Regionalliga Süd 2018

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
matschi
OLiner
Beiträge: 266
Registriert: Do Okt 29, 2015 01:25
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von matschi » Sa Mai 19, 2018 20:59

Neu-Ulm Spartans vs Fursty Razorbacks 7:42 (7:7 - 0:21 - 0:14 - 0:0)

Harry88
Rookie
Beiträge: 29
Registriert: Sa Mai 20, 2017 09:36

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von Harry88 » So Mai 27, 2018 09:34

München vs Landsberg 42:35
NUS vs Burghausen 17:27

back
OLiner
Beiträge: 352
Registriert: Mi Mär 06, 2013 13:06

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von back » Mo Mai 28, 2018 09:35

Die Luft wird dünn für Ulm und Passau, wird ein spannendes Spiel wenn die zwei Teams auf einander treffen.

Datschiburger
DLiner
Beiträge: 128
Registriert: Mi Jan 25, 2012 16:47
Wohnort: Augsburg

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von Datschiburger » Mo Mai 28, 2018 12:46

back hat geschrieben:
Mo Mai 28, 2018 09:35
Die Luft wird dünn für Ulm und Passau, wird ein spannendes Spiel wenn die zwei Teams auf einander treffen.

Auch für Würzburg ist die Luft noch sehr dünn. Der Sieg zu Hause gegen Neu-Ulm war knapp (22:20), das kann beim Rückspiel in Neu-Ulm schnell anders rum rausgehen, zumal nach den Ergebnissen die Neu-Ulmer Offense langsam Punkte auf das Scoreboard zu bringen scheint, ansonsten noch kein direktes Duell dieser drei Mannschaften.

Am 3.6 das Heimspiel von Würzburg gegen Passau wird da interessant. Gefühlt sehe ich leichte Vorteile bei Passau, ich tippe auf einen knappen Sieg der Drei-Flüße-Städter. Neu-Ulm wird die Woche drauf klar gegen die Rangers verlieren, die für mich neben Fürstenfeldbruck (der direkte Vergleich dieser Mannschaften ist nach dem Spielabbruch in München ja auch noch offen) die Favoriten sind. Platz 3 ist für mich Landsberg, dahinter Burghausen.
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.

Expect the unexpected

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 993
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von zusel » Di Mai 29, 2018 08:18

So kann es kommen. Wollte Wü dieses Jahr nicht (mal wieder) um den Aufstieg mitspielen? Eigentlich erstaunlich, dass Martin Hanselmann noch nicht weitergezogen ist. Geld scheint also noch genügend vorhanden zu sein.
When it´s game time, it´s pain time baby!

Achter
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Do Apr 28, 2016 10:33
Wohnort: München

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von Achter » Di Mai 29, 2018 17:52

Stand das irgendwo das Würzburg aufsteigen will?
Ich denke das Hanselmann ganz gute Arbeit leistet - wobei die offense ziemlich schwach ist was ich bis jetzt gesehen habe.

Tipps fürs Wochenende ?
:respekt: :joint:

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 993
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von zusel » Mi Mai 30, 2018 08:00

Achter hat geschrieben:
Di Mai 29, 2018 17:52
Stand das irgendwo das Würzburg aufsteigen will?
Ist das nicht eins der Grundverständnisse des Martin H. ("Wo ich bin, muss es in die GFL gehen")?
When it´s game time, it´s pain time baby!

Lamer
OLiner
Beiträge: 374
Registriert: Do Apr 19, 2012 21:42

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von Lamer » Mi Mai 30, 2018 18:42

zusel hat geschrieben:
Mi Mai 30, 2018 08:00
Achter hat geschrieben:
Di Mai 29, 2018 17:52
Stand das irgendwo das Würzburg aufsteigen will?
Ist das nicht eins der Grundverständnisse des Martin H. ("Wo ich bin, muss es in die GFL gehen")?
wer seine Mannschaft gegen Cowboys und Ingolstadt preseason spielt sollte schon Ambitionen nach oben haben

Frankee
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mi Jun 06, 2018 15:46

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von Frankee » Mi Jun 06, 2018 15:58

Was passiert am WE bei den anstehenden Spielen?
Einfach mal die Regio Süd etwas leben einhauchen :D

Benutzeravatar
Daser
Rookie
Beiträge: 33
Registriert: Mi Sep 21, 2016 13:00

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von Daser » Do Jun 07, 2018 12:30

Lamer hat geschrieben:
Mi Mai 30, 2018 18:42
wer seine Mannschaft gegen Cowboys und Ingolstadt preseason spielt sollte schon Ambitionen nach oben haben
Mit diesen beiden Spielen hat er seiner Mannschaft wirklich keinen Gefallen getan. Viele Verletzte befor die Season überhaupt losgegangen ist und die Moral (vermutlich) auch im Keller.

Datschiburger
DLiner
Beiträge: 128
Registriert: Mi Jan 25, 2012 16:47
Wohnort: Augsburg

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von Datschiburger » Do Jun 07, 2018 22:49

Aber immerhin auch das zweite Heimspiel gegen einen Abstiegskandidaten gewonnen, wenn auch nur mit einem TD Unterschied. Mal sehen, wie die Rückspiele ausgehen, m. E. ist Würzburg noch nicht raus aus dem Abstiegskampf.
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.

Expect the unexpected

hackepeter
OLiner
Beiträge: 202
Registriert: So Apr 12, 2015 19:30

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von hackepeter » Fr Jun 08, 2018 08:38

An Passau sieht man ganz gut wie groß der Sprung in die Regio ist. Man sollte nicht vergessen das Würzburg auch erst letztes Jahr aufgestiegen ist. Meiner Meinung nach wird da gute Arbeit geleistet und es geht vorwärts.

der Le'
OLiner
Beiträge: 219
Registriert: Mo Apr 02, 2007 18:24
Wohnort: Nord-Bayern

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von der Le' » Mo Jun 11, 2018 08:45

Burghausen Crusaders vs. Würzburg Panthers 14:34
*HOPP ETZ*

Frankee
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mi Jun 06, 2018 15:46

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von Frankee » Mo Jun 11, 2018 11:36

Neu-Ulm Spartans vs. München Rangers 14:52

Burghausen Crusaders vs. Würzburg Panthers 14:34
Hätte nicht gedacht das Würzburg bei dem Spiel als Gewinner rausgeht.
Und das noch auf dem kurzen Feld in Burghausen, wo die Crusaders eigentlich echt ne Macht sind.

Datschiburger
DLiner
Beiträge: 128
Registriert: Mi Jan 25, 2012 16:47
Wohnort: Augsburg

Re: Regionalliga Süd 2018

Beitrag von Datschiburger » Mo Jun 11, 2018 13:02

Frankee hat geschrieben:
Mo Jun 11, 2018 11:36
Neu-Ulm Spartans vs. München Rangers 14:52

Burghausen Crusaders vs. Würzburg Panthers 14:34
Hätte nicht gedacht das Würzburg bei dem Spiel als Gewinner rausgeht.
Und das noch auf dem kurzen Feld in Burghausen, wo die Crusaders eigentlich echt ne Macht sind.
Ich auch nicht. Damit scheint sich der Abstieg tatsächlich zwischen Neu-Ulm und Passau zu entscheiden. Wer da die Nase vorne haben wird am Ende wage ich nicht einzuschätzen. Passau habe ich nur im ersten Spiel gegen Landsberg gesehen, da fand ich das Team trotz der hohen Niederlage gar nicht so schlecht.

Neu-Ulm habe ich gegen Landsberg und zuletzt gegen die Rangers gesehen und da sehe ich, trotz der deutlichen Niederlage gegen die Rangers, klar einen Trend nach oben. Die Jungs haben nie aufgegeben und zumindest im ersten Quarter gut dagegen gehalten. Wird echt spannend der Abstiegskampf dieses Jahr.
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.

Expect the unexpected

Antworten