Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Die höchste deutsche Spielklasse...
Lizzard50
Guard
Beiträge: 1550
Registriert: Fr Sep 24, 2004 13:09
Kontaktdaten:

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von Lizzard50 » Fr Jul 24, 2020 15:11

Nach der überraschenden Saison-Absage der Cologne Crocodiles am Donnerstagabend haben heute Morgen neun weitere GFL-Teams in einer - nach TOUCHDOWN24-Informationen - gemeinschaftlich abgestimmten Aktion ebenfalls ihre Teilnahme an der geplanten Herbst-Saison der German Football League abgesagt und somit Geschlossenheit gegenüber dem deutschen Football-Dachverband AFVD demonstriert.

Ist das wirklich der Anfang vom Ende des Robert H?
Müsste die Frage nicht anders lauten: Ist es der Anfang vom Ende der GFL wie wir sie kennen?
Immerhin hat der AFVD in seiner Satzung stehen: Der American Football Verband Deutschland e.V. (AFVD) hat sich als obersten Grundsatz die Ausübung und Verbreitung des American Football Spiels sowie des Cheerleadings als Amateursport, sowie die Wahrung desselben im In-und Ausland gestellt.

Dieser Aufgabe kommt er nach: Seine höchsten Ligen bekommen die Möglichkeit eines Spielbetriebs.
Über den Weg und die Art brauchen wir nicht streiten, auch für alle anderen Ligen und seine Mitglieder die Landesverbände ermöglicht er dies durch Änderungen der BSO usw.

Bis auf Köln sind die Teams alle bereits im geleakten TD24 Schreiben zur Saisonabsage genannt und haben auch am 30.05. bei der Videokonferenz gesagt: Nein, wir spielen nicht. Nur sind 10 von 32 nicht die Mehrheit, sonst hätte man damals schon sagen können: Saison 2020 auf Vorschlag der Vereine abgesagt.

Es wird eher Zeit für die Reform der GFL in ihren Strukturen, damit sie auch in Zukunft wohin gehen kann. Dafür haben ja jetzt einige Zeit und können etwas erarbeiten, aber lass mich raten: Das wird nicht klappen.
Zuletzt geändert von Lizzard50 am Fr Jul 24, 2020 18:45, insgesamt 1-mal geändert.

Methadron
OLiner
Beiträge: 384
Registriert: Sa Sep 23, 2017 21:23

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von Methadron » Fr Jul 24, 2020 15:26

Die GFL ist der AFVD und der AFVD ist Huber. Insofern wird sich an der GFL nichts ändern

RobGin
Rookie
Beiträge: 25
Registriert: Sa Mär 31, 2018 13:15

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von RobGin » Fr Jul 24, 2020 18:32

Methadron hat geschrieben:
Fr Jul 24, 2020 15:26
Die GFL ist der AFVD und der AFVD ist Huber. Insofern wird sich an der GFL nichts ändern
Man kann aber zumindest hoffen, dass es jetzt auch der letzte Dummbatz sieht, dass es Huberle nicht um den Sport, sondern um seine vollen Taschen und seine Machtposition geht. Nun kann jedenfalls niemand mehr sagen: "Davon haben wir nichts gewusst!".

Methadron
OLiner
Beiträge: 384
Registriert: Sa Sep 23, 2017 21:23

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von Methadron » Fr Jul 24, 2020 18:37

Ich glaube das wissen die meisten. Aber es traut sich keiner etwas anders zu machen.

The real JM
Rookie
Beiträge: 45
Registriert: Mo Okt 14, 2019 15:28

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von The real JM » Sa Jul 25, 2020 11:37

Methadron hat geschrieben:
Fr Jul 24, 2020 18:37
Ich glaube das wissen die meisten. Aber es traut sich keiner etwas anders zu machen.

Warum auch????? :irre:

Kim Jong-Huber hat alles im Griff und wird dem Vernehmen nach in Kürze eine tolle Lösung präsentieren :trink:

:shock: Ich freue mich schon in einem gut gefüllten Stadion den GB im Winter Anzugucken ... wer kommt mit = ich geb auch einen aus :joint:

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1334
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von Kundenberater » Sa Jul 25, 2020 14:28

Gibt es denn noch Karten oder ist schon ausverkauft, das Stadion?

Benutzeravatar
walterer
Guard
Beiträge: 1575
Registriert: Sa Apr 19, 2008 13:13
Wohnort: Frankfurt

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von walterer » Sa Jul 25, 2020 14:40

der kriegt das stadion nicht. da spielen wir den coronacup aus.
BGA 202(X) ??? :keule: :keule:

JochenH
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Mo Jul 11, 2016 18:15

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von JochenH » So Jul 26, 2020 11:08

Die Ravensburg Razorbacks haben nun auch die Saison offiziell abgesagt. Ich verfolge den Klub seit Jahren und es war toll innerhalb von fünf Jahren von der Regionalliga bis in die Bundesliga zu kommen. Die Bundesliga ist eine riesige Herausforderung, aber wie soll das gehen, wenn nicht klar ist, wieviel Zuschauer überhaupt kommen können und wie die Spieltage ablaufen?

Ich sehe einfach keine Planungssicherheit. Hoffe das wird klarer für 2021.

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 566
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von 51'er RK » So Jul 26, 2020 11:45

PLANUNGSSICHERHEIT :?: :?: :?:
Wie soll das gehen ?
Laut Virologen steht uns ja noch der Herbst bevor .
Was für eine geniale Erkenntnis .
ICH sage voraus das dann der Winter kommt .
Im Frühjahr sage wir die Saison ab .
Vermutlich gibt es dann nicht mehr viel abzusagen .

JochenH
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Mo Jul 11, 2016 18:15

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von JochenH » So Jul 26, 2020 11:52

Ich habe ja nur festgestellt, dass es keine Planungssicherheit gibt und dafür niemanden kritisiert. Diese Sicherheit kommt erst wenn wir eine Impfung haben oder Covid19 so behandelt werden kann, dass es weniger Tote und Schwerkranke gibt. Wann das der Fall sein wird steht in den Sternen.

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1334
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von Kundenberater » So Jul 26, 2020 12:15

@ JochenH: tröste Dich, mit Beleidigungen anderer Meinungen sind einige schnell dabei. Toleranz war gestern :wink:

Aus meiner Sicht kam die Arroganz der Vereine in diesem Amateursport in der Braunschweiger Zeitung am 25.07.2020 zum Ausdruck.
Schon häufiger kritisierte ich, dass Fans überhaupt nicht informiert werden oder die Vereine mal einen Stand der Dinge veröffentlichen. Es durfte nach Aussagen von den Lions nichts kommuniziert werden?!?1
Jetzt stand eben in dieser Zeitung, die Touchdowns ihrer Lieblingsmannschaft können die Lions-Fans erst wieder im nächsten Jahr bejubeln!!!

Infos bekomme ich als Fan nicht beantwortet, ich soll mich mit dem begnügen, was man gnädigerweise veröffentlicht und keine Fragen stellen. Bin ja nur der blöde Fan, der sein Geld im Stadion lassen soll.
Aber wenn es so weit ist, soll ich ja im Stadion jubeln! Dann ist es plötzlich meine "Lieblingsmannschaft" vom "Lieblingsverein", der mich der Rest der Saison aber links liegen lässt. Verarschen nenn ich das.
Nee ... so nicht.
Im Fußball nennt man sowas Fanboykott.

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 566
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von 51'er RK » So Jul 26, 2020 12:42

Sorry ,es war nie meine Absicht jemanden zu beleidigen :!:
Ich befürchte ,wenn sich nicht grundsätzlich was ändert ,
sind wir in einem Jahr auch nicht weiter .
Im Sport allgemein wird es dringend erforderlich ,
das es bundeseinheitliche Regeln gibt ,
die für ALLE gelten und nicht alle 14 Tage ,
von irgendeiner Landesregierung umgeworfen werden .

KarlH
OLiner
Beiträge: 246
Registriert: So Jul 07, 2019 22:00

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von KarlH » So Jul 26, 2020 14:03

51'er RK hat geschrieben:
So Jul 26, 2020 12:42
Ich befürchte ,wenn sich nicht grundsätzlich was ändert ,
sind wir in einem Jahr auch nicht weiter .
Im Sport allgemein wird es dringend erforderlich ,
das es bundeseinheitliche Regeln gibt ,
die für ALLE gelten und nicht alle 14 Tage ,
von irgendeiner Landesregierung umgeworfen werden .
ich möchte dir ja nicht schon wieder nahe treten, zumal ich deine aussage wie zitiert in diesem fall sogar teile. aber nicht seitens der vorgaben muss sich etwas ändern, sondern seitens der diese vorgaben verursachenden pandemie. denn solange die gefahr wie aktuell gegeben ist - und es deutet sich genau wie befürchtet urlaubsbedingt gerade die schon so oft zitierte zweite welle an - wirst du keine größeren veranstaltungen sehen und es werden außer ein paar früher etwas zu hart getackleten bzw. nicht sehr weit denkenden im sinne der wirtschaftlichkeit einfach zu wenige zuschauer kommen. wenn ich mich auf unseren gfl-tribünen so umsehe, sind das nun mal mehrheitlich keine in massen kommenden footballgeilen zwanzigjährigen, im gegenteil, da könntest du sogar hier nebenan eine überalterungsdiskussion aufmachen...

und sind wir doch mal ehrlich und sehen uns an beispielen diverser staaten an, was passiert, wenn man diese einschränkungen nicht durchzieht. meinst du, die usa als mutterland des football und einer zwischenzeitlichen totenzahl einer großstadt hätte anders geartete viren oder empfindlichere einwohner? nicht wirklich. dass die wahlveranstaltung in tulsa hunderte und in folge tausende zusätzliche infektionen gebracht hat, ist leider so. aber da könnte man mit bitterschwarzem sarkasmus sagen, dass jeder "ausfallende wähler" ein fortschritt für alle ist. inzwischen schwenkt sogar dieser präsident auf die linie "maske" ein, aber nicht aus einsicht, sondern umfragebedingt. oder schau dir den hoffnungsschimmer sommer an, selbst richtig heißes wetter tut dem virus wenig, oder haben brasilien und indien neuerdings flächendeckend kalt? die kurven heißer länder laufen genauso exponential an wie die der kalten. diese hoffnung hat sich erledigt.

was uns und anderen ländern vorerst die unzähligen toten erspart haben, waren diese stark einschränkenden maßnahmen. die haben viel freiheit, spass, wirtschaftsleistung und geld gekostet und werden es auch weiter tun, aber sie retten nun mal leben. mir gefallen sie auch nicht, ich hätte auch lieber meine stinknormale saison zurück. aber die werden wir nicht dadurch kriegen, dass wir so tun, als wäre es eine. dann endet das mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit im chaos. und zwar vorzeitig...

shiver55
Safety
Beiträge: 1025
Registriert: So Okt 08, 2006 10:59

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von shiver55 » So Jul 26, 2020 14:18

Dein Bemühen ehrt Dich, Karl. Ich habe es mittlerweile aufgegeben, darauf hinzuweisen, dass eine Pandemie ein globales Infektionsgeschehen ist.
Es gibt aber Menschen, die denken, dass hier in Deutschland andere Naturgesetze herrschen und Biologie und Physik anders funktionieren...
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 566
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: Wohin geht die GFL? Woher kommen andere?

Beitrag von 51'er RK » So Jul 26, 2020 14:36

https://www.dw.com/de/who-140000-masern ... a-51547879

WHO: 140.000 Masern-Tote binnen eines Jahres | Aktuell ...
Es ist wohl besser wenn wir unsere Kita's schließen
:down: :down:

Antworten