GFL2 Nord 2019

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
Bluemikel
Rookie
Beiträge: 82
Registriert: Mi Jul 26, 2017 16:54

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Bluemikel » So Aug 18, 2019 19:23

Medro75 hat geschrieben:
So Aug 18, 2019 19:14
Oha - das Niveau ist ja mal wieder traumhaft.

Tatsächlich dürfte zur Zeit allein das Stadion in Elmshorn nicht 1. Liga tauglich sein. Das ist wirklich nicht schön. Aber solange der Football stimmt.
:up:

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20769
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von skao_privat » So Aug 18, 2019 20:00

JM hat geschrieben:
Thorsten Doernbach hat geschrieben:
Fr Aug 16, 2019 17:32
RayT hat geschrieben:
Fr Aug 16, 2019 15:24
Ziemlich treffend zusammengefasst. Finde sowas immer schade für den deutschen Squad. Jetzt holt man sich schon Import Backups. Bleibt zu hoffen dass der Geldsegen aus Hundefutter lange anhält.
Aufstieg um jeden Preis.
Maier hat anscheind den Kupferbolzen in der Hose und holt sich schnell noch mal eine, zwei oder drei Versicherungen...
Ich habe gehört, dass er einen richtigen Fleischbolzen in der Hose hat. Das Präsidium kann das bestimmt bestätigen.
Wie Fleischbolzen? Den Döner nicht aus der Tasche gepackt? .... Tststs
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20769
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von skao_privat » So Aug 18, 2019 20:12

Elmshorn dürfte durch sein. Nach dem ersten Sieg gegen Rostock nicht nachgelassen, auch sonst keine größeren Schwankungen. Ja Quervergleiche hinken, aber das Tabellenende der GFL hat nicht mehr Niveau als die „Tabellenspitze“ der GFL2. Letztlich sind die ja auch nur aufgrund der Ligaaufblähung dort. In der Kaderzusammenstellung hat Elmshorn erfolgsorientiert gearbeitet, Umfeld und Infrastruktur ist klar zu wenig. Da ändert auch keine Anzeigetafel etwas. Allerdings gibt es die Möglichkeit das zur Auflage zu machen. Muss halt der Verband entscheiden, welchen Maßstab er für die Entwicklung der GFL ansetzen will. Elmshorn könnte sich nicht beschweren, wenn sie aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen keine Lizenz erhält. Wird so aber wahrscheinlich nicht kommen.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Daswirdnix
Rookie
Beiträge: 29
Registriert: Do Nov 30, 2017 16:03

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Daswirdnix » So Aug 18, 2019 21:50

Bluemikel hat geschrieben:
So Aug 18, 2019 19:20
Man man. Langsam wird es hier nur noch peinlich. was so Leute wie "daswirdnix" oder "jm" an mauem Niveau hinlegen. Das kommt davon, dass man die Sonderschulen abgeschafft hat. Jetzt können solche bildungsfernen Personen leider nur noch mit Beleidigungen unterhalb der Gürtellinie "glänzen".

Was ein trauriges Leben muss das sein, wenn man abends allein mit seinem Handy vor dem Spiegel sich selbst "das Posting des Tages" präsentiert.
Und du bist hier der Elmse Experte und kritisierst JM? Bist du Irre???

I_am_Taz
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Mi Jan 26, 2005 02:36

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von I_am_Taz » Mo Aug 19, 2019 06:46

... deja-vu?
Die Diskussion hatten wir schon...

diezyseis
DLiner
Beiträge: 170
Registriert: Mo Mai 12, 2014 10:14

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von diezyseis » Mo Aug 19, 2019 08:47

skao_privat hat geschrieben:
So Aug 18, 2019 20:12
Elmshorn dürfte durch sein. Nach dem ersten Sieg gegen Rostock nicht nachgelassen, auch sonst keine größeren Schwankungen. Ja Quervergleiche hinken, aber das Tabellenende der GFL hat nicht mehr Niveau als die „Tabellenspitze“ der GFL2. Letztlich sind die ja auch nur aufgrund der Ligaaufblähung dort. In der Kaderzusammenstellung hat Elmshorn erfolgsorientiert gearbeitet, Umfeld und Infrastruktur ist klar zu wenig. Da ändert auch keine Anzeigetafel etwas. Allerdings gibt es die Möglichkeit das zur Auflage zu machen. Muss halt der Verband entscheiden, welchen Maßstab er für die Entwicklung der GFL ansetzen will. Elmshorn könnte sich nicht beschweren, wenn sie aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen keine Lizenz erhält. Wird so aber wahrscheinlich nicht kommen.
Wenn Elmshorn sich sportlich qualifiziert und sie die Startgebühren auf den Tisch legen, werden sie GFL spielen. Ne Anzeige“tafel“ haben sie ja, beim Thema Game-/Playclock wird der Verband vermutlich ebenso ein Auge zudrücken wie vorher bei anderen Klubs auch. Stadion ist in der Tat ausbaufähig, aber wer weiß, ob man da nicht noch was mit mobilen Tribünen o.ä. basteln kann. Wenn man bei der Lizensierung wirklich nach den Statuten in Sachen Stadionanforderungen gehen würde, dürften einige GFL1 und GFL2-Teams gar keine Lizenz haben (Hildesheim!!!!)

Benutzeravatar
Linebacker!
Rookie
Beiträge: 33
Registriert: Di Sep 11, 2018 12:44

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Linebacker! » Mo Aug 19, 2019 10:52

Hildesheim spielt auf dem "Ausweichplatz" ihres beim Verband gemeldeten Stadions. Das Stadion in dem sie gegen die Lions gespielt haben, ist ihr offizielles Stadion. Soweit zum Thema wir nehmen alles wichtig und genau.

Benutzeravatar
Medro75
DLiner
Beiträge: 122
Registriert: So Okt 12, 2014 19:10

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Medro75 » Mo Aug 19, 2019 11:08

Linebacker! hat geschrieben:
Mo Aug 19, 2019 10:52
Hildesheim spielt auf dem "Ausweichplatz" ihres beim Verband gemeldeten Stadions. Das Stadion in dem sie gegen die Lions gespielt haben, ist ihr offizielles Stadion. Soweit zum Thema wir nehmen alles wichtig und genau.
Regeln und Auflagen - da muss man in unserem
Verband immer drauf schauen, wer entscheidet. Seit ich in Troisdorf auf einem Platz spielen musste, auf dem ein Baum in der Endzone stand, nehme ich da nix mehr ernst. Auch wenn es nur ein Ausweichplatz war.
Eine..Bewilligungsbehörde..muss..keine Zuwendung gewähren, wenn der Fördergegenstand beim Subventionsantragsteller selbst keine prioritäre Bedeutung hat und bei diesem eine gegenüber der Vergütung seiner Funktionärsebene nachrangige Stellung einnimmt.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10094
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von _pinky » Mo Aug 19, 2019 11:40

Gibt es echt noch jemanden, der die Stadionvorgaben des AFVD ernst nimmt?
Bombensichere Ref-Kabinen?
10.000-Mann-Stadion?
Abgeteilte Blöcke, um gegnerische Fangruppen zu trennen?
Etc.pp.

Back to the simple: Zahlen und spielen.

Mehr ist nicht.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

diezyseis
DLiner
Beiträge: 170
Registriert: Mo Mai 12, 2014 10:14

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von diezyseis » Mo Aug 19, 2019 12:05

_pinky hat geschrieben:
Mo Aug 19, 2019 11:40
Back to the simple: Zahlen und spielen.

Mehr ist nicht.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Genau so sieht‘s aus! :up:

atalanta bergamo
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Sa Jan 27, 2007 19:28

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von atalanta bergamo » Mo Aug 19, 2019 13:06

Medro75 hat geschrieben:
Mo Aug 19, 2019 11:08
Linebacker! hat geschrieben:
Mo Aug 19, 2019 10:52
Hildesheim spielt auf dem "Ausweichplatz" ihres beim Verband gemeldeten Stadions. Das Stadion in dem sie gegen die Lions gespielt haben, ist ihr offizielles Stadion. Soweit zum Thema wir nehmen alles wichtig und genau.
Regeln und Auflagen - da muss man in unserem
Verband immer drauf schauen, wer entscheidet. Seit ich in Troisdorf auf einem Platz spielen musste, auf dem ein Baum in der Endzone stand, nehme ich da nix mehr ernst. Auch wenn es nur ein Ausweichplatz war.

Bitte was????? Ein Baum in der Endzone? Heilige Scheiße

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20769
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von skao_privat » Mo Aug 19, 2019 13:20

diezyseis hat geschrieben:
skao_privat hat geschrieben:
So Aug 18, 2019 20:12
Elmshorn dürfte durch sein. Nach dem ersten Sieg gegen Rostock nicht nachgelassen, auch sonst keine größeren Schwankungen. Ja Quervergleiche hinken, aber das Tabellenende der GFL hat nicht mehr Niveau als die „Tabellenspitze“ der GFL2. Letztlich sind die ja auch nur aufgrund der Ligaaufblähung dort. In der Kaderzusammenstellung hat Elmshorn erfolgsorientiert gearbeitet, Umfeld und Infrastruktur ist klar zu wenig. Da ändert auch keine Anzeigetafel etwas. Allerdings gibt es die Möglichkeit das zur Auflage zu machen. Muss halt der Verband entscheiden, welchen Maßstab er für die Entwicklung der GFL ansetzen will. Elmshorn könnte sich nicht beschweren, wenn sie aufgrund der aktuellen Rahmenbedingungen keine Lizenz erhält. Wird so aber wahrscheinlich nicht kommen.
Wenn Elmshorn sich sportlich qualifiziert und sie die Startgebühren auf den Tisch legen, werden sie GFL spielen. Ne Anzeige“tafel“ haben sie ja, beim Thema Game-/Playclock wird der Verband vermutlich ebenso ein Auge zudrücken wie vorher bei anderen Klubs auch. Stadion ist in der Tat ausbaufähig, aber wer weiß, ob man da nicht noch was mit mobilen Tribünen o.ä. basteln kann. Wenn man bei der Lizensierung wirklich nach den Statuten in Sachen Stadionanforderungen gehen würde, dürften einige GFL1 und GFL2-Teams gar keine Lizenz haben (Hildesheim!!!!)
Sportlich qualifiziert ist nebensächlich. KANN sein, dass der/ein „Meister“ nicht aufsteigt, weil die Lizenzbedingungen nicht erfüllt werden. Das “Zahlen” ist da nur ein Teil von. Aber es fehlt dem Verband die nötige Konsequenz, entweder stramm die Lizenzbestimmungen durchzusetzen oder die Lizenzbedingungen anzupassen. Da geht die Hand auf und der Mund zu...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Reaper
Rookie
Beiträge: 33
Registriert: Di Apr 01, 2008 16:04

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Reaper » Di Aug 20, 2019 07:34

Medro75 hat geschrieben:
Mo Aug 19, 2019 11:08
Linebacker! hat geschrieben:
Mo Aug 19, 2019 10:52
Hildesheim spielt auf dem "Ausweichplatz" ihres beim Verband gemeldeten Stadions. Das Stadion in dem sie gegen die Lions gespielt haben, ist ihr offizielles Stadion. Soweit zum Thema wir nehmen alles wichtig und genau.
Regeln und Auflagen - da muss man in unserem
Verband immer drauf schauen, wer entscheidet. Seit ich in Troisdorf auf einem Platz spielen musste, auf dem ein Baum in der Endzone stand, nehme ich da nix mehr ernst. Auch wenn es nur ein Ausweichplatz war.
Nichts für ungut aber ich denke dass das nicht ganz der Wahrheit entspricht, lasse mich aber gerne von einem Bild des besagten Baums in der Endzone überzeugen. Und außerdem würde ich mich freuen wenn ich dann noch den Namen des Whiteheads bekomme der so fahrlässig gehandelt hat dieses Feld freizugeben.

exDB
OLiner
Beiträge: 248
Registriert: Fr Feb 06, 2015 12:47

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von exDB » Di Aug 20, 2019 09:23

Das ist die Antwort des AFVD an die CFL.
Die Kanadier sollen sich gleich heimisch fühlen, wenn sie nach D kommen.

monochrom
OLiner
Beiträge: 277
Registriert: Mo Sep 17, 2007 10:49

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von monochrom » Di Aug 20, 2019 09:44

Reaper hat geschrieben:
Di Aug 20, 2019 07:34
Medro75 hat geschrieben:
Mo Aug 19, 2019 11:08
Linebacker! hat geschrieben:
Mo Aug 19, 2019 10:52
Hildesheim spielt auf dem "Ausweichplatz" ihres beim Verband gemeldeten Stadions. Das Stadion in dem sie gegen die Lions gespielt haben, ist ihr offizielles Stadion. Soweit zum Thema wir nehmen alles wichtig und genau.
Regeln und Auflagen - da muss man in unserem
Verband immer drauf schauen, wer entscheidet. Seit ich in Troisdorf auf einem Platz spielen musste, auf dem ein Baum in der Endzone stand, nehme ich da nix mehr ernst. Auch wenn es nur ein Ausweichplatz war.
Nichts für ungut aber ich denke dass das nicht ganz der Wahrheit entspricht, lasse mich aber gerne von einem Bild des besagten Baums in der Endzone überzeugen. Und außerdem würde ich mich freuen wenn ich dann noch den Namen des Whiteheads bekomme der so fahrlässig gehandelt hat dieses Feld freizugeben.
Ich lehne mich mal aus dem Fenster indem ich behaupte das wenn da wirklich ein Baum in der Endzone steht kein Hauptschiedsrichter dieser Nation jemals das Spiel anpfeifen würde!

Antworten