Neue Manschaft im Raum Oettingen/Nördlingen

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Antworten
LoopDropDelta
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Di Mär 12, 2019 14:47

Neue Manschaft im Raum Oettingen/Nördlingen

Beitrag von LoopDropDelta » Di Mär 12, 2019 14:54

Servus zusammen,

ich bin durch meine neue Wohnsituation gezwungen worden mein altes Football Team zu verlassen und bin nun auf der Suche nach einem neuen Team. Da ich jetzt wohnhaft in der Nähe von Nördlingen bin, im Nordosten Bayerns, bin ich etwas im Niemandsland gelandet, da alle bestehenden Teams über eine Stunde Fahrtzeit entfernt sind. Daher hab ich mir gedacht fragst du mal ganz blöd im Forum, ob jemand in einer ähnlichen Klemme steckt. Im Endeffekt suche ich Mitstreiter um eine neue Manschaft aufzustellen, leider sehe ich mich alleine mit dieser AUfgabe etwas überfordert. Daher, falls Interessenten vorhanden sind, meldet euch ruhig bei mir, vielleicht ergibt sich ja was.

Beste Grüße

Benutzeravatar
Rich#77
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Mo Jun 28, 2010 19:05

Re: Neue Manschaft im Raum Oettingen/Nördlingen

Beitrag von Rich#77 » Di Mär 12, 2019 15:02

Wenn du dich mal bei den Augsburger Teams umsiehst, findet sich eventuell ja die Möglichkeit ab Donauwörth oder Meitingen eine Fahrgemeinschaft zu bilden, die Fahrt wird zwar nicht kürzer, aber eventuell ja billiger.
:trink:

Jay
Defensive Back
Beiträge: 657
Registriert: Fr Mai 13, 2005 00:45

Re: Neue Manschaft im Raum Oettingen/Nördlingen

Beitrag von Jay » Di Mär 12, 2019 17:36

Jetzt mal abgesehen davon, dass Du vielleicht nicht im Nordosten Bayerns suchen solltest, wenn Du in Nördlingen wohnst ("mittlerer Westen" trifft es eher :wink: ), hast Du tatsächlich das Problem, genau in der Mitte eines Kreises zu wohnen, auf dessen Rand Ansbach, Ingolstadt, Augsburg, Ulm und Crailsheim (mit ein bißchen gutem Willen auch noch Schwäbisch-Hall) liegen.
Dein Elan in allen Ehren und ich will Deinen Plan sicher nicht schlecht reden, aber die Frage, die ich mir stellen würde, wäre, ob der zeitliche Aufwand, ein neues Team in einem relativ strukurschwachen Gebiet zu gründen, wirklich geringer ist, als zu einem etablierten Team Deiner Wahl zu fahren. Du brauchst Coaches (die wachsen in Nördlingen sicher auch nicht auf den Bäumen und wenn du nicht eine Stunde zu einem anderen Team fahren willst, warum sollten externe Coaches eine Stunde nach Nördlingen fahren?), Spielstätten, Sponsoren, Spieler usw. usw. usw.
Ich behaupte mal, dass du mit 2x die Woche je 2h ins Training fahren (also 4h Zeitaufwand pro Woche) sicher kein Team organisiert bekommst...

FirstAndTen
Rookie
Beiträge: 38
Registriert: Mo Jul 02, 2018 13:11

Re: Neue Manschaft im Raum Oettingen/Nördlingen

Beitrag von FirstAndTen » Di Mär 12, 2019 20:03

Bin eher der Freund davon neue Teams zu schaffen um unseren Sport populärer zu machen... Aber ich muss Jay recht geben.
Schwierige Region/ viele Teams im "Umfeld" ( Eine Stunde Fahrt ist für Football teilweise normal in Bayern).
Du musst dir bewusst sein, dass du dieses Jahr den Sport nicht mehr ausüben wirst (on a competitive level ) da die Anmeldungen für diese Season durch sind...
In einem zeitlichen Aufwand bist du besser dran die Stunde Fahrt in kauf zu nehmen.
Ein Team Gründen ist wirklich ein Fulltime Job.
Abgesehen von dem Team selbst,
Viele Termine beim Steuerberater,
Anwälte wegen Vereinsrechtlichen Sachen wie un Unteranteil eines Trägerverein zu sein usw.

Im Grunde ist es wie ein "unprofitable" Firma aufzubauen. Das solltest du wirklich in Betracht ziehen.
Viele Jüngere Teams funktionieren weil sie erfahrene Spieler/ Helfer haben und viele Scheitern genau daran.... Leider

JoshGarfield
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Di Apr 26, 2016 23:46
Kontaktdaten:

Re: Neue Manschaft im Raum Oettingen/Nördlingen

Beitrag von JoshGarfield » Mi Mär 13, 2019 07:21

Komme zwar nicht aus Bayern, habe aber die Gründung einer Mannschaft selbst durchlaufen und alle Hürden selbst nehmen müssen.
Wir waren zwar zu dritt, aber das Ganze hat tatsächlich den Charakter eines Fulltime-Jobs. Ich glaube auch, dass die Stunde Fahrzeit die bessere - zumindest stressfreiere - Variante ist.


@LoopDropDelta Kannst mich gerne per PN anschreiben, ich kann dir vielleicht noch Tipps geben, wenn du wirklich selbst ein Team aufbauen möchtest.

der Le'
OLiner
Beiträge: 219
Registriert: Mo Apr 02, 2007 18:24
Wohnort: Nord-Bayern

Re: Neue Manschaft im Raum Oettingen/Nördlingen

Beitrag von der Le' » Mi Mär 13, 2019 07:55

zu den Ostalb Highlanders ist es von Nördlingen ca. 30min zu fahren
*HOPP ETZ*

LoopDropDelta
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Di Mär 12, 2019 14:47

Re: Neue Manschaft im Raum Oettingen/Nördlingen

Beitrag von LoopDropDelta » Mo Mär 25, 2019 16:35

Mir sind Aufwand und Schwierigkeiten bewusst, vielen Dank.
Ich schätze eure Meinung und Ratschläge, hab aber wie gesagt eher nach Mitstreitern gesucht, anstatt nach Unbeteiligten, die es für keine gute Idee halten. Nichts für ungut, aber ich habe mir schon Gedanken gemacht, bevor ich da andere Leute mit ins Boot hole.
Und auch zu anderen Teams zu gehen habe ich natürlich in Erwägung gezogen.
Wie gesagt, wenn Ihr nur da seit um es mir auszureden, erspart mir das ;=)

Grüßle

Antworten