Phantoms TV-Spot

gesperrt und read only
Gesperrt
legend
Linebacker
Beiträge: 2115
Registriert: Di Jun 08, 2004 13:06

Phantoms TV-Spot

Beitrag von legend » So Mär 30, 2008 19:53

Heute war Uraufführung in der Wiesbadener Brita-Arena beim Zweitliga(Fussball)spiel SVWW gegen Greuther Fürth: Phantoms-Trailer zur Saison-Eröffnung am 12. April.

http://de.youtube.com/watch?v=dW--OPZMF1c

Lasst mal eure Meinungen über die Machart hören, für Künftiges dieser Art.

mike_hansen
Safety
Beiträge: 1041
Registriert: Sa Dez 24, 2005 14:44

Beitrag von mike_hansen » So Mär 30, 2008 20:20

Ich hatte mit etwas reißerischem bzw amerikanischerem gerechnet.

Wirkt ein bißchen wie die regionalen Werbespots im Kino früher. Für Pizzerien, Reifenhändler, Fensterputzer...
Suche Underarmer eyeshileds *Clear* see trew

Benutzeravatar
SkylineGrizzly
Defensive Back
Beiträge: 683
Registriert: Fr Aug 17, 2007 14:15
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Beitrag von SkylineGrizzly » So Mär 30, 2008 20:21

Sieht gut aus. Vorallem gut Idee das beim Spiel vom SV Wehen zu zeigen. Vielleicht lockt man ja ein paar Fußballfans an.
I'ma get Medieval on your Ass!


Dedication is the Key

Benutzeravatar
Löwenbaby
OLiner
Beiträge: 378
Registriert: Mo Sep 20, 2004 17:47

Re: Phantoms TV-Spot

Beitrag von Löwenbaby » So Mär 30, 2008 20:24

legend hat geschrieben:Heute war Uraufführung in der Wiesbadener Brita-Arena beim Zweitliga(Fussball)spiel SVWW gegen Greuther Fürth: Phantoms-Trailer zur Saison-Eröffnung am 12. April.

http://de.youtube.com/watch?v=dW--OPZMF1c

Lasst mal eure Meinungen über die Machart hören, für Künftiges dieser Art.
Also ich finds cool.

Wenn die Phantoms in die GFL aufsteigen, spielen die dann auch in der Brita-Arena?

legend
Linebacker
Beiträge: 2115
Registriert: Di Jun 08, 2004 13:06

Beitrag von legend » So Mär 30, 2008 21:09

Ein nahezu perfektes Footballstadion. Die Stehplätze alle hinter den Toren, somit etwa 7.000 Sitzplätze auf der Haupt- und Gegentribüne. Sehr geil, was die da als Provisorium hingestellt haben, aber für Phantoms-Verhältnisse DERZEIT noch zu groß. Wäre natürlich schon ein Traum, dort zu spielen. Vielleicht langfristig mal angedacht, weil auch von nem SVWW-Verantwortlichen mal locker angedeutet. Derzeit aber noch nicht zu realisieren.

Vielleicht auch mal was für den Junior Bowl!?

Momentan sind wir froh, durch solche Möglichkeiten der Kooperation einen Fuß in der Tür zu haben. Für GFL-Zwecke aber geradezu maßgeschneidert, diese Arena.

Zum Spot: Er sollte igentlich kürzer werden, RMTV hat ihn aber aufgrund der Bilderfülle gestreckt. Finde ihn aber gerade noch kurz genug, um Interesse zu wecken. Zu reißerisch fände ich übertrieben, gerade für Fußballfans ungeeignet ;-)

Benutzeravatar
piwi-dd
Zerberus
Beiträge: 7430
Registriert: So Apr 11, 2004 02:50
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von piwi-dd » So Mär 30, 2008 21:20

Das Video finde ich gut, die Bilder sind ordentlich ausgewählt. Besonders interessant sicherlich das Spiel im Schnee - ein bißchen Klischee schadet ja nicht zum Anfüttern.

Insgesamt ist vielleicht etwas zu lang und ich würde als Verbesserungsvorschlag einwerfen, dass man den Spieltermin nochmal schriftlich einblendet. Das prägt sich noch besser ein.
"A rolling stone gathers no moss." (Hamburg, 29.09.2007)

In Erinnerung an Dylan Meier - Dresden Monarchs 2007 & 2008

Benutzeravatar
guard68
Forumsbierexperte
Beiträge: 7256
Registriert: Fr Apr 16, 2004 13:23
Wohnort: Franken

Beitrag von guard68 » Mo Mär 31, 2008 08:12

Video ist doch prima gemacht. Über den STyle reden wir aber besser nicht :wink:

Hoffentlich bringt es was.
Du wirst niemals Gewinnen, wenn du nicht den Typen vor dir schlägst. Das Ergebnis auf der Anzeigetafel ist unwichtig. Das ist nur für die Fans. Du musst den Krieg gegen deinen Gegenspieler gewinnen. Du musst deinen Mann stehen.

Hase

Beitrag von Hase » Mo Mär 31, 2008 17:02

es wird um ein feedback gebeten, hier kommt meins: absolut langweilig.
keine dynamik in den bildern (da schaltet man gerne nach den ersten sekunden ab), dazu sind sie auch stinke langweilig, lahme musik, langweilige schnitte (da ist kein schwung/drive drin), lahmer sprecher, lahmer text usw und so fort
tipp: schaut euch mal mtv oder rtl explosiv und co. an, was die schittechniken (schnelle bilder) angeht. schaut euch die boulevardmagazine an, was den text angeht (kurz und knackig)

Benutzeravatar
cornholio
OLiner
Beiträge: 322
Registriert: Sa Mär 25, 2006 00:12

Beitrag von cornholio » Di Apr 01, 2008 01:49

Das Lustige am Bericht ist, dass der Sprecher Tim Klotz ein Spieler der Mainz Golden Eagles Spieler im Ruhestand ist. Oh oh Tim, auf der ebbschen Seit. Tststs
I need TP for my bunghole

Benutzeravatar
guard68
Forumsbierexperte
Beiträge: 7256
Registriert: Fr Apr 16, 2004 13:23
Wohnort: Franken

Beitrag von guard68 » Di Apr 01, 2008 08:34

Hase hat geschrieben:es wird um ein feedback gebeten, hier kommt meins: absolut langweilig.
keine dynamik in den bildern (da schaltet man gerne nach den ersten sekunden ab), dazu sind sie auch stinke langweilig, lahme musik, langweilige schnitte (da ist kein schwung/drive drin), lahmer sprecher, lahmer text usw und so fort
tipp: schaut euch mal mtv oder rtl explosiv und co. an, was die schittechniken (schnelle bilder) angeht. schaut euch die boulevardmagazine an, was den text angeht (kurz und knackig)
ich bin froh das es genauso ist wie es ist: nämlich Football aus Wiesbaden und nicht irgendein Boulevardmedien - Amigemisch.

Aber die Geschmäcker sind ja verschieden.
Du wirst niemals Gewinnen, wenn du nicht den Typen vor dir schlägst. Das Ergebnis auf der Anzeigetafel ist unwichtig. Das ist nur für die Fans. Du musst den Krieg gegen deinen Gegenspieler gewinnen. Du musst deinen Mann stehen.

legend
Linebacker
Beiträge: 2115
Registriert: Di Jun 08, 2004 13:06

Beitrag von legend » Di Apr 01, 2008 09:03

@Piwi: Über die Termineinblendung haben wir auch gesprochen, waren uns nicht ganz schlüssig. Da der Bericht ohnehin recht lang wurde, länger als mit dem SVWW vereinbart (die haben sich dann doch überreden lassen, ihn zu senden ;-) )

Auf den Text haben wir letztlich verzichtet, weil wir begleitend zum Spot noch Flyer zum 12. April im und rund ums Stadion an den Mann gebracht haben. Quasi als zusätzlicher Reminder für die, die den Spot gesehen haben. Im Nachhinein betrachtet, hätte es aber sicherlich nicht geschadet, den Termin für zwei, drei Sekunden einzublenden, das stimmt.

@Hase: Einen Bilder-Overkill wie bei MTV wollten wir genau nicht. Wenn wir schon 90 bis 120 Sekunden Zeit haben, wollten wir diese Zeit auch nutzen, den Sehern mehr über die Phantoms zu zeigen, als Action mit Schnitten in Sekundenbruchteilen. Hier ging es nicht darum, etwas Etabliertes zu bewerben, sondern ein größtenteils neues und sportartfremdes Publikum anzusprechen. Unter dem Aspekt finde ich es eigentlich ziemlich informativ, was RMTV da gebastelt hat.

Hase

Beitrag von Hase » Di Apr 01, 2008 10:45

um feedback wurde gebeten, dieses habe ich gegeben. verstehe nicht, warum darauf eingegangen wird. nutzt die kritik - oder auch nicht.

es geht auch nicht um irgendeinen overkill, sondern um schnitttechniken wie schiebeblenden etc pp. die sehgewohnheiten haben sich halt geändert, besonders beim jüngeren publikum (aka zielgruppe). dies sollte berücksichtigt werden.

kurz zum inhalt: wieso wird so lange auf füße geschwenkt, was machen auf einmal die kiddies im bild etc. viele bilder sind nicht selbsterklärend und werden auch nicht vom sprecher (kurz und knackig) erläutert. so kommen viele bilder inhaltlos rüber, sind einfach nur aneinander geschnitten.

wie gesagt: ist lediglich meine meinung (s.o.)

legend
Linebacker
Beiträge: 2115
Registriert: Di Jun 08, 2004 13:06

Beitrag von legend » Di Apr 01, 2008 11:07

naja, weil man ein feedback ja auch nutzen kann, um gegenseitige ansichten zu erläutern und diskutieren. zudem kritisiere ich deine meinung ja auch gar nicht.

die füße gehören zum intro, nämlich dem einkleiden in der kabine, dann raus aufs feld, shoulderpads an und los gehts ........ so der aufbau.

die kiddies sind im übrigen die GFL juniors-spieler, um die es in dem beitrag ja auch in der hauptsache geht.

welche bilder du aber meinst, die sich nicht selbst erklären oder erklärt werden, verstehe ich nich`?! wenns um die juniors geht, sind diese im bild, die seniors werden mit entsprechenden bildern bei erwähnung gezeigt und der text zur einladung für den 12. april oder dem hinweis auf das rahmenprogramm ist mit publikums- und zuschauerbildern unterlegt.

Hase

Beitrag von Hase » Di Apr 01, 2008 12:08

beim einstieg, finde ich, wird der zuschauer allein gelassen. spieler, die erklären, wo sie herkommen (dazu fehlt mir überbau, wieso sie das sagen), umkleide, füße, spieler, kiddies, schwenk auf die tribüne etc.

mir fehlt ein rasanter einstieg, schlagworte, kurze und knackige erläuterungen, nicht ganz so konservative schnitte. mir fehlt die dynamik in den bildern (es wird viel geschlendert). football ist ein schnelles, dynamisches spiel, dieses tempo sollte auch in den bildern (schnitt mit entsprechenden blenden und was es noch für mittel wie unschärfen, bild in bild etc. gibt) und in der dramaturgie rüberkommen.

Gesperrt