Zuschauerzahlen

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20747
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Beitrag von skao_privat » Fr Jan 29, 2010 12:00

Nee. Er meint nicht Fakten sondern er zielt auf das 'versenken' ab.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
Datamorgana
Guard
Beiträge: 1649
Registriert: So Jul 01, 2007 23:43
Wohnort: WoidBoyz Country

Beitrag von Datamorgana » Fr Jan 29, 2010 12:27

Wir Deutschen sind schon ein ganz besonderes Volk, wir mögen uns nämlich selber nicht...
:twisted: :twisted:

Benutzeravatar
Mobbing
Defensive Back
Beiträge: 591
Registriert: Mo Mai 23, 2005 14:53
Wohnort: enzklösterle

Beitrag von Mobbing » Fr Jan 29, 2010 14:28

Zurecht
:shock: :D
Bild

Benutzeravatar
Daddy
Linebacker
Beiträge: 2969
Registriert: So Jun 12, 2005 00:43
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Daddy » Fr Jan 29, 2010 18:38

skao_privat hat geschrieben:Also wenn ich mir allein die Müllanlagenskandale so ansehe, frage ich mich da, äh nlich wie bei dem Kohlepfennig seinerzeit, was da wo versenkt wird...

Und schuldendfreie Städte dürften in NRW auch nicht zwangsläufig die Norm sein.

Ist übrigens spannend, wie

a) aus der Ferne etwas haarklein beurteilt werden kann. Respekt.
b) wie schnell man so mir nichts dir nicht zum Sprecher von Millionen wird
c) ein bischen Lametta aus Hartz4 Niveau, Hart4 Platinum gezaubert werden kann
Nein Skao, ich will euch ganz und gar nicht versenken.
Das machen die Berliner selber ganz gut.
Euer Haushalt ist von jedem Punkt der Welt gut zu beurteilen da er öffentlich ist.
Als Bundeshauptstadt steht man nun halt unter genauer Beobachtung :wink:
Als Sprecher für Millionen eigne ich mich überhaupt nicht, über meine Steuergelder kann ich allerdings schon reden.
Das es in NRW nur wenige Städte mit ausgeglichenem Haushalt gibt ist vielen Gründen geschuldet (wie auch im gesamten Bundesgebiet).
Mir selber ist allerdings das Glück beschieden in einer Gemeinde zu wohnen welche nicht nur Schuldenfrei ist sondern ihren Haushalt auch aus Einnahmen und Rücklagen finanzieren kann.
Dieses ist übrigens einem ziemlich harten Sparkurs in den 80er Jahren zu verdanken, vorher ging es uns wie euch jetzt :!:

Um es noch einmal (zum Mitschreiben) zu sagen:
Ich begleite die Entwicklung in Berlin wohlwollend und hoffe ihr habt das Glück des Tüchtigen.
Die Deutschen an sich und die Berliner im besonderen mag ich eigentlich ganz gerne, diese erinnern mich oft an meine Söhne während der Pubertät :lol:
Allerdings frage ich mich wo bei diesem Thema der Football bleibt Bild

Wir sind OT
Zuletzt geändert von Daddy am Sa Jan 30, 2010 00:04, insgesamt 1-mal geändert.
Denken ist wie googlen, nur krasser.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20747
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Beitrag von skao_privat » Fr Jan 29, 2010 22:52

Na ist doch offensichtlich!

Zuschauer zahlen!
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
Exillöwe
Safety
Beiträge: 1264
Registriert: Mi Okt 01, 2008 11:18
Wohnort: inzwischen Nähe Würzburg

Beitrag von Exillöwe » Fr Jan 29, 2010 23:19

Mobbing hat geschrieben:Zurecht
:shock: :D
also, wenn die junge Dame in Deiner Signatur Deutsche ist, ist "nicht mögen" m.E. keine Option :twisted:

BA
OLiner
Beiträge: 279
Registriert: So Mai 27, 2007 15:43

Beitrag von BA » So Feb 07, 2010 10:36

Na also das ist doch schonmal sehr wichtig ein Medienpartner..

http://www.berlinadler.de/index.php?id= ... 8b7c2f066f

Jetzt noch gute Werbe Aktion und dann kann es auch beim Meister klappen mit den Zuschauern

Benutzeravatar
coachonko
Guard
Beiträge: 1539
Registriert: Sa Apr 14, 2007 18:48
Wohnort: niedersedlitz
Kontaktdaten:

Beitrag von coachonko » So Feb 07, 2010 12:16

BA hat geschrieben:Na also das ist doch schonmal sehr wichtig ein Medienpartner..

http://www.berlinadler.de/index.php?id= ... 8b7c2f066f

Jetzt noch gute Werbe Aktion und dann kann es auch beim Meister klappen mit den Zuschauern
na hoffen wir es mal - wobei das auch kein garant sein muss. dresden hatte (oder hat noch?) auch mal einen ähnliche kooperation mit nrj-sachsen. die großen mengen an neuen zuschauern sind daurch aber auch nicht gekommen. aber auf jeden fall ist es wichtig bei einem einigermaßen verbreiteten radio-programm präsent zu sein.
champions are made when nobody is watching...

Benutzeravatar
Exillöwe
Safety
Beiträge: 1264
Registriert: Mi Okt 01, 2008 11:18
Wohnort: inzwischen Nähe Würzburg

Beitrag von Exillöwe » So Feb 07, 2010 18:16

coachonko hat geschrieben: na hoffen wir es mal - wobei das auch kein garant sein muss. dresden hatte (oder hat noch?) auch mal einen ähnliche kooperation mit nrj-sachsen. die großen mengen an neuen zuschauern sind daurch aber auch nicht gekommen. aber auf jeden fall ist es wichtig bei einem einigermaßen verbreiteten radio-programm präsent zu sein.
Dabei aber immer gut die Zielgruppe im Auge behalten...

Für mich waren die Radiomoderatoren, die z.B. bei den Spielen der Lions in Braunschweig das Vorprogramm präsentierten, zumeist eher ein Störfaktor.. Gut, ich bin auch ein alter Sack, der mit jungem, modernen, Labertaschenradio nicht wirklich was anfangen kann und sowas dann auch live nur schwer erträgt *fg* Ich lausche nicht gern dummschwätzerigen Labertaschen, die keine Ahnung von dem Sport haben, den sie da als Event begleiten. Wenn ich mich von Gelaber zudröhnen lassen wollte, tät ich nach Malle fliegen.. *schauder..*

War für mich also einer der Gründe meine Ankunft im Stadion immer weiter nach hinten zu schieben, also bis kurz vor dem Anpfiff letztlich.. Was natürlich auch einen gewissen Konsumverzicht an den Eß- und Getränkeständen mit sich brachte.

Vielleicht also wirkich lieber darauf beschränken im Radio präsent zu sein, als zuviel Radio ins Stadion zu holen..

philip
Safety
Beiträge: 1015
Registriert: Mo Sep 21, 2009 00:00
Wohnort: Hannover

Beitrag von philip » So Feb 07, 2010 18:21

coachonko hat geschrieben:
BA hat geschrieben:Na also das ist doch schonmal sehr wichtig ein Medienpartner..

http://www.berlinadler.de/index.php?id= ... 8b7c2f066f

Jetzt noch gute Werbe Aktion und dann kann es auch beim Meister klappen mit den Zuschauern
na hoffen wir es mal - wobei das auch kein garant sein muss. dresden hatte (oder hat noch?) auch mal einen ähnliche kooperation mit nrj-sachsen. die großen mengen an neuen zuschauern sind daurch aber auch nicht gekommen. aber auf jeden fall ist es wichtig bei einem einigermaßen verbreiteten radio-programm präsent zu sein.
In diesem Fall sorgen wohl eher die Adler für mehr Zuhörer für diesen Sender in Berlin als umgekehrt.
Die haben Stündlich 14.000Zuschauer überregional.
Die letzten Radio Fuzzis der Lions kamen auf über 105. 000 regional.
Die Erwartungen würde ich da nicht so ganz hoch hängen.

zwaps
DLiner
Beiträge: 115
Registriert: Fr Okt 14, 2005 01:51

Beitrag von zwaps » Sa Mai 08, 2010 22:43

Ich persönlich finde, dass die ständige "Früher war's besser" und "Alles geht bergab" Mentalität der Footballfans in Deutschland entscheident dazu beiträgt, dass keiner mehr Bock hat da hinzugehen.

Benutzeravatar
Muddi
OLiner
Beiträge: 221
Registriert: Di Mai 05, 2009 21:09

Beitrag von Muddi » Mi Mai 12, 2010 17:06

zwaps hat geschrieben:Ich persönlich finde, dass die ständige "Früher war's besser" und "Alles geht bergab" Mentalität der Footballfans in Deutschland entscheident dazu beiträgt, dass keiner mehr Bock hat da hinzugehen.
Nöö, deine Meinung teile ich gar nicht, @zwaps nun kannste wenigtens nicht mehr für ALLE sprechen bzw. schreiben.... 8)

Immerhin waren 800 ! Zuschauer bei dem Spiel der Rebels und das hat mich richtig gefreut und die Stimmung war prima !
Denken ist schwer - darum urteilen die meisten

Benutzeravatar
18-88-rule
DLiner
Beiträge: 176
Registriert: Di Jan 12, 2010 19:10
Wohnort: Mainz

Beitrag von 18-88-rule » Do Mai 13, 2010 02:45

Wie sieht das denn nun in Frankfurt aus? Mir ist sehrwohl bewust dass dieses Team weder in der 1. noch 2. Bundesliga spielt, aber zumindest bei weitem mehr Zuschauer hat als so manche Mannschaft aus der zweiten Liga. Habe ich selbst erst vor wenigen tagen gesehen.
Öffentliche Zahlen aller Mannschaften wären wirklich mehr als wünschbar!
Manning to Marvin, DREAM TEAM

Urgestein
Linebacker
Beiträge: 2658
Registriert: Do Jan 18, 2007 12:09

Beitrag von Urgestein » Do Mai 13, 2010 07:25

18-88-rule hat geschrieben:Wie sieht das denn nun in Frankfurt aus? Mir ist sehrwohl bewust dass dieses Team weder in der 1. noch 2. Bundesliga spielt, aber zumindest bei weitem mehr Zuschauer hat als so manche Mannschaft aus der zweiten Liga. Habe ich selbst erst vor wenigen tagen gesehen.
Öffentliche Zahlen aller Mannschaften wären wirklich mehr als wünschbar!
Stelle Deine obige Frage im RL Mitte Thread, da bekommst Du evtl. eine Antwort, wenn sie nicht vor lauter hasserfüllten Postings unter geht! :idea:
" Gerüchte - von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt "

Antworten