Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Die nur fast körperlose Variante - Beulen und Aua gibt´s auch hier...
PiKay
DLiner
Beiträge: 195
Registriert: So Nov 19, 2006 19:02
Wohnort: Würzburg

Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von PiKay » Sa Jan 24, 2015 19:38

Spielpläne Vorturniere
Die besten 4 jeder Gruppe qualifizieren sich für das Finalturnier.

Gruppe Nord - 25.01. - Rothenburg
Sporthalle Schulzentrum Bleiche, Dinkelsbühler Str 3-5, 91541 Rothenburg
10:00 - Franken Knights - Nürnberg Rams
10:45 - Erlangen Sharks/Franken Timberwolves - Augsburg Raptors
11:30 - Nürnberg Rams - Erding Bulls
12:15 - Franken Knights - Augsburg Raptors
13:00 - Erding Bulls - Erlangen Sharks/Franken Timberwolves
13:45 - Augsburg Raptors - Nürnberg Rams
14:30 - Erding Bulls - Franken Knights
15:15 - Nürnberg Rams - Erlangen Sharks/Franken Timberwolves
16:00 - Augsburg Raptors - Erding Bulls
16:45 - Erlangen Sharks/Franken Timberwolves - Franken Knights

Gruppe Süd - 25.01. - Straubing
Johannes-Turmair-Gymnasium Straubing, Am Peterswöhrd 5, 94315 Straubing
10:00 - Straubing Spiders - Kirchdorf Wildcats
10:45 - Feldkirchen Lions - München Rangers
11:30 - Kirchdorf Wildcats - Fürsty Razorbacks
12:15 - Straubing Spiders - München Rangers
13:00 - Fürsty Razorbacks - Feldkirchen Lions
13:45 - München Rangers - Kirchdorf Wildcats
14:30 - Fürsty Razorbacks - Straubing Spiders
15:15 - Kirchdorf Wildcats - Feldkirchen Lions
16:00 - München Rangers - Fürsty Razorbacks
16:45 - Feldkirchen Lions - Straubing Spiders

Gruppe Süd - 31.01. - Kirchdorf
Otto-Steidle-Halle, Schulstraße 7, 84375 Kirchdorf am Inn
10:00 - Kirchdorf Wildcats - Straubing Spiders
10:45 - Feldkirchen Lions - München Rangers
11:30 - Straubing Spiders - Fürsty Razorbacks
12:15 - Kirchdorf Wildcats - München Rangers
13:00 - Fürsty Razorbacks - Feldkirchen Lions
13:45 - München Rangers - Straubing Spiders
14:30 - Fürsty Razorbacks - Kirchdorf Wildcats
15:15 - Straubing Spiders - Feldkirchen Lions
16:00 - München Rangers - Fürsty Razorbacks
16:45 - Feldkirchen Lions - Kirchdorf Wildcats

Gruppe Nord - 07.02. - Nürnberg
Geschwister – Scholl – Realschule, Muggenhofer Str. 122, 90429 Nürnberg
10:00 - Nürnberg Rams - Erlangen Sharks/Franken Timberwolves
10:45 - Franken Knights - Erding Bulls
11:30 - Erlangen Sharks/Franken Timberwolves - Augsburg Raptors
12:15 - Nürnberg Rams - Erding Bulls
13:00 - Augsburg Raptors - Franken Knights
13:45 - Erding Bulls - Erlangen Sharks/Franken Timberwolves
14:30 - Augsburg Raptors - Nürnberg Rams
15:15 - Erlangen Sharks/Franken Timberwolves - Franken Knights
16:00 - Erding Bulls - Augsburg Raptors
16:45 - Franken Knights - Nürnberg Rams

Benutzer 440 gelöscht

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von Benutzer 440 gelöscht » Sa Jan 24, 2015 22:23

Straubing spielt in der Jakob-Sandtner-Realschule.
https://www.google.de/maps/place/Jakob- ... a26aab1380

PiKay
DLiner
Beiträge: 195
Registriert: So Nov 19, 2006 19:02
Wohnort: Würzburg

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von PiKay » Mo Jan 26, 2015 10:52

Ergebnisse aus Rothenburg:

Franken Knights - Nürnberg Rams 0:33
Erlangen Sharks/Franken Timberwolves - Augsburg Raptors 19:12
Nürnberg Rams - Erding Bulls 32:0
Franken Knights - Augsburg Raptors 14:17
Erding Bulls - Erlangen Sharks/Franken Timberwolves 24:18
Augsburg Raptors - Nürnberg Rams 6:39
Erding Bulls - Franken Knights 14:4
Nürnberg Rams - Erlangen Sharks/Franken Timberwolves 41:8
Augsburg Raptors - Erding Bulls 12:14
Erlangen Sharks/Franken Timberwolves - Franken Knights 15:12

Tabelle nach dem 1. Vorrundenturnier:
1. Nürnberg Rams 8:0 145:14
2. Erding Bulls 6:2 52:66
3. Erlangen Sharks/Franken Timberwolves 4:4 60:89
4. Augsburg Raptors 2:6 47:86
5. Franken Knights 0:8 30:79

PiKay
DLiner
Beiträge: 195
Registriert: So Nov 19, 2006 19:02
Wohnort: Würzburg

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von PiKay » Di Feb 03, 2015 22:30

Gruppe Süd - 25.01. - Straubing
Straubing Spiders - Kirchdorf Wildcats 0:6
Feldkirchen Lions - München Rangers 33:0
Kirchdorf Wildcats - Fürsty Razorbacks 6:0
Straubing Spiders - München Rangers 6:13
Fürsty Razorbacks - Feldkirchen Lions 0:6
München Rangers - Kirchdorf Wildcats 12:27
Fürsty Razorbacks - Straubing Spiders 21:7
Kirchdorf Wildcats - Feldkirchen Lions 6:13
München Rangers - Fürsty Razorbacks 0:20
Feldkirchen Lions - Straubing Spiders 28:6

Gruppe Süd - 31.01. - Kirchdorf
Kichdorf Wildcats - Straubing Spiders 18:0
Feldkirchen Lions - München Rangers 41:0
Straubing Spiders - Fürsty Razorbacks 0:12
Kirchdorf Wildcats - München Rangers 18:0
Fürsty Razorbacks - Feldkirchen Lions 12:0
München Rangers - Straubing Spiders 12:14
Fürsty Razorbacks - Kirchdorf Wildcats 13:0
Straubing Spiders - Feldkirchen Lions 0:26
München Rangers - Fürsty Razorbacks 0:20
Feldkirchen Lions - Kirchdorf Wildcats 14:25


Abschlußtabelle Gruppe Süd
1. Fürsty Razorbacks 12:4 98:19
2. Kirchdorf Wildcats 12:4 88:52
3. Feldkirchen Lions 12:4 161:49
4. München Rangers 2:14 37:161
5. Straubing Spiders 2:14 33:136

PiKay
DLiner
Beiträge: 195
Registriert: So Nov 19, 2006 19:02
Wohnort: Würzburg

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von PiKay » Fr Feb 13, 2015 14:28

Abschlußtabelle Gruppe Nord
1 Nürnberg Rams 16:0 267:14
2 Erding Bulls 10:6 124:138
3 SG Sharks/Timberwolves 8:8 26:147
4 Augsburg Raptors 6:10 75:157
5 Franken Knights 0:16 55:191

Abschlußtabelle Gruppe Nord
1 Fursty Razorbacks 12:4 98:19
2 Kirchdorf Wildcats 12:4 88:52
3 Feldkirchen Lions 12:4 161:49
4 München Rangers 2:14 37:161
5 Straubing Spiders 2:14 33:136


Finalturnier Augsburg
14.02.2015
Spielort: Sporthalle Augsburg, Ulrich Hofmaier Str. 30, 86159 Augsburg

10:00 - VF 1: Fursty Razorbacks - Augsburg Raptors
10:40 - VF 2: Erding Bulls - Feldkirchen Lions
11:20 - VF 3: Nürnberg Rams - München Rangers
12:00 - VF 4: Kirchdorf Wildcats - SG Erlangen Sharks - Franken Timberwolves

12:40 - PD-HF 1: Verlierer VF 1 - Verlierer VF 2
13:20 - PF-HF 2: Verlierer VF 3 - Verlierer VF 4
14:00 - HF 1: Sieger VF 1 - Sieger VF 2
14:40 - HF 2: Sieger VF 3 - Sieger VF 4

15:20 - Spiel um Platz 7: Verlierer PD-HF 1 - Verlierer PD-HF 2
16:00 - Spiel um Platz 5: Sieger PD-HF 1 - Sieger PD-HF 2
16:40 - Spiel um Platz 3: Verlierer HF 1 - Verlierer HF 2
17:20 - Finale: Sieger HF 1 - Sieger HF 2
18:00 - Siegerehrung (ggf. früher)

Mephisto
Rookie
Beiträge: 28
Registriert: Mo Jul 19, 2010 17:46

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von Mephisto » Sa Feb 14, 2015 22:58

https://www.facebook.com/AFVBy/photos/a ... =1&theater

Die Nürnberg Rams sind Bayerischer Hallenmeister 2015.

The Living Legend
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: Do Apr 29, 2010 23:00

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von The Living Legend » Sa Feb 14, 2015 23:31

Die Meisterschaft ist durch!

Die Nürnberg Rams konnten sich gegen das wohl beste Jugendprogramm in Bayern durchsetzten.
Vielen Dank an die Spieler und Coaches der Fürstenfeldbruck Razorbacks!
Eure Arbeit legt die Höhe der Messlatte in diesem Bundeslande fest.

Schade, dass die Gastgeber nicht zu größeren Erfolgen kamen. Schade auch, dass es weder Pokale noch Beschallungsanlagen in Aktion gab.

Zum Glück durften heute Zeitzeugen mit Verstand den real existierenden, selbstherrlichen, südbayerischen Schiedsrichterrealismus registrieren.
Nein, sie mussten es zu ihrem eigenen Leiden selbst erleben müssen!
Möge es allen, diesem Sport huldigenden Personen gelingen, an diesen Missständen mit Erfolg zu arbeiten.
Vielen Dank an die Kompetenz des "Whitecaps" im Endspiel. Sein Wirken möge als Keim der Hoffnung gelten.

Weiter Bayern! Aber nicht so!

twolf
Linebacker
Beiträge: 2044
Registriert: So Aug 13, 2006 12:54

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von twolf » So Feb 15, 2015 08:29

Aha, definiere doch mal bestes jugendprogram Bayern?

Erfolge, zeitspanne, Aufwand?


Herzlichen Glückwunsch Nürnberg Rams !

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4039
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von Anderl » So Feb 15, 2015 11:46

The Living Legend hat geschrieben:Zum Glück durften heute Zeitzeugen mit Verstand den real existierenden, selbstherrlichen, südbayerischen Schiedsrichterrealismus registrieren.
Nein, sie mussten es zu ihrem eigenen Leiden selbst erleben müssen!
Möge es allen, diesem Sport huldigenden Personen gelingen, an diesen Missständen mit Erfolg zu arbeiten.
"Butter bei die Fische!"
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 952
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von zusel » So Feb 15, 2015 16:18

The Living Legend hat geschrieben:Die Meisterschaft ist durch!

Die Nürnberg Rams konnten sich gegen das wohl beste Jugendprogramm in Bayern durchsetzten.
Vielen Dank an die Spieler und Coaches der Fürstenfeldbruck Razorbacks!
Eure Arbeit legt die Höhe der Messlatte in diesem Bundeslande fest.
Naja, Fürsty hat unbeschrieben eine gute Jugendarbeit, aber gewonnen haben nunmal die Rams.
The Living Legend hat geschrieben:Schade auch, dass es weder Pokale noch Beschallungsanlagen in Aktion gab.
Keine Pokale sind einer Meisterschaft absolut unwürdig!
The Living Legend hat geschrieben:Zum Glück durften heute Zeitzeugen mit Verstand den real existierenden, selbstherrlichen, südbayerischen Schiedsrichterrealismus registrieren.
Nein, sie mussten es zu ihrem eigenen Leiden selbst erleben müssen!
Möge es allen, diesem Sport huldigenden Personen gelingen, an diesen Missständen mit Erfolg zu arbeiten.
Vielen Dank an die Kompetenz des "Whitecaps" im Endspiel. Sein Wirken möge als Keim der Hoffnung gelten.

Weiter Bayern! Aber nicht so!
Was ist nun daran neu, dass im Süden anders gepfiffen wird als im Norden? Und spricht es nicht auch eher für die Rams, dass sie sich trotzdem gegen "das beste Jugendprogramm" durchsetzen konnten? Anderl ich war nicht dabei, aber was hast du den zampfiffn, dass sich hier so aufgeregt wird?

In den letzten Jahren hat sich übrigens fast immer eine dieser 3 Mannschaften durchgesetzt: Fürsty, Knights und Rams.
When it´s game time, it´s pain time baby!

Texas
DLiner
Beiträge: 167
Registriert: Di Jun 14, 2005 23:38
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von Texas » So Feb 15, 2015 22:37

Vieleicht wars das "face guarding", was die Trainer als Foul haben wollten.
Aber die Schiris nicht als Foul geworfen haben ?

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4039
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von Anderl » Mo Feb 16, 2015 16:46

@Zusel (und auch Texas): Mit der Tatsache, daß man mit SR-Entscheidungen nicht zufrieden ist, kann und muß man leben, aber wenn man ein Verb wie "selbstherrlich" verwendet, sollte man das doch ein bißchen näher erläutern und sich nicht noch auch hinter nichtssagenden Nicks verstecken!

Außerdem scheint es mir langsam mal an der Zeit, daß sich die Vereine (nicht die Schiedsrichter!) mal zusammensetzen (in glücklicheren Zeiten gab es mal einen "Flag-Verbandstag", der teilweise parallel zum Jugendverbandstag abgehalten wurde) und definieren, wie sie die Bezeichnung "Semi-Contact" für 9er- (und eben 7er-)Flag ausgelegt haben wollen.
Ich habe manchmal das Gefühl, das einige Teams es als eine Art 5er-Flag mit 7-Mann und eben "Line" ansehen, während andere es als eine gezielte Vorbereitung auf Tackle mit "Schaumbremse" ansehen. Auf der Deutschen U15-Meisterschaft wurde zumindest immer mit ziemlich intensivem Körpereinsatz gespielt.
Die Nürnberger Lines waren - zeigt ja auch letztendlich der Ausgang - durchaus konkurrenzfähig und -willig!
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 952
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von zusel » Di Feb 17, 2015 08:55

Anderl das von mir war nicht als Kritik zu verstehen. Ich kenn dich und deine Mädelstruppe ja als gute Flag-Schiedsrichter. Wollte nur aus erster Hand wissen was Sache war, weil ich eben nicht in Augsburg sein konnte.
When it´s game time, it´s pain time baby!

twolf
Linebacker
Beiträge: 2044
Registriert: So Aug 13, 2006 12:54

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von twolf » Fr Feb 20, 2015 08:51

The Living Legend hat geschrieben:Die Meisterschaft ist durch!

Die Nürnberg Rams konnten sich gegen das wohl beste Jugendprogramm in Bayern durchsetzten.
Vielen Dank an die Spieler und Coaches der Fürstenfeldbruck Razorbacks!
Eure Arbeit legt die Höhe der Messlatte in diesem Bundeslande fest.

Schade, dass die Gastgeber nicht zu größeren Erfolgen kamen. Schade auch, dass es weder Pokale noch Beschallungsanlagen in Aktion gab.

Zum Glück durften heute Zeitzeugen mit Verstand den real existierenden, selbstherrlichen, südbayerischen Schiedsrichterrealismus registrieren.
Nein, sie mussten es zu ihrem eigenen Leiden selbst erleben müssen!
Möge es allen, diesem Sport huldigenden Personen gelingen, an diesen Missständen mit Erfolg zu arbeiten.
Vielen Dank an die Kompetenz des "Whitecaps" im Endspiel. Sein Wirken möge als Keim der Hoffnung gelten.

Weiter Bayern! Aber nicht so!
War wohl was Extrem Angepisst, die Legende,

Aber so kenne ich die Jungs, Im Geiste Ungeschlagene Nummer eins, Und dann Verliert man doch völlig Unverdient das Endspiel gegen solche Dusel Vereine wie die Rams!

Aber nur zur deiner INFO, Rams Meister U15; 2014 Endspiel,2015 Meister, U19 GFL-J 2014 u 2015, U17 Rams Vize Meister 2014.

Ich sehe Gerade eine Jugendmannschaft der Razzorbacks die besser war, die U17!

Sieht doch sehr danach aus, das die Rams hier die Beste JUGENT ARBEIT in Bayern haben, und nicht die Razorbacks, Oder ??


Ganz zu schweigen das man bei den Razorbacks nicht schaffen in der GFL-J zu spielen, Traurig für das beste Jugendprogram von " Bayern"

Aber ist ja nix neues, Verliert man waren die Schiedsrichter, Wetter, Zuschauer, Unsportliche Verhalten des Gegners usw. immer der Grund :joint:

PiKay
DLiner
Beiträge: 195
Registriert: So Nov 19, 2006 19:02
Wohnort: Würzburg

Re: Bayer. U15-Hallenmeisterschaft 2015

Beitrag von PiKay » Fr Feb 20, 2015 09:55

Armselig, alle beide.

Wenn die Rams da hin wollen, wo die Razorbacks jetzt sind, müssen sie mal ein paar Jahre konstant werden.

Es hilft nicht, daß du nur Ergebnisse aufrechnest, die dir gerade passen. Klar hatten die Rams einen herausragenden Jahrgang um Luca Damenlang. Vier Jahre später haben sie jetzt wieder einen körperlich und teilweise auch spielerisch herausragenden Jahrgang. Was war davor? Was war dazwischen? Und was zeigt die Zukunft? Keine U13 im Spielbetrieb.

Im Vergleich dazu sind die Razorbacks seit vielen Jahren permanent in allen Altersklasse führend. Immer vorne dabei und brechen nie weg. U15 / U13 / U11 alles läuft.

Das definiert Jugendarbeit deutlicher, wie eine Auflistung von Erfolgen.


Genaugenommen:
U15 2x im Endspiel 2014: 2x verloren, einmal gegen die Knights (Halle), 1x gegen die Razorbacks (Feld)
U17 hat im Endspiel gegen die Razorbacks verloren
U19 in der GFLJ Vierter. Mit 8:14 Rekord. Nicht mit der Bayernliga vergleichbar, aber wo siehst du da das bessere Jugendprogramm? Nur weil ein bayerischer Verein in einer BaWü-Liga mitspielt?


Ich sage es nochmal: armselig

Antworten