Regionalliga Mitte 2019

Alle anderen Teams mit Tackle Football
JoshGarfield
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Di Apr 26, 2016 23:46
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von JoshGarfield » Di Mär 12, 2019 14:45

Ich gehe davon aus, dass die 3 Meister (Mitte, Südwest und Süd) so wie in den letzten Jahren auch um die beiden Aufstiegsplätze spielen werden.
Da, wie du richtig angemerkt hast, in der Regio Süd 2 Gruppen (Bayern Nord und Bayern Süd) gespielt werden, wird es wohl dort erst ein Meisterschaftsspiel geben. Auf der Homepage des AFVBy sieht es auch stark danach aus (siehe https://afvby.de/spielbetrieb/herren/regionalliga/).

Dym
Rookie
Beiträge: 61
Registriert: Mo Jun 14, 2010 00:06

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Dym » Di Mär 12, 2019 23:11

Bad homburg hat ein testspiel gegen Wolfsburg anfang April. Termin wurde auf Facebook bekannt gegeben.

Denke die Pirates werden stark unterschätzt, wenn man bedenkt wie viele ex Spieler von der Universe wieder zurück kehren(adjei, liepner, agnew etc.) Die haben dort in den letzten Jahren bestimmt vieles dazu lernen können. Dazu holt sich williams bestimmt wieder 1-2 amis und dann vermute ich mal, dass sie auch in der mitte landen könnten.

Etna
Rookie
Beiträge: 76
Registriert: Fr Sep 21, 2018 09:52

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Etna » Mi Mär 13, 2019 08:54

@ Dym

Bad Homburg bestrittet ihr Testspiel gegen die Würzburg Panthers und nicht gegen Wolfsburg Blue Wings.

floech
Defensive Back
Beiträge: 948
Registriert: So Jan 27, 2008 12:01

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von floech » Mi Mär 13, 2019 13:15

Dym hat geschrieben:
Di Mär 12, 2019 23:11
Bad homburg hat ein testspiel gegen Wolfsburg anfang April. Termin wurde auf Facebook bekannt gegeben.

Denke die Pirates werden stark unterschätzt, wenn man bedenkt wie viele ex Spieler von der Universe wieder zurück kehren(adjei, liepner, agnew etc.) Die haben dort in den letzten Jahren bestimmt vieles dazu lernen können. Dazu holt sich williams bestimmt wieder 1-2 amis und dann vermute ich mal, dass sie auch in der mitte landen könnten.
Denke auch dass die Pirates auf jeden Fall die Klasse halten werden und vllt sogar die großen 2 ärgern können. Wenn sie wieder eine ngutes Händchen mit ihren Imports haben.

Trigger_89
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: Di Mär 05, 2019 12:30

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Trigger_89 » Fr Mär 15, 2019 15:25

@ etna & @ floech:
Wie sind denn eure Tipps für die Saison?

Ich sag ja, das Mittelfeld wird bestimmt eng beisammen sein.
Vielleicht gibt es ja noch die ein oder andere Überraschung...

floech
Defensive Back
Beiträge: 948
Registriert: So Jan 27, 2008 12:01

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von floech » Fr Mär 15, 2019 15:57

Bad Homburg 1/2 mit Tendenz zu 1 (bester Kader und im Aufwind)
Montabaur 1/2 mit Tendenz zu 2 (Bad Homburg ist das Quäntchen besser)
Mainz 3-5 Tendenz 3 (kontinuierliche Verbesserungen)
Frankfurt 3-5 Tendenz 4 (einige Rückkehrer und kommt auf Imports an ob's noch weiter nach oben geht)
Kaiserslautern 3-5 Tendenz 5 (Aufsteiger und höhere Liga wird sich bemerkbar machen, wenn gute As bis Platz 3 drin)
Trier 6 (die anderen werden bessere Kader haben)

Green19
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Fr Okt 05, 2018 16:03

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Green19 » Sa Mär 16, 2019 16:47

Mila ist 12 jahre alt, und lebt im fernen Japan.
Kulleraugen, Pferdeschwanz, den Kopf voll Fantasie....
Früher war sie krank und schwach, doch das ist vorbei.
Heut ist sie ein Volleyass und ein kleines Wunder, Wunder, Wunder...

Trigger_89
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: Di Mär 05, 2019 12:30

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Trigger_89 » Do Mär 21, 2019 12:50

Angeblich gab es ein erstes Scrimmage in Frankfurt.
Weiß jemand davon?
Wenn ja, wie war der Eindruck?

Benutzeravatar
Pittiplatsch
Defensive Back
Beiträge: 611
Registriert: Mi Jul 07, 2010 09:14
Wohnort: Frankfurt

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Pittiplatsch » Sa Mär 23, 2019 21:40

Ich sehe die Saison eher spannend. Bad Homburg wird ganz oben mitspielen, aber spätestens in der Relegation gibt es gleichstarke Gegner und dann wird man sehen, was die Sentinels wirklich draufhaben.

Bei den Pikes bin ich gespannt, ob die irgendwelche Base-Amis dabei haben, dann kann viel passieren. Erinnert sich noch jemand an Eric Walton und die Perfect Season, die KL mit ihm in der Regio gespielt hat ? Da ist selbst Universe sang- und klanglos untergegangen.

Und die Pirates sehe ich auch stärker als die meisten hier. HC Williams wird wie immer 2-3 Imports anschleppen, die genug Punkte für den Klassenerhalt machen. Dazu mit Liepner und Agnew zwei Spieler, die es zwar nicht zu Stammspielern in der GFL gebracht haben, aber so viel fehlte dazu auch wieder nicht. Sollte für einen entspannten Platz im Mittelfeld reichen.

Strtackelbarry
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: So Mär 24, 2019 19:53

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Strtackelbarry » So Mär 24, 2019 20:00

Habe heute einen alten Bekannten aus Mannheim getroffen und Sie haben gegen die Pikes ein Scrimmage abgehalten scheinen ein Paar gute Amis von der Base zu haben ob in der Defense oder Offense. Angeblich 3 ehemalige Div 1 Spieler die auf der Base jetzt ansessig sind. Hört sich schon mal spannend an für die Season.
Sehe Montabaur ganz vorne dann Bad Homburg und der Rest werden Wundertüten sein.

Trigger_89
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: Di Mär 05, 2019 12:30

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Trigger_89 » Mo Mär 25, 2019 11:41

Das klingt alles sehr interessant.
Wir dürfen also gespannt sein.... :popcorn:

Jetzt Mal abseits vom Feld....
Wer ist eurer Meinung nach der "Event"-Meister?
Wo ist die Stimmung am besten?
Wo gibt es die beste Worscht und das kühlste Bier....
etc.

Wir müssen hier ja mal bissi Lesestoff auf die Kette kriegen.... :joint:

oveL
OLiner
Beiträge: 266
Registriert: Do Jan 07, 2010 05:25

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von oveL » Mo Mär 25, 2019 16:23

ganz klar Bad Homburg.

Die investieren abseits des Feldes fast genau soviel wie in die Mannschaft, das ist schon sehr vorbildlich für Football Deutschland.

Man hat sogar Shuttleservice zum Stadion mit den Stadtbussen.
Und bei 10Eur Eintritt darf man da aber auch schon was erwarten.
Zum vergleich, Lautern nimmt 3Eur und Mainz glaube 5Eur Eintritt.

Pirates verlangen für Ihre Heimspiele relativ viel Geld, dafür wird aber nicht viel geboten bis auf die zwei großen luftgefüllten Ballonmännchschen, finde es persönlich zu teuer.

Preis Leistungssieger ist für mich daher Kaiserslautern.
Laaaaaangweiliiiig

sentinel8
Rookie
Beiträge: 28
Registriert: Di Apr 12, 2016 12:47

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von sentinel8 » Mo Mär 25, 2019 17:28

oveL hat geschrieben:
Mo Mär 25, 2019 16:23
ganz klar Bad Homburg.

Die investieren abseits des Feldes fast genau soviel wie in die Mannschaft, das ist schon sehr vorbildlich für Football Deutschland.

Man hat sogar Shuttleservice zum Stadion mit den Stadtbussen.
Und bei 10Eur Eintritt darf man da aber auch schon was erwarten.
Zum vergleich, Lautern nimmt 3Eur und Mainz glaube 5Eur Eintritt.

Pirates verlangen für Ihre Heimspiele relativ viel Geld, dafür wird aber nicht viel geboten bis auf die zwei großen luftgefüllten Ballonmännchschen, finde es persönlich zu teuer.

Preis Leistungssieger ist für mich daher Kaiserslautern.
Vielen Dank für das Lob! Aber der Eintritt kostet fünf Euro bei uns, keine 10. Das wäre bisschen viel. 🙈

Benutzeravatar
Pittiplatsch
Defensive Back
Beiträge: 611
Registriert: Mi Jul 07, 2010 09:14
Wohnort: Frankfurt

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von Pittiplatsch » Mo Mär 25, 2019 18:23

Das ist mal ein gutes Thema.

Bad Homburg hat wirklich ein schönes Rahmenprogramm, meist spielt vor dem Spiel eine Live-Band, die Burger sind gross und sehr lecker. Leckeres Bier vom Fass. Die Tribüne ist überdacht, allerdings gibt es keine richtigen Sitzplätze, nur Betonstufen. Der Stadionsprecher versucht immer, Stimmung zu machen, allerdings ist das Publikum etwas unterkühlt und ruhig.

Darmstadt mag ich auch, die besten Burger mit allem was man braucht: frisch gebratener Bacon, Pilze usw. Jeder wird individuell von den freundlichen Bedienungen gemacht, was allerdings zu längeren Schlangen führt. Als ich letztes Mal dort war, sprangen sogar die Silva Gomez-Brüder am Grill mit ein, was zeigt wie familiär die Atmosphäre ist. Allerdings nur Flaschenbier. Den Stadionsprecher finde ich sehr lustig, manche finden aber auch, er überzieht manchmal emotional - muss ein Sprecher immer neutral sein ? Nettes Publikum, man trifft immer Leute zum Fachsimpeln. Tribüne leider nicht überdacht.

Pirates ist Football pur. Cheerleader gibts auch noch, sonst eigentlich nichts. Hot Dog / Burger und Flaschenbier natürlich auch. Dorthin gehe ich zum Footballschauen, nicht zum Event. Das neue Stadion liegt ziemlich ab vom Schuss am Stadtrand, ist aber Klassen besser als der frühere Platz, wo es nicht mal Gästeumkleiden und nur Dixi-Klos gab. Jetzt hat man eine überdachte Tribüne mit Sitzplätzen und vernünftige Sanitärräume.

Die übrigen Plätze kenne ich bisher nicht, da können vielleicht andere etwas beitragen. In Kaiserslautern bin ich vor Jahren mal fürchterlich nass geworden, als Universe 0-27 untergegangen ist, aber das ist ewig her.

oveL
OLiner
Beiträge: 266
Registriert: Do Jan 07, 2010 05:25

Re: Regionalliga Mitte 2019

Beitrag von oveL » Mo Mär 25, 2019 18:34

sentinel8 hat geschrieben:
Mo Mär 25, 2019 17:28
oveL hat geschrieben:
Mo Mär 25, 2019 16:23
ganz klar Bad Homburg.

Die investieren abseits des Feldes fast genau soviel wie in die Mannschaft, das ist schon sehr vorbildlich für Football Deutschland.

Man hat sogar Shuttleservice zum Stadion mit den Stadtbussen.
Und bei 10Eur Eintritt darf man da aber auch schon was erwarten.
Zum vergleich, Lautern nimmt 3Eur und Mainz glaube 5Eur Eintritt.

Pirates verlangen für Ihre Heimspiele relativ viel Geld, dafür wird aber nicht viel geboten bis auf die zwei großen luftgefüllten Ballonmännchschen, finde es persönlich zu teuer.

Preis Leistungssieger ist für mich daher Kaiserslautern.
Vielen Dank für das Lob! Aber der Eintritt kostet fünf Euro bei uns, keine 10. Das wäre bisschen viel. 🙈
ich war letztes Jahr nur zum Vorbereitungsspiel gegen Wiesbaden, da hat es noch 10Eur gekostet, sonst hab ich nur Auswärtsspiele gesehen.
Dann habt ihr eure Preise Wohl angeglichen für die Saison.
Laaaaaangweiliiiig

Antworten