2014

Auch das "schwache" Geschlecht lässt es manchmal richtig krachen...
Jordan
DLiner
Beiträge: 120
Registriert: So Aug 02, 2009 14:27
Wohnort: NRW

Re: 2014

Beitrag von Jordan » Fr Aug 29, 2014 15:07

Die Shamrocks haben doch zum Beispiel einigen Zulauf gehabt.

Aber da die Panthers ja wieder Spielerinnen suchen, weiss man wohl nicht,
wie viele woanders hingehen oder aufhören.

Dennoch sollten die besagten Teams, für die DBL1 melden.

Balu aus Berlin
DLiner
Beiträge: 186
Registriert: Do Sep 16, 2004 14:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 2014

Beitrag von Balu aus Berlin » Fr Sep 19, 2014 16:01

Kurz vor den beiden "Endspielen" greife ich mal das Thema wieder auf. Frage: Steigt der Gewinner der 2 Liga in die 1 Bundesliga auf? Wie ich hörte, wäre das von der Spielerinnenanzahl wohl möglich. Oder will man dann doch nicht, weil man meint in der 1 Liga würde man nur Niederlagen kassieren?
Sollte es wieder so aussehen, als würden nur 5 Teams im nächsten Jahr in der 1 DBL spielen, sollte man die Liagstruktur insgesamt überlegen. Kurzfristig gedacht, wäre es dann sinnvoll, dass jeder der 5 EINMAL gegen die anderen 4 spielen sollte. Somit hat man selbst 2 Heimspiele und 2 Auswärtsspiele, inklusive 2 Playoffs, käme man Bundesweit auf maximal 6 Spiele. Crailsheim müsste dann nicht fürchten, wieder nur zwei bzw mit Playoffs drei oder vier Spiele spielen zu müssen. Auf der anderen Seite würden die Kosten bezüglich der Auswärtsfahrten nicht emens steigen.
Auch bei 6 Teams, könnte man so eine Regelung versuchen, wobei hierbei auch 3 Gruppen gebildet werden. Team 1 und 2, welche näher beieinander liegen, spielen 2 mal gegen einander, Heim und Auswärtsspiel, wärend man dann gegen die anderen 4 Teams jeweils einmal spielt. Anzahl der Spiele ohne Playoffs- 6. Mit Playoffs 8.

Langfristig gedacht, wäre zu überlegen, ob man nicht alle Teams in die 1 Bundesliga zieht und die Mannschaften, die es zur Übermittelung der Passanzahl bzw. der Abgabe der Pässe zur Unterschrift nicht schaffen, 22 Pässe zu melden, dann in die 2 Bundesliga bzw. 3 Bundesliga zu stecken.

tumor
OLiner
Beiträge: 266
Registriert: Do Jan 05, 2012 15:47

Re: 2014

Beitrag von tumor » Fr Sep 19, 2014 16:28

Ich finde deine Aussage/Vorschlag gar nicht mal so schlecht Balu! Koennte interessant werden. Man muss halt abwarten, wie viele Teams und welche Teams in der Ersten spielen werden.

Ich sehe auch mindestens 2, wenn nicht sogar 4 Aufsteiger. Nur ein Team oder sogar kein Team, waere eine Enttaeuschung und irgendwo auch schon kaum noch glaubwuerdig.
Das Ziel muss es sein, in der Ersten Liga zu Spielen und dort um die Meisterschaft zu kaempfen.

Wenn kein Team aufsteigen sollte, waere ich fuer die Abschaffung irgendwelcher Championships in der 2. Liga. Kein Gruppensieg und keine Playoffs mehr.
Ja, es ist kein Profisport und jeder macht es zum Spass. Aber den Ehrgeiz zum Gewinnen sollte man doch wohl soweit haben. Oder, dass z.B. ein Gruppensieg in der Zweiten nicht reicht.

Um es mal anders zu sagen. Wenn Berlin Deutscher Meister wird, dann waren Sie das Beste Team. Und wenn das beste Team Meister wird, dann will ich das beste Team sein. Und dafuer muss ich besser werden und besser arbeiten. Von Luft und Bier ist Berlin bestimmt nicht so oft Meister geworden.
Der Anspruch sollte nicht sein; "Lass die mal machen, wir spielen unsere Meisterschaft!"
Noch gibt es nur eine einzige Deutsche Meisterschaft. Und die wird im Ladies Bowl gewonnen!
Wenn das der Anspruch ist, dann kann man von mir aus auch Gruppensiege und Zweitliga Meisterschaften feiern.

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4044
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: 2014

Beitrag von Anderl » Fr Sep 19, 2014 20:13

tumor hat geschrieben:Noch gibt es nur eine einzige Deutsche Meisterschaft. Und die wird im Ladies Bowl gewonnen!
Wenn das der Anspruch ist, dann kann man von mir aus auch Gruppensiege und Zweitliga Meisterschaften feiern.
"Gut gebrüllt, Löwe!"
Ich finde es noch verständlich, wenn man in den Bundesländern einen "Meister" ausspielt, vielleicht auch noch - soweit das Teilnehmerfeld groß genug ist, also in anderen Sportarten - Stadt-, Bezirks- oder Sonstwas-Meisterschaften ausrichtet.
Aber in einer "Deutschen" Liga kann es nur einen Meister geben, auch wenn sich die "2. Liga" auch "2. Bundesliga", "GFL2" oder sonstwie nennt.
Man hat dann eben "seine" Liga gewonnen und die Berechtigung aufzusteigen erlangt!
Nicht weniger, aber auch nicht mehr!

Aber das ist kein Problem des Football alleine, auch der Tabellenführer der Rundeitreter-Kreisklasse C, Bezirk München, Gruppe Südost-13, schimpft sich "Meister", weil er ja in die Kreisklasse B, Bezirk München, Gruppe Süd/Ost 5 aufsteigt!
(Meine Lieblingsbezeichnung bei den Rundeiern übrigens: "Zugspitzkreis"; erstreckt sich von etwa Wolfratshausen südlich Münchens bis in das gesamte Werdenfelser Land! Wäre doch auch mal eine Idee, um den Football bodenständiger zu machen! :trink: )
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Antworten