BaWü Freiluftsaison

Die nur fast körperlose Variante - Beulen und Aua gibt´s auch hier...
Hecht123
Rookie
Beiträge: 51
Registriert: Do Feb 28, 2013 21:20

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von Hecht123 » Di Jun 16, 2015 18:09

Bei 45 Jugendlichen im alter von 8-15 Jahren.
Wo ist euer U13 Flag-Team und euer U15 Tackle Team??????????
Das sollte der nächste schritt sein.

liebe Ludwigsburger

Ich werde euch beobachten :?: :up:

Benutzeravatar
zxr.750
DLiner
Beiträge: 116
Registriert: Mo Jul 15, 2013 10:33
Wohnort: Remseck am Neckar

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von zxr.750 » Di Jun 16, 2015 23:08

Bei 45 Jugendlichen im alter von 8-15 Jahren.
Wo ist euer U13 Flag-Team und euer U15 Tackle Team??????????
Das sollte der nächste schritt sein.
Wir machen Schritt für Schritt, U13 werden wir ein Team haben,
allerdings noch nicht in der Breite für einen sinnvollen Ligabetrieb.
Hier wollen wir die Kids mit dem einen oder anderen Scrimmage an
einen Spielbetrieb heranführen.
Wer hätte als Scrimmagepartner Interesse ?

Alle restlichen 14/15 Jährigen starten ab nächster Woche mit dem
Tackle-Training und werden nach Abschluss der U19 Saison zu den
Jungs der U17 dazustossen....wird ein interessantes Team werden :D

Gruss
Ralf

Benutzeravatar
BlindSide21
Rookie
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jun 15, 2015 20:16
Wohnort: Karlsruhe

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von BlindSide21 » Mi Jun 17, 2015 09:07

Hecht123 hat geschrieben:Bei 45 Jugendlichen im alter von 8-15 Jahren.
Wo ist euer U13 Flag-Team und euer U15 Tackle Team??????????
Das sollte der nächste schritt sein.
Ich könnte mir vorstellen, dass so ein Schritt für einen doch recht kleinen Verein wie die Bulldogs, schon eine große Unternehmung ist. Vor allem was das Coaching betrifft. In Zeiten, in denen gute Jugend Coaches sehr rar sind, ist es wohl für jeden Verein ein Risiko, seine Kräfte aufzusplitten. Ich hab mich mal auf der Website der Bulldogen schlau gemacht: Die spielen U15 Flag, U17 und U19 Tackle. Das bedeutet, dass sie zumindest 2 Coaching Crews brauchen, da U15 und U19 zeitgleich spielen und gecoacht werden müssen. Andernfalls müssten die Coaches mindestens 4h an den Trainingstagen coachen. Für Berufstätige und Ehrenamtliche ist das ein Brett.

Ich bin kein Freund davon, wenn man krampfhaft überall mitspielt. Lieber die Jungs die man hat gut ausbilden und nur bei Tauglichkeit für den Ligabetrieb anmelden. Andernfalls läuft man Gefahr, dass man viele Spieler verliert wenn sich kein sportlicher Erfolg einstellt. Und wie es aussieht, gibt der Erfolg den Bulldogs ja recht.
zxr.750 hat geschrieben:Aktuell haben wir 45 Jugendliche Jungs und Mädchen zwischen 8 und 15 Jahren bei den U15 Flag
Juniors im Training, die von derzeit 10 (Assistant-)Coaches betreut werden.
Also 10 Coaches waren am Sonntag aber definitiv nicht anwesend, eher die Hälfte... Aber sei es drum, lieber mit wenigen gute Arbeit liefern, als sich in der Masse zu verlieren. Ich würde Euch wünschen, dass ihr dieses Niveau haltet, es wäre ein großer Jammer für unsere Sportart, wenn weitere Jugendmannschaften vor die Hunde gehen.

Benutzeravatar
zxr.750
DLiner
Beiträge: 116
Registriert: Mo Jul 15, 2013 10:33
Wohnort: Remseck am Neckar

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von zxr.750 » Mi Jun 17, 2015 09:43

Also 10 Coaches waren am Sonntag aber definitiv nicht anwesend, eher die Hälfte
Es waren fast alle da... :D
Nur nicht alle in der Teamzone.... :wink:
Ich hab mich mal auf der Website der Bulldogen schlau gemacht: Die spielen U15 Flag, U17 und U19 Tackle. Das bedeutet, dass sie zumindest 2 Coaching Crews brauchen, da U15 und U19 zeitgleich spielen und gecoacht werden müssen.
Auch korrekt,
U15 Team 1 HC + 9 Position Coaches & Assistans
U19 Team 4 Coaches
Lieber die Jungs die man hat gut ausbilden und nur bei Tauglichkeit für den Ligabetrieb anmelden.
Andernfalls läuft man Gefahr, dass man viele Spieler verliert wenn sich kein sportlicher Erfolg einstellt.
Gut erkannt, das ist unser Weg.... :up:

Benutzeravatar
BlindSide21
Rookie
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jun 15, 2015 20:16
Wohnort: Karlsruhe

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von BlindSide21 » Mo Jun 22, 2015 12:40

Oha, da waren es wohl nur noch 9... :shock: sofern eure Facebookseite korrekt ist. Aber der 1. April ist ja schon rum.

Benutzeravatar
BlindSide21
Rookie
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jun 15, 2015 20:16
Wohnort: Karlsruhe

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von BlindSide21 » Mo Jun 22, 2015 12:42

Ergebnisse aus Bayern sind auch endlich online.

1. Halbfinale
Fursty Razorbacks vs. Munich Cowboys 3:0
2. Halbfinale
Nürnberg Rams vs. Kirchdorf Wildcats 3:0
Spiel um Platz 3
Kirchdorf Wildcats vs. Munich Cowboys 7:0
Finale
Fursty Razorbacks vs. Nürnberg Rams 0:14

Die Nürnberger sind auch Ausrichter der Deutschen Meisterschaft, aber wenn ich das richtig sehe 9 gegen 9 :shock: :?:

Herr K.
Rookie
Beiträge: 21
Registriert: Mo Jun 15, 2015 19:48

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von Herr K. » Mo Jun 22, 2015 13:25

BlindSide21 hat geschrieben:Oha, da waren es wohl nur noch 9... :shock: sofern eure Facebookseite korrekt ist. Aber der 1. April ist ja schon rum.
Wieso Oha?
Wenn ich mir die Facebookmeldung der Ludwigsburger anschau les ich da nur was von Babypause und einem Interims HC :up: Ist ja schließlich niemandem zu verdenken sich erst einmal auf die Familie zu konzentrieren zumal diese Pause in die Off Season fällt :D

Benutzeravatar
zxr.750
DLiner
Beiträge: 116
Registriert: Mo Jul 15, 2013 10:33
Wohnort: Remseck am Neckar

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von zxr.750 » Mi Jun 24, 2015 12:54

Wenn ich mir die Facebookmeldung der Ludwigsburger anschau les ich da nur was von Babypause und einem Interims HC :up: Ist ja schließlich niemandem zu verdenken sich erst einmal auf die Familie zu konzentrieren zumal diese Pause in die Off Season fällt :D
Richtig....

Hecht123
Rookie
Beiträge: 51
Registriert: Do Feb 28, 2013 21:20

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von Hecht123 » Fr Jun 26, 2015 19:49

Unicorns fahren nicht zur Deutschen

http://www.unicorns.de/cms/index.php?id=44&newsid=2473

Benutzeravatar
Jörg
Defensive Back
Beiträge: 575
Registriert: Sa Jun 18, 2005 21:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von Jörg » Sa Jun 27, 2015 09:28

Hecht123 hat geschrieben:Unicorns fahren nicht zur Deutschen

http://www.unicorns.de/cms/index.php?id=44&newsid=2473
Schade!
Vertreten dann die Ludwigsburg Bulldogs die Landesfarben?
GO, GREEN!!! :up:

OJ_33
OLiner
Beiträge: 257
Registriert: Di Mai 10, 2005 12:28
Wohnort: Winterbach

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von OJ_33 » Sa Jun 27, 2015 17:12

Jörg hat geschrieben:
Hecht123 hat geschrieben:Unicorns fahren nicht zur Deutschen

http://www.unicorns.de/cms/index.php?id=44&newsid=2473
Schade!
Vertreten dann die Ludwigsburg Bulldogs die Landesfarben?
Man munkelt nein, aber ist nicht offiziell. Wer weiß Genaues?
Greetz OJ

Benutzeravatar
BlindSide21
Rookie
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jun 15, 2015 20:16
Wohnort: Karlsruhe

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von BlindSide21 » Sa Jun 27, 2015 18:56

Oops, hätte nicht nur die Überschrift lesen sollen :keule:
Aber die Frage ob die Bulldogs den Platz von SHA übernehmen ist gut, gibt's da schon weitere Infos? Ich denke mal, die werden da ähnliche Probleme haben wie die Unicorns, oder?

Benutzeravatar
BlindSide21
Rookie
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jun 15, 2015 20:16
Wohnort: Karlsruhe

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von BlindSide21 » So Jun 28, 2015 14:02

Nach dem verlorenen u19 EM Finale gestern gegen Österreich (22:30) wurden relativ schnell wieder Stimmen laut, die bemängelten, dass in Deutschland zu spät mit Tackle Football begonnen würde. Die Österreicher fangen früher an und hätten daher immer einen Vorsprung im Vergleich zu uns Deutschen. In den USA würden die Kids ebenfalls viel früher mit Tackle anfangen.
Ich befürchte nun, dass das alles zu Lasten vom Flag Football geht, da ein Großteil der "Experten" keine Ahnung hat, welchen unglaublichen Nutzen Flag Football derzeit auch für den Tackle Bereich hat. Wir können gerne noch früher mit Tackle anfangen, aber ich bin mir sicher, dass hierzulande noch mehr Vereine ihre Jugendarbeit einstellen werden oder sich noch mehr fragwürdige Allianzen, sprich Spielgemeinschaften bilden. Tackle Football ist in der Jugend für kleinere Vereine einfach zu teuer bzw. mit zu viel Ausschluss (Geld, Image, Ängste) behaftet. Ich bin daher mal sehr gespannt wo die Reise hingeht...

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9609
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von _pinky » Mo Jun 29, 2015 07:54

Du kommst zu spät. Diese Weichen wurden schon vor einigen Jahren gestellt, nur von den Landesverbänden unterschiedlich umgesetzt.
Schau nach NRW und Berlin und vergleiche mit Hamburg, BaWü und Bayern.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2454
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: BaWü Freiluftsaison

Beitrag von MIB #65 » Mi Jul 01, 2015 17:04

Das Argument gegen die Österreicher ist doch einfach Quatsch. Es wurde ja nicht mit 60:0 verloren sonderen es war ein knappes Spiel. Immer noch früher bringt gar nichts.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Antworten