ELF kommt vor Zwölf

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11014
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » Mi Nov 04, 2020 19:27

da_Strizzi hat geschrieben:
_pinky hat geschrieben:
Mi Nov 04, 2020 13:15
Ingolstadt startet die Praetorians. Damit sind wohl die Dukes raus aus der GFL.

https://www.ingolstadt-praetorians.de/? ... vSlU0PhezY
Fa SOB Sportmanagement GmbH i.G.
Am Kindergarten 7
86561 Aresing

Vertreten durch:
Bettina Ritter


Warum zaubert mir das jetzt zweimal ein schmunzeln auf die Lippen?
SOB ist ein guter Song von Nathaniel Ratecliff.
Like

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

ArakDelNido
DLiner
Beiträge: 103
Registriert: Mi Aug 02, 2017 09:51

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von ArakDelNido » Mi Nov 04, 2020 19:31

https://www.ran.de/us-sport/news/patri ... NJ0leh30_w

Esume gibt über seine Hofpresse Details preis.

da_Strizzi
OLiner
Beiträge: 272
Registriert: Fr Jun 11, 2010 17:24
Wohnort: wo die Sonne scheint

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von da_Strizzi » Mi Nov 04, 2020 20:53

pantherfan_xxxl hat geschrieben:
Mi Nov 04, 2020 19:02
Moin Zusammen,
da_Strizzi hat geschrieben:
Mi Nov 04, 2020 17:07
_pinky hat geschrieben:
Mi Nov 04, 2020 13:15
Ingolstadt startet die Praetorians. Damit sind wohl die Dukes raus aus der GFL.
...
Fa SOB Sportmanagement GmbH i.G.
Am Kindergarten 7
86561 Aresing

...
Das ist doch direkt neben Schrobenhausen, gab es da nicht mal die "Fighting Bairisch"?
da_Strizzi hat geschrieben:
Mi Nov 04, 2020 17:07
Warum zaubert mir das jetzt zweimal ein schmunzeln auf die Lippen?
Beim Straßennamen hatte ich auch einen Lachflash :lol:
Und die Frau Ritter bei den Duke´s :-)

Ronald
Safety
Beiträge: 1309
Registriert: Mo Jun 27, 2005 17:31

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Ronald » Mi Nov 04, 2020 21:37

Wieso sollten die NFL Regeln dem deutschen Publikum das Spiel attraktiver machen, als die College Regeln? Wegen der 4 mal 15 Minuten? Das ist übrigens auch die College Spielzeit.
Oder wegen der Video-Challenge? Oder der tollen Overtime Regel?

Schuster, Leisten und so, um mal im kryptischen SKAO Sprech zu bleiben.
Zuletzt geändert von Ronald am Mi Nov 04, 2020 21:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21075
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von skao_privat » Mi Nov 04, 2020 21:38

Ritter Sport halt...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 530
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von DarkMorgana2 » Mi Nov 04, 2020 21:43

Ronald hat geschrieben:
Mi Nov 04, 2020 21:37
Wieso sollten die NFL Regeln dem deutschen Publikum das Spiel attraktiver machen, als die College Regeln? Wegen der 4 mal 15 Minuten? Das ist übrigens auch die College Spielzeit.
Oder wegen der Video-Challenge? Oder der tollen Overtime Regel?

Schuster, Leisten und so, um mal im kryptischen SKAO Sprech zu bleiben.
Lass mich mal überlegen - mmhhh ich vermute, weil der Sport dann schneller und besser wird. Nicht so langweilig wie die GFL. :wink:

Ich lass mich überraschen, zumal z.B. Stuttgart ja schon verlauten ließ, dass sie GFL und EFL spielen wollen. :lol:

KarlH
OLiner
Beiträge: 397
Registriert: So Jul 07, 2019 22:00

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von KarlH » Mi Nov 04, 2020 21:53

...ich hab da übrigens nix von nfl-schiedsrichtern hier in europa im einsatz bei spielen gelesen. da war nur was mit kooperation zu lesen. und - das ist ausdrücklich nur eine vermutung von mir - das könnte für z.b. schiri-ausbildung gelten, da der verband den leuten von der efl wohl kaum hilfe und ausbildung stellen wird. ich könnte mir schlechteres vorstellen.

vor einigen wochen hatte ich ja mal (auch nur als vermutung) geschrieben, dass man den gordischen knoten an firmen und verträgen innerhalb des verbandes vielleicht nur gelöst kriegt, indem man einen neuen gründet. dabei dachte ich allerdings nicht an ein neues franchise system konkurrierend zum verband. wenn wir ehrlich sind, hat das verhalten des verbandes bezüglich lizenzgebühren und kautionen esume in die hände gespielt. zitat: "das tuch ist zerschnitten". esume muss nur die unzufriedenen einsammeln, wenn er ein schlüssiges konzept und eine vernünftige finanzierung für eine attraktive liga hat. das braucht er aber dann auch beides...

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11014
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » Mi Nov 04, 2020 22:07

GFL-Ligavorstand
c/o Axel Streich
Strategie & Kommunikation

www.gfl.info

Pressemitteilung
des GFL-Ligavorstands ​​04.11.2020




GFL sieht geplante Profiliga in Europa kritisch

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

KarlH
OLiner
Beiträge: 397
Registriert: So Jul 07, 2019 22:00

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von KarlH » Mi Nov 04, 2020 22:15

_pinky hat geschrieben:
Mi Nov 04, 2020 22:07
GFL sieht geplante Profiliga in Europa kritisch

...näää! ehrlich? wer hätte das gedacht...

Benutzeravatar
RollTideRoll
Rookie
Beiträge: 59
Registriert: Mi Mai 01, 2019 17:26

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von RollTideRoll » Mi Nov 04, 2020 22:31

Die Liga ist laut Esume wohl schon seit drei Jahren in der Planung. Denke nicht dass da irgendetwas überstürztes oder unüberlegtes kommt.

Außerdem wollen sie mit dem AFVD zusammenarbeiten. Hört sich für mich so an als läuft das Ganze im Hintergrund ohnehin schon in Zusammenarbeit mit Sperber bzw. Restart21. Mit Huber kann ich mir das nämlich auch beim besten Willen nicht vorstellen.

Und wie Huber den AFVD und die GFL weiter für sich behalten und als Topprodukt verkaufen will wenn reihenweise Vereine bzw. deren Spieler Richtung ELF abwandern sehe ich nicht.

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3570
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Karsten » Do Nov 05, 2020 00:13

Was ich auffällig finde, ist die Betonung "Wir wollen dem Amateur/ Vereins Football nicht schaden."

Das klingt für mich nicht nach Konfrontationskurs mit dem Verband....
Das Ende der Welt ist nah!

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 982
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von emmitt22 » Do Nov 05, 2020 00:51

Karsten hat geschrieben:
Do Nov 05, 2020 00:13
Was ich auffällig finde, ist die Betonung "Wir wollen dem Amateur/ Vereins Football nicht schaden."

Das klingt für mich nicht nach Konfrontationskurs mit dem Verband....

Sehe ich auch so. Und was man nicht unterschätzen sollte: Nicht nur der Commissioner ist eine bekannte Größe im europäischen Football, das Management hat definitiv mehr Vermarktungs- und TV-Know-How als jemals im AFVD und der GFL aktiv war oder ist. Und nach den Regeln der NFL zu spielen, macht mMn durchaus Sinn, denn diese kennen die RAN-Zuschauer eher als die College-Regeln. Ich muss nur an meine aktive Ref-Zeit denken, wo ich öfter mal Zwischenrufe wie "das war kein TD, der hatte nur einen Fuß in bounds" zu hören bekam :wink:

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21075
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von skao_privat » Do Nov 05, 2020 04:27

Es wäre so was wie ein Schritt nach vorne. Allerdings ohne GFL als Flaggschiff.
Das muss dann auch erst noch Zustimmung finden.

In Frankreich dürfte ELF als Marke nicht so leicht zu implementieren sein. Da ist das mit Benzin Geruch und anderen Aktivitäten verbunden sein. Da könnte Fighting eventuell Aufklärung leisten.
Ich muss dabei jedenfalls immer an den Weihnachtselfen denken. EFL wäre schon cooler. Aber die Rechte daran hat...?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1399
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Kundenberater » Do Nov 05, 2020 07:51

Die ganzen Planungen liefen im Hintergrund, ohne dass es an die Öffentlichkeit drang.
Jetzt wird hat der Start dieser "Liga" bekannt gegeben. Nicht schlecht.
Ich bin neugierig, in welchen Städten gespielt wird und wie die Öffentlichkeitsarbeit anläuft. Und dann entscheiden die Leute, ob sie sich das anschauen.
Vielleicht geht das Konzept ja auf ...

Benutzeravatar
North Light
Safety
Beiträge: 1055
Registriert: Do Sep 16, 2004 16:20
Wohnort: Winsen (Luhe)

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von North Light » Do Nov 05, 2020 08:42

Also nach diesem Interview von Esume: https://www.youtube.com/watch?v=xL-KwDg ... romance-TV (ab ca. 1:11:00) bin ich bereits desillusioniert, was die neue Liga angeht.

Der Unterschied zur GFL wird marginal sein. Es ist plötzlich auch schon nicht mehr von Profi-Liga die Rede sondern von einer "professionalisierten Liga" - also man ist weit weg davon, dass alle Spieler Geld bekommen. Klar wird es einen Hype geben, da werden alle Spieler erstmal zu den Tryouts hinrennen, weil sie vermuten, es gibt jetzt Knete zu verdienen und sie laufen jedes WE auf Pro7Maxx. Aber das wird nicht der Fall sein.

Auch hier spielen nur zwei Amis gleichzeitig auf dem Feld. Der Großteil werden deutsche Spieler sein. Es wird einfach tatsächlich ein Konkurrenzprodukt aufgebaut. Denn natürlich werden die "neuen" Clubs sich bei den bereits bestehenden Teams bedienen. Also zu sagen, sie wollen dem bestehenden Footballteams in D nicht schaden, halte ich für fadenscheinig.

Antworten