Mercenaries reisen zum Test nach Essen

Am Muttertags-Sonntag, den 08. Mai 2022 bestreiten die Marburger ihr erstes und einziges Testspiel gegen die Assindia Cardinals aus der GFL2.

 

Die Essener haben ihre vier US-Import Spots mit zwei Runningbacks, einem Linebacker und einem Defensive Back besetzt, zusätzlich wurde ganz aktuell noch der Brite Michael Iluyomade verpflichtet. Dieser bringt 143 kg auf die Waage und soll die Mitte der Cardinals Defensive Line dichtmachen. Da kann die um Center Martin Aaab neugeformte Offensive Line gleich zeigen, wie sie mit solch einem Schwergewicht zurechtkommen. Um Essens Headcoach Bernd Janzen wurde für diese Saison eine neue Trainercrew zusammengestellt, der in Hessen bekannte Carlton Fritsche ist als Linecoach jetzt bei den Cardinals aktiv.

Das auch als „Men in Blue“ bekannte Team konnte in der letzten GFL2 Saison nur eines von 10 Spielen gewinnen, die meisten Niederlagen fielen sehr knapp aus. Nur gegen den GFL Aufsteiger Berlin Adler und die Rostock Griffins mussten sie sich recht deutlich geschlagen geben. Für diese Saison haben sich die Cardinals eine Steigerung vorgenommen.
Eine deutliche Steigerung zur letzten Saison streben auch die Mercenaries an, diese konnten von ihren 10 Spielen 2021 zwei gewinnen und damit knapp den Verbleib in der höchsten deutschen Liga sichern. Auch die Marburger mussten dabei viele knappe Niederlagen hinnehmen, in einigen Spielen führten sie sogar bis kurz vor Schluss. Bei den Mercenaries sind ebenfalls alle Importspieler und Neuzugänge an Bord und es wird in Essen nach den vielen Trainingseinheiten eine interessante erste Standortbestimmung für das Team und die Coaches geben. Während bei der Defense keine großen Veränderungen zu erwarten sind, darf man auf das neue Offense - System von Offense Coordinator Michael Fiorito gespannt sein. Marburgs Quarterback Sonny Weishaupt hat seine Verletzungen aus der letzten Saison komplett auskuriert und zeigte sich am letzten Wochenende in Köln bereits in guter Form. Dort nahm er als einziger Marburger am 100er Auswahltraining der Nationalmannschaft teil.   

Einen Livestream wird es an diesem Spieltag nicht geben und eine Tageskasse auch nicht. Fans, welche das Spiel vor Ort sehen möchten, müssten sich daher unbedingt vorher online ihre Tickets kaufen: assindia-cardinals.de/tickets

Testspiel
Assindia Cardinals vs. Marburg Mercenaries
Sonntag, 08. Mai 2022
Kickoff: 15:00 Uhr
Stadion am Hallo