Landesliga BaWü 2020

Alle anderen Teams mit Tackle Football
MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2481
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von MIB #65 » Fr Nov 08, 2019 16:30

Die Diskussion dürfte Jahr für Jahr weniger werden.
Einer der ehemaligen Bears hat sich unter anderem jetzt zum Studium in Biberach vorgestellt :laola:
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Benutzeravatar
Americangator
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sa Apr 27, 2019 19:05

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Americangator » Fr Nov 08, 2019 16:36

MIB #65 hat geschrieben:Die Diskussion dürfte Jahr für Jahr weniger werden.
Einer der ehemaligen Bears hat sich unter anderem jetzt zum Studium in Biberach vorgestellt :laola:
Yes we lost a good lineman. He is always welcome. We wish him nothing but the best at the University.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Generalmanager3
Rookie
Beiträge: 36
Registriert: Do Mär 01, 2018 01:20
Kontaktdaten:

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Generalmanager3 » Fr Nov 08, 2019 18:45

QB#83 hat geschrieben:
So Nov 03, 2019 22:54
Es war kein Vorbereitungsspiel sondern eher ein Saisonabschluss für die 2019 Saison.
Gedacht war es so, dass die Backups viel Spielzeit bekommen sollten, tatsächlich war es so, dass nur 26 Arrows überhaupt da waren.
Ich hatte auf jeden Fall Spaß. Darf nicht so oft Receiver spielen und RB hab ich das letzte Mal 2009 mit der Scorpions U19 in Düsseldorf gespielt :lol:
Hoffe dem verletzten Leonberger CB geht es gut.
also wars von euch ein spaßiges rumgezocke, wenn die leute einfach die Position spielen auf die sie gerade bock haben? :trink:
Ehemals Generalmanager2

QB#83
Rookie
Beiträge: 54
Registriert: Sa Jul 25, 2015 15:32

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von QB#83 » Mo Nov 11, 2019 12:10

Generalmanager3 hat geschrieben:
Fr Nov 08, 2019 18:45
QB#83 hat geschrieben:
So Nov 03, 2019 22:54
Es war kein Vorbereitungsspiel sondern eher ein Saisonabschluss für die 2019 Saison.
Gedacht war es so, dass die Backups viel Spielzeit bekommen sollten, tatsächlich war es so, dass nur 26 Arrows überhaupt da waren.
Ich hatte auf jeden Fall Spaß. Darf nicht so oft Receiver spielen und RB hab ich das letzte Mal 2009 mit der Scorpions U19 in Düsseldorf gespielt :lol:
Hoffe dem verletzten Leonberger CB geht es gut.
also wars von euch ein spaßiges rumgezocke, wenn die leute einfach die Position spielen auf die sie gerade bock haben? :trink:
So würde ich es auch nicht sagen, wir waren da um Football zu spielen aber so wie wir da waren musste jeder irgendwo aushelfen. Leonberg war trotzdem an dem Tag die bessere Mannschaft. Wird spannend wie sie sich in der Landesliga schlagen, genauso wie es bei uns Spannend wird, ob das der harte Kern ist mit dem wir uns durch die Regio schlagen müssen oder ob von denen die man seit Saisonende nicht mehr gesehen haben einige bald wieder am start sind. Die Offizielle Saisonvorbereitung hat jetzt wieder begonnen.
Und wenn der Backup QB Spielpraxis bekommen soll und von den Receivern zwei gerade in der Dline aushelfen dann darf ich halt auch mal wieder receiver spielen. (Habe ich auch beim Heimspiel... ich glaube gegen Weinheim müsste das gewesen sein letztes Jahr und eigentlich bin ich damals auch als WR von den Scorps zu den Arrows gewechselt) und nachdem beide RBs die dabei waren verletzungsbedingt raus waren habe ich halt als RB ausgeholfen. Als QB kennt man halt von allen Spielern auf dem Feld die Aufgaben bei jedem Spielzug.

Was ein bisschen schade war, war, dass einige der Neuzugänge verständlicherweise noch keinen Pass hatten. Dann hätte das Spiel natürlich auch noch mehr gebracht um die Stärken und schwächen der Spieler vor der Vorbereitung auszutesten. Vielleicht wäre ein Scrimmage die bessere Wahl für uns gewesen, aber als Spiel macht es halt schon irgendwie mehr Spaß.

QB#83
Rookie
Beiträge: 54
Registriert: Sa Jul 25, 2015 15:32

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von QB#83 » Mo Nov 11, 2019 12:30

Generalmanager0815 hat geschrieben:
Do Nov 07, 2019 22:55
Warum sollte man sich denn zurück halten wenn man Erfolg hat. Ich denke die Leonberger lieben den Sport und zeigen, warum es der beste Sport der Welt ist. Man sieht an dem Testspiel wer den bessern Coaching Staff hat. Wenn die 2. Reihen sich messen dann zeigt es uns das Leinberg die Spieler einfach besser ausbildet. Während Stuttgart viel durch Zugänge profitiert.
Das kann ich so auch nicht stehen lassen. Das ist in etwa so wie zu sagen "Leonberg ist nur so gut wegen den Böblinger Spielern". Der Großteil der Spieler die bei den Arrows in der Regionalliga und der Meisterschaftssaison in der Oberliga bei uns auf dem Feld standen wurden bei den Arrows ausgebildet. Die Spieler der "2. Reihe" der Arrows haben aber nicht viel Spielerfahrung. In der Regio hatten wir keine Spiele bei denen wir mit 20 Punkten vorsprung ins 4. Quarter gehen und einfach mal viele Backups reinschicken können. Deswegen haben wir ja das Freundschaftsspiel gemacht, damit eben diese Spieler die vor einem Jahr angefangen haben und seitdem zwar regelmäßig im Training waren aber halt noch keine Spielpraxis haben einfach mal spielen können. Dass da Fehler passieren ist klar, aber lieber macht man die in Leonberg und lernt daraus, als in Holzgerlingen oder Heilbronn und steigt vielleicht deswegen ab.

Benutzeravatar
Americangator
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sa Apr 27, 2019 19:05

Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Americangator » Mo Nov 11, 2019 13:28

QB#83 hat geschrieben:
Generalmanager3 hat geschrieben:
Fr Nov 08, 2019 18:45
QB#83 hat geschrieben:
So Nov 03, 2019 22:54
Es war kein Vorbereitungsspiel sondern eher ein Saisonabschluss für die 2019 Saison.
Gedacht war es so, dass die Backups viel Spielzeit bekommen sollten, tatsächlich war es so, dass nur 26 Arrows überhaupt da waren.
Ich hatte auf jeden Fall Spaß. Darf nicht so oft Receiver spielen und RB hab ich das letzte Mal 2009 mit der Scorpions U19 in Düsseldorf gespielt :lol:
Hoffe dem verletzten Leonberger CB geht es gut.
also wars von euch ein spaßiges rumgezocke, wenn die leute einfach die Position spielen auf die sie gerade bock haben? :trink:
So würde ich es auch nicht sagen, wir waren da um Football zu spielen aber so wie wir da waren musste jeder irgendwo aushelfen. Leonberg war trotzdem an dem Tag die bessere Mannschaft. Wird spannend wie sie sich in der Landesliga schlagen, genauso wie es bei uns Spannend wird, ob das der harte Kern ist mit dem wir uns durch die Regio schlagen müssen oder ob von denen die man seit Saisonende nicht mehr gesehen haben einige bald wieder am start sind. Die Offizielle Saisonvorbereitung hat jetzt wieder begonnen.
Und wenn der Backup QB Spielpraxis bekommen soll und von den Receivern zwei gerade in der Dline aushelfen dann darf ich halt auch mal wieder receiver spielen. (Habe ich auch beim Heimspiel... ich glaube gegen Weinheim müsste das gewesen sein letztes Jahr und eigentlich bin ich damals auch als WR von den Scorps zu den Arrows gewechselt) und nachdem beide RBs die dabei waren verletzungsbedingt raus waren habe ich halt als RB ausgeholfen. Als QB kennt man halt von allen Spielern auf dem Feld die Aufgaben bei jedem Spielzug.

Was ein bisschen schade war, war, dass einige der Neuzugänge verständlicherweise noch keinen Pass hatten. Dann hätte das Spiel natürlich auch noch mehr gebracht um die Stärken und schwächen der Spieler vor der Vorbereitung auszutesten. Vielleicht wäre ein Scrimmage die bessere Wahl für uns gewesen, aber als Spiel macht es halt schon irgendwie mehr Spaß.

Well said. I wish that some of our new guys could've players. It will be exciting this season for sure. You played well at QB. Had some really good throws, some good check downs.

Sent from my iPhone using Tapatalk

Benutzeravatar
Americangator
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sa Apr 27, 2019 19:05

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Americangator » Mo Nov 11, 2019 13:36

QB#83 hat geschrieben:
Generalmanager0815 hat geschrieben:
Do Nov 07, 2019 22:55
Warum sollte man sich denn zurück halten wenn man Erfolg hat. Ich denke die Leonberger lieben den Sport und zeigen, warum es der beste Sport der Welt ist. Man sieht an dem Testspiel wer den bessern Coaching Staff hat. Wenn die 2. Reihen sich messen dann zeigt es uns das Leinberg die Spieler einfach besser ausbildet. Während Stuttgart viel durch Zugänge profitiert.
Das kann ich so auch nicht stehen lassen. Das ist in etwa so wie zu sagen "Leonberg ist nur so gut wegen den Böblinger Spielern". Der Großteil der Spieler die bei den Arrows in der Regionalliga und der Meisterschaftssaison in der Oberliga bei uns auf dem Feld standen wurden bei den Arrows ausgebildet. Die Spieler der "2. Reihe" der Arrows haben aber nicht viel Spielerfahrung. In der Regio hatten wir keine Spiele bei denen wir mit 20 Punkten vorsprung ins 4. Quarter gehen und einfach mal viele Backups reinschicken können. Deswegen haben wir ja das Freundschaftsspiel gemacht, damit eben diese Spieler die vor einem Jahr angefangen haben und seitdem zwar regelmäßig im Training waren aber halt noch keine Spielpraxis haben einfach mal spielen können. Dass da Fehler passieren ist klar, aber lieber macht man die in Leonberg und lernt daraus, als in Holzgerlingen oder Heilbronn und steigt vielleicht deswegen ab.
We scheduled this game.for.the same reason as you guys. Get some 2nd stringers playing time.

Going into test games coaches have 2 goals.

1.) Get playing time for those that usually don't get much in regular season games. So you can evaluate them.
2.) Come away with no new injuries.

Unfortunately we did have a player injured. (He is okay).

The Silver Arrows were great opponents. Played clean and hard. Again wish them the best next season in their league.



Sent from my iPhone using Tapatalk

Cowboycollar99
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Fr Dez 14, 2018 19:02

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Cowboycollar99 » Mi Nov 13, 2019 10:34

Das Leonberg ein Team mit einem guten Teamgeist ist und zudem gute individuelle Spieler hat kann man nicht leugnen! Das die Ex-Böblinger auch Einfluss haben ist auch klar - aber who cares? Das Spieler zu anderen Vereinen wechseln ist normal aber im Endeffekt muss das ganze Team stimmen. Dazu gehört auch das Coaching!

Schon beeindruckend was die Jungs in den vergangenen zwei Jahren gemacht haben. Ob ein weiterer Durchmarsch aber richtig ist, weiß ich nicht. Favorit auf einen oberen Tabellenplatz sind sie dennoch.

JManziel2
Rookie
Beiträge: 58
Registriert: Do Mär 29, 2018 21:01

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von JManziel2 » Mi Nov 13, 2019 16:17

Ich habe es schon einmal hier reingeschrieben.

Ein Stück weit gibt der Erfolg den Leonbergern recht.

Ob Böblinger jetzt hin oder her... sie haben ein 1A Coaching und jugendarbeit.

Ich finde es spannend da in der Landesliga jetzt sicher ein, zwei Teams dabei sind die den Leonbergern ihre erste Niederlage bescheren können.

Benutzeravatar
Americangator
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sa Apr 27, 2019 19:05

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Americangator » Mi Nov 13, 2019 18:11

JManziel2 hat geschrieben:Ich habe es schon einmal hier reingeschrieben.

Ein Stück weit gibt der Erfolg den Leonbergern recht.

Ob Böblinger jetzt hin oder her... sie haben ein 1A Coaching und jugendarbeit.

Ich finde es spannend da in der Landesliga jetzt sicher ein, zwei Teams dabei sind die den Leonbergern ihre erste Niederlage bescheren können.
We are really excited to go up against the teams in this league. I agree with your assessment. I believe every team in this league has the ability to beat us. This season is a big step for us.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Antworten