ELF kommt vor Zwölf

Die höchste deutsche Spielklasse...
pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1851
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von pantherfan_xxxl » Do Nov 26, 2020 20:29

Moin Zusammen,
Pittiplatsch hat geschrieben:
Do Nov 26, 2020 20:18
Bin gespannt, bei welchem Franchise „Icke“ einsteigt :lol:
KönigsWusterhausen Roughriders :joint:

Spaß beiseite: Icke ist doch mehr Basketball-affin :roll:

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1386
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Kundenberater » Fr Nov 27, 2020 02:11

Was macht "Icke" denn sonst noch so, außer irgendwelche Beiträge aus dem Internet in die laufende Kamera vorzulesen?
Wen interessiert, wo der einsteigt?
Der steigt bei der TV-Ausstrahlung der EFL-Spiele auf irgendeinem Sender ein.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21016
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von skao_privat » Fr Nov 27, 2020 02:27

Pittiplatsch hat geschrieben:Bin gespannt, bei welchem Franchise „Icke“ einsteigt :lol:
Beim Friseur
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 616
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von 51'er RK » Fr Nov 27, 2020 09:32

Für Eventies ist Icke alternativlos !
Zum verteilen von Autogrammkarten und Fanartikeln .
:lol: :lol: :lol:

KarlH
OLiner
Beiträge: 337
Registriert: So Jul 07, 2019 22:00

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von KarlH » Fr Nov 27, 2020 09:47

...der zottelige ist, so wie man ihn bei ran aufgebaut hat, nur als sidekick im fernsehen zu gebrauchen. kein großer football-hintergrund, kein ehemaliger spieler, einfach nur icke. was ihn aber sympathisch machte: er hatte anfangs keine ahnung, hat aber im gegensatz zu anderen (z.b. buschmann) auch nicht so getan, als hätte er welche...

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21016
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von skao_privat » Fr Nov 27, 2020 09:50

Ahnung ist ein weiter Begriff. Wissen. Wissen...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Ronald
Safety
Beiträge: 1295
Registriert: Mo Jun 27, 2005 17:31

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Ronald » Fr Nov 27, 2020 10:19

Ich möchte immer noch gern wissen, warum die NFL Regeln im Gegensatz zu den deutschen/NCAA Regeln den Sport in Deutschland attraktiver machen sollen?
Oder schneller, besser, was weiß ich.
Das scheint ja immer wieder ein Argument für das Gelingen der ELF zu sein.

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 616
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von 51'er RK » Fr Nov 27, 2020 10:55

Man versucht verzweifelt dem Publikum
weiszumachen , ELF hätte irgendetwas
mit NFL zu tuen .
:irre: :mrgreen: :irre:

KarlH
OLiner
Beiträge: 337
Registriert: So Jul 07, 2019 22:00

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von KarlH » Fr Nov 27, 2020 11:08

...nein, auch wenn das simple gemüter hier gerne so sehen wollen. man glaubt vielmehr, damit das nfl-fernsehpublikum mit "bekannten" regeln besser für diese liga anfüttern zu können. die sehen die nach college-regeln complete passes nämlich erstaunlich oft als incomplete an. ob das wichtig ist oder wirklich wirkung zeigt? ich weiß es nicht. mir wärs ehrlich gesagt egal. aber ein paar unterscheidungsmerkmale zur gfl wollen sie wohl haben...

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 616
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von 51'er RK » Fr Nov 27, 2020 11:38

Leute die zu nachtschlafender Zeit , bei Bier
und Chips vor dem TV sitzen , interessieren
sich nicht für solche Feinheiten .
:popcorn:

Nibiru
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Di Nov 17, 2020 23:38

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Nibiru » Fr Nov 27, 2020 11:57

Wieso wird hier eigentlich so pauschal immer vom Ran oder vom NFL-Eventfan gesprochen? Es mag einige Leute geben die ja vielleicht irgendwelche Events beim Sport brauchen, aber auch genug die es nicht brauchen. Sowohl meine Familie als auch ich, schauen uns die Spiele der NFL an weil sie uns interessieren, nicht wegen irgendwelcher Events. Ich persönlich schaue auf DAZN jeden Sonntag die Redzone, und das ausschließlich wegen des Sports. Selbst diesen unnötigen Schwachsinn den es teilweise in der GFL schon gibt wie Maskottchen, oder besonders auch Cheerleader brauche ich nicht, da es mir nur um Football geht. Und das Niveau der GFL ist nicht vergleichbar mit der NFL, was aber grundsätzlich auch kein Problem ist. Das erwartet wohl auch kaum jemand. Zu Mindest niemand der einigermaßen in der Lage ist zu denken.

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 616
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von 51'er RK » Fr Nov 27, 2020 12:09

Die Leute wie du und ich , die sich hauptsächlich oder nur
für Football interessieren , reichen nicht aus . Das man mit
allerhand Brimborium Leute ins Stadion locken kann ,
hat die NFL-E bewiesen .
Auch bei den Lions war das Anfangs so .

Nibiru
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Di Nov 17, 2020 23:38

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Nibiru » Fr Nov 27, 2020 12:13

Das ist dann aber wirklich schade. In der letzten Saison waren wir regelmäßig bei fast allen Spielen der Hamburg Huskies in der GFL 2, auch auswärts. Und im Großen und Ganzen haben die Spiele an sich wirklich Spaß gemacht. Und ich fand es auch traurig wie wenig Leute teilweise bei den Spielen da waren, obwohl das schon die zweithöchste Liga ist. Hamburg kommt ja nicht mal auf 1000 Leute bei den Heimspielen.

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 616
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von 51'er RK » Fr Nov 27, 2020 12:32

Willkommen in der REALITÄT :!:
Genau darüber wird hier diskutiert .
Wo kommen die Zuschauer für ELF her .

KarlH
OLiner
Beiträge: 337
Registriert: So Jul 07, 2019 22:00

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von KarlH » Fr Nov 27, 2020 12:44

...genau diese - sorry dafür - leicht engstirnige sichtweise, dass das, was einen selbst interessiert, auch identisch für alle anderen gilt, sorgt für das derzeitige angebot der gfl. und dafür, dass es bei vielen spielen eben nur ein paar hundert "überzeugungstäter" sind, die jedes spielwochenende hinkommen.

warum nicht versuchen, die leute als zuschauer zu gewinnen, die bislang "außen vor" sind? meinetwegen auch die hühnerbeinkauenden eventies. und die ehemaligen nfle-zuschauer. die gabs mal zu zehntausenden und die sind noch nicht tot. oder die sonntäglich fernsehguckenden nfl-zuschauer, denen die pause von februar bis anfang september zu lang ist und die in dieser zeit auch mit "etwas weniger spielqualität" zufrieden wären. das ist keine homogene masse, das sind ganz verschiedene interessengruppen. und nur wenn ich davon möglichst viele erreiche, gehen die zahlen entsprechend hoch.
Zuletzt geändert von KarlH am Fr Nov 27, 2020 12:44, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten