Frankfurt Universe Läster-Thread

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
Nibbles
Linebacker
Beiträge: 2225
Registriert: Fr Jan 30, 2009 19:28
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Nibbles » Mi Okt 15, 2014 15:46

Bronco Bomber hat geschrieben: Wenn einem nix einfällt packt man eben den Neid aus........langweilig, aber auch typisch deutsch ;)
wenn dir nichts einfällt, bringts du eine Plattitüde (typisch deutsch)
"ich kann nichts dafür, ich bin so!"

Phorcus
Linebacker
Beiträge: 2127
Registriert: Mo Jan 04, 2010 22:58

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Phorcus » Mi Okt 15, 2014 18:33

Wenn ich einen Haufen Spielgeld von der NFL bekomme und ich am Ende davon was über habe und das als Gewinn verkaufe ist das nicht schlecht.

Was sagt eigengtlich Robert H dazu das er in seinem AFVD in Zukunft den Namen Galaxy dulden muss? 8)

legend
Linebacker
Beiträge: 2115
Registriert: Di Jun 08, 2004 13:06

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von legend » Mi Okt 15, 2014 18:34

Die wichtigste Frage ist, wieviel es kostet, einen Zuschauer ins Stadion zu bringen. Die Faustregel besagt, dass alles jenseits von einem Euro pro Zuschauer und Spiel nicht wirtschaftlich ist. Bei der NFLE lagen besagte Kosten an einigen Standorten jenseits der zehn Euro, in Frankfurt nur unwesentlich weniger.

Duc
OLiner
Beiträge: 376
Registriert: Fr Sep 05, 2014 08:53

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Duc » Mi Okt 15, 2014 18:35

Fighti hat geschrieben:Man muss von den Betriebskosten der NFL-E Galaxy für die jetzige Galaxy aber auch vieles abziehen. Kein Trainingslager in den USA, keine Flugkosten von USA hierher und zurück, keine US-Schiris, keine 3-4 Monate Hotel für das ganze Team usw... Auch dürften US-Imports in der GFL2 nicht ansatzweise das bekommen, was ein einzelner Spieler in der NFL-E bekam. Wäre die Frage was seinerzeit die Power-Party gekostet hat. Das sind die Kosten, die im Augenblick interessant sein dürften.
Anderseits wird es auch Begehrlichkeiten wecken .
Ein Spieler der woanders für lau spielt wird sich die Frage stellen warum er dies bei einem gewinnorientierten Unternehmen tun soll.

Benutzeravatar
Bronco Bomber
OLiner
Beiträge: 317
Registriert: Mo Jun 25, 2007 02:44

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Bronco Bomber » Mi Okt 15, 2014 20:47

Nibbles hat geschrieben:
Bronco Bomber hat geschrieben: Wenn einem nix einfällt packt man eben den Neid aus........langweilig, aber auch typisch deutsch ;)
wenn dir nichts einfällt, bringts du eine Plattitüde (typisch deutsch)
Keine Angst, in keinem Land auf dieser Erde wird der Neid so oft ausgepackt wie in Deutschland, vor allem wenn es nicht passt.......wie bei diesem Thema :mrgreen:

Die Frage nach dem Neid konntest du natürlich auch nicht beantworten, aber man kann eben etwas nicht beantworten was es nicht gibt :!:

Phorcus
Linebacker
Beiträge: 2127
Registriert: Mo Jan 04, 2010 22:58

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Phorcus » Mi Okt 15, 2014 20:50

Warum spielen Spieler bei den Lions ?

Weil sie ein bisschen was springen lassen, viele gute Trainer und quasi die Ringgarantie haben.

Benutzeravatar
pumpkinhead
Safety
Beiträge: 1125
Registriert: Mi Okt 03, 2007 22:47
Wohnort: frankfurt am main

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von pumpkinhead » Mi Okt 15, 2014 21:05

californian hat geschrieben:
Spieler:
Gibt's da einen Dunkin' Donut?
Im UG der My Zeil Passage wirst Du einen finden.
und im fluchhafen... :lol:
Bild

Urgestein
Linebacker
Beiträge: 2658
Registriert: Do Jan 18, 2007 12:09

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Urgestein » Do Okt 16, 2014 07:54

Duc hat geschrieben:
Fighti hat geschrieben:Man muss von den Betriebskosten der NFL-E Galaxy für die jetzige Galaxy aber auch vieles abziehen. Kein Trainingslager in den USA, keine Flugkosten von USA hierher und zurück, keine US-Schiris, keine 3-4 Monate Hotel für das ganze Team usw... Auch dürften US-Imports in der GFL2 nicht ansatzweise das bekommen, was ein einzelner Spieler in der NFL-E bekam. Wäre die Frage was seinerzeit die Power-Party gekostet hat. Das sind die Kosten, die im Augenblick interessant sein dürften.
Anderseits wird es auch Begehrlichkeiten wecken .
Ein Spieler der woanders für lau spielt wird sich die Frage stellen warum er dies bei einem gewinnorientierten Unternehmen tun soll.
Stimme ich Dir zu.

Und was das nicht Ansatzweise des Geldes betrifft, ein QB bekam in der NFLE 3.000,00 €, die Anderen 2.500,00 €. 2008 z. B. hat ein deutscher CB 1.500,00 €, plus Hotelzimmer, Kost und KFZ eines GFL Süd Teams zu Gunsten eines besseren Angebotes aus dem Norden ausgeschlagen.
" Gerüchte - von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt "

Feyd
DLiner
Beiträge: 128
Registriert: Do Okt 13, 2011 15:53

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Feyd » Sa Okt 18, 2014 08:42

http://www.football-aktuell.de/cgi-bin/ ... &rubrik=50

Ich wußte ja schon immer, das dieser Herr Schüler eine sehr parteiische Art & Weise des Sport-Journalismus betreibt.

Aber DAS...?

Er spricht hier ganz bewußt von "Sabotage" und "Schaden zufügen".

Vielleicht sollte er mal sich mal darauf untersuchen lassen, ob er nicht an einer paranoiden-halluzinatorischen Schizophrenie leidet.

Der Mann gehört für mich gekündigt und nach Canada versetzt. Da kann er dann über Eisfischen berichten.

Borg

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Borg » Sa Okt 18, 2014 12:37

Feyd hat geschrieben:http://www.football-aktuell.de/cgi-bin/ ... &rubrik=50

Ich wußte ja schon immer, das dieser Herr Schüler eine sehr parteiische Art & Weise des Sport-Journalismus betreibt.

Aber DAS...?

Er spricht hier ganz bewußt von "Sabotage" und "Schaden zufügen".

Vielleicht sollte er mal sich mal darauf untersuchen lassen, ob er nicht an einer paranoiden-halluzinatorischen Schizophrenie leidet.

Der Mann gehört für mich gekündigt und nach Canada versetzt. Da kann er dann über Eisfischen berichten.
Ihn als Journalisten zu bezeichnen finde ich schon lustig. Aber was hast Du gegen die Kanadier? Haben die Dir was getan?

Irgendwie muß ich gerade an Nordkorea denken, keine Ahnung warum.....

Phorcus
Linebacker
Beiträge: 2127
Registriert: Mo Jan 04, 2010 22:58

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Phorcus » Sa Okt 18, 2014 18:12

Über seine Journalistischen Fähigkeiten kann man sicher streiten. Aber Recht hat er schon mit seiner Aussage.
Man muss nicht für das ganze neue Galaxy Zeug sein, man darf es auch sch... finden aber das was da teilweise betrieben wird geht gar nicht!
Den geht es wie teilweise zu ihren besten Universe Zeiten nicht um den Sport an sich sondern einfach nur um irgendwelche persönlichen Kleinkriege. Das einzig positive auch schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten und man bleibt im Gespräch. Hoffentlich tuen die sich alle zusammen und Supporten Wiesbaden oder Darmstadt ein wenig dann haben wir wenigstens mal ein paar Zuschauer bei den Derbys 8)

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4083
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Anderl » Sa Okt 18, 2014 22:57

Man zitiert einen Franzosen, um das Wesen des Ur-Deutschen Vereinswesen zu beurteilen? :roll:
Namen sind im Endeffekt "Schall und Rauch"! Der Rest wird sich auf dem Platz zeigen!

...ob das dann im Endeffekt dem "altehrwürdigen" Namen "Galaxy" zur Ehre gereicht oder eher schadet, sehen wir spätestens "heute + 365"!
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Benutzer 4721 gelöscht

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Benutzer 4721 gelöscht » So Okt 19, 2014 14:30

Yep. Und der eigentlich springende Punkt ist der des fehlenden Alternativkonzepts. Außer Geifer kommt aus dieser Ecke keine Substanz. Darum gab es bei der letzten Vorstandswahl auch keinen Gegenkandidaten für den Präsidenten. Es ist halt auch einfacher, irgendwelche Polemik in Foren zu schmieren, als konkrete Alternativ-Inhalte vorzutragen und sich Rückfragen zu stellen. Für eines davon braucht man Persönlichkeit und Charakter.

Benutzeravatar
Zahnfee
OLiner
Beiträge: 262
Registriert: Sa Apr 30, 2011 00:15

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Zahnfee » So Okt 19, 2014 21:37

Phorcus hat geschrieben:Über seine Journalistischen Fähigkeiten kann man sicher streiten. Aber Recht hat er schon mit seiner Aussage.
Man muss nicht für das ganze neue Galaxy Zeug sein, man darf es auch sch... finden aber das was da teilweise betrieben wird geht gar nicht!
Den geht es wie teilweise zu ihren besten Universe Zeiten nicht um den Sport an sich sondern einfach nur um irgendwelche persönlichen Kleinkriege. Das einzig positive auch schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten und man bleibt im Gespräch. Hoffentlich tuen die sich alle zusammen und Supporten Wiesbaden oder Darmstadt ein wenig dann haben wir wenigstens mal ein paar Zuschauer bei den Derbys 8)
Weißt du da mehr von DARMSTADT? Weil so wie es klingt, ist es sicher das die DD in GFL2-Süd bleiben.
Würde mich echt freuen, haben/hätten es verdient. Habe auch größen Respekt vor DD und HT ohne Imports zu spielen :respekt:

Phorcus
Linebacker
Beiträge: 2127
Registriert: Mo Jan 04, 2010 22:58

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Phorcus » So Okt 19, 2014 22:08

@Zahnfee

was ist den die Alternative zu Darmsadt? Zwei Regio Mitte Temas die kaum eine Chance gegen die Regio Süd Teams hatten fragen ob die hoch wollen?

Antworten