Administration des Forums

Ankündigungen, Anregungen, Bugs und Probleme auf/ mit/ für footballforum.de

Moderator: Admins

Antworten
Rumpelkapellenmajor
OLiner
Beiträge: 469
Registriert: Di Mär 13, 2012 15:59

Administration des Forums

Beitrag von Rumpelkapellenmajor » Mi Jun 05, 2019 20:08

In einschlägigen Threads werden mitunter nach wenigen Minuten Beiträge gelöscht, User ermahnt und mit temporären Deaktivierung bis hin zum Löschen der Accounts gedroht, teilweise dann sogar umgesetzt.

Aber wirkliche Adminaufgaben, wie eine vernünftige technische Blockade gegen die Spambots, die zig Threads mit dubiosen Angeboten eröffnen, dazu ist man nicht fähig, obwohl es dazu Lösungen gibt, denn die phpBB Software ist recht verbreitet.

Dass die Sommerzeit hier im Forum immer noch nicht angekommen ist, das ist dann schon wirklich lächerlich …

Aber scheinbar sind die Prioritäten, was das "Administrieren" betrifft, deutlich anders gesetzt, als es sonst so draußen in der Forenwelt üblich ist.

Benutzeravatar
ktsadmin
B.O.F.H
Beiträge: 710
Registriert: Sa Apr 10, 2004 14:02
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Administration des Forums

Beitrag von ktsadmin » Mi Jun 05, 2019 21:36

Hallo Rumpelkapellenmajor,

du schreibst selbst, dass phpBB weit verbreitet ist. Dann kennst du bestimmt auch die Standard-Registrierungstexte dieser Foren Software. Aber wenn nicht, dann kannst du diese Texte als nicht angemeldeter User unter ucp.php?mode=register nachlesen.
Besonders Punkt 3. würde ich dir empfehlen!

Thema Sommerzeit: In deinem Profil unter Einstellungen kann man seine eigene Zeitzone einstellen. Das beeinflusst dann sämtliche Datum/UhrzeitAnzeigen im Forum.

Thema Spam: Wie du vielleicht gemerkt hast, gab es in der letzten Tag wohl kein Spam mehr, also haben wir wohl was verändert.

Und wie wir mit Benutzersperren umgehen und dieses kommunzieren, liegt im Ermessen der Forenbetriber. PM und Email-Kommunikation sollte aus unserer Sicht ausreichend genug sein. Die Zeiten, wo Personen an den Pranger gestellt wurden, sind ja gootlob seit dem Mittelalter vorbei.

Aber letztendlich ist es immer die Entscheidung jedes Einzelnen, ob er unser Forum nutzt, oder nicht.
Und somit steht es natürlich auch jedem frei, eine aus seiner Sicht bessere Alternative anzubieten.

In dem Sinne...
Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.

Rumpelkapellenmajor
OLiner
Beiträge: 469
Registriert: Di Mär 13, 2012 15:59

Re: Administration des Forums

Beitrag von Rumpelkapellenmajor » Mi Jun 05, 2019 22:28

ktsadmin hat geschrieben:
Mi Jun 05, 2019 21:36
Hallo Rumpelkapellenmajor,

du schreibst selbst, dass phpBB weit verbreitet ist. Dann kennst du bestimmt auch die Standard-Registrierungstexte dieser Foren Software. Aber wenn nicht, dann kannst du diese Texte als nicht angemeldeter User unter ucp.php?mode=register nachlesen.
Besonders Punkt 3. würde ich dir empfehlen!

Genau an der Stelle wird noch einmal mehr als deutlich, dass ihr überhaupt nicht versteht, worum es wirklich geht. Ich (und auch andere) haben diese Regeln bzw. deren Existenz nicht in Frage gestellt, sondern nur, wie mit diesen Regeln umgegangen wird.
Ich bin in einigen Foren schon lange Zeit unterwegs, aber ich habe solches Verhalten, wie ihr es an den Tag legt, noch nicht mal ansatzweise in anderen Foren erlebt -- aber das ist halt auch eine Frage von Charakter und Persönlichkeit derjenigen, die administrieren und moderieren …

ktsadmin hat geschrieben:
Mi Jun 05, 2019 21:36
Thema Sommerzeit: In deinem Profil unter Einstellungen kann man seine eigene Zeitzone einstellen. Das beeinflusst dann sämtliche Datum/UhrzeitAnzeigen im Forum.

Jetzt wird es richtig lächerlich. Nachdem ich diesen Post abgesetzt habe, wird an den globalen Einstellungen für die Zeitzonen geschraubt.
Vorher sah ich rechts unten auf der Seite immer etwas in der Art "Die Zeitzone, in der du dich befindest ist Amsterdam […]", jetzt steht dort "Alle Zeiten sind UTC+01:00".

In keinem anderen Forum, das die Software benutzt, muss ich in meinen Einstellungen etwas ändern, damit Sommer- und Winterzeit korrekt abgebildet werden, nur hier muss ich selbst tätig werden. Eigenartig …

ktsadmin hat geschrieben:
Mi Jun 05, 2019 21:36
Thema Spam: Wie du vielleicht gemerkt hast, gab es in der letzten Tag wohl kein Spam mehr, also haben wir wohl was verändert.

Dann herzliche Glückwünsche, dass ihr das nach so langer Zeit behoben habt … ob es wirklich greift, werde ich dann mit dem Zeitraum von einigen Wochen sehen.

ktsadmin hat geschrieben:
Mi Jun 05, 2019 21:36
Und wie wir mit Benutzersperren umgehen und dieses kommunzieren, liegt im Ermessen der Forenbetriber. PM und Email-Kommunikation sollte aus unserer Sicht ausreichend genug sein. Die Zeiten, wo Personen an den Pranger gestellt wurden, sind ja gootlob seit dem Mittelalter vorbei.

Wenn ihr tatsächlich der Meinung seid, hier wird nicht an den "virtuellen" Pranger gestellt, dann wäre es viellicht ratsam sich mal von außen ein neutrales Feedback zu holen (und damit meine ich Jemanden oder Leute, die dieses Forum nicht kennen und lesen), weil die Undurchlässigkeit eurer eigene Filterblase doch ein beängstigendes Maß hat.

ktsadmin hat geschrieben:
Mi Jun 05, 2019 21:36
Aber letztendlich ist es immer die Entscheidung jedes Einzelnen, ob er unser Forum nutzt, oder nicht.
Und somit steht es natürlich auch jedem frei, eine aus seiner Sicht bessere Alternative anzubieten.

In dem Sinne...

Der typisch deutsche Anwurf: Wenn es dir nicht passt, dann geh doch einfach … wer nicht für mich ist, ist gegen mich. :up:

Benutzeravatar
ktsadmin
B.O.F.H
Beiträge: 710
Registriert: Sa Apr 10, 2004 14:02
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Administration des Forums

Beitrag von ktsadmin » Mi Jun 05, 2019 23:48

Hallo Rumpelkapellenmajor,

dann versuche ich mal aus meiner Warte sachlich auf deinen Text einzugehen:
Genau an der Stelle wird noch einmal mehr als deutlich, dass ihr überhaupt nicht versteht, worum es wirklich geht. Ich (und auch andere) haben diese Regeln bzw. deren Existenz nicht in Frage gestellt, sondern nur, wie mit diesen Regeln umgegangen wird.
Ich bin in einigen Foren schon lange Zeit unterwegs, aber ich habe solches Verhalten, wie ihr es an den Tag legt, noch nicht mal ansatzweise in anderen Foren erlebt -- aber das ist halt auch eine Frage von Charakter und Persönlichkeit derjenigen, die administrieren und moderieren …
Anscheinend weißt du ja genau worum es bei einer Forum-Moderation geht, dann hast du bestimmt auch ein verbindliches Regelwerk zu Hand,oder?
Bisher habe ich noch kein Handbuch für eine Forums-Moderation gefunden. Aber ich lasse mich gerne da eines besseren belehren.

Anderseits sind die Moderatoren auch nur Menschen, die nach besten Wissen und Gewissen und vor allem anhand des Zeitaufwandes die Moderation ausüben. Und bei vielen Menschen gibt es natürlich auch verschiedene Meinungen darüber, wie so eine Moderation auszusehen hat. Du hast da deine Meinung zu, wir eine andere.
Jetzt wird es richtig lächerlich. Nachdem ich diesen Post abgesetzt habe, wird an den globalen Einstellungen für die Zeitzonen geschraubt.
Vorher sah ich rechts unten auf der Seite immer etwas in der Art "Die Zeitzone, in der du dich befindest ist Amsterdam […]", jetzt steht dort "Alle Zeiten sind UTC+01:00".

In keinem anderen Forum, das die Software benutzt, muss ich in meinen Einstellungen etwas ändern, damit Sommer- und Winterzeit korrekt abgebildet werden, nur hier muss ich selbst tätig werden. Eigenartig …
Ok, dass nenne ich mal Fake-News. Warum sollten wir, weil bei einem User die Zeit falsch angezeigt wird, dann auf einmal die Zeit global änderm.
Hast du da Beweise für?
Anderseits wird die Zeit auf dem Server durch NTP-Server verwaltet und gesetzt, da brauche ich mich nicht um Sommerzeit/Winterzeit kpmmern, geht automatisch. ;-) Und die Foren-Software läuft auf Standard-Einstellungen für die Zeit, da haben wir nichts angepasst.
BTW: Früher hat man einen vermeintlichen Fehler mit Screenshots belegt und per Email an die Adminstrations mit der Bitte um Fehlerbehebung geschickt. Aber seit Twitter, Trump und Co haut man lieber solche Sätze heraus. ;-)
Wenn ihr tatsächlich der Meinung seid, hier wird nicht an den "virtuellen" Pranger gestellt, dann wäre es viellicht ratsam sich mal von außen ein neutrales Feedback zu holen (und damit meine ich Jemanden oder Leute, die dieses Forum nicht kennen und lesen), weil die Undurchlässigkeit eurer eigene Filterblase doch ein beängstigendes Maß hat.
Wenn du aufmerksam davor meine Worte gelesen hättest, hättest du verstanden, dass es mir bei dem "Pranger" um die im Forum öffentliche Kommunikation der Benutzersperren ging, und um nichts anderes.
Der typisch deutsche Anwurf: Wenn es dir nicht passt, dann geh doch einfach … wer nicht für mich ist, ist gegen mich.
Kann man so sehen, oder auch nicht! Keine zwingt dich dieses Forum zu nutzen.

Ich könnte aber auch so antworten:
Besserwisser: Weiß alles besser, hat aber scheu selber selbst aktiv zu werden und was auf die Beine zu stellen.
Wie gesagt, ich könnte so antworten, aber ich will Dir aber gar nichts unterstellen. Dafür kenne ich deinen Hintergrund nicht genug..., Anonymität im Internet macht's möglich.

Aber doch irgendwie komisch, dass wir gestern einen Benutzer gesperrt habem, der gerne eine öffentliche Diskussion über sein Sperre gehabt hätte und heute taucht so ein Thread hier im Forum auf, hat irgendwie Geschmäckle....

Hätte man dagegen einen sachlichen Thread aufgemacht z.B mit dem Thema "Wie kann man die Moderation im Forum besser gestalten" und hätte man da auch seine konstruktive Vorschläge eingebracht, dann wäre ich sicherlich auch ganz anders darauf eingegangen.

Daher erstmal gute N8.
Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3389
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Administration des Forums

Beitrag von Karsten » Mi Jun 05, 2019 23:57

Rumpelkapellenmajor hat geschrieben:
Mi Jun 05, 2019 20:08
In einschlägigen Threads werden mitunter nach wenigen Minuten Beiträge gelöscht, User ermahnt und mit temporären Deaktivierung bis hin zum Löschen der Accounts gedroht, teilweise dann sogar umgesetzt.

Korrekt, das hast Du richtig erkannt.

Ich habe *mehrfach* darum gebeten, daß diese Diskussionen aufhören. Dem ist - von einzelnen Personen - *nicht* Folge geleistet worden. Entsprechend haben wir gegenüber diesen Personen nun Konsequenzen gezogen. Und das werde ich auch weiterhin tun.

Du kannst gerne weiterhin ein mehr oder weniger wertvolles Mitglied dieses Forums sein oder Du kannst Dich selbst darauf reduzieren Dich für jemanden wie borg aufzuopfern. Ist Deine Entscheidung.

Ich habe deutlich klargestellt, daß Du mir bei Bedarf eine PN schicken kannst. Jetzt fängst Du hier einen neuen Thread an mit der einzigen Absicht die Betreiber des Forums anzugreifen. Für solche Leute machen wir das hier nicht und Du wirst uns nicht den Spaß daran verderben etwas zu tun, was knapp 12000 Menschen interessant genug fanden sich zu registrieren.
Rumpelkapellenmajor hat geschrieben:
Mi Jun 05, 2019 20:08
Aber wirkliche Adminaufgaben, wie eine vernünftige technische Blockade gegen die Spambots, die zig Threads mit dubiosen Angeboten eröffnen, dazu ist man nicht fähig, obwohl es dazu Lösungen gibt, denn die phpBB Software ist recht verbreitet.

Preisfrage: was machst Du gegen Menschen die Aufgaben lösen? China Telecom blocken? *.ru sperren? AFRINIC auf die Blacklist?
Bonusfrage für den Jackpot: was ergibt sich aus Deiner - ganz richtigen - Erkenntnis, daß das phpBB Board "recht" verbreitet ist? Genau, es ist ein lohnenswertes Ziel für Spammer.

Die Menge an Kinderkacke, die hier ein paar User produzieren um mit aller Macht und koste es was es wolle ihre Meinung durchzusetzen, reicht um eine Kleinstadt mit Biogas zu versorgen.

Also, wie mein Kollege Karl schon schrieb: Du kannst hier weiter Mitglied sein oder Du kannst gehen. Es ist Deine Entscheidung.


PS: ich würde es mittlerweile begrüßen, wenn Du Option 2 wählst.
Das Ende der Welt ist nah!

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20418
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Administration des Forums

Beitrag von skao_privat » Do Jun 06, 2019 08:16

So entstehen Verschwörungstheorien...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Antworten