Fotografierdiskussion :-P

Sinn, Unsinn & Langeweile
Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3532
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Beitrag von Karsten » Fr Mai 19, 2006 10:59

phyXius hat geschrieben:Da ich bis jetzt aus Geldgruenden mit maximal 55mm unterwegs bin gibt's von mir noch keine Spielbilder, das aendert sich spaetestens naechste Saison, wenn das Geld fuers Sigma 70-200 f1/2.8 da ist :).
... wenn Du Dir es irgendwie leisten kannst (und sei es über Finanzierung), hol es Dir *jetzt*... wenn Du die Bilder im Vergleich zu der "Glasscherbe" jetzt siehst, geht Dir einer ab (*sorry*)... :wink:
phyXius hat geschrieben:Kleiner Tipp noch: mit der Firefox-Extension FxIF kann man bei Rechtsklick auf die Bilder unter 'Eigenschaften' die EXIF-Daten sehen, so sie mitgespeichert wurden. Hat mir neben diesem und diesem Fotolehrgang sehr geholfen, die Einstellungen bei bestimmten Situationen und Bildwirkungen zu lernen :).


Die Extension werd ich mir auf jeden Fall angucken... :D
Das Ende der Welt ist nah!

Benutzeravatar
piwi-dd
Zerberus
Beiträge: 7430
Registriert: So Apr 11, 2004 02:50
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von piwi-dd » Fr Mai 19, 2006 11:15

Karsten hat geschrieben:Schönen guten Morgen... :wink:

Marco hat sich schon vor 2 Jahren aus der Branche zurückgezogen...
Aber dieser Thread wäre doch ein guter Grund, dass Marco mal wieder vorbei schaut. Immerhin hat er ja seine eigene Fotografie-Seite:

www.gelegenheitsknipser.de
"A rolling stone gathers no moss." (Hamburg, 29.09.2007)

In Erinnerung an Dylan Meier - Dresden Monarchs 2007 & 2008

Benutzeravatar
phyXius
OLiner
Beiträge: 321
Registriert: Mi Aug 17, 2005 10:08
Wohnort: Area Code 030
Kontaktdaten:

Beitrag von phyXius » Fr Mai 19, 2006 11:33

a running man hat geschrieben: @phyXius: :Confused: da muss ich mich wohl mal umorientieren.
werde das mal ausprobieren und meine entfernung zur
LOS zum ausprobieren variieren.
Ausprobieren ist immer gut. Im Endeffekt kannst Du ja nur dadurch rausfinden, welche Einstellungen, Blickwinkel etc. fuer Dich zu guten Fotos fuehren. Und das zaehlt. ;) Und Umorientieren aufgrund einer (hier meiner) Meinung ist nicht noetig, denn:
a running man hat geschrieben:ist aber wahrscheinlich geschmackssache
;). Zudem kommt, dass man das Spiel auf der einen Seite reportagemaeßig fotografieren kann. Dann ist zum Beispiel ein verschwommener Hintergrund natuerlich nicht vorteilhaft. Auf der anderen Seite kann man das ganze 'kuenstlerisch' sehen und durch schraege Perspektiven und eben dem Spiel mit Unschaerfe und aehnlichem den Bildern seine eigene Marke aufdruecken.
Ein 'falsch' gibt's dabei nicht, maximal nur ein 'gefaellt mir nicht' ;).
a running man hat geschrieben:SCHWARZ-WEISS-FOTOGRAFIEN - im sportbereich ein
Versuch wert? sinnvoll für mannschaftssportarten wie
football oder eher nicht?
Das duerfte meiner Meinung nach stark auf den Einzelfall und das Motiv ankommen. Schwarz-Weiss einer Szene, in der 9 oder 10 Personen zu sehen sind und der Blickwinkel dementsprechend groß ist wuerde ich nicht allzu interessant finden (wobei man da natuerlich auch nicht pauschalisieren kann ;)). Einzelportraits (z.B. der RB, der gerade getacklet wird und nur von der Huefte an aufwaerts auf dem Bild zu sehen ist, kann dagegen durchaus in Schwarz-Weiss gut rueberkommen. Dabei spielen wohl Jersey- und Helmfarbe bzw. der Kontrast im Bild eine große Rolle.
gibt es da im digitalbereich
sinnvolle einstellungen oder eher nachbearbeitung?
Definitiv in Farbe fotografieren und nachtraeglich am Rechner in SW wandeln. Durch den SW-Modus der meisten Kameras passiert nichts anderes, als dass das Farbbild gleich intern in Graustufen umgewandelt wird. Das Ergebnis ist zumeinst wenig kontrastarm - edit: 'kontrastreich' natuerlich -. Durch die Nachbarbeitung am Rechner kann man da viel mehr rausholen. Hier gibt's ein gutes Graustufen-Tutorial-Filmchen fuer Photoshop, dass die Theorie auch noch ein bisschen erklaert.
Karsten hat geschrieben: ... wenn Du Dir es irgendwie leisten kannst (und sei es über Finanzierung), hol es Dir *jetzt*... wenn Du die Bilder im Vergleich zu der "Glasscherbe" jetzt siehst, geht Dir einer ab (*sorry*)... :wink:
Naja, dass das 18-55er Kitobjektiv nicht gerade als Sportrohr gehandelt wird ist klar ;). Schoene Fotos (abseits der Action) kann man damit aber durchaus machen. Und da ich (noch) selbst auf dem Platz stehe ist zeitgleiches Fotografieren eher suboptimal...weiss auch nicht was der Ref sagen wuerd', wenn ich als OT mit meinem Geraffel aufm Platz stehe...obwohl, hautnahe Actionfotos waeren garantiert :D ;).

Benutzeravatar
HellCat
Rookie
Beiträge: 63
Registriert: Di Apr 18, 2006 13:00

Beitrag von HellCat » Fr Mai 19, 2006 12:32

hier drei Beispiele für schwarz/weiß-Fotografie beim Football:

http://www.club23.de/sonia-murari/show. ... e=Football

bei diesen Fotos passt es meiner Meinung ganz gut und wirkt dadurch sogar noch interessanter.

Beim Touchdown-Foto ist das auch ganz interessant da der Blick hier direkt auf das das Geschehen geleitet wird, es wirkt intensiver. Beim Farbbild wandert das Auge zu sehr hin und her.

Was denkt ihr?

Benutzeravatar
phyXius
OLiner
Beiträge: 321
Registriert: Mi Aug 17, 2005 10:08
Wohnort: Area Code 030
Kontaktdaten:

Beitrag von phyXius » Fr Mai 19, 2006 12:40

HellCat hat geschrieben:hier drei Beispiele für schwarz/weiß-Fotografie beim Football:

[...]

Was denkt ihr?
Gut, ich hab mich geirrt, auch mit 10+ Mann auf einem Bild kann SW geil aussehen ;). Im Ernst, klasse Fotos. Besonders 564560.jpg (der Helm in der Hand) ist sowohl vom Motiv als auch von der Bearbeitung absolut genial, solche Fotos liebe ich. Und dass man die Spieler im Hintergrund gerade noch so erahnen kann gibt dem Ganzen den Rest :).
Die Refbeine sind auch gut.
Beim Touchdown-Foto ist das auch ganz interessant da der Blick hier direkt auf das das Geschehen geleitet wird, es wirkt intensiver. Beim Farbbild wandert das Auge zu sehr hin und her.
Kann man davon mal das Farbfoto sehen?

Benutzeravatar
HellCat
Rookie
Beiträge: 63
Registriert: Di Apr 18, 2006 13:00

Beitrag von HellCat » Fr Mai 19, 2006 12:47

Kann man davon mal das Farbfoto sehen?
ja das ist hier:

http://www.club23.de/sonia-murari/_bilder/Knights-Ants/

das 12. :-)

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3532
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Beitrag von Karsten » Fr Mai 19, 2006 12:57

phyXius hat geschrieben:wenn ich als OT mit meinem Geraffel aufm Platz stehe...obwohl, hautnahe Actionfotos waeren garantiert :D ;).
... okay, dann brauchste auch kein Tele... :wink:
Das Ende der Welt ist nah!

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3532
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Beitrag von Karsten » Fr Mai 19, 2006 13:04

HellCat hat geschrieben:hier drei Beispiele für schwarz/weiß-Fotografie beim Football:

...

Was denkt ihr?
Mir ehrlich gesagt zu wenig schwarz-weiß und zu sepia-lastig...
Das Ende der Welt ist nah!

Benutzeravatar
HellCat
Rookie
Beiträge: 63
Registriert: Di Apr 18, 2006 13:00

Beitrag von HellCat » Fr Mai 19, 2006 13:06

ich steh auf Sepia! :-) Ich fand es passt hier...aber ist eben Geschmackssache...gelle?! 8)

Benutzeravatar
Muff Potter
Runningback
Beiträge: 3624
Registriert: Di Mai 10, 2005 09:03
Kontaktdaten:

Beitrag von Muff Potter » Fr Mai 19, 2006 13:14

bei googlen findet man auch das hier....

Bild

ist das nicht uns Boti? von dieser jenen Fotographin?

Benutzeravatar
HellCat
Rookie
Beiträge: 63
Registriert: Di Apr 18, 2006 13:00

Beitrag von HellCat » Fr Mai 19, 2006 13:20

bei googlen findet man auch das hier....
das findet man sogar auf meiner Homepage! 8) Und sogar noch mehr davon!


ist das nicht uns Boti? von dieser jenen Fotographin?
ja und das ist Boti Bramer, er hat kurzzeitig bei den Knights gespielt...

:!:

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3532
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Beitrag von Karsten » Fr Mai 19, 2006 14:04

... ich glaub, ich muß auch mal meine gesammelten Experimente rauskramen und zur Diskussion stellen... ich glaub, da ist sogar auch nen Sepia Bild bei... *flöööt*
Das Ende der Welt ist nah!

Benutzeravatar
Marco73
Safety
Beiträge: 1451
Registriert: So Apr 11, 2004 17:18
Wohnort: Bönningstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Marco73 » Fr Mai 19, 2006 14:42

piwi-dd hat geschrieben:Aber dieser Thread wäre doch ein guter Grund, dass Marco mal wieder vorbei schaut. Immerhin hat er ja seine eigene Fotografie-Seite
:-)

Gleich in den Logfiles entdeckt...
Ich schaue hier mal nach dem gleich beginnenden Urlaub rein. Will mich ab Herbst auch mal mit der Footballknipserei beschäftigen und brauche dann so einiges an Tips der hier versammelten Fachleute :-)

Grusels,
Marco

Benutzeravatar
HellCat
Rookie
Beiträge: 63
Registriert: Di Apr 18, 2006 13:00

Beitrag von HellCat » Fr Mai 19, 2006 14:44

... ich glaub, ich muß auch mal meine gesammelten Experimente rauskramen und zur Diskussion stellen... ich glaub, da ist sogar auch nen Sepia Bild bei... *flöööt*
na dann lass mal was sehen! :wink:

Taunsend
Defensive Back
Beiträge: 577
Registriert: So Mai 07, 2006 20:49
Wohnort: Leonberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Taunsend » Sa Mai 20, 2006 16:26

@ marco

ja wie, gehst Du dann zu den Auswärtsspielen oder hast Freikarten für die Arena :-)
Hab da in der FC nen Eintrag gelesen .... :-)

aber freu mich schon auf deine Pics

Ich bin mal gespannt was das hier heute gibt, da muß man ja angst haben weg zu fliegen da draußen :((
Hoffentlich bleibts wenigstens trocken

Antworten