GFL2 Nord 2019

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
Ballhawk1
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Do Apr 05, 2012 20:35

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Ballhawk1 » Mo Mai 13, 2019 13:41

Medro75 hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 11:09
Reaper hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 10:32
Ich habe auch gedacht dass man seinem Gegner eine Kanine zur Verfügung stellen muss aber da die Rpstocker Jugend vorher gespielt hat mussten die Langenfelder sich in der Leichtathlethik halle umziehen und hatten keine Kabine da alle belegt waren....
das könnte man auch ein wenig besser organisieren muss ich sagen :irre:
Man kann den Eindruck gewinnen, dass Rostock ganz bewusst solche Mittel nutzt, um die Konkurrenz zu schwächen. Ein Spiel auf einen Sonntag Nachmittag anzusetzen, bei dem der Gegner 750 km anreisen muss, ist einfach eine Frechheit.
Frechheit so etwas zu behaupten...Rostock ist doch ein recht faires Team.
Wenn man dann noch auf dem Feld mit Eyeshield/Visor spielt, hat man gegen die auch nichts mehr zu befürchten.

Aikman78
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Di Jan 15, 2019 14:13

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Aikman78 » Mo Mai 13, 2019 15:22

Medro75 hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 11:09
Reaper hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 10:32
Ich habe auch gedacht dass man seinem Gegner eine Kanine zur Verfügung stellen muss aber da die Rpstocker Jugend vorher gespielt hat mussten die Langenfelder sich in der Leichtathlethik halle umziehen und hatten keine Kabine da alle belegt waren....
das könnte man auch ein wenig besser organisieren muss ich sagen :irre:
Man kann den Eindruck gewinnen, dass Rostock ganz bewusst solche Mittel nutzt, um die Konkurrenz zu schwächen. Ein Spiel auf einen Sonntag Nachmittag anzusetzen, bei dem der Gegner 750 km anreisen muss, ist einfach eine Frechheit.
Diese Frechheit darfst Du gerne an den FC Hansa Rostock herantragen, durch deren Heimspiel eine Nutzung des Platzes am Samstag nicht möglich war und informier Dich einfach besser bevor Du hier irgendwelche "Eindrücke gewinnst" und über Frechheit der Gegner schimpfst.

Die Rostocker mussten sich selbst auch in der Basketballhalle umziehen und hatte keine Kabine, da es durchs Jugendspiel nicht anders möglich war. Wer das besser organisieren kann bzw. einfach den Kabinentrakt bautechnisch erweitern möchte, ist gerne eingeladen das zu tun.

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9144
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Fighti » Mo Mai 13, 2019 15:28

Dann fährt man halt sonntags den direkten Weg (590 km) statt die Sightseeing-Tour (750 ?) und spart schon mal die eine oder andere Stunde Fahrt ;)
Als ob es in NRW in GFL / GFL2 noch nie Sonntagsspiele gegeben hätte :roll:
Luck is when opportunity meets preparation.

Reaper
Rookie
Beiträge: 33
Registriert: Di Apr 01, 2008 16:04

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Reaper » Mo Mai 13, 2019 15:43

Aikman78 hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 15:22

Diese Frechheit darfst Du gerne an den FC Hansa Rostock herantragen, durch deren Heimspiel eine Nutzung des Platzes am Samstag nicht möglich war und informier Dich einfach besser bevor Du hier irgendwelche "Eindrücke gewinnst" und über Frechheit der Gegner schimpfst.

Die Rostocker mussten sich selbst auch in der Basketballhalle umziehen und hatte keine Kabine, da es durchs Jugendspiel nicht anders möglich war. Wer das besser organisieren kann bzw. einfach den Kabinentrakt bautechnisch erweitern möchte, ist gerne eingeladen das zu tun.
Das es an Hansa Rostock liegt dass das Spiel Sonntags stattgefunden hat ist bewusst und ist Pech und kann man nicht ändern.

Aber bzgl. besserer organisation im Zusammenhang mit den Kabinen fällt mir ganz spontan folgende Lösung ein:

Die Jugendteams nehmen Ihre Taschen nach dem umziehen mit aufs Feld (So wie Langenfeld es machen musste) und die Kabinen können von den beiden Teams die danach spielen benutzt werden.
Ist jetzt kein Hexenwerk der Organisation muss ich sagen

RayT
Rookie
Beiträge: 38
Registriert: Mi Feb 13, 2013 09:53

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von RayT » Mo Mai 13, 2019 21:00

Rostock und Management scheint eh gerade so ein Ding zu sein. Sofern man den Aussagen von C. FULLER auf seiner Instagram Seite Glauben schenkt. Ich zitiere: "zu späte Bezahlung, schlechte Wohnsituation und ich wurde angelogen."

Hoffen wir mal die kriegen da wieder Ruhe in das Thema.

Benutzeravatar
Medro75
DLiner
Beiträge: 128
Registriert: So Okt 12, 2014 19:10

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Medro75 » Mo Mai 13, 2019 22:35

Aikman78 hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 15:22
Medro75 hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 11:09
Reaper hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 10:32
Ich habe auch gedacht dass man seinem Gegner eine Kanine zur Verfügung stellen muss aber da die Rpstocker Jugend vorher gespielt hat mussten die Langenfelder sich in der Leichtathlethik halle umziehen und hatten keine Kabine da alle belegt waren....
das könnte man auch ein wenig besser organisieren muss ich sagen :irre:
Man kann den Eindruck gewinnen, dass Rostock ganz bewusst solche Mittel nutzt, um die Konkurrenz zu schwächen. Ein Spiel auf einen Sonntag Nachmittag anzusetzen, bei dem der Gegner 750 km anreisen muss, ist einfach eine Frechheit.
Diese Frechheit darfst Du gerne an den FC Hansa Rostock herantragen, durch deren Heimspiel eine Nutzung des Platzes am Samstag nicht möglich war und informier Dich einfach besser bevor Du hier irgendwelche "Eindrücke gewinnst" und über Frechheit der Gegner schimpfst.
Spielt Hansa jetzt das ganze Jahr durch jeden Samstag?? Dann setzt man die Heimspiele einfach an Spieltagen an, an denen die Hansa nicht spielt.
Eine..Bewilligungsbehörde..muss..keine Zuwendung gewähren, wenn der Fördergegenstand beim Subventionsantragsteller selbst keine prioritäre Bedeutung hat und bei diesem eine gegenüber der Vergütung seiner Funktionärsebene nachrangige Stellung einnimmt.

Nordishfootball
DLiner
Beiträge: 140
Registriert: Di Nov 26, 2013 00:40

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Nordishfootball » Di Mai 14, 2019 15:00

Aikman78 hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 15:22
Medro75 hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 11:09
Reaper hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 10:32
Ich habe auch gedacht dass man seinem Gegner eine Kanine zur Verfügung stellen muss aber da die Rpstocker Jugend vorher gespielt hat mussten die Langenfelder sich in der Leichtathlethik halle umziehen und hatten keine Kabine da alle belegt waren....
das könnte man auch ein wenig besser organisieren muss ich sagen :irre:

Man kann den Eindruck gewinnen, dass Rostock ganz bewusst solche Mittel nutzt, um die Konkurrenz zu schwächen. Ein Spiel auf einen Sonntag Nachmittag anzusetzen, bei dem der Gegner 750 km anreisen muss, ist einfach eine Frechheit.

Diese Frechheit darfst Du gerne an den FC Hansa Rostock herantragen, durch deren Heimspiel eine Nutzung des Platzes am Samstag nicht möglich war und informier Dich einfach besser bevor Du hier irgendwelche "Eindrücke gewinnst" und über Frechheit der Gegner schimpfst.

Die Rostocker mussten sich selbst auch in der Basketballhalle umziehen und hatte keine Kabine, da es durchs Jugendspiel nicht anders möglich war. Wer das besser organisieren kann bzw. einfach den Kabinentrakt bautechnisch erweitern möchte, ist gerne eingeladen das zu tun.
Finde nur ich es komisch das irgendein Jugendspiel Einfluss auf das GFL2 Spiel der Herren hat?
Also Jugendarbeit in allen Ehren aber da würde ich schon andere Prioritäten setzen. Die Jugend spielt ja nichtmal in der JGFL oder?

Bullrich
Rookie
Beiträge: 25
Registriert: So Jun 24, 2018 12:34

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Bullrich » Di Mai 14, 2019 16:33

Langenfeld : Hamburg (+10 Hamburg)

Troisdorf : Elmshorn (+35 Elmshorn)- ich denke mal, dass vermehrt die 2./3. Garde zum Einsatz kommen wird.

Nesto
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Fr Jan 11, 2019 15:06

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Nesto » Mi Mai 15, 2019 06:26

C. Fuller, ist laut seiner Instagram-Story wieder in den Staaten.
Na da scheint ja einiges nicht zu stimmen bei den Griffins :popcorn:

Reaper
Rookie
Beiträge: 33
Registriert: Di Apr 01, 2008 16:04

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Reaper » Mi Mai 15, 2019 07:11

Nesto hat geschrieben:
Mi Mai 15, 2019 06:26
C. Fuller, ist laut seiner Instagram-Story wieder in den Staaten.
Na da scheint ja einiges nicht zu stimmen bei den Griffins :popcorn:
hmm ich weiß ja nicht aber ich glaube der Eifeltrum in seiner Story ist der in Paris und nicht der in Vegas :keule: und wenn man richtig hinschaut ist er auch nur per Facetime mit einem Freund dort und schreibt sogar "in Germany"

Nesto
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Fr Jan 11, 2019 15:06

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Nesto » Mi Mai 15, 2019 09:13

Reaper hat geschrieben:
Mi Mai 15, 2019 07:11
Nesto hat geschrieben:
Mi Mai 15, 2019 06:26
C. Fuller, ist laut seiner Instagram-Story wieder in den Staaten.
Na da scheint ja einiges nicht zu stimmen bei den Griffins :popcorn:
hmm ich weiß ja nicht aber ich glaube der Eifeltrum in seiner Story ist der in Paris und nicht der in Vegas :keule: und wenn man richtig hinschaut ist er auch nur per Facetime mit einem Freund dort und schreibt sogar "in Germany"
Bei der letzten Story, ist aber das er wieder in richmond, ca ist.
Und andere Quellen haben es mir auch schon mitgeteilt.

Nordishfootball
DLiner
Beiträge: 140
Registriert: Di Nov 26, 2013 00:40

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Nordishfootball » Mi Mai 15, 2019 11:48

Bullrich hat geschrieben:
Di Mai 14, 2019 16:33
Langenfeld : Hamburg (+10 Hamburg)

Troisdorf : Elmshorn (+35 Elmshorn)- ich denke mal, dass vermehrt die 2./3. Garde zum Einsatz kommen wird.
denke auch das der Score in dem Rückspiel Elmshorn:Troisdorf nicht so deutlich ausfallen wird, Bei Troisdorf werden sicherlich einige Leute dabei sein die, die 8 Stunden Fahrt nicht auf sich nehmen wollten/konnten. Andersrum werden aus dem gleichen Grund bei Elmshorn sicherlich Leute ausfallen. Und ich glaube auch das Elmshorn die Starter für die "wichtigeren" Spiele schont und den Backups Spielzeit gibt. Ich hoffe nur das nicht wieder alle Back Ups gleichzeitig spielen

Bei Hamburg denke ich auch das sie Siegen werden, müssen sie auch wenn sie ihrer Geheimtipp Rolle gerecht werden wollen

tumor
OLiner
Beiträge: 299
Registriert: Do Jan 05, 2012 15:47

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von tumor » Mi Mai 15, 2019 15:06

Rostock wird schon einen Ersatz einfliegen wenn er abgereist sein sollte.


Troisdorf - Elmshorn (+21 Elmshorn)

Langenfeld - Hamburg (+3 Hamburg)

Benutzer 1423 gelöscht

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Benutzer 1423 gelöscht » Mi Mai 15, 2019 15:20

Troisdorf - Elmse +30 Elmse
LL - HH +7 HH

diezyseis
DLiner
Beiträge: 170
Registriert: Mo Mai 12, 2014 10:14

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von diezyseis » Do Mai 16, 2019 15:30

Nordishfootball hat geschrieben:
Mi Mai 15, 2019 11:48
Bullrich hat geschrieben:
Di Mai 14, 2019 16:33
Langenfeld : Hamburg (+10 Hamburg)

Troisdorf : Elmshorn (+35 Elmshorn)- ich denke mal, dass vermehrt die 2./3. Garde zum Einsatz kommen wird.
denke auch das der Score in dem Rückspiel Elmshorn:Troisdorf nicht so deutlich ausfallen wird, Bei Troisdorf werden sicherlich einige Leute dabei sein die, die 8 Stunden Fahrt nicht auf sich nehmen wollten/konnten. Andersrum werden aus dem gleichen Grund bei Elmshorn sicherlich Leute ausfallen. Und ich glaube auch das Elmshorn die Starter für die "wichtigeren" Spiele schont und den Backups Spielzeit gibt. Ich hoffe nur das nicht wieder alle Back Ups gleichzeitig spielen

Bei Hamburg denke ich auch das sie Siegen werden, müssen sie auch wenn sie ihrer Geheimtipp Rolle gerecht werden wollen
Warum ist Hamburg denn jetzt auf einmal Geheimfavorit?

Antworten