Oberliga BaWü 2020

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
MrEgg
DLiner
Beiträge: 115
Registriert: Di Jul 25, 2017 16:26
Wohnort: Württemberg

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von MrEgg » Fr Nov 22, 2019 19:14

observemode hat geschrieben:
Fr Nov 22, 2019 16:29
MrEgg ist ja auch Tübinger da mag man wohl den Nachbar nicht vor allem wenn das eigene social media Team langweilig ist

Würde mir da von den greifs auch so Einblicke wünschen wie es die Reutlinger machen dann ist man als Fan einfach näher dabei
Keine Ahnung wie du auf sie stelle These kommst, aber Tübinger bin ich keiner. Ich schau nur ab und zu spiele in der Region an. Auch die von RT, HT oder SA. Und ein offenes Auge bzw Ohr was die Vereine im allgemeinen so treiben hat noch keinem geschadet.

Club2
Rookie
Beiträge: 65
Registriert: Mi Apr 04, 2018 20:24

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von Club2 » Sa Nov 23, 2019 19:54

Bad Mergentheim wohl kein HC mehr.
Gibt es dazu Infos?

Cowboycollar99
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Fr Dez 14, 2018 19:02

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von Cowboycollar99 » Mo Nov 25, 2019 09:16

Club2 hat geschrieben:
Sa Nov 23, 2019 19:54
Bad Mergentheim wohl kein HC mehr.
Gibt es dazu Infos?
*Tauberfranken :D

Aber dazu hätte ich auch gerne Infos! Gibt es dann eine interne Lösung oder wird auf die schnelle noch ein externer HC gesucht/gefunden? Vielleicht ein Import auf der HC Position? :joint:

Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 299
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von observemode » Mo Nov 25, 2019 09:27

ich glaube BMW hätte damals gut daran getan mit coach herrick als HC ins rennen zu gehen und nicht den kurzfristigen erfolg zu suchen
jetzt, 20 imports und zwei HCs später steht man ziemlich beschissen da :mrgreen:
der tüchtige ist auch meistens der glückliche

Club2
Rookie
Beiträge: 65
Registriert: Mi Apr 04, 2018 20:24

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von Club2 » Mo Nov 25, 2019 13:17

Ich glaube Wagner hat in Bad Mergentheim einen guten Job gemacht und man kann ihm kein wirklichen Vorwurf machen, dass es nun so ist wie es nun aktuell dort ist. Herrick war doch schon HC als Wagner zum ersten Mal das Wolfpack verlassen hat, und er hatte kläglich versagt. Nachdem Wagner zurück kam kam auch wieder der Erfolg.
Ich habe mit Wagner letztes Jahr über das Thema Bad Mergentheim gesprochen und laut seiner Aussage haben die Herren der Regie den Hals nicht voll bekommen und meinten dass man Regionalliga reif sei.
Bin gespannt was nun wird man hört mittlerweile immer mehr von der Situation dort. Spieler sind wohl auch fort. Ich denke einfach dass man interne Probleme hat. Man sah ja auch dass der langjährige DC dann nur noch RB und Special Team Coach war und dann ebenfalls während der Saison gegangen ist. Schlicht und einfach war das alles ein Griff ins Klo

Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 299
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von observemode » Mo Nov 25, 2019 13:26

War es nicht so das Herrick damals nur deshalb "versagt" hat weil er Spieler spielen hat lassen die konstant im Training waren und nicht unbedingt die faulen leistungsträger?
So hab ich damals verstanden aber darfst mich gerne aufklären müsste ja 2013 oder so gewesen sein das is lange her
der tüchtige ist auch meistens der glückliche

Club2
Rookie
Beiträge: 65
Registriert: Mi Apr 04, 2018 20:24

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von Club2 » Mo Nov 25, 2019 20:32

So genau weiß ich das nicht. 2014 meine ich zu wissen.
Mal abwarten was passiert

5p46h3771
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jul 24, 2017 21:36

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von 5p46h3771 » Do Nov 28, 2019 21:16

observemode hat geschrieben:
Mo Nov 25, 2019 09:27
ich glaube BMW hätte damals gut daran getan mit coach herrick als HC ins rennen zu gehen und nicht den kurzfristigen erfolg zu suchen
jetzt, 20 imports und zwei HCs später steht man ziemlich beschissen da :mrgreen:
Allerdings darf man nicht außer acht lassen das es unter Wagner nur 3 Imports gab.
Unter Grice kamen nochmal gefühlt 5 Imports aus der Würzburger Umgebung dazu

Auch meinem Vorredner muss ich zustimmen was Coach Wagner angeht:
BMW hat ihm viel zu verdanken, durch ihm kamen die direkten Aufstiege, eine wahnsinnig gute Defense und Offense.
Wahrscheinlich hat man deswegen durch diese schnellen Aufstiege gedacht man wäre direkt Reif für die Regionalliga, man hatte aber nicht berücksichtigt das es nicht mehr den selben QB für die Saison 2017 gibt.

Und es bringt leider einem Team und einem Coach nichts wenn, wie oben erwähnt, die Regie den Hals nicht voll bekommt und man schon vor Saisonbeginn von der Meisterschaft redet, das erhöht unnötig den Druck auf das gesamte Team und den Coaches.

Aber, mit dem diesjährigen Ex-Coach hat man, so habe ich das Gefühl, dieses Jahr extrem tief in die Kloschüssel gegriffen, was schlechteres als ihn hätte BMW nicht passieren können, und das ist extrem bitter für dieses einst so erfolgreiche Team.

PS: Herrick ist jetzt HC der Walldürn Silverbacks
http://www.silverbacks-wallduern.de/

Chirrut
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: Mo Mai 01, 2017 16:01

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von Chirrut » Do Nov 28, 2019 22:42

Als der Matze Wagner den erste Mal den Wolfpack verlassen hat habe ich aus der Not den coaching Position angenommen bis sie eine Coach bekommen könnte.
Meine letzte 5 Jahren wollte ich nur LB spielen. 27 Jahre Spieler/Coach, Vorstand/Coach/Spieler war einfach zu viel bullshit.
Um ganz ehrlich zu sein habe ich den Position 4 Spiele gemacht, dann war Romeo Ramirez den HC.

Matze Wagner ist ein sehr gute Manager auf jeden Fall.
Seine Abgang letztes Jahr war bedauerlich und ein große Verlust für BMH.
Dass Ergebnis von die Experiment dieses Jahr wissen wir alle. Ein Armada gegen die Wand gefahren...

Trotzdem, hoffe ich dass es mit Football weiter geht in MGH für meine Freunde und für den Sport in Deutschland. Wir haben zusammen ein gute Jungendprogramm gehabt, und meine Söhne haben 9 wichtige Jahre football spielen können.
Ich bin auch sehr viele Leute in BMH sehr dankbar dafür.
Was "TauberFranken" angeht bin ich skeptisch.

Na dann. Viel Erfolg. :joint:

Chirrut
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: Mo Mai 01, 2017 16:01

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von Chirrut » Fr Nov 29, 2019 10:08

observemode hat geschrieben:
Mo Nov 25, 2019 13:26
War es nicht so das Herrick damals nur deshalb "versagt" hat weil er Spieler spielen hat lassen die konstant im Training waren und nicht unbedingt die faulen leistungsträger?
So hab ich damals verstanden aber darfst mich gerne aufklären müsste ja 2013 oder so gewesen sein das is lange her
Dass ist korrekt, allerdings war die Coaching Lösung nur ein Notlösung.
"Faulen Leistungsträger" stimmt teilweise. Es sind einfach zu wenig Nachwuchs gewesen. Viele haben Studiert und/oder umgezogen gleichzeitig weil sie fast alle gleich alt waren.

2014 war ich dann HC in Würzburg zum aushelfen weil die Trainerstab aufgehört hat, und habe gleichzeitig die Wolfpack Jungend unterstützt wegen meine Söhne.

2014 ist die Wolfpack in die Aufbauliga gegangen, und neu angefangen. Wegen die ganze Abgänge war es der beste Weg denke ich. Wagner hat dann einige Spielern mit Erfahrung aus Schwäbisch Hall dazu gewinnen können. Sonnst hätte dass auch nicht so leicht funktioniert, denke ich.
Aber gut gemanaged.

Club2
Rookie
Beiträge: 65
Registriert: Mi Apr 04, 2018 20:24

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von Club2 » Fr Nov 29, 2019 19:07

Unter Wagner war O und die D stark. Wobei Wagner immer dementiert hatte er sei verantwortlich für die D sondern sein DC einen Bomben Job machte. Dies war ja der Grund warum ich geschockt war als ich sah dass er dekradiert wurde.



Also fassen wir das mal grob zusammen.
Bad Mergentheim ist nach Abgang der Trainer der letzten Jahre und dem Zugang von HC ( Ex ) Grice eine reine Katastrophe. Es wurde vom Arroganten Vorstand gesprochen der den Hals nicht voll bekommen hat, und von Grice der mit Abstand das schlechteste war was BMW passieren konnte.
Nun meine Frage, sind denn auch Spieler gegangen und wer sind denn von den Coaches noch alles dort? Ist BMW überhaupt spielfähig ?

Chirrut
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: Mo Mai 01, 2017 16:01

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von Chirrut » Sa Nov 30, 2019 13:39

Ich wollte dass Wagner bleibt. Er ist ein sehr gute Manager.
Ich denke der DC hat aufgehört. Degradiert würde er nicht. Solange der Gegner nicht effektiv Pass spielen könnte hat die alte Defense sehr gut funktioniert. Ein große Entwicklung wäre aber nötig gewesen um Regio zu spielen.
Der Defense diese Jahr war lächerlich. Grausam.

Vor 2 Jahren haben sie die U19 mehr oder weniger aufgelöst und in die Herrenmannschaft geholt. Auch Felix Taschner verloren. Der Taschner hat ein große Rolle gespielt im Bezug auf Nachwuchs.
Ich denke hier ist der Kern Problem.

Nachwuchs ist entscheidend.

5p46h3771
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jul 24, 2017 21:36

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von 5p46h3771 » So Dez 01, 2019 14:12

Club2 hat geschrieben:
Fr Nov 29, 2019 19:07
Unter Wagner war O und die D stark. Wobei Wagner immer dementiert hatte er sei verantwortlich für die D sondern sein DC einen Bomben Job machte. Dies war ja der Grund warum ich geschockt war als ich sah dass er dekradiert wurde.



Also fassen wir das mal grob zusammen.
Bad Mergentheim ist nach Abgang der Trainer der letzten Jahre und dem Zugang von HC ( Ex ) Grice eine reine Katastrophe. Es wurde vom Arroganten Vorstand gesprochen der den Hals nicht voll bekommen hat, und von Grice der mit Abstand das schlechteste war was BMW passieren konnte.
Nun meine Frage, sind denn auch Spieler gegangen und wer sind denn von den Coaches noch alles dort? Ist BMW überhaupt spielfähig ?

2018:
https://www.facebook.com/tauberfrankenw ... =3&theater

2019:
https://www.tauberfrankenwolfpack.de/

Ich glaube die Abgänge erkennt man sehr gut indem man beide Fotos miteinander vergleicht.

Club2
Rookie
Beiträge: 65
Registriert: Mi Apr 04, 2018 20:24

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von Club2 » So Dez 01, 2019 17:08

Da du wahrscheinlich eher involviert bist kannst uns bestimmt sagen wie es nun dort weitergeht. Gibt's einen neuen HC und weitere Coaches und ist Bad Mergentheim spielfähig?

Skelly99
Rookie
Beiträge: 72
Registriert: Fr Mär 23, 2018 12:12

Re: Oberliga BaWü 2020

Beitrag von Skelly99 » Mi Dez 04, 2019 09:47

Wie ist es bei euch über den Winter mit Hallentraining? Grade bei solchen Temperaturen gehen ja viele (aber nicht alle) in eine Sporthalle um zu trainieren, aber es gibt ja auch Städte/Gemeinden die den Teams keine Halle zur Verfügung stellen können weil die Rundballer und Turner alles belegen.

Wie sieht es hier mit den Teams zu diesem Thema aus? Oder haltet ihr Hallentraining für unnötig? :popcorn:

Liebe Grüße euer Skelly

Antworten