Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Heisman14
DLiner
Beiträge: 134
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von Heisman14 » Sa Mai 18, 2019 09:00

Rüsselsheim Crusaders - Kassel Titans 27:3
Neuwied Raiders - Haßloch 8-Balls 14:21
Bad Kreuznach Thunderbirds - South West Wolves 21:17

Gartenfeld
Rookie
Beiträge: 59
Registriert: Mi Aug 10, 2011 16:09

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von Gartenfeld » Sa Mai 18, 2019 18:40

Endstand Rüsselsheim - Kassel: 41-6

Silverstar89
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Mi Mai 08, 2019 18:48

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von Silverstar89 » Sa Mai 18, 2019 19:39

Gartenfeld hat geschrieben:
Sa Mai 18, 2019 18:40
Endstand Rüsselsheim - Kassel: 41-6

Die vermeintlich zweitstärkste Mannschaft so deutlich zu besiegen ist ein Statement. Bleibt abzuwarten was Wetzlar(als andere vermeintlich zweitstärkste Mannschaft) dem entgegenwerfen kann, aber bei allem Respekt glaube ich nicht daran, dass die ein Spiel verlieren werden. Man weiß ja aber nie...

Heisman14
DLiner
Beiträge: 134
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von Heisman14 » Sa Mai 18, 2019 22:33

Ziemliches Statement von Rüsselsheim! Gefühlt ging da aber noch mehr, mal sehen was sich Kassel bis nächste Woche einfallen lässt. Die Crusaders waren körperlich und spielerisch absolut überlegen!

Und vorallem: Wie schnell war der Returner/DB Ami bitte?

cRn
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Do Jan 17, 2019 12:55

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von cRn » Sa Mai 18, 2019 23:22

Rüsselsheim hat heute verdient gewonnen daran ist nichts zu rütteln! Einzige was gesagt werden muss, ist dass die Refs heute auf beiden Seiten richtig schlecht waren und Calls gemacht haben, die keiner verstanden hat (ich sag nur Spiel zu früh abgepfiffen oder TD's angezeigt und nicht gegeben oder verschiedene Pi's...)
Naja egal!!! In Kassel wird es nochmal ein Fight geben und dann schauen wir mal was da rauskommen...

oveL
OLiner
Beiträge: 266
Registriert: Do Jan 07, 2010 05:25

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von oveL » So Mai 19, 2019 14:20

Der QB von Kassel hat mehr yards nach links und nach rechts gemacht, wie das gesamte Team vorwarts gacht hat, der hat einem richtig leid getan, pocketgame war null vorhanden und er war immer auf der Flucht.

Das war auf jeden Fall eine Ansage an die Liga.
Der CB Ami war echt stark, aber den Ami in der O hat man nicht wirklich gebraucht, fand ihn auch nicht soooooo stark. Der Starting RB und die Backups sind genau so gut.

Zu den Refs:
Waren echt einige fragliche Entscheidungen dabei.
Aber am Ende hat er für beide Seiten gleich gut/schlecht gepfiffen.

Aber der beste Pfiff war, als der RC LB nr 40 den Ballträger( war glaube sogar der Qb der aus der Pocket war) abgegrätscht hatte und dafür eine Flagge geworfen wurde.
Da war ich sehr froh, dass der Whitehad die Flagge nochmal zurück genommen und seinem sidejudge die Regel erklärt hatte. Funny anyway.
Laaaaaangweiliiiig

ab81
Rookie
Beiträge: 69
Registriert: So Dez 25, 2016 20:12
Wohnort: Hessen

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von ab81 » So Mai 19, 2019 16:24

oveL hat geschrieben:
So Mai 19, 2019 14:20
Aber der beste Pfiff war, als der RC LB nr 40 den Ballträger( war glaube sogar der Qb der aus der Pocket war) abgegrätscht hatte und dafür eine Flagge geworfen wurde.
Da war ich sehr froh, dass der Whitehad die Flagge nochmal zurück genommen und seinem sidejudge die Regel erklärt hatte. Funny anyway.
Also in der Oberliga wird mit 5 Mann gepfiffen, da gibts keinen Sidejudge :wink: Aber was heißt denn abgegrätscht? Wie im Fußball?

Heisman14
DLiner
Beiträge: 134
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von Heisman14 » So Mai 19, 2019 20:19

oveL hat geschrieben:
So Mai 19, 2019 14:20
Das war auf jeden Fall eine Ansage an die Liga.
Der CB Ami war echt stark, aber den Ami in der O hat man nicht wirklich gebraucht, fand ihn auch nicht soooooo stark. Der Starting RB und die Backups sind genau so gut.
Hatten ja zwei Ami CBs, wobei der eine auch RB gespielt hat. Der Ami Runningback (Fullback?) war schon eine Macht, aber der restliche RB Squad ist auch sehr gut, da ist Rüsselsheim schon beeindruckend aufgestellt!

Silverstar89
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Mi Mai 08, 2019 18:48

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von Silverstar89 » So Mai 19, 2019 23:30

Neuwied - Hassloch 7:14

Bad Kreuznach - St. Wendel 48:20

Heisman14
DLiner
Beiträge: 134
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von Heisman14 » Mo Mai 20, 2019 09:21

In der Westgruppe scheint es wohl erstmal keinen klaren Favoriten zu geben so wie es aussieht, oder?

REF
DLiner
Beiträge: 122
Registriert: So Jun 12, 2011 23:26

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von REF » Mi Mai 22, 2019 11:46

oveL hat geschrieben:
So Mai 19, 2019 14:20
Zu den Refs:
Waren echt einige fragliche Entscheidungen dabei.
Aber am Ende hat er für beide Seiten gleich gut/schlecht gepfiffen.

Aber der beste Pfiff war, als der RC LB nr 40 den Ballträger( war glaube sogar der Qb der aus der Pocket war) abgegrätscht hatte und dafür eine Flagge geworfen wurde.
Da war ich sehr froh, dass der Whitehad die Flagge nochmal zurück genommen und seinem sidejudge die Regel erklärt hatte. Funny anyway.
Also schön das du froh bist - aber du und der Whitehat leben in der Vergangenheit und müssen nachgeschult werden :-) Der "junge" Schiedsrichter an der Seite hatte Recht. Das Foul nennt sich Tripping Regel 2 - 28 und wird bestraft Regel 9.1 - 2. UND es gibt im Gegensatz zu frührer gibt es jetzt auch keine Ausnahme mehr für den Ballträger. Aktives Beinstellen und Grätschen :keule: hat auf dem Footballplatz nichts zu suchen :irre: - Auch nicht gegen den Ballträger! :trink:

ab81
Rookie
Beiträge: 69
Registriert: So Dez 25, 2016 20:12
Wohnort: Hessen

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von ab81 » Mi Mai 22, 2019 12:51

REF hat geschrieben:
Mi Mai 22, 2019 11:46
oveL hat geschrieben:
So Mai 19, 2019 14:20
Zu den Refs:
Waren echt einige fragliche Entscheidungen dabei.
Aber am Ende hat er für beide Seiten gleich gut/schlecht gepfiffen.

Aber der beste Pfiff war, als der RC LB nr 40 den Ballträger( war glaube sogar der Qb der aus der Pocket war) abgegrätscht hatte und dafür eine Flagge geworfen wurde.
Da war ich sehr froh, dass der Whitehad die Flagge nochmal zurück genommen und seinem sidejudge die Regel erklärt hatte. Funny anyway.
Also schön das du froh bist - aber du und der Whitehat leben in der Vergangenheit und müssen nachgeschult werden :-) Der "junge" Schiedsrichter an der Seite hatte Recht. Das Foul nennt sich Tripping Regel 2 - 28 und wird bestraft Regel 9.1 - 2. UND es gibt im Gegensatz zu frührer gibt es jetzt auch keine Ausnahme mehr für den Ballträger. Aktives Beinstellen und Grätschen :keule: hat auf dem Footballplatz nichts zu suchen :irre: - Auch nicht gegen den Ballträger! :trink:
So direkt wollte ich das nicht sagen, aber genau das waren auch meine Gedanken :trink:

oveL
OLiner
Beiträge: 266
Registriert: Do Jan 07, 2010 05:25

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von oveL » Mi Mai 22, 2019 13:03

REF hat geschrieben:
Mi Mai 22, 2019 11:46
oveL hat geschrieben:
So Mai 19, 2019 14:20
Zu den Refs:
Waren echt einige fragliche Entscheidungen dabei.
Aber am Ende hat er für beide Seiten gleich gut/schlecht gepfiffen.

Aber der beste Pfiff war, als der RC LB nr 40 den Ballträger( war glaube sogar der Qb der aus der Pocket war) abgegrätscht hatte und dafür eine Flagge geworfen wurde.
Da war ich sehr froh, dass der Whitehad die Flagge nochmal zurück genommen und seinem sidejudge die Regel erklärt hatte. Funny anyway.
Also schön das du froh bist - aber du und der Whitehat leben in der Vergangenheit und müssen nachgeschult werden :-) Der "junge" Schiedsrichter an der Seite hatte Recht. Das Foul nennt sich Tripping Regel 2 - 28 und wird bestraft Regel 9.1 - 2. UND es gibt im Gegensatz zu frührer gibt es jetzt auch keine Ausnahme mehr für den Ballträger. Aktives Beinstellen und Grätschen :keule: hat auf dem Footballplatz nichts zu suchen :irre: - Auch nicht gegen den Ballträger! :trink:
Seit wann wurde die Regel zu gunsten des Ballträgers geändert?
Ich bin auch kein Freund davon, bevor wir uns hier falsch verstehen.
Aber ich habe es letztes jahr auch schon erlebt, dass das zu keinem Faul geführt hatte.
Dann klär uns doch mal auf Mr. REF
Laaaaaangweiliiiig

Benutzeravatar
Leprechaun
Rookie
Beiträge: 98
Registriert: Do Apr 17, 2008 11:14
Wohnort: SOUTH BEND

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von Leprechaun » Mi Mai 22, 2019 16:00

https://www.afvby.de/afsvby201701/


Wichtige Regeländerungen für die Saison 2017
....

TRIPPING (Regel 9.1.2.c) / S. 113

Tripping ist verboten.

Tripping ist das der absichtlich Einsatz des eigenen Schienbeins oder des Fußes, um einen Gegner zu behindern (Regel 2-2-8-1). Die bisher vorhandene Ausnahme (gegen den Ballträger) wurde gestrichen. Jetzt ist nun auch das Beinstellen gegen den Ballträger, bzw. gegen einen der vortäuscht ein Ballträger zu sein, ein persönliches Foul.

Quelle: afcvnrw.de / Stefan Plonka

Duc
OLiner
Beiträge: 275
Registriert: Fr Sep 05, 2014 08:53

Re: Oberliga Mitte 2019 Hessen+RLP/SAAR

Beitrag von Duc » Mi Mai 22, 2019 16:01

Die Zuschaueranzahl in Rüsselsheim war aber sehr gering ...
Zu wenig Werbung ?

Antworten