Regio Süd 2020

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
matschi
OLiner
Beiträge: 270
Registriert: Do Okt 29, 2015 01:25
Kontaktdaten:

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von matschi » Mo Jan 06, 2020 14:47

Sorry, aber es gibt keinen Titel wie "Bayernliga Meister Süd"
Außerdem sei doch froh das wir sowas wie Meinungsfreiheit haben, die jeder kundtun darf. Das es im Zeitalter des Internets keine sinnvolle Diskussionskultur mehr gibt is auch kein Geheimnnis (Du siehst Dich hier mit Deinen Bulls selbst in einer "Opferrolle" und findest div. Aussagen auch nur "reichlich dumm") Und was soll man da auch großartig drauf antworten um "anständig" über den deutschen Football zu reden?


Bild

ERDING*BULLS
Defensive Back
Beiträge: 546
Registriert: Mo Dez 26, 2005 10:30
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von ERDING*BULLS » Di Jan 07, 2020 00:00

Interessant, das einige Footballfachleute mehr über die Bulls anscheinend wissen als wir selbst. Wir wissen den Wechsel von einem A nach Hamburg, 2 Spielern die heuer aus beruflichen Gründen nicht spielen aber von keinem weiteren Spieler von einem Wechsel zu einem anderen Verein und heuer musste ja für die Passverlängerung bereits unterschrieben werden.

Seitens der Bulls wünschen wir allen Teams ein gutes neues Jahr 2020, interessante Spiele und eine verletzungsfreie Saison.

Mit sportlichen Grüßen
Hans

PS: Neid muss man sich erarbeiten, Mittleid bekommt man geschenkt

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 312
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von altalanos_igazgato » Di Jan 07, 2020 06:21

ERDING*BULLS hat geschrieben:
PS: Neid muss man sich erarbeiten, Mittleid bekommt man geschenkt
Für mich als Außenstehenden, auf was sind denn alle neidisch?
Az igazi általános ember :mrgreen:

Benutzeravatar
Daser
Rookie
Beiträge: 34
Registriert: Mi Sep 21, 2016 13:00

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von Daser » Di Jan 07, 2020 09:29

Prof. Eibe hat geschrieben:
So Jan 05, 2020 21:10
Wie letztes Jahr leider wieder lauter Bulls bashing.
Wo genau wurde denn bisher "gebasht" ? Der erste, der hier mit Beleidigungen um die Ecke kommt, bist du, der Rest sind einfach nur persönliche Einschätzungen der User, wie man das hier halt so macht.

Benutzeravatar
Daser
Rookie
Beiträge: 34
Registriert: Mi Sep 21, 2016 13:00

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von Daser » Di Jan 07, 2020 11:50

Zurück zum Thema.

Die Rangers bekommen ab April ein eigenes bzw festes Trainingsgelände in Freiham. Das ist zwar kein Neuzugang im klassischen Sinne, aber kann die Chancen im Wettbewerb doch verbessern.

https://muenchen-rangers.de/index.php/1 ... hI9WjE243E

Benutzeravatar
aquamen
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: So Mär 18, 2018 01:16

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von aquamen » Mi Jan 08, 2020 03:24

Egal in welcher Liga in diesem Forum.
Von der Landesliga bis jetzt zur Regio.
Die Bulls fokussieren in diesem Forum. Ob bewusst oder unbewusst, sie machen alles um unangenehm anzuecken. Prüft die letzten Jahre einfach nach!
Sie fallen einfach (bewusst oder unbewusst) unangenehm auf.
Alle Nachrichten strotzen nur so vor "jetzt klopfen wir uns auf die Schulter" und "wir werden immer als die bösen bezeichnet". Hans lass den Scheiss!
Es sei dahin gestellt, ob und wie die bisherigen Erfolge erreicht wurde. Grundsätzlich wird behauptet "wir das Underdog-Team aus Bayern" habe es ohne fremde Hilfe geschafft. Aber es war wie auch bei allen Anderen nur mit Hilfe von Imports möglich.
Es wird behauptet, dass man den Aufstieg in die Regio verdient hat. Aber es wird verschwiegen, dass zwei Regio Teams entweder verzichtet haben oder bestraft wurden um in der Regio zu verbleiben. Es gab sogar nächstmögliche bessere Verzichter aus der Bayernliga. Aber die Bulls haben den Aufstieg laut "Punkte" und extrem auffälliger Gewinne verdient...

Das Ego von Hans muss wohl über die Bulls strahlen! Er übersieht nur einiges!
Aber egal - wenn sie genug "gute" Imports bekommen, dann können sie möglicherweise in der Regio Erfolg haben.
Falls nicht - dann befürchte ich eine Implosion bei den Bulls und Hans wird seinen Stuhl für immer räumen müssen. Oder Hans ist die Bulls. Dann ist es eine andere Geschichte und es endet nach 2020.
Viel Glück und Erfolg den Bulls. Hoffe auf bessere Alternative zu meiner Sicht auf die Dinge.

hackepeter
OLiner
Beiträge: 210
Registriert: So Apr 12, 2015 19:30

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von hackepeter » Mi Jan 08, 2020 09:17

Naja, das ist schon sehr frei an der Realität vorbei. Man kann ja alles hier im Forum nachlesen. Die Underdog Rolle haben sich die Bulls definitiv nicht selber zugeschrieben.

Berti
Rookie
Beiträge: 28
Registriert: Fr Apr 13, 2018 23:15

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von Berti » Mi Jan 08, 2020 09:27

Das neue Vereinsgelände der Rangers macht richtig was her mit einen eigenen Kunstrasenplatz, nicht schlecht. Langfristig gesehen sicherlich ein Mehrwert für die Rangers. Es freut mich immer wieder wenn Football voran kommt. Glückwunsch an die Rangers :D

Kugelblitz
Rookie
Beiträge: 24
Registriert: Do Nov 07, 2019 10:09

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von Kugelblitz » Mi Jan 08, 2020 17:34

Die Wahrheit liegt vermutlich wie immer irgendwo in der Mitte zwischen Prof. Eibe + Hans und aquamen.
Wer nun hier mehr aneckt oder unangenehm auffällt, dass kann jeder für sich selbst entscheiden.

Das mit dem Kunstrasen (sogar mit Markierungen) klingt schon gut, auch wenn ich es nie gemocht habe darauf zu spielen. Vor allem kann man so zu jeder Jahreszeit draußen trainieren, denn alles ist besser als Hallenboden :mrgreen:

Benutzeravatar
matschi
OLiner
Beiträge: 270
Registriert: Do Okt 29, 2015 01:25
Kontaktdaten:

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von matschi » Mi Jan 08, 2020 19:44

Kugelblitz hat geschrieben:
Mi Jan 08, 2020 17:34
Das mit dem Kunstrasen (sogar mit Markierungen) klingt schon gut, auch wenn ich es nie gemocht habe darauf zu spielen. Vor allem kann man so zu jeder Jahreszeit draußen trainieren, denn alles ist besser als Hallenboden :mrgreen:
Kommt drauf an welchen man hat. Wenn Du einen unverfüllten hast isses ein Traum - kost der m² halt auch 25-40€ mehr im gegensatz zu dem verfüllten (und da kommts auch wieder drauf an, hab ich ungebrannten Sand, kommts öfters zu diesen "verbrennungen" beim gebrannten, is der Sand abgerundet und man "verbrennt" sich deutlich weniger!)

Prof. Eibe
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Sa Mai 18, 2019 11:01

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von Prof. Eibe » Mi Jan 08, 2020 22:38

Daser hat geschrieben:
Di Jan 07, 2020 09:29
Prof. Eibe hat geschrieben:
So Jan 05, 2020 21:10
Wie letztes Jahr leider wieder lauter Bulls bashing.
Wo genau wurde denn bisher "gebasht" ? Der erste, der hier mit Beleidigungen um die Ecke kommt, bist du, der Rest sind einfach nur persönliche Einschätzungen der User, wie man das hier halt so macht.
Also beleidigen wollte ich damit niemanden, war zumindest nicht meine absicht.

Prof. Eibe
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Sa Mai 18, 2019 11:01

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von Prof. Eibe » Mi Jan 08, 2020 22:42

Aber zurück zum Thema. War nicht erst vor ein paar Wochen noch die Aussage, daß MC 2 aufhört? Und jetzt scheinbar doch angemeldet? Wer denkt ihr wird die Liga Anführer. Einfach aus reinen Bauchgefühl.

Sepp 2020
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Fr Jan 03, 2020 10:29

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von Sepp 2020 » Do Jan 09, 2020 11:49

Egal was im Forum steht, es ist immer schön zu lesen was da steht und wie sich echauffiert wird. Schön!
Alle viel Spaß für die Saison 2020.

Lamer
OLiner
Beiträge: 374
Registriert: Do Apr 19, 2012 21:42

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von Lamer » Do Jan 09, 2020 23:13

Letzes Jahr war Fursty die einzige Mannschaft die es geschafft hat alle 10 Spiele (+Aufstiegsrunde) konstant durchzuspielen.
Die restlichen Teams hatten alle immer wieder Probleme mit verletzten und abwesenden Spielern. Da bin ich gespannt wie es dieses Jahr bei 12 Spielen läuft.
Diese Seson gibt es für mich keinen Favoriten und die Imports werden den Unterschied machen.

Trenchdawg58
Rookie
Beiträge: 36
Registriert: Mo Mai 15, 2017 18:43

Re: Regio Süd 2020

Beitrag von Trenchdawg58 » Fr Jan 10, 2020 14:20

Lamer hat geschrieben:
Do Jan 09, 2020 23:13
Letzes Jahr war Fursty die einzige Mannschaft die es geschafft hat alle 10 Spiele (+Aufstiegsrunde) konstant durchzuspielen.
Die restlichen Teams hatten alle immer wieder Probleme mit verletzten und abwesenden Spielern. Da bin ich gespannt wie es dieses Jahr bei 12 Spielen läuft.
Diese Seson gibt es für mich keinen Favoriten und die Imports werden den Unterschied machen.
Die Rams sind konstant, sogar auswärts mit über 35 Spielern angetreten. Keine Ahnung was du da erzählst.

Antworten