Kleinere Flag Jugend

Die nur fast körperlose Variante - Beulen und Aua gibt´s auch hier...
Antworten
Jugend
Safety
Beiträge: 1277
Registriert: Di Aug 31, 2004 14:09
Wohnort: NRW

Kleinere Flag Jugend

Beitrag von Jugend » Do Okt 20, 2005 14:41

Wie in den Nachrichten zu lesen ist, findet in NRW das letzte Turnier um die NRW Meisterschaft bei den Bambini statt. Warum spielt man in den anderen Landesverbänden nicht auch schonin der Altersklasse bis 10 (oder 11) Jahren eigenständig Flagfootball. In den Hochburgen Berlin und Hamburg müsste dies doch auch möglich sein

toni_7
Defensive Back
Beiträge: 660
Registriert: Mi Mai 05, 2004 09:16
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von toni_7 » Do Okt 20, 2005 15:26

Auch Hessen verfügt über eine Bambini-Flag-Liga.

Über das Nicht-Vorhandensein weiterer regionaler Bambini-Ligen habe ich mir so meine eigenen Gedanken gemacht:

1. Du brauchst mehr Man-Power - eigene Coaches, Betreuer, dazu kostenmässig eigene Jerseys (Auftragen älterer Sätze anderer Teams des Vereins kommt wegen der Größe ja nicht in Frage), einen eigenen Flaggensatz, ggf. eine eigene Halle zum Wintertraining (und hallenmässig sieht es in den meisten Städten besch... eiden aus), Platzzeiten zum Training und, und, und... Diese Unterpunkte sind m. E. die größte Schwierigkeit - viele Coaches sind sich zu schade, derart "unten" zu coachen, die Kosten werden gescheut, der organisatorische Aufwand etc.

2. Das Verlangen nach einer eigenen Bambini-Liga muss schon irgendwie von irgendwem koordiniert und an den Verband herangetragen werden - dazu muss die Kommunikation zwischen den einzelnen Vereinen natürlich top in Ordnung sein. In NRW sind die Vereine, die in der Lage waren, Bambini-Teams auf die Beine zu stellen, geschlossen an den Verband herangetreten - nur, wie gesagt, dazu ist eine Initiative zumindest eines Teams erforderlich, um die anderen dazu zu bewegen, mitzuziehen.


Abschließend bin ich der Meinung, dass man gar nicht früh genug anfangen kann, einen gesunden Unterbau unter das Rookie-Tackleteam zu bekommen, und auch Junior Flags profitieren von dieser möglichen Nachschub-Quelle - im Eishockey wird das schließlich von jeher mit einigem Erfolg praktiziert.

Lizzard50
Safety
Beiträge: 1445
Registriert: Fr Sep 24, 2004 13:09
Kontaktdaten:

Beitrag von Lizzard50 » Fr Okt 21, 2005 12:28

Ich stimme Tony in allen Punkten zu. Hauptproblem ist immer erst mal in Infrastruktur in den Vereinen. Hat man dieses Problem gelöst und macht Werbung an der entsprechenden Stelle (Grundschule, usw.) kommen sicherlich auch jüngste Fottballer zum Verein.

Wie viele man dann vom Rundballtreten weg bekommt ist eine Frage. Bei den 6-10 jährigen spielen doch bereits 75% Fussball. Daher sind in meinen Augen auch Überlegungen die Altersstruktur im Jugendfootball zu ändern der falsche Ansatz. Wir müssen erst mal flächendeckend die Manpower in den Bambini und Jugendflagmannschaften hinbekommen, bevor wir über eine Streuung des Alters nachdenken. (Bitte jetzt keine Einwände, dass der 10jährige gegen den 15jährigen...)

Aus Hessen wird ein Vorstoss kommen zusammen mit NRW evtl. 2006 eine Liga zu machen oder einen Bamibi Flag Bowl auszuspielen.

Antworten