Snacks zum Football anschauen

Sinn, Unsinn & Langeweile
Antworten
sauerbertha
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jan 18, 2019 09:07

Snacks zum Football anschauen

Beitrag von sauerbertha » Do Feb 21, 2019 12:16

Hey Leute,
bald fängt ja die GFL Saison wieder an. Meine Freunde und ich gehen dann dieses Jahr wieder zu ein paar Spielen. Bei uns hat sich da so eine Tradition ergeben, dass wir immer Trockenobst mit zum Spiel nehmen und dann die ganze Zeit was davon snacken. Es ist sogar schon so schlimm, dass, wenn ich mir ein Footballspiel anschaue, ich direkt Lust auf Trockenobst bekomme. Allerdings ist das Zeug ja schon ziemlich teuer und da ich irgendwie grundsätzlich zu viel Obst kaufe, wäre es wahrscheinlich besser, wenn ich das Obst direkt selbst dörre. Braucht man dafür dann irgendwas Spezielles oder geht das einfach so?

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9458
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Snacks zum Football anschauen

Beitrag von _pinky » Do Feb 21, 2019 13:04

sauerbertha hat geschrieben:
Do Feb 21, 2019 12:16
Hey Leute,
bald fängt ja die GFL Saison wieder an. Meine Freunde und ich gehen dann dieses Jahr wieder zu ein paar Spielen. Bei uns hat sich da so eine Tradition ergeben, dass wir immer Trockenobst mit zum Spiel nehmen und dann die ganze Zeit was davon snacken. Es ist sogar schon so schlimm, dass, wenn ich mir ein Footballspiel anschaue, ich direkt Lust auf Trockenobst bekomme. Allerdings ist das Zeug ja schon ziemlich teuer und da ich irgendwie grundsätzlich zu viel Obst kaufe, wäre es wahrscheinlich besser, wenn ich das Obst direkt selbst dörre. Braucht man dafür dann irgendwas Spezielles oder geht das einfach so?
Wenn du das Trockenobst in ein saftiges Steak einwickelst, kommen die Fruchtaromen viel besser zur Geltung. Das Sättigungsgefühl stellt sich früher ein, du brauchst weniger Obst und kommst am Ende wahrscheinlich sogar günstiger weg.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Killermikrowelle
DLiner
Beiträge: 156
Registriert: So Jun 15, 2014 19:22
Wohnort: Solingen

Re: Snacks zum Football anschauen

Beitrag von Killermikrowelle » Do Feb 21, 2019 16:26

sauerbertha hat geschrieben:
Do Feb 21, 2019 12:16
Hey Leute,
bald fängt ja die GFL Saison wieder an. Meine Freunde und ich gehen dann dieses Jahr wieder zu ein paar Spielen. Bei uns hat sich da so eine Tradition ergeben, dass wir immer Trockenobst mit zum Spiel nehmen und dann die ganze Zeit was davon snacken. Es ist sogar schon so schlimm, dass, wenn ich mir ein Footballspiel anschaue, ich direkt Lust auf Trockenobst bekomme. Allerdings ist das Zeug ja schon ziemlich teuer und da ich irgendwie grundsätzlich zu viel Obst kaufe, wäre es wahrscheinlich besser, wenn ich das Obst direkt selbst dörre. Braucht man dafür dann irgendwas Spezielles oder geht das einfach so?
Wenn Du einen Magen aus Stahl hast, dann lass das Zeug auf der Fensterbank verdörren.
Wenn nicht, kauf dir ein Dörrautomat.

ojunck
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Fr Feb 15, 2019 14:36

Re: Snacks zum Football anschauen

Beitrag von ojunck » Fr Feb 22, 2019 08:17

Im Zusammenhang mit Football würde ich jetzt auch nicht unbedingt auf Trockenobst kommen. Als ich den Superbowl dieses Jahr mit ein paar Freunden angeschaut habe, gab es eigentlich auch nur typisch amerikanisches Essen wie Burger, Kartoffelecken und Nuggets. Aber gut, ihr seid dann eben eher in der gesunden Richtung mit eurem Essen beim Football schauen. Ich würde dir da auch einen Dörrautomaten empfehlen, das ist nämlich mit Abstand die günstigste Methode an dieses Trockenobst zu kommen. Bei https://www.doerka.de/ gibts einen Artikel dazu, den du dir ja mal durchlesen kannst, damit du ein paar Infos mehr hast. Hoffentlich hilft das dir und deinen Freunden weiter!

sauerbertha
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jan 18, 2019 09:07

Re: Snacks zum Football anschauen

Beitrag von sauerbertha » Mi Feb 27, 2019 11:03

Meine Freunde und ich sind da eben etwas eigen, was Snacks beim Football schauen angeht. Allerdings essen wir natürlich auch ab und zu nach einem Spiel mal Fast Food auf dem Heimweg. Während dem Spiel ist so Dörrobst aber wirklich gut, wobei wir auch schon einige komische Blicke von unseren Nebensitzern deswegen ernten durften. Von so einem Dörrautomaten habe ich glaube ich sogar schon mal was gehört, allerdings ist es mir wohl irgendwie wieder entfallen. Ich habe tatsächlich schon mal ein paar Äpfel in der Sonne im Sommer vergessen, aber das Probieren hätte ich mir da echt sparen können. Danke noch für eure hilfreichen Antworten!

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20239
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Snacks zum Football anschauen

Beitrag von skao_privat » Do Feb 28, 2019 09:49

Also quasi eine Nackt-Snake.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Antworten