ELF kommt vor Zwölf

Die höchste deutsche Spielklasse...
sk_56
OLiner
Beiträge: 210
Registriert: Do Feb 23, 2017 20:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von sk_56 » Fr Nov 20, 2020 21:49

Last Minute Fan hat geschrieben:
Fr Nov 20, 2020 21:37
Sorry, dachte nicht, dass ein :D Smilie oder :keule: notwendig war, um den Professionalitätsgrad zu untermauern.
Sorry, in der heutigen Zeit kann man Dummheit von Ironie und Sarkasmus kaum mehr unterscheiden.

Benutzeravatar
walterer
Guard
Beiträge: 1590
Registriert: Sa Apr 19, 2008 13:13
Wohnort: Frankfurt

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von walterer » Fr Nov 20, 2020 22:06

es könnte natürlich auch ne abgefeimte marketing strategie sein und intern ist längst alles in trockenen tüchern.
esi und seine 11 liga sind in aller munde u. gingen durch die medien. das haben sie zumindest erreicht.
das klappt bei uns nur bei insolvenzen oder wenn der qb in malle im knast sitzt. andere müssen ne kuh kidnappen.
BGA 202(X) ??? :keule: :keule:

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11011
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » Fr Nov 20, 2020 22:16

Ich bin mir sicher, dass die Kuh immer noch den Rekord für den maximalen medialen Impact des deutschen Amateurfootballs hält.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
Last Minute Fan
Defensive Back
Beiträge: 897
Registriert: Mi Okt 16, 2013 19:58
Wohnort: Braunschweig

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Last Minute Fan » Fr Nov 20, 2020 22:34

Na, ja, vielleicht liegt die Kuh noch vor ELF, aber beides doch nur hier im Forum. Es gab zum Thema ELF kurze Meldungen in einigen Medien, aber das bisherige Auftreten ist doch noch recht hemdsärmelig. Professionell ist anders.

Dennoch denke ich auch, dass vieles in trockenen Tüchern ist, man aber an die Öffentlichkeit musste, um vor der Lizenzabgabe um Spieler und Sponsoren zu buhlen.
Ich vermute, dass eine Franchise Frankfurt schon recht weit ist, andere aber eben noch weit entfernt sind. Ein Frankfurt macht noch keine funktionierende Liga.
"Winning is not everything--but making effort to win is."
Vince Lombardi

Benutzeravatar
walterer
Guard
Beiträge: 1590
Registriert: Sa Apr 19, 2008 13:13
Wohnort: Frankfurt

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von walterer » Fr Nov 20, 2020 23:00

_pinky hat geschrieben:
Fr Nov 20, 2020 22:16
Ich bin mir sicher, dass die Kuh immer noch den Rekord für den maximalen medialen Impact des deutschen Amateurfootballs hält.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
das war aber auch die geilste suff pr-aktion aller zeiten
BGA 202(X) ??? :keule: :keule:

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 646
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von 51'er RK » Sa Nov 21, 2020 09:55

Vielleicht kann Esume ja leerstehenden Stadien reaktivieren .
DAS Vorzeigeobjekt wäre das Olympiastadion in München .
Vom Kindergarten zum Olymp , das wäre ein Hammer .

Oder die LENA-ARENA in D'dorf !

:joint: :joint: :joint:

sk_56
OLiner
Beiträge: 210
Registriert: Do Feb 23, 2017 20:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von sk_56 » Sa Nov 21, 2020 13:14

https://stuttgart-scorpions.de/scorpion ... aBVe5Wp1FI

Mit keinem Wort die ELF erwähnt. Buyers remorse? Besonders wird die Vereinsarbeit in Vordergrund gestellt und wie wichtig diese doch ist. Und ich denke, dass die Erwähnung von SPORT1 auch nicht ganz zufällig platziert wurde.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11011
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » Sa Nov 21, 2020 13:47

Schelle und Hintertürchen.



„Bei allen Neuerungen, die wir in Football-Deutschland im kommenden Jahr erwarten dürfen, stehen wir zu einem Verband, der auch die Kraft hat, sich zu erneuern. 



Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

scorpfan
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Mo Feb 24, 2020 16:04

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von scorpfan » Sa Nov 21, 2020 13:49

Oder aber bewusst so gesetzt, um Strafen vom Verband zu entgehen. Die sind da ganz schön gewieft in Stuttgart und spielen scheinbar Katz und Maus mit uns

Benutzeravatar
DwayneChambers
OLiner
Beiträge: 200
Registriert: Do Apr 18, 2013 10:16
Wohnort: Hamburg

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von DwayneChambers » Sa Nov 21, 2020 16:34

Fighti hat geschrieben:
Fr Nov 20, 2020 14:45
DwayneChambers hat geschrieben:
Fr Nov 20, 2020 14:24
und das vor rund 10 Jahren sanierte Billtalstadion in Bergedorf.
Haben die Anwohner keine Angst mehr, dass ihnen die Footballfanhorden in den Vorgarten urinieren? :roll:
War das etwa damals der Grund für die Evendi Arena? :ugly:

Benutzeravatar
DwayneChambers
OLiner
Beiträge: 200
Registriert: Do Apr 18, 2013 10:16
Wohnort: Hamburg

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von DwayneChambers » Sa Nov 21, 2020 16:41

North Light hat geschrieben:
Fr Nov 20, 2020 18:21
Das Hamburger Team soll wohl Hohe Luft von Victoria spielen. Also wie die Huskies in den 2000er in der GFL2. Den großen Glamour von "professionalisierten Football" kann ich mir da bei bestem Willen nicht vorstellen. Du kannst doch nicht ernsthaft die GFL belächeln und sagen, ja 2-3k Zuschauer sind schön, wir wollen aber um die 10-20k wieder haben - und dann dort spielen?! In Hamburg hast du nur eine Chance, wenn du ans Millerntor oder in den Volkspark gehst. Und beides wird zu teuer sein.
Als potentieller Zuschauer, gehe ich lieber in ein einigermaßen volles Stadion Hoheluft, als in ein leeres großes Stadion.

Das Victoria Stadion ist für die Stimmung vergleichbar mit dem alten Millerntor und dort waren die Devils Spiele purer Hexenkessel, verglichen mit der Zeit danach im akustisch grausamen und halb leeren Volkspark.

Benutzeravatar
AGill
Rookie
Beiträge: 85
Registriert: Di Nov 10, 2020 07:15
Wohnort: Bielefeld

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von AGill » Sa Nov 21, 2020 17:05

sk_56 hat geschrieben:
Sa Nov 21, 2020 13:14
https://stuttgart-scorpions.de/scorpion ... aBVe5Wp1FI

Mit keinem Wort die ELF erwähnt. Buyers remorse? Besonders wird die Vereinsarbeit in Vordergrund gestellt und wie wichtig diese doch ist. Und ich denke, dass die Erwähnung von SPORT1 auch nicht ganz zufällig platziert wurde.
Die ELF hat ja auch nichts mit dem Verband, dem Verein oder sonst was zu tun...ist doch ganz klar so kommuniziert worden. Warum sollten die Scorpions jetzt, wo sie sich in der kritischen Phase zwischen Aufbau der GmbH und Akquirierung Spieler für die ELF und der Kommunikationsstrategie gegenüber den jetzigen GFL Spielern befinden, jemandem oder sich selbst an Bein pissen. Schön im Gespräch bleiben ohne die Hosen runterzulassen. Natürlich wird/möchte Stuttgart ELF spielen, aber es werden nicht die Scorpions sein, weder in Bezug auf den Namen oder mit der Mehrzahl an heutigen Scorpions Spielern.

Und das der Verfasser ein linientreuer Hofschreiber mit doppelter Absegnung durch das Politbüro von Stuttgart ist, hat er ja schon mehrfach bewiesen.

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9144
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Fighti » Sa Nov 21, 2020 17:15

DwayneChambers hat geschrieben:
Sa Nov 21, 2020 16:34
Fighti hat geschrieben:
Fr Nov 20, 2020 14:45
DwayneChambers hat geschrieben:
Fr Nov 20, 2020 14:24
und das vor rund 10 Jahren sanierte Billtalstadion in Bergedorf.
Haben die Anwohner keine Angst mehr, dass ihnen die Footballfanhorden in den Vorgarten urinieren? :roll:
War das etwa damals der Grund für die Evendi Arena? :ugly:
Keine Ahnung ob das im gleichen Jahr war. Das mit Bergedorf könnte auch schon vorher gewesen sein als Alternative zu Volkspark oder dem alten Millerntor.
Aber auch in Altona gabs Stress wegen Lärm. Nicht von denen, die direkt am Platz vom Balkon das Spiel gucken konnten. Sondern von denen, die an der Stresemannstraße zwischen 4 oder 6 spuriger Straße und Bahnstrecke den Football"krach" 300 Meter weg unerträglich fanden :roll:
Problem aber harmlos verglichen z.B. mit dem Mommsenstadion in Berlin.

Aber alles Probleme, die auch die ELF nicht einfach lösen kann, wenn der Anwohner schreit. Der Anwohner ist für Kommunen immer heilig, besonders wenn er Beziehungen hat.
Luck is when opportunity meets preparation.

scorpfan
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Mo Feb 24, 2020 16:04

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von scorpfan » Sa Nov 21, 2020 18:47

AGill hat geschrieben:
Sa Nov 21, 2020 17:05
sk_56 hat geschrieben:
Sa Nov 21, 2020 13:14
https://stuttgart-scorpions.de/scorpion ... aBVe5Wp1FI

Mit keinem Wort die ELF erwähnt. Buyers remorse? Besonders wird die Vereinsarbeit in Vordergrund gestellt und wie wichtig diese doch ist. Und ich denke, dass die Erwähnung von SPORT1 auch nicht ganz zufällig platziert wurde.
Die ELF hat ja auch nichts mit dem Verband, dem Verein oder sonst was zu tun...ist doch ganz klar so kommuniziert worden. Warum sollten die Scorpions jetzt, wo sie sich in der kritischen Phase zwischen Aufbau der GmbH und Akquirierung Spieler für die ELF und der Kommunikationsstrategie gegenüber den jetzigen GFL Spielern befinden, jemandem oder sich selbst an Bein pissen. Schön im Gespräch bleiben ohne die Hosen runterzulassen. Natürlich wird/möchte Stuttgart ELF spielen, aber es werden nicht die Scorpions sein, weder in Bezug auf den Namen oder mit der Mehrzahl an heutigen Scorpions Spielern.

Und das der Verfasser ein linientreuer Hofschreiber mit doppelter Absegnung durch das Politbüro von Stuttgart ist, hat er ja schon mehrfach bewiesen.
In Stuttgart sitzt also ein Politbüro?! Bei solchen Kommentaren merkt man, dass da einer alles glaubt, was Auerbach, Schlüter und Co. schreiben. :keule: :keule: :keule:

Benutzeravatar
AGill
Rookie
Beiträge: 85
Registriert: Di Nov 10, 2020 07:15
Wohnort: Bielefeld

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von AGill » Sa Nov 21, 2020 19:19

scorpfan hat geschrieben:
Sa Nov 21, 2020 18:47
AGill hat geschrieben:
Sa Nov 21, 2020 17:05
sk_56 hat geschrieben:
Sa Nov 21, 2020 13:14
https://stuttgart-scorpions.de/scorpion ... aBVe5Wp1FI

Mit keinem Wort die ELF erwähnt. Buyers remorse? Besonders wird die Vereinsarbeit in Vordergrund gestellt und wie wichtig diese doch ist. Und ich denke, dass die Erwähnung von SPORT1 auch nicht ganz zufällig platziert wurde.
Die ELF hat ja auch nichts mit dem Verband, dem Verein oder sonst was zu tun...ist doch ganz klar so kommuniziert worden. Warum sollten die Scorpions jetzt, wo sie sich in der kritischen Phase zwischen Aufbau der GmbH und Akquirierung Spieler für die ELF und der Kommunikationsstrategie gegenüber den jetzigen GFL Spielern befinden, jemandem oder sich selbst an Bein pissen. Schön im Gespräch bleiben ohne die Hosen runterzulassen. Natürlich wird/möchte Stuttgart ELF spielen, aber es werden nicht die Scorpions sein, weder in Bezug auf den Namen oder mit der Mehrzahl an heutigen Scorpions Spielern.

Und das der Verfasser ein linientreuer Hofschreiber mit doppelter Absegnung durch das Politbüro von Stuttgart ist, hat er ja schon mehrfach bewiesen.
In Stuttgart sitzt also ein Politbüro?! Bei solchen Kommentaren merkt man, dass da einer alles glaubt, was Auerbach, Schlüter und Co. schreiben. :keule: :keule: :keule:
nö...halte die genannten football-aktuell'isten genauso für Flöten

Antworten