Spielfeld abkleben

Die nur fast körperlose Variante - Beulen und Aua gibt´s auch hier...
Antworten
Cyberi@n
Rookie
Beiträge: 20
Registriert: Mi Dez 25, 2013 19:40
Wohnort: Berlin

Spielfeld abkleben

Beitrag von Cyberi@n » Mo Jan 13, 2014 20:24

Was verwendet ihr, um das Flagfeld auf dem Boden zu markieren? Gefunden habe ich "Feldlinien Klebeband", das ist mit 5 EUR/66m aber auch nicht ganz billig. Gibt es Alternativen oder ggf. günstigere Lieferanten?
Der Ball ist nicht rund und ein Spiel dauert fast nie 90 Minuten.

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4047
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Q

Beitrag von Anderl » Mo Jan 13, 2014 21:39

Du meinst Halle, oder?
Wenn ja, meist wird da ganz normales Malertape verwendet, das ohne Rückstände leicht wieder abzuziehen ist.
Sollten mal Schäden während des Turniers auftreten, kann man dann auch schnell wieder "flicken"!
Im Endeffekt braucht man ja nicht viel, wenn man ein eingezeichnetes Handballfeld als "gegebene" Side- und Endlines, sowie Mittellinie hernimmt.
Bleiben nur noch: "durchgetapete" Endzone, gestrichelte "5" und kurze "12" (für die 2-pt-Conversion).
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Hecht123
Rookie
Beiträge: 51
Registriert: Do Feb 28, 2013 21:20

Re: Q

Beitrag von Hecht123 » Mo Jan 13, 2014 21:51

Anderl hat geschrieben:Du meinst Halle, oder?
Wenn ja, meist wird da ganz normales Malertape verwendet, das ohne Rückstände leicht wieder abzuziehen ist.
Sollten mal Schäden während des Turniers auftreten, kann man dann auch schnell wieder "flicken"!
Im Endeffekt braucht man ja nicht viel, wenn man ein eingezeichnetes Handballfeld als "gegebene" Side- und Endlines, sowie Mittellinie hernimmt.
Bleiben nur noch: "durchgetapete" Endzone, gestrichelte "5" und kurze "12" (für die 2-pt-Conversion).
Muss dir rechtgeben.
Wir nehmen das auch für die Halle

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: Spielfeld abkleben

Beitrag von Overtime » Do Jan 23, 2014 05:53

Ich hab das schon mit Maler Krepp gesehen und hat gut geklappt, War auch leicht zu entfernen
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

#53
DLiner
Beiträge: 159
Registriert: Di Dez 17, 2013 01:30

Re: Spielfeld abkleben

Beitrag von #53 » So Nov 16, 2014 17:05

Eine Frage an die Experten hier: Ich bin demnächst für das Feld verantwortlich bei unserem ersten Flagbowl und hab leider noch so gar keine Ahnung vom Flagfootball. :lol:

Das mit dem Nutzen des Handballfelds hab ich jetzt auch schon auf verschiedenen Seiten gelesen.
Das heißt doch dann, dass die Endzone auf dem Wurfkreis (6m) und die No-running-Zone beim Freiwurfkreis (9m) geklebt wird und dann jeweils halt nur 3 m tief ist, oder? In welcher Entfernung klebe ich dann die Linie für die 2PC ab?
Ist es üblich, an den Schnittpunkten der Seitenlinie und der Goal-/Endlinie Hütchen zu postieren?

Wäre euch für schnelle Antwort echt dankbar!

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4047
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Spielfeld abkleben

Beitrag von Anderl » So Nov 16, 2014 18:13

Im Prinzip hast Du schon recht, aber kommt immer ein bisserl auf das Handballfeld an, auch das hat Mindest- und Höchstmaße.
In einer relativ kleinen (2er-) Halle kommst Du mit dieser Faustformel schon fast an Grenzen, habt Ihr eine große (3er-) Halle zur Verfügung, fährst Du nicht schlecht.
Hütchen zur Begrenzung der EZ sind ein Muß, habt Ihr richtige Pylone, so sind diese besser (der Sinn und Zweck der Pylone ist im 5er-Flag genauso wie beim 9er und beim Tackle).
Aber schreib doch mal "Franken-Gleiss" an (PN), der ist bayerischer Ligaobmann für alles was mit "Flag" beginnt! :mrgreen:
Vielleicht hat der für die Halle ein Dokument abgespeichert.
Grundsätzlich heißt "Halle" immer "Anpassung an die gegebene Infrastruktur.
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

#53
DLiner
Beiträge: 159
Registriert: Di Dez 17, 2013 01:30

Re: Spielfeld abkleben

Beitrag von #53 » So Nov 16, 2014 20:01

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Unsere Halle ist schon ein große mit einem regulären Handballfeld 40 auf 20 m. Wie gesagt ist soweit eigentlich alles klar, außer halt, wo die 11 m Markierung hinkommt. Wenn ich die nämlich 11 m von der Endzone hinbapp, bin ich nur noch 3 m von der Mittellinie weg... :irre:

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: Spielfeld abkleben

Beitrag von Overtime » So Nov 16, 2014 23:19

Macht nix kleb sie 11 m von der Goalline entfernt auf, Länge ca 1 m
No Running Zone wenn möglich als gestrichelte Linie Abstand von der Goalline 5 m.
Wenn ihr teilweise mit den Feldmarkierungen des Handballs arbeitet empfiehlt es sich da meist noch andere Linien vorhanden sind Mittelinie mit Kegel Hütchen zu markieren, sowie die Kreuzungen der Goalline und der Seitenlinien wenn möglich mit Pylonen, Kegel Hütchen gehen natürlch auch.
Wenn du weitere Fragen hast melde dich noch mal.
Ansonsten die Empfehlung auf Franken Gleiss ist auch top kompetenter Flag Mann.
Wo steigt den der Event wenn man fragen darf.


gruß Overtime
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

#53
DLiner
Beiträge: 159
Registriert: Di Dez 17, 2013 01:30

Re: Spielfeld abkleben

Beitrag von #53 » Mo Nov 17, 2014 09:13

Die Kuchen Mammuts bieten seit Anfang des Jahres nun auch Flag und Junior-Flag an. Aus diesem Grund veranstalten wir den 1. Kuchen Mammuts Flag-Bowl am 23.11.2014 in der Ankenhalle in Kuchen.

https://www.facebook.com/AfcKuchenMammu ... =1&theater

Zuschauer sind natürlich gern gesehen und herzlich willkommen!

Gero
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Sa Jan 17, 2015 14:33

Re: Spielfeld abkleben

Beitrag von Gero » Mo Jan 26, 2015 11:12

Wir nehmen auch das Malertape...Klappt immer einwandfrei...

Antworten