gflj 2007

Die Zukunft - Eigengewächse aus allen Jugendklassen
Benutzeravatar
Horns
OLiner
Beiträge: 280
Registriert: Do Sep 29, 2005 00:26
Wohnort: Langenfeld

Der Langenfelder Pressebericht

Beitrag von Horns » Mo Apr 23, 2007 11:54

Longhorns Juniors gewinnen ihr erstes Saisonspiel

Die Langenfeld Longhorns Juniors konnten gegen die Essen Cardinals ihr erstes Spiel in der Jugendbundesliga mit 26:5 (6:3, 6:2, 6:0, 8:0) klar gewinnen und damit ihre kleine Niederlagenserie rechtzeitig zum Schluss der Hinrunde stoppen.

Der Sieg war auf eine geschlossene Mannschaftsleistung zurückzuführen. Aufgrund der Verletztenmisere blieb Head Coach Mario Corosidis keine Chance, als einige Spieler auf beiden Seiten des Balles ihr Können unter Beweis stellen zu lassen. Dabei stach vor allem Marcel Galdiks hervor, dem dienstältesten Longhorn bei den Juniors. Weiterhin zeichneten sich Andreas Heus auf der Linebacker-Position und Youngster Julian Mönig als Runningback aus. Während Heus dem Defense-Spiel wesentlich mehr Halt zu geben vermochte, konnte Mönig seine ersten beiden Touchdowns in seiner ersten Saison bei den Juniors erzielen. Als Wermutstropfen ist sicher das Ausscheiden des gerade wiedergenesenen Matthias Kuhr zu werten. Kuhr kugelte sich den Ellbogen bei einem Touchdown-Lauf aus und musste im Krankenhaus versorgt werden. Trotz dieser neuerlichen Probleme ließen die Longhorns, bei denen heute jeder Spieler zwangsläufig Einsatzzeit bekam, nichts anbrennen und konnten jedes der vier Spielviertel für sich entscheiden, auch, wenn es zu Anfangs sehr knapp sein sollte. Ein besonderes Lob verdiente sich die Horns-Defense, die heute keinen Touchdown zuließ. Für die Offense Line hatte Corosidis im Abschluss-Huddle besonders viel Lob parat, hatten sie sich doch gegen eine physisch wesentlich stärkere Essener Front durchgesetzt, um das Laufspiel von Kuhr, Mönig und Musiol zu etablieren und so viel Abwechselung zwischen Pass und Lauf zu ermöglichen.

Mit einem 55-yard-Lauf konnte Matthias Kuhr zwar die 6:0-Führung direkt in der ersten Angriffssequenz der Horns herauslaufen, doch bereits der Zusatzkick konnte von Sinan Aliti nicht verwandelt werden (Kick geblockt). Nachdem die Horns zwei Cardinal-Drives stoppen konnte, gelang den Gästen im dritten Anlauf ein Fieldgoal zum 6:3-Anschluss. Im zweiten Viertel kamen sie zum 6:5 noch näher heran, nachdem der Snap zum Punt über die Endzone hinausging. Mit einem 16-yard-Lauf abermals von Kuhr konnten die Longhorns ihre Führung zum 12:5 ausbauen (Zusatzkick Aliti geblockt). Doch immer, wenn es für die sehr gut eingestellte Longhorns-Defense eng wurde, konnte sie die gegnerische Offensive aufhalten oder sogar das Angriffsrecht durch Turnover erobern, wie Nils Walter durch einen abgefangenen Pass an der 1-yard-Linie. Mit einem sehenswerten Pass von Bastian Zuber auf Julian Mönig über 74 yards konnten die Longhorns auf 18:5 davonziehen (Zweipunktversuch misslang). Den Schlusspunkt setzte abermals Mönig mit einem 5-yard-Lauf in die Essener Endzone zum 26:5 (Zweipunktversuch von Joshua Musiol durch Lauf).

Mit diesem Sieg fällt zunächst einmal eine große Last von den Schultern der Longhorns-Coaches, hätten sie doch bei einer erneuten Niederlage ihren Blick einzig dem Klassenerhalt zuwenden müssen. So aber haben Marburg, Essen und Langenfeld je einen Sieg und zwei Niederlagen auf dem Konto und hinter dem Tabellenführer Düsseldorf Panther ist noch alles offen im Hinblick auf Abstiegsrelegation und Play Off. Die Rückrunde beginnt in zwei Wochen (nächste Woche spielfrei). Dann treten die Longhorns bei den Marburg Mercenaries an (6. Mai), bevor sie im Wochenrythmus nach Düsseldorf und Essen müssen. Die Teamverantwortlichen hoffen freilich darauf, dass zur Rückrunde weitere Stammkräfte wieder hinzustoßen werden, woran die medizinische Abteilung der Longhorns sicher fieberhaft arbeitet.



Stimmen zum Spiel:

Horns-Head Coach Mario Corosidis:

"Das Team hat heute einen sehr starken Charakter bewiesen und hat sich geschlossen den Herausforderungen angenommen!"





Die Punkte in der Übersicht (Score Overview):



1. Spielviertel (6:3)

6:0 Lauf von Matthias Kuhr (#83) über 55 yards

6:0 PAT Sinan Aliti (#28) fehl

6:3 Fieldgoal Joy Rosenberg (#22) von der 5-yard-Linie



2. Spielviertel (6:2)

6:5 Safety nach Snap zum Punt über Endzone hinaus

12:5 Lauf von Matthias Kuhr (#83) über 16 yards

12:5 PAT Sinan Aliti (#28) fehl



Halbzeit: 12:5



3. Spielviertel (6:0)

18:5 Pass von Bastian Zuber (#7) auf Julian Mönig (#31) über 74 yards

18:5 TPC fehl



4. Spielviertel (8:0)

24:5 Lauf von Julian Mönig (#31) über 5 yards

26:5 TPC von Joshua Musiol (#84) per Lauf
Quelle: langenfeld-longhorns.de

BFAN
Rookie
Beiträge: 32
Registriert: Mo Jan 29, 2007 14:10

Beitrag von BFAN » Mo Apr 23, 2007 13:43

Lieber Coach Oaks

Du solltest deine komischen Kommentare und Sprüche lassen
besonders wenn diese einer Mannschaft deines Vereins betreffen.

Ich denke mal das Mitglieder von den Berlin Adlern auch keine
solche Kommentare über das GFL Männertaem der Adler abgeben.

Scorpion
OLiner
Beiträge: 250
Registriert: So Aug 22, 2004 14:11

Beitrag von Scorpion » Mo Apr 23, 2007 14:12

BFAN hat geschrieben:Lieber Coach Oaks

Du solltest deine komischen Kommentare und Sprüche lassen
besonders wenn diese einer Mannschaft deines Vereins betreffen.
Er gibt doch komische Kommentare und Sprüche zu allen Mannschaften und zu jedem Verein ab, warum sollte er dann den eigenen Verein auslassen :P

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21021
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Beitrag von skao_privat » Mo Apr 23, 2007 14:36

:lol: :lol: :lol:

@BFAN: warum so unentspannt. Stimmte irgendwas nicht? War ein ordentliches Spiel, mit erheblichen Offense Schwächen auf beiden Seiten. Wo ist da was komisch?

Essenstände sind - wie immer - herausragend.

Wenn beide Mannschaften Titelambitionen anmelden wollen, wissen sie selbst wo sie den Hebel ansetzen müssen. Der geneigte zuschauer meldet sich um einen Bericht zu geben.

Wo wird dabei der Schlauberger auf den Plan gerufen?

Und wenn jemand über etwas anderes einen Kommentar abgeben möchte kann er das machen. Entweder hier, in Spiegel-Online oder in Psychologie heute.
Um es mit dem landesfürsten zu sagen 'Und das ist gut so!'
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Kobra!
Rookie
Beiträge: 64
Registriert: Mo Apr 02, 2007 09:52

Beitrag von Kobra! » Mo Apr 23, 2007 16:39

weiß jemand ob es schon irgendwo fotos zu gestrigen Partie
rebels-adler gibt?
No pain,no gain.

Benutzeravatar
phyXius
OLiner
Beiträge: 321
Registriert: Mi Aug 17, 2005 10:08
Wohnort: Area Code 030
Kontaktdaten:

Beitrag von phyXius » Mo Apr 23, 2007 23:02

Aloha,
Kobra! hat geschrieben:weiß jemand ob es schon irgendwo fotos zu gestrigen Partie
rebels-adler gibt?
Voila: http://www.oneeyeview.de/football

Kobra!
Rookie
Beiträge: 64
Registriert: Mo Apr 02, 2007 09:52

Beitrag von Kobra! » Di Apr 24, 2007 09:20

THX :D
No pain,no gain.

Benutzeravatar
BA#95
Rookie
Beiträge: 41
Registriert: Mi Apr 25, 2007 12:33
Wohnort: Berlin

Beitrag von BA#95 » Fr Apr 27, 2007 06:34

SAMSTAG 13:00 ADLER JUGEND VS. AMSTERDAM PANTHER....alle gucken kommen..... ;-)

Kobra!
Rookie
Beiträge: 64
Registriert: Mo Apr 02, 2007 09:52

Beitrag von Kobra! » So Apr 29, 2007 17:10

Adler haben gegen Amsterdam Panthers verloren!
24:33 oder so ähnlich.
No pain,no gain.

niko_62
Rookie
Beiträge: 64
Registriert: Fr Feb 16, 2007 16:10
Wohnort: ADLER CITY

Beitrag von niko_62 » So Apr 29, 2007 17:23

verloren ..aber war schon nen witziges spiel

manche ref entscheidungen waren schon extrem lustig ...
was ich auch gerade herausgefunden habe, dass die refs bei den panthern männer spielen oder sowas .... aber naja war ja nur freundschaftsspiel gewesen ...
* ADLER PRIDE *

NomiS23
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: Di Apr 17, 2007 20:55

Beitrag von NomiS23 » So Apr 29, 2007 18:49

Jaja sind immer die anderen Schuld ....

ACDC freak
DLiner
Beiträge: 150
Registriert: So Mai 14, 2006 20:34
Wohnort: @ Home

Beitrag von ACDC freak » So Apr 29, 2007 18:58

Schwäbisch Hall Unicorns vs Saarland Hurricanes
27:12 für SHA

Markus#55
Rookie
Beiträge: 29
Registriert: Mo Dez 05, 2005 09:28

Beitrag von Markus#55 » So Apr 29, 2007 19:07

Weiß jemand ob der starting QB von Hall jetzt gespielt hat?

ACDC freak
DLiner
Beiträge: 150
Registriert: So Mai 14, 2006 20:34
Wohnort: @ Home

Beitrag von ACDC freak » So Apr 29, 2007 19:20

Ja der hat gespielt!!!

Benutzeravatar
Uni-Fan
OLiner
Beiträge: 242
Registriert: So Apr 30, 2006 18:57
Wohnort: Schwäbisch Hall

Beitrag von Uni-Fan » Di Mai 01, 2007 07:48

Hallo

Kann jemand sagen, wie es dem verletzten Spieler aus Saarbrücken geht?

Hoffentlich war es nicht so schlimm.



gruß aus Schwaben...

und allzeit verletzungsfreie Spiele wünsch ich allen.

Antworten