ELF kommt vor Zwölf

Eine Liga von Franchises...
tumor
OLiner
Beiträge: 321
Registriert: Do Jan 05, 2012 15:47

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von tumor » So Mai 09, 2021 06:18

DarkMorgana2 hat geschrieben:
Sa Mai 08, 2021 16:37
tumor hat geschrieben:
Sa Mai 08, 2021 14:43
Was macht eigentlich jemanden aus, der das Niveau auf dem Feld einschätzen kann? Also objektiv?
Man spricht hier immer von GFL Niveau und dass die ELs ja auf jeden fall dort drunter liegen wird. Reden wir hier denn von der ganzen GFL oder nur von einigen Teams?
Was sind überhaupt realistische Erwartungen?
Was ist für dich GFL Niveau? Braunschweig? Hall?

Also wenn ich mir das Practice Video von Surge anschauen, dann sind da viele Helme der Scorpions. Die waren in der letzten gespielten GFL Saison 2019 jetzt nicht ganz oben zu finden.
Die müssten schon einiges an Neuzugängen bringen um das Niveau der Lions oder Unicorns zu erreichen.
Genau das ist doch meine Frage. Was sind die Faktoren um das Niveau einzuordnen? Und wer soll es bewerten?
Ich denke doch, zum Niveau gehört nicht nur das Ergebnis auf der Anzeigetafel und wer wie viel für Spieler ausgibt.
Der Leistungsunterschied ist in der GFL doch sehr groß. Schaut man sich einfach mal die Zusammenfassung der Spiele auf YouTube an, sieht man es teilweise doch deutlich. In der ELF wird es zu Anfang wahrscheinlich auch große Unterschiede geben. Wie ihr schon sagt, wo sollen die ganzen Top Athleten plötzlich herkommen.

tumor
OLiner
Beiträge: 321
Registriert: Do Jan 05, 2012 15:47

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von tumor » So Mai 09, 2021 06:21

Fighti hat geschrieben:
Sa Mai 08, 2021 23:37
skao_privat hat geschrieben:
Sa Mai 08, 2021 21:33
Jetzt zeichnet sich ab, dass die leeren Spots mit “Imports” aufgefüllt werden. Die Locals sind zu wenig oder nicht gut genug. Coaching ist auch kein “mehr als die GFL“ . Berlin hat schon in der GFL2 mehr Hochkaräter.
Wie die gleichen Spieler trainiert von den gleichen Coaches (und das anscheinend nicht öfter als die Top GFL-Mannschaften) am Ende besser sein sollen als in der GFL ist mir auch noch ein Rätsel. Nur weil die PI 40 yards spot of foul statt 15 yards ist?
Weil die Entwicklung der besagten Coaches und Spieler von gestern noch nicht am Ende ist. In manchen GFL Vereinen war diese ja anscheinend nur begrenzt.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11372
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » So Mai 09, 2021 07:31

Fighti hat geschrieben:
skao_privat hat geschrieben:
Sa Mai 08, 2021 21:33
Jetzt zeichnet sich ab, dass die leeren Spots mit “Imports” aufgefüllt werden. Die Locals sind zu wenig oder nicht gut genug. Coaching ist auch kein “mehr als die GFL“ . Berlin hat schon in der GFL2 mehr Hochkaräter.
Wie die gleichen Spieler trainiert von den gleichen Coaches (und das anscheinend nicht öfter als die Top GFL-Mannschaften) am Ende besser sein sollen als in der GFL ist mir auch noch ein Rätsel. Nur weil die PI 40 yards spot of foul statt 15 yards ist?
Die ELF kann von Beginn an meiner Meinung nach nicht besser sein. Sie kann aber, wenn sie einen professionelleren Background bietet und Spieler über mehr Zeitinvest für Training etc. besser werden.
Dazu braucht es Geld.
Insbesondere, um den Willen der Spieler zu mehr Trainingszeiten im Team oder in der Spielvorbereitung durch einen finanziellen Ausgleich der fehlenden Arbeitszeit zu heben.
Kann die GFL auch. Tut sie aber nicht.
Die Raiders in Tirol haben es z.B. vorgemacht.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

tumor
OLiner
Beiträge: 321
Registriert: Do Jan 05, 2012 15:47

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von tumor » So Mai 09, 2021 09:10

_pinky hat geschrieben:
So Mai 09, 2021 07:31
Fighti hat geschrieben:
skao_privat hat geschrieben:
Sa Mai 08, 2021 21:33
Jetzt zeichnet sich ab, dass die leeren Spots mit “Imports” aufgefüllt werden. Die Locals sind zu wenig oder nicht gut genug. Coaching ist auch kein “mehr als die GFL“ . Berlin hat schon in der GFL2 mehr Hochkaräter.
Wie die gleichen Spieler trainiert von den gleichen Coaches (und das anscheinend nicht öfter als die Top GFL-Mannschaften) am Ende besser sein sollen als in der GFL ist mir auch noch ein Rätsel. Nur weil die PI 40 yards spot of foul statt 15 yards ist?
Die ELF kann von Beginn an meiner Meinung nach nicht besser sein. Sie kann aber, wenn sie einen professionelleren Background bietet und Spieler über mehr Zeitinvest für Training etc. besser werden.
Dazu braucht es Geld.
Insbesondere, um den Willen der Spieler zu mehr Trainingszeiten im Team oder in der Spielvorbereitung durch einen finanziellen Ausgleich der fehlenden Arbeitszeit zu heben.
Kann die GFL auch. Tut sie aber nicht.
Die Raiders in Tirol haben es z.B. vorgemacht.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
:up:

sk_56
OLiner
Beiträge: 304
Registriert: Do Feb 23, 2017 20:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von sk_56 » So Mai 09, 2021 09:54

_pinky hat geschrieben:
Sa Mai 08, 2021 23:34
Wieso unterstellst du allen, dass sie sich nicht für den Sport interessieren? Weil sie sich nicht für die GFL interessieren? Du haust wieder inhaltsleere Behauptungen raus. Stellst irgendwelche Thesen auf. Weil du es so siehst, haben alle anderen Unrecht. Sportpurist heisst genau was?

Du bist bei Dwayne gerade gegen die Wand gefahren. Hast du schon mehrmals gemacht. Dumm gelaufen. Wird aber nicht besser.

Die ELF bezahlt ein Navi. Kann man auch privat nutzen.


Die ELF macht nichts anderes als die GFL. Scheinbar mit mehr Knowhow, mit mehr Manpower und mit mehr Geld. Kritisch wirds erst, wenn was zu den Investoren zurückkommen soll. Dann kann genausoschnell Schluss sein.


Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Reading comprehension, Klasse 2. Lies noch einmal, was twolf schreibt:

"Ich war bei der Orginal Galaxy, und habe nicht mal gewusst wie das Spiel ausgegangen ist, aber die Stimmung, Show, und die Powerpartie waren es ganz sicher Wert. Soviel wert das die Leute lange Anreisen in Kauf genommen haben."

Bei wem bin ich vor die Wand gefahren? Bei jemanden der auf fixe Zitate besteht, um Belege für etwas zu finden was eigentlich Konsens ist? Ja, gut, irgendwann muss man dann auf schwachsinnige Kommentare auch nicht mehr antworten. Bin übrigens nicht weit davon entfernt bei dir. Mach mal ruhig weiter Stimmung für ELF, du wirst dafür schon deine Gründe haben.

DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 576
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von DarkMorgana2 » So Mai 09, 2021 10:26

_pinky hat geschrieben:
So Mai 09, 2021 07:31
Fighti hat geschrieben:
skao_privat hat geschrieben:
Sa Mai 08, 2021 21:33
Jetzt zeichnet sich ab, dass die leeren Spots mit “Imports” aufgefüllt werden. Die Locals sind zu wenig oder nicht gut genug. Coaching ist auch kein “mehr als die GFL“ . Berlin hat schon in der GFL2 mehr Hochkaräter.
Wie die gleichen Spieler trainiert von den gleichen Coaches (und das anscheinend nicht öfter als die Top GFL-Mannschaften) am Ende besser sein sollen als in der GFL ist mir auch noch ein Rätsel. Nur weil die PI 40 yards spot of foul statt 15 yards ist?
Die ELF kann von Beginn an meiner Meinung nach nicht besser sein. Sie kann aber, wenn sie einen professionelleren Background bietet und Spieler über mehr Zeitinvest für Training etc. besser werden.
Dazu braucht es Geld.
Insbesondere, um den Willen der Spieler zu mehr Trainingszeiten im Team oder in der Spielvorbereitung durch einen finanziellen Ausgleich der fehlenden Arbeitszeit zu heben.
Kann die GFL auch. Tut sie aber nicht.
Die Raiders in Tirol haben es z.B. vorgemacht.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Dann hoffen wir Mal, dass die Spieler, solange sie vom Football finanziell noch nicht leben können, verständnisvolle Arbeitgeber haben, die ihren Mitarbeitern mehr als 2 - 3 Trainingseinheiten ermöglichen. Oder Eltern die das Studium finanzieren, denn ein Nebenjob ist dann nicht mehr drin.
Wenn man sich die Logos auf den Helmen anschaut, dann hat der ein oder andere auch noch etwas Anfahrt vor sich.
Hamburg, Stuttgart und Berlin sind jetzt auch nicht gerade für ihre günstigen Wohnungen und Lebenshaltungskosten bekannt.

Benutzeravatar
DwayneChambers
OLiner
Beiträge: 413
Registriert: Do Apr 18, 2013 10:16
Wohnort: Hamburg

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von DwayneChambers » So Mai 09, 2021 14:01

sk_56 hat geschrieben:
So Mai 09, 2021 09:54


Reading comprehension, Klasse 2. Lies noch einmal, was twolf schreibt:

"Ich war bei der Orginal Galaxy, und habe nicht mal gewusst wie das Spiel ausgegangen ist, aber die Stimmung, Show, und die Powerpartie waren es ganz sicher Wert. Soviel wert das die Leute lange Anreisen in Kauf genommen haben."

Bei wem bin ich vor die Wand gefahren? Bei jemanden der auf fixe Zitate besteht, um Belege für etwas zu finden was eigentlich Konsens ist? Ja, gut, irgendwann muss man dann auf schwachsinnige Kommentare auch nicht mehr antworten. Bin übrigens nicht weit davon entfernt bei dir. Mach mal ruhig weiter Stimmung für ELF, du wirst dafür schon deine Gründe haben.

Hast du im Kindergarten nicht gelernt, dass man nicht lügen soll?

Aber jetzt noch mal für dich zum mitschreiben:

Du behauptest etwas -> ich fordere eine Quelle ->
Du kannst keine liefern -> siehst dich trotzdem im Recht.

Was du der ELF andichtest, hat sie niemals gesagt. Nicht mal im Subtext.
Datobu hat geschrieben:
Di Jun 15, 2021 14:11
Mir geht es tatsächlich nur ums Recht haben

sk_56
OLiner
Beiträge: 304
Registriert: Do Feb 23, 2017 20:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von sk_56 » So Mai 09, 2021 15:33

DwayneChambers hat geschrieben:
So Mai 09, 2021 14:01
sk_56 hat geschrieben:
So Mai 09, 2021 09:54


Reading comprehension, Klasse 2. Lies noch einmal, was twolf schreibt:

"Ich war bei der Orginal Galaxy, und habe nicht mal gewusst wie das Spiel ausgegangen ist, aber die Stimmung, Show, und die Powerpartie waren es ganz sicher Wert. Soviel wert das die Leute lange Anreisen in Kauf genommen haben."

Bei wem bin ich vor die Wand gefahren? Bei jemanden der auf fixe Zitate besteht, um Belege für etwas zu finden was eigentlich Konsens ist? Ja, gut, irgendwann muss man dann auf schwachsinnige Kommentare auch nicht mehr antworten. Bin übrigens nicht weit davon entfernt bei dir. Mach mal ruhig weiter Stimmung für ELF, du wirst dafür schon deine Gründe haben.

Hast du im Kindergarten nicht gelernt, dass man nicht lügen soll?

Aber jetzt noch mal für dich zum mitschreiben:

Du behauptest etwas -> ich fordere eine Quelle ->
Du kannst keine liefern -> siehst dich trotzdem im Recht.

Was du der ELF andichtest, hat sie niemals gesagt. Nicht mal im Subtext.
Ich versuche es mal ein letztes mal, für Grenzdebile:

Dass sie einen besseren Football bieten will als die GFL? Wie willst du ein besseres Produkt anbieten ohne bessere Qualität? Ja, wenn dein UAP hervorragend ist, dann kann man schon mal vom USP absehen ... ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht, was das Alleinstellungsmerkmal der ELF sein soll. Sie vermarkten es halt so, als wären sie besser. Und dieses besser sein, das äussert sich nochmals wie? Der böse Huber, der schläft doch die ganze Zeit und macht alles falsch. Wenn man pinky and the brain hier liest, dann muss man der GFL jegliche Kompetenz in Sachen Spielerentwicklung absprechen. Selber: bloss an nichts messen lassen, wir sind Startup. Nun gut, die richtige Zielgruppe haben sie gefunden und aktiviert, was natürlich so ziemlich das wichtigste ist, was du machen musst. Aber auf Kosten des Potenzials der GFL-Zielgruppe, wo ist das sinnvoll?! Aber sie sind nun einmal die neue Realität und damit finde ich mich gerade mehr oder weniger gut ab. Heisst nicht, dass ich sie gut finden muss. Und du kannst sie feiern. Wenn beide durch die Konkurrenzsituation sich zu Bestleistungen anstacheln, dann hat vielleicht jeder gewonnen. Aber das werden wir dann frühestens nächstes Jahr wissen.

Benutzeravatar
Etna
DLiner
Beiträge: 135
Registriert: Fr Sep 21, 2018 09:52

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Etna » So Mai 09, 2021 15:59

Die Dragons haben ihr zweites Camp und von den Bildern her sieht es nach einem gut gefüllten Roster aus.

Thunder befindet sich auch in einem Camp, allerdings kaum was zu sehen. Weiß einer wo oder wieviel da los ist?

Benutzeravatar
oli61
DLiner
Beiträge: 185
Registriert: Fr Nov 26, 2004 14:16

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von oli61 » So Mai 09, 2021 16:50

sk_56 hat geschrieben:
So Mai 09, 2021 15:33
DwayneChambers hat geschrieben:
So Mai 09, 2021 14:01
sk_56 hat geschrieben:
So Mai 09, 2021 09:54


Reading comprehension, Klasse 2. Lies noch einmal, was twolf schreibt:

"Ich war bei der Orginal Galaxy, und habe nicht mal gewusst wie das Spiel ausgegangen ist, aber die Stimmung, Show, und die Powerpartie waren es ganz sicher Wert. Soviel wert das die Leute lange Anreisen in Kauf genommen haben."

Bei wem bin ich vor die Wand gefahren? Bei jemanden der auf fixe Zitate besteht, um Belege für etwas zu finden was eigentlich Konsens ist? Ja, gut, irgendwann muss man dann auf schwachsinnige Kommentare auch nicht mehr antworten. Bin übrigens nicht weit davon entfernt bei dir. Mach mal ruhig weiter Stimmung für ELF, du wirst dafür schon deine Gründe haben.

Hast du im Kindergarten nicht gelernt, dass man nicht lügen soll?

Aber jetzt noch mal für dich zum mitschreiben:

Du behauptest etwas -> ich fordere eine Quelle ->
Du kannst keine liefern -> siehst dich trotzdem im Recht.

Was du der ELF andichtest, hat sie niemals gesagt. Nicht mal im Subtext.
Ich versuche es mal ein letztes mal, für Grenzdebile:

Dass sie einen besseren Football bieten will als die GFL? Wie willst du ein besseres Produkt anbieten ohne bessere Qualität? Ja, wenn dein UAP hervorragend ist, dann kann man schon mal vom USP absehen ... ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht, was das Alleinstellungsmerkmal der ELF sein soll. Sie vermarkten es halt so, als wären sie besser. Und dieses besser sein, das äussert sich nochmals wie? Der böse Huber, der schläft doch die ganze Zeit und macht alles falsch. Wenn man pinky and the brain hier liest, dann muss man der GFL jegliche Kompetenz in Sachen Spielerentwicklung absprechen. Selber: bloss an nichts messen lassen, wir sind Startup. Nun gut, die richtige Zielgruppe haben sie gefunden und aktiviert, was natürlich so ziemlich das wichtigste ist, was du machen musst. Aber auf Kosten des Potenzials der GFL-Zielgruppe, wo ist das sinnvoll?! Aber sie sind nun einmal die neue Realität und damit finde ich mich gerade mehr oder weniger gut ab. Heisst nicht, dass ich sie gut finden muss. Und du kannst sie feiern. Wenn beide durch die Konkurrenzsituation sich zu Bestleistungen anstacheln, dann hat vielleicht jeder gewonnen. Aber das werden wir dann frühestens nächstes Jahr wissen.
Der USP sind die Namen.

Benutzeravatar
Busty
DLiner
Beiträge: 142
Registriert: Mi Okt 18, 2006 10:41
Wohnort: Berlin

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Busty » So Mai 09, 2021 17:06

Etna hat geschrieben:
So Mai 09, 2021 15:59
Thunder befindet sich auch in einem Camp, allerdings kaum was zu sehen. Weiß einer wo oder wieviel da los ist?
Dem Geotag der FB- und IG-Seite beimfootball.de zufolge, ist das im Stadion des SV Weißblau Allianz Berlin in Mariendorf. Die Mannschaftsstärke lässt, anhand der Clips und Fotos, immerhin auf die Untergrenze der Spielfähigkeit (zumindest in der GFL) schliessen.
"Pain heals. Chicks dig scars. Glory lasts forever." - Shane Falco

sk_56
OLiner
Beiträge: 304
Registriert: Do Feb 23, 2017 20:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von sk_56 » So Mai 09, 2021 17:06

oli61 hat geschrieben:
So Mai 09, 2021 16:50

Der USP sind die Namen.
Sehe ich etwas anders. Das ist eher die Unique Advertising Proposition (UAP) ... du machst nix wirklich besser, du vermarktes es nur halt gut. Das wiederum stellt ein Wettbewerbsvorteil bei den Ewiggestrigen dar, keine Frage. Die guten alten Zeiten, hängen bleiben ist das schönste wo gibt! Aber wirklich ein Alleinstellungsmerkmal hat die ELF nicht wirklich. Was machen sie, was es so in dieser Art noch nie gegeben hat? Sie bündeln nationale und internationale Interessen. Das Rad haben sie damit nicht neu erfunden. Europäische Wettbewerbe gibt es ja nicht erst seit gestern. Aber müssen sie auch nicht. Wenn sie es besser machen als alle anderen, haben sie ihre Daseinsberechtigung, was zu akzeptieren mir ehrlich gesagt sehr schwer fällt. Aber, ist nun mal Fakt.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11372
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » Mo Mai 10, 2021 01:38


sk_56 hat geschrieben: ...
Wenn man pinky and the brain hier liest, dann muss man der GFL jegliche Kompetenz in Sachen Spielerentwicklung absprechen. Selber: bloss an nichts messen lassen, wir sind Startup.
...


Hoppla. Bringst du da nicht was durcheinander? Du warst doch der, der die GFL-Vereine gebasht hat, als ob es kein morgen gibt. Ich habe sie dagegen verteidigt. War mangelhafte Kompetenz in Sachen Spielerentwicklung überhaupt schon mal ein Thema? Wo soll ich sowas geschrieben haben?

Du hast Geschichten drauf... mannmannmann.

Was willst du messen? Hau mal was Konkretes raus. Zuschauer ja/nein wäre was Kleines für den Anfang. Vorher zwei, drei ordentliche Müslis, kurz mit dem Kühlschrank reden. Das wird schon.

Nur weil ich nicht gegen die ELF bin, bin ich nicht gegen die GFL. Ich bin kein Ideologe. Mir ist egal was drauf steht.

Die Spieler entscheiden am Ende direkt, wer vorne ist, indem sie zu dem für sie geeignetsten Team gehen. Die Fans indirekt, indem sie dem einen oder dem anderen Konstrukt ihr Geld hinterherschmeissen und, je nach Masse, Sponsoreninteresse wecken.
Die GFL hat vorgelegt. Die ELF legt jetzt nach. Wir werden sehen.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1464
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Kundenberater » Mo Mai 10, 2021 12:23

Methadron hat geschrieben:
Sa Mai 08, 2021 16:11
1.600 Karten bedeutet einfach ausverkauft, innerhalb von 5 Tagen, was man dran jetzt madig machen muss hätte ich gerne erklärt. Im übrigen lag der GFL Schnitt 2019 bei 1541.
Das wird ja gut angenommen. Es gibt GFL-Teams die kamen bislang nicht auf 1.600 Zuschauer. Und das bei der unsicheren Lockerung von Corona-Manahmen.
Da muss ich wohl doch im Vorverkauf tätig werden.

Prime
Wide Receiver
Beiträge: 4058
Registriert: So Jun 22, 2008 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Prime » Mo Mai 10, 2021 21:19

Die ELF macht in der Außendarstellung schon mal vieles besser als die GFL, was aber auch zu erwarten war.

Ich wage mal eine Prognose. Sollten Galaxy oder Centurions ins Finale einziehen, wette ich, dass das Düsseldorfer Stadion zu mindestens 40% gefüllt sein wird, sofern Corona diese Kapazität zulässt.

Antworten