see it happen. What I do know happened is your brother grabbing and twisting my genitals on the first play of the game. And then flopping when I pushed him away from me. And when talking to some of your teammates after the game about both events I got "that's just what they do, they're dirty" as answers.

No respect for either of you.

Quelle Facebook Seite Silva Gomez

Alles was dieser Typ dort vom sich gibt, bestätigt mich darin, dass JSG auf dem Feld nichts verloren hat.

brownbear
DLiner
Beiträge: 129
Registriert: Di Aug 12, 2008 18:12

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von brownbear » Mi Okt 02, 2019 12:26

Mal eine Frage an die Leute, die diesen Sport aktiv betrieben haben oder noch betreiben.
Macht man sich in Augenblick oder kurz vor dem Tackling eigentlich irgendwelche Gedanken darum, was da passieren kann?
Ich selber habe keinen Kontaktsport betrieben und kann da nicht mitreden.

Ob das erste Tackling gegen den QB Foul oder nicht Foul war, mag ich nicht zu beurteilen, anscheinend sind sich da die Fachleute auch nicht einig.
Für mich sah allerdings die zweite Aktion wie ein "Nachtreten"aus, das habe ich so im Stadion gar nicht mitbekommen.
Meiner Meinung nach hätte das(2. Aktion gegen den am Boden liegenden Spieler) einen Platzverweis nach sich ziehen müssen.

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3561
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Karsten » Mi Okt 02, 2019 12:30

KarlH hat geschrieben:
Mi Okt 02, 2019 10:51

korrigier mich, aber steht in der regel explizit nur was von defense oder müsste dann nicht auch cornette gemäß dieser regel genauso dran sein? es geht da eigentlich um die vermeidung von verletzungen, eigentlich sogar besonders für den, der den kopf runternimmt. das gilt unabhängig von offense oder defense und ballführung oder nicht.

betrachten wir nur den ersten kontakt, wenn wir uns da die bilder ansehen, wer nimmt denn dann zuerst den kopf runter, die helmoberseite nach vorn und geht in den kontakt? das soll jetzt keine entschuldigung für silva gomez sein, er agiert in meinen augen durchaus zu riskant, aber wenn man neutral und streng im sinne der absicht hinter der regel urteilt, dann wären wenn schon, dann irgendwie beide fällig...

Ja, vielleicht ist auch das die Antwort... keine, die mir gefallen würde, aber vielleicht ist es eine.
Das Ende der Welt ist nah!

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3561
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Karsten » Mi Okt 02, 2019 12:40

brownbear hat geschrieben:
Mi Okt 02, 2019 12:26
Ob das erste Tackling gegen den QB Foul oder nicht Foul war, mag ich nicht zu beurteilen, anscheinend sind sich da die Fachleute auch nicht einig.
Für mich sah allerdings die zweite Aktion wie ein "Nachtreten"aus, das habe ich so im Stadion gar nicht mitbekommen.
Meiner Meinung nach hätte das(2. Aktion gegen den am Boden liegenden Spieler) einen Platzverweis nach sich ziehen müssen.

Ich glaub der Grundtenor war, daß die zweite Aktion ein Personal hätte geben müssen. Ne Ejection... hmm, weiß nicht.
Das Ende der Welt ist nah!

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1362
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Kundenberater » Mi Okt 02, 2019 12:51

brownbear hat geschrieben:
Mi Okt 02, 2019 12:26
Mal eine Frage an die Leute, die diesen Sport aktiv betrieben haben oder noch betreiben.
Macht man sich in Augenblick oder kurz vor dem Tackling eigentlich irgendwelche Gedanken darum, was da passieren kann?
Ich selber habe keinen Kontaktsport betrieben und kann da nicht mitreden.
Nein, man macht sich keine Gedanken. Erst nach dem Wettkampf. Wer Charakter hat, zeigt sich sportlich. Beim Austeilen und Einstecken. Gehört halt dazu.
Wie ich schon andeutete. Wer das nicht kann, sollte Schach spielen.

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9101
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Fighti » Mi Okt 02, 2019 12:53

Das Video ist zwar bald 15 Jahre alt (und die Targeting Regel kam erst gut 5 Jahre später), aber immer noch informativ genug, warum der Kopf hoch und nicht runter soll: https://www.youtube.com/watch?v=05MQjZH_n08
Luck is when opportunity meets preparation.

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3561
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Karsten » Mi Okt 02, 2019 13:10

Fighti hat geschrieben:
Mi Okt 02, 2019 11:47
Ein Angriff. Nicht jeder Kontakt ist ein Angriff.

Diesen Zusammenhang hast Du sehr gut erkannt.

MMn ist es aber genau das. Die Bewegung von #2 ist nicht "rund", er verzögert kurz und geht dann mit dem Oberkörper nach vorne.
Fighti hat geschrieben:
Mi Okt 02, 2019 11:47
Klar, im konkreten Fall ist der Zug aber eigentlich schon abgefahren, nur ein Einzelner will das irgendwie nicht wahrhaben.

Vielleicht haben andere auch einfach keine Lust darauf von Leuten mit Halbwissen blöd angemacht zu werden. Oder sie sind schlauer und sehen schneller ein, daß Diskussionen manchmal sinnlos sind.

Ich wusste aber bisher auch noch gar nicht, daß Du über entsprechende, fundierte Regelkenntnisse verfügst. Dann erklär gerne mal.
Das Ende der Welt ist nah!

Antworten