Filmtipp - neu

Von Spielern über Spieler für Spieler...

Friday Night Lights find ich....

Gut
20
63%
eher Durchschnitt
9
28%
langweilig
3
9%
 
Abstimmungen insgesamt: 32

Benutzeravatar
rizzo_the_rat
Defensive Back
Beiträge: 608
Registriert: Mi Apr 21, 2004 23:03
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von rizzo_the_rat » Sa Jul 16, 2005 14:54

Ich fand fnl auch sehr gut, war mal ein unamerikanisches ende...
trotz alledem find ich remember the titans immernoch den besten mir bekannten footballfilm! zeigt sehr schön wie aus fünfzig oder 40 fremden jungs eine einheit wird, die für ein ziel kämpft.

Gast

Beitrag von Gast » Mo Jul 18, 2005 03:34

Ich fands nicht so gut, weil ich den Film vor dem wichtigsten Spiel meiner Saison (high school) angeguckt habe, und die am Ende verloren haben. Ich wollte da mit großer Freude und power rausgehen, und dann passiert das.......

Dennoch, guter Film an sich, nur das Ende ist einfach so demotivierend in der Situation ;)

Sunshine
Rookie
Beiträge: 67
Registriert: Sa Okt 23, 2004 23:14
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Sunshine » Mi Jul 20, 2005 19:05

also fnl war ein sehr guter film. und auf englisch ist er große klasse.
was ich jedoch bemängeln muss is dass zu wenign auf die schwarz weiß situation in Odessa, texas eingeganegn wird. gehört eigentlich nicht immer zu in einen film, aber wenn man ein buch verfilmt was für genau dieses thema ein ganzes kapitel braucht...ich mein hallooo?
aber sonst ist der film spitzenklasse, besonders das ende.
aber der beste is immer noch Gegen jede Regel oder auch genannt "Remember the Titans".
erstens isser sehr gut gemacht und zweitens hab ich da meinen nickname her. von daher: topfilm :P
Ain't no mountain high enough,
Ain't no valley low enough!

DeMingo
Safety
Beiträge: 1105
Registriert: Sa Jul 17, 2004 11:27

Beitrag von DeMingo » Do Jul 21, 2005 09:04

klar...nur der sunshine in dem film sieht eindeutig besser aus als du :wink:
Tough Times don't last, Tough Players do!
Das Leben ist kein Ponyhof!
Böse Jungs kommen in die Defense.....böse Männer in die Offense!!

Benutzeravatar
coucho
OLiner
Beiträge: 273
Registriert: Mi Jun 15, 2005 09:19
Wohnort: Bay Area, Fl

Beitrag von coucho » Do Jul 21, 2005 09:16

.....das ist ja richtig "böse" :P :D :P :D :P

Sunshine
Rookie
Beiträge: 67
Registriert: Sa Okt 23, 2004 23:14
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Sunshine » Fr Jul 22, 2005 01:27

ach wie charmant :lol:
Ain't no mountain high enough,
Ain't no valley low enough!

Benutzeravatar
Texaner
OLiner
Beiträge: 328
Registriert: Di Dez 28, 2004 17:27
Wohnort: Berlin

Beitrag von Texaner » Sa Aug 06, 2005 00:16

Sunshine hat geschrieben:der beste is immer noch Gegen jede Regel oder auch genannt "Remember the Titans".
erstens isser sehr gut gemacht und zweitens hab ich da meinen nickname her. von daher: topfilm :P
Habe den Film jetzt auch nochmal gesehen! Jetzt verstehe ich "Sunshine" ! Gruß aus Berlin nach MD ! :D

P.S. Seit wann bist Du wieder in Germany?

James Cook
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Mi Jun 01, 2005 20:04

Beitrag von James Cook » Sa Aug 06, 2005 01:06

tach leute, also ich hab den fil schon seit längeren schon zuhause und ich muss sagen ich hab weder den revolution helm gesehen noch andere dinge die so verblüffend sind.
also ich finde den film sehr realistisch und kann ih nur jedem empfehlen.
das ist ein muss unter den footballfilmen.
deshalb kann ich die kritik an dem film nich verstehen.
mfg
Man with hand in pocket feels cocky all day

Sunshine
Rookie
Beiträge: 67
Registriert: Sa Okt 23, 2004 23:14
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Sunshine » Sa Aug 06, 2005 01:58

@Texaner
seit ende Mai bin ich wieder hier.
Gruß zurück aus MD zum Dicken B an der Spree! :lol:
Ain't no mountain high enough,
Ain't no valley low enough!

Benutzeravatar
Texaner
OLiner
Beiträge: 328
Registriert: Di Dez 28, 2004 17:27
Wohnort: Berlin

Beitrag von Texaner » Sa Aug 06, 2005 18:51

@ Sunshine:
Spielst Du wieder bei MVG, oder bist Du auch "retired"?
Spielt Dein Bruder auch?

Gruß aus Big-B 8)

Benutzeravatar
Randy
Rookie
Beiträge: 52
Registriert: Di Jun 28, 2005 07:16

Beitrag von Randy » Mi Aug 17, 2005 09:22

Mal von den ganzen Regiefehlern abgesehen: Die Übersetzung ins Deutsche ist total grauenhaft! Und der Titel "Touchdown am Freitag" ein Desaster!

Die story ist jedoch gut gestrickt, beinhaltet aber meines Erachtens nichts, was man in anderen Football-Klassikern nicht schon einige Male gesehen hat. Aber endlich auch mal ohne happy end - und die Footballszenen sind auch wirklich eine Augenweide.

In den DVD-Extras waren die recht interessanten Charaktere etwas ausführlicher beschrieben. Das Buch scheint mir daher wohl lesenswert.

Aber das Beste am ganzen Film ist das rote Team im Texas-Bowl! Etwas Besseres an styling und schwarzer Arroganz habe ich in einem Film noch nicht gesehen! :twisted: Und nach einem TD den Ball an den gegnerischen Helm werfen... 8)

Benutzeravatar
phyXius
OLiner
Beiträge: 321
Registriert: Mi Aug 17, 2005 10:08
Wohnort: Area Code 030
Kontaktdaten:

Beitrag von phyXius » Mi Aug 17, 2005 10:28

Aloha zusammen,

Die (deutsche) Version von Friday Night Lights hat mich ziemlich enttaeuscht, zumal ich das Buch vorher gelesen hatte.
Da wollte bei mir irgendwie keine Freude aufkommen, Atmosphaere hat dank der suboptimalen Uebersetzung gefehlt und im Ganzen hatte er so einige Laengen. Allerdings hat mir das hollywooduntypische Ende gefallen, auch wenn dann hollywoodtypisch die Realitaet verschoben wurde, da es nicht das Finale, sondern das Halbfinale gegen Dallas Carter war ;).

Auf englisch ist der Film besser, auch wenn er meiner Meinung nach nicht an Varsity Blues rankommt.
Original von Rookie #86
Kann mir jemand von euch sagen, ob es das Buch "Friday Night Lights" auch in einer deutschen Version gibt??? Bin nicht so der Vollchecker in englischer Sprache! Rolling Eyes
Gibts bis jetzt nicht, aber auf englisch ist es nicht allzu schwer zu lesen.

Benutzeravatar
Rookie #86
Rookie
Beiträge: 31
Registriert: Mo Jul 04, 2005 15:57

Danke!

Beitrag von Rookie #86 » Fr Aug 19, 2005 01:14

Danke für deine Info zu dem Buch! Werd es mir mal ausleihen und versuchen es zu lesen 8)

Thx
"The only place success comes before work is in the dictionary."

Vince Lombardi (1913-1970)

Antworten