Landesliga Bayern 2019

Alle anderen Teams mit Tackle Football
ChaosFranle
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: So Mai 13, 2018 19:20

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von ChaosFranle » Mi Jun 26, 2019 11:07

Balu#50 hat geschrieben:Mir geht es darum, dass ich es scheiße finde, dass Verein B sagen kann, er möchte nicht gegen Verein A(mberg) Spielen. Mal abgesehen davon, dass das zum normalen sportlichen Wettbewerb gehört, hätte man dann das meckernde Team in die ungünstigere Liga stecken können, wenn es sich so unbedingt dem sportlichen Wettbewerb entziehen möchte.

Wenn es nicht anders geht und es sich so ergibt, also rein von den Teilnehmern einer Liga, dann ist dem so. Wenn aber Team B auf "Mimimi" macht, und Team A dann deswegen 2.500 € "Strafe" für den Mimimi-Verein zahlen müssen, dann habe ich ein Problem damit.

Aber ich möchte das Forum nun nicht mit meiner persönlichen Meinung zu müllen. Beenden wir das Thema einfach... Meine Hoffnung ist einfach nur, dass so etwas nicht mehr vorkommt...
Okay in dem Fall würde mich echt Interessieren wer sowas gemacht hat und wer vom Verband sowas dann bewilligt...

Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk


Benutzeravatar
Balu#50
OLiner
Beiträge: 258
Registriert: Di Jul 30, 2013 21:53
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Balu#50 » Mi Jun 26, 2019 11:12

Ich werde hier nichts öffentlich schreiben, weil ich niemanden ankreiden will, der sonst an sich bestimmt einen guten Job macht. Ligen einzuteilen mit den Terminen der jeweiligen Vereine is an sich schon keine leichte Aufgabe. Mir geht es nur darum dass sich so etwas nicht wiederholt...

Oldrebel
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Fr Sep 29, 2017 22:54

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Oldrebel » Mi Jun 26, 2019 21:22

Balu#50 hat geschrieben:
Mi Jun 26, 2019 11:05
Augsburg Storm vs. Bad Tölz Capricorns
-> Capricorns +80

Plattling Black Hawks vs. Nürnberg Hawks
-> Hawks +14

Bayreuth Dragons vs. Schweinfurt Ball Bearings
-> Dragons +17

Rosenheim Rebels vs. Königsbrunn Ants
-> Rebels +7

Regensburg Royals vs. Ingolstadt Dukes II
-> Dukes II +21

@Balu#50 letzte Woche gibst Du uns ein +14, diese Woche nach dem Auswärtssieg nur ein +7
würde mich interessieren warum, was ist der Grund dafür?? :)

Benutzeravatar
Balu#50
OLiner
Beiträge: 258
Registriert: Di Jul 30, 2013 21:53
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Balu#50 » Do Jun 27, 2019 00:13

Oldrebel hat geschrieben:@Balu#50 letzte Woche gibst Du uns ein +14, diese Woche nach dem Auswärtssieg nur ein +7
würde mich interessieren warum, was ist der Grund dafür?? :)
Da gibt es ehrlich gesagt keinen besonderen Grund für. Ich habe beide Teams noch nicht gesehen, und deswegen unabhängig von letzter Woche, ins Blaue geraten Bild

Benutzeravatar
RollTideRoll
Rookie
Beiträge: 38
Registriert: Mi Mai 01, 2019 17:26

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von RollTideRoll » Do Jun 27, 2019 02:23

altalanos_igazgato hat geschrieben:
Mi Jun 26, 2019 09:28
Regensburg und Bayreuth (und wegen mir auch noch Ansbach) sind jetzt Entfernungen, die man von Amberg aus auch mal selbstfahren kann. Da braucht man keinen Bus. Neustadt ist jetzt auch keine halbe Weltreise. Nürnberg und Weiden sind jedenfalls nicht so viel näher.
Die Frage ist halt auch wie man es besser machen soll. Tauscht man beispielsweise Amberg mit Regensburg beschweren letztere sich über die weite Fahrt nach Aschaffenburg...
Es geht darum dass Nürnberg in der Nord deutlich kürzere Strecken (Neustadt 48km, Ansbach 43km, Bayreuth 88km, Schweinfurt 120km, Aschaffenburg 188km = 974 km Fahrtstrecke hin- und zurück) gehabt hätte als Amberg (Neustadt 108km, Ansbach 105km, Bayreuth 80km, Schweinfurt 172km, Aschaffenburg 244km = 1418 km Fahrtstrecke hin- und zurück). Amberg ist deutlich näher an Weiden, Regensburg - und zum damaligen Zeitpunkt noch Kümmersbruck (4km!!) - als Nürnberg. Da nimmt man den Ambergern drei bzw. zwei Derbys weg und setzt einen Verein in die Mitte der deutlich weniger Bezug sowie weitere Fahrten zu den jeweiligen Mannschaften hat.

Nur zum Vergleich noch weshalb das Ganze noch weniger Sinn macht: Nürnberg hätte zum Zeitpunkt der Einteilung 1180km in der Mitte zu fahren gehabt (Weiden 120km, Regensburg 113km, Kümmersbruck 78km, Ingolstadt 94km, Plattling 185km). Amberg nur 776km (Weiden 40km, Regensburg 65km, Kümmersbruck 4km, Ingolstadt 134km, Plattling 146km). Somit hätte Nürnberg auch nach Wegfall von Kümmersbruck in der Nord weniger Fahrtstrecke gehabt als jetzt ohne Kümmersbruck in der Mitte. Und Amberg logischerweise deutlich weniger (642km Unterschied).

Hier gehts wahrlich nicht um einen Grenzfall sondern dass zwei Teams aus komplett unterschiedlichen Regionen in zwei komplett unterschiedliche Ligen gekommen sind. Das wäre ziemlich leicht lösbar gewesen

altalanos_igazgato hat geschrieben:
Mi Jun 26, 2019 09:28
Im Gegenzug hätte Amberg mit Weiden und Nürnberg deutlich stärkere Gegner, und die Wahrscheinlichkeit in die Playoffs zu kommen würde (für alle) sinken. Ich glaube dass das auch ein bißchen die Denkweise des Verbandes war.
Mal abgesehen davon dass Amberg dann eben nur gegen Weiden gespielt hätte und nicht noch gegen Nürnberg, bezweifel ich stark dass Weiden oder Nürnberg die stärkeren Gegner gewesen wären. Die Mitte ist nur durchgehend ziemlich schwach gewesen mit Plattling, Regensburg und den Dukes die sich erst jetzt noch Imports geshoppt haben.
Ich geh so weit und sage dass Weiden und Nürnberg in der Nord nicht Erster oder Zweiter geworden wären.

Benutzeravatar
zusel
Safety
Beiträge: 1002
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von zusel » Do Jun 27, 2019 08:09

Da hab ich ja wieder alte Wunden aufgemacht...
RollTideRoll hat geschrieben:
Do Jun 27, 2019 02:23
Hier gehts wahrlich nicht um einen Grenzfall sondern dass zwei Teams aus komplett unterschiedlichen Regionen in zwei komplett unterschiedliche Ligen gekommen sind. Das wäre ziemlich leicht lösbar gewesen
Joa, darum gings mir auch hauptsächlich. Hoffen wir, dass es nächstes Jahr mit einem Mindestmaß Intelligenz gelöst wird. :mrgreen:
altalanos_igazgato hat geschrieben:
Mi Jun 26, 2019 09:28
Im Gegenzug hätte Amberg mit Weiden und Nürnberg deutlich stärkere Gegner, und die Wahrscheinlichkeit in die Playoffs zu kommen würde (für alle) sinken. Ich glaube dass das auch ein bißchen die Denkweise des Verbandes war.
RollTideRoll hat geschrieben:
Do Jun 27, 2019 02:23
Mal abgesehen davon dass Amberg dann eben nur gegen Weiden gespielt hätte und nicht noch gegen Nürnberg, bezweifel ich stark dass Weiden oder Nürnberg die stärkeren Gegner gewesen wären. Die Mitte ist nur durchgehend ziemlich schwach gewesen mit Plattling, Regensburg und den Dukes die sich erst jetzt noch Imports geshoppt haben.
Ich geh so weit und sage dass Weiden und Nürnberg in der Nord nicht Erster oder Zweiter geworden wären.
Würde ich so unterschreiben. Selbst die Hawks und Weiden sind Mittelmaß, von den anderen brauchen wir gar nicht erst reden.
When it´s game time, it´s pain time baby!

Benutzeravatar
Affe
OLiner
Beiträge: 349
Registriert: Mo Mär 10, 2008 17:25
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Affe » Do Jun 27, 2019 08:49

Balu#50 hat geschrieben:
Mi Jun 26, 2019 11:05
Bayreuth Dragons vs. Schweinfurt Ball Bearings
-> Dragons +17
Hey, ich glaube das erste mal das wir in dieser Saison als Favorit vor einem Spiel gesehen werden :laola:
Greetings Affe

Visit mei new Homepage:

http://www.affe81.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Balu#50
OLiner
Beiträge: 258
Registriert: Di Jul 30, 2013 21:53
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Balu#50 » Do Jun 27, 2019 09:04

Affe hat geschrieben:
Do Jun 27, 2019 08:49
Hey, ich glaube das erste mal das wir in dieser Saison als Favorit vor einem Spiel gesehen werden :laola:
Wenn ihr nicht langsam aufhört auf meinen Schätzungen/Vermutungen/Tipps rumzureiten, trau ich mich bald gar nichts mehr schreiben :P

Spaß Beiseite: Habt ihr euch ja schließlich (mittlerweile) auch verdient ;)

Oldrebel
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Fr Sep 29, 2017 22:54

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Oldrebel » Do Jun 27, 2019 09:47

Balu#50 hat geschrieben:
Do Jun 27, 2019 00:13
Oldrebel hat geschrieben:@Balu#50 letzte Woche gibst Du uns ein +14, diese Woche nach dem Auswärtssieg nur ein +7
würde mich interessieren warum, was ist der Grund dafür?? :)
Da gibt es ehrlich gesagt keinen besonderen Grund für. Ich habe beide Teams noch nicht gesehen, und deswegen unabhängig von letzter Woche, ins Blaue geraten Bild

ok, Gut geraten würde ich sagen :D

Benutzeravatar
RollTideRoll
Rookie
Beiträge: 38
Registriert: Mi Mai 01, 2019 17:26

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von RollTideRoll » Do Jun 27, 2019 23:50

Augsburg Storm vs. Bad Tölz Capricorns
-> Capricorns +50

Plattling Black Hawks vs. Nürnberg Hawks
-> Plattling +7

Bayreuth Dragons vs. Schweinfurt Ball Bearings
-> Dragons +14

Rosenheim Rebels vs. Königsbrunn Ants
-> Rebels +10

Regensburg Royals vs. Ingolstadt Dukes II
-> Dukes II +14

Benutzeravatar
FB#31
DLiner
Beiträge: 147
Registriert: So Jan 15, 2006 18:37

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von FB#31 » Sa Jun 29, 2019 12:12

RollTideRoll hat geschrieben:
Do Jun 27, 2019 23:50
Augsburg Storm vs. Bad Tölz Capricorns
-> Capricorns +50
Capricorns +100

Plattling Black Hawks vs. Nürnberg Hawks
-> Plattling +7
Hawks + 14

Bayreuth Dragons vs. Schweinfurt Ball Bearings
-> Dragons +14

Dragons +21
Rosenheim Rebels vs. Königsbrunn Ants
-> Rebels +10
Rebels +21
Regensburg Royals vs. Ingolstadt Dukes II
-> Dukes II +14

Royals + 28

Sebo
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: So Jun 23, 2019 18:17

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von Sebo » Sa Jun 29, 2019 21:10

Die Nürnberg Hawks gewinnen in Plattling 47:22.

Benutzeravatar
RollTideRoll
Rookie
Beiträge: 38
Registriert: Mi Mai 01, 2019 17:26

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von RollTideRoll » Do Jul 04, 2019 18:57

So, Amberg ist durch in der Nord, Weiden wird am Wochenende dann wohl die Mitte klarmachen.

Kann jemand der sich in der Süd auskennt mal seine Einschätzung zum dortigen Meisterschaftsrennen und zu den Teams abgeben?
Favorit? Stärken? Schwächen?

sideline#69
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Di Jun 04, 2019 16:42

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von sideline#69 » Fr Jul 05, 2019 06:45

RollTideRoll hat geschrieben:
Do Jul 04, 2019 18:57
So, Amberg ist durch in der Nord, Weiden wird am Wochenende dann wohl die Mitte klarmachen.

Kann jemand der sich in der Süd auskennt mal seine Einschätzung zum dortigen Meisterschaftsrennen und zu den Teams abgeben?
Favorit? Stärken? Schwächen?

Bad Tölz; Königsbrunn, Rosenheim sind ziemlich ein Level. Kempten könnte noch das Zünglein an der Waage werden, wie man
hört spielt Calvin Stitt wieder in der 2ten. Er kann in der LL sicher wie auch letztes Jahr in der AL das ein oder andere Spiel alleine entscheiden. Am 14.07 könnten hier die Weichen gestellt werden. Ants vs Capricorns, Rebels vs CometsII
Ich habe alle Teams schon gesehen und würde sagen das es Tagesform abhängig ist bei den 3 genannten Teams, sicherlich überraschend ist Rosenheim, die wohl nach Ihrem Neuanfang den richtigen Weg gehen, Tölz erklärte von Anfang an Sie wollen endlich aufsteigen und die Ants wollen zurück in die BL.
Wird spannend werden im Süden

Benutzeravatar
RollTideRoll
Rookie
Beiträge: 38
Registriert: Mi Mai 01, 2019 17:26

Re: Landesliga Bayern 2019

Beitrag von RollTideRoll » Fr Jul 05, 2019 22:43

Danke für deine Einschätzung sideline!

Dann mal paar Tipps ins Blaue:

Ansbach Grizzlies - Aschaffenburg Stallions
+20 Stallions

Ingolstadt Dukes II - Plattling Black Hawks
+7 Plattling

Amberg Mad Bulldogs - Schweinfurt Ball Bearings
+14 Amberg

Weiden Vikings - Regensburg Royals
+20 Weiden

Antworten