Wie läuft das in Deutschland?

Die nur fast körperlose Variante - Beulen und Aua gibt´s auch hier...
Antworten
FlagFootballSaint
OLiner
Beiträge: 339
Registriert: Fr Jun 13, 2008 16:42
Kontaktdaten:

Wie läuft das in Deutschland?

Beitrag von FlagFootballSaint » Sa Apr 10, 2010 14:08

Hallo,

betreibe FlagFootball.at für den österreichischen Verband und lese deshalb öfters mal hier rein und hätte interessehalber eine Frage:

Kann mir jemand leicht fasslich mal erklären wie der (Erwachsenen-)Flag bei Euch so strukturiert ist? Ich werd da nämlich nicht ganz schlau draus und auch FlagFootball.de schafft mir wenig Klarheit darüber.

In Österreich ist das relativ einfach: Wir haben eine erste Liga (Flag Liga Austria) mit dzt 9 Teams und eine zweite Liga (Flag Liga 2) mit heuer mindestens 11 Teams. NOCH exisitert aus bestimmten Gründen die hier unerheblich sind aber keine Auf-Abstiegsregelung ziwschen den Liga (wird möglicherweise ab 2011 kommen).

Beide Nationalteams sind "echte" Nationalteams, die Spieler werden gescoutet, in Trainingslager einberufen und dann die besten 12 gesiebt (Die Damen spielen sogar die gesamte Saison FL2 mit)

Für Deutschland habe ich kein klares Bild wie die Flag-Liga-Strukturen aussehen:
Wie ist das mit diesr 9-9 DFFL? Ist das eine "echte" deutsche Meisterschaft dh. ist der Sieger "Deutscher Meister" oder ist das auch nur eine Art Turnier mit pfiffigen Namen.
Was ist die höchste Liga in 5-5? Wird hier auch ein offizieller deutscher Meister gekürt oder gibt es da gar keine deutsche Meisterschaft (Outdoor)?. Wie sieht die Struktur darunter aus?
Wie entstehen die Nationalteams?

Laut flagfootball.de machen nur 7 Teams in dieser DFFL mit und die sind fast alle aus dem Norden (v.a. Hamburg). Stirbt 9-9- bei euch auch aus - so wie es sonst (ich glaube außer in Israel) überall in Europa ausgestorben ist und wohl nicht mehr kommt weil 5-5 sich durchgesetzt hat?
Oder gibt es "unter" der DFFL noch andere 9-9er Ligen?

(Ach ja: In AT wird natürlich auch nur 5-5 gespielt)

Sorry die vielen Fragen aber ich bin halt wissbegierig...
Danke im Voraus für die Antworten

lg aus Österreich

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4047
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Wie läuft das in Deutschland?

Beitrag von Anderl » So Apr 11, 2010 08:12

Ich kann da nur was zur Situation in Bayern sagen:
Früher wurde der Deutsche Flag-Meister in einem End-Turnier der Landesmeister ausgespielt, der bayerische Meister wurde in Ligastruktur mit Hin- und Rückspielen (meiner Erinnerung nach in einer Nord- und Südstaffel und danach einem Endspiel der Gruppenersten) ermittelt.
Nach Einführung der GFFL haben alle bayerischen Vereine auf Meldung hierfür verzichtet, da es die Kosten extrem nach oben getrieben hätte (einige Flag-Vereine - z.B. Munich Coyotes - waren selbständig mit ca. 30 bis 40 Mitgliedern).
Seitdem ist Erw.-Flag in Bayern mit Ausnahme von gelegentlichen Hallenturnieren und 5er-Flag-&-Fun-Turnieren (s.a. Thread C-Jgd./Flag) ziemlich tot.
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Benutzeravatar
walldorfer
OLiner
Beiträge: 444
Registriert: Do Jul 26, 2007 15:52
Kontaktdaten:

Beitrag von walldorfer » Mo Apr 12, 2010 00:25

Ich spreche hier über den von Dir angesprochenen 5er Flag 8) :

- bisher gibt es keine Deutsche Outdoor Meisterschaft, doch evtl. soll sie dieses jahr eingeführt werden. Bisher wurde der DM-Titel in der Halle ausgetragen, und zwar seit 2007. Bisherige Sieger: 2x Kelkheim und jeweils 1x Walldorf und Braunschweig.

- es gibt seit 2 Jahren eine Outdoormeisterschaft, die "German Flag Open" (sozusagen Offene Deutsche Meisterschaft). Die wurde beide male von Walldorf gewonnen.

- es gibt im Flagfootball im Moment 2 Landesligen, beide im dritten Jahr ihrer Existenz: die Hessenliga (9 Teams) und die Nordrhein-Wesfahlen-Liga (7 Teams).
Titel und Trophäen werden in Deutschland traditionell hauptsächlich in Form von Turnieren/Bowls ausgespielt, wie auch die Hessen- und die Bayrische Meisterschaft, aber auch andere etablierte und große Turniere wie der Rhein-Main Bowl, Heiner Bowl, Snow Bowl, Galaxy Bowl oder Gundbach Bowl. Der Big Bowl (jedes Jahr im Juni) ist das größte Turnier des Landes (und zweitgrößte Europas).

- Für die Nationalmannschaften gibt es jedes Jahr mehrere Tryouts bzw. Trainingscamps. Jeder kann sich "bewerben" und beim ersten Camp im Jahr zeigen. Die allermeisten kennt man natürlich schon durch die vielen bundesweiten Turniere im Jahr. Nationalspieler werden in der Regel erneut eingeladen, wenn die Leistungen im Vorjahr bei EM/WM gut genug waren.
Lieber machen, als nur drüber zu quatschen - Flagfootball lebt :)

FlagFootballSaint
OLiner
Beiträge: 339
Registriert: Fr Jun 13, 2008 16:42
Kontaktdaten:

Re: Wie läuft das in Deutschland?

Beitrag von FlagFootballSaint » Mo Apr 12, 2010 23:55

Anderl hat geschrieben:5er-Flag-&-Fun-Turnieren
Interessant 5er-Flag mit Fun in einen Topf zu werfen. Das sehen wir hier zumindest was die FLA betrifft anders, dazu wird es bei den meisten Teams zu ernsthaft betrieben und immerhin warten ja Europa- und Weltmeisterschaften. In Kürze haben wir sogar einen bezahlten Ligamanager in der FLA - ok, is natürlich eher eine Aufwandsentschädigung, aber immerhin 8)

Unterhalb der FLA ist natürlich der enjoy-faktor größer wenngleich auch hier würde niemand das wort "Fun" in den Mund nehmen wollen. Das sind dann ganz spezielle Turniere die sich das auf die Fahnen schreiben....

FlagFootballSaint
OLiner
Beiträge: 339
Registriert: Fr Jun 13, 2008 16:42
Kontaktdaten:

Beitrag von FlagFootballSaint » Mo Apr 12, 2010 23:59

walldorfer hat geschrieben:Ich spreche hier über den von Dir angesprochenen 5er Flag 8).
Hi Walldorfer,

Treppenwitz der Geschichte: Ich schreibe diese Zielen gerade aus einem Hotel in Walldorf, wir sind uns also wohl ganz nah :lol:

Deine Ausführungen weisen - bis auf das Nationalteam - doch auf eine mäßig strukturierte Organisation hin. Überrascht mich eigentlich wo in Deutschland doch alles immer so schön durchstrukturiert wird.

Danke jedenfalls für die Info....

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4047
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Wie läuft das in Deutschland?

Beitrag von Anderl » Di Apr 13, 2010 06:29

flagfootball.at hat geschrieben:
Anderl hat geschrieben:5er-Flag-&-Fun-Turnieren
Interessant 5er-Flag mit Fun in einen Topf zu werfen. ....
Darunter verstehe ich Turniere, in denen keine offiziellen Schiedsrichter die Spiele leiten, sondern die Teams jeweils welche abstellen!
Wurde vor ein paar Jahren mal propagiert, dann sollte es "halboffiziell" (ein bis zwei offizielle SR, die Wing-Officials aus den Teams) laufen, war aber auch eher eine Totgeburt (ein bis drei Turniere/Jahr sehe ich nicht als wesentlich an - immer Erw.-Flag gemeint!).

@Walldorfer: Nachdem "Flagfootball.at" auch nach der DFFL gefragt hatte, gehe ich davon aus, daß er eben nicht nur 5-on-5, sondern Erw.-Flag insgesamt meint!
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Urgestein
Linebacker
Beiträge: 2656
Registriert: Do Jan 18, 2007 12:09

Re: Wie läuft das in Deutschland?

Beitrag von Urgestein » Di Apr 13, 2010 07:24

Anderl hat geschrieben:Darunter verstehe ich Turniere, in denen keine offiziellen Schiedsrichter die Spiele leiten, sondern die Teams jeweils welche abstellen!
Ich weiss zwar nicht wieviel dieser Turniere Du besucht hast, nur Du kannst davon ausgehen, dass dort nach 5on5 Flag Regeln gepfiffen wird und nicht nach einem " Mischmasch " zwischen Tackle- und Flag Regeln, wie es die sogenannten offiziellen Refs meist tun!!! Es sei denn, es sind Refs aus der Ösi Flag League eingeladen!!! :idea:
" Gerüchte - von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt "

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4047
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Wie läuft das in Deutschland?

Beitrag von Anderl » Di Apr 13, 2010 08:45

Urgestein hat geschrieben:
Anderl hat geschrieben:Darunter verstehe ich Turniere, in denen keine offiziellen Schiedsrichter die Spiele leiten, sondern die Teams jeweils welche abstellen!
Ich weiss zwar nicht wieviel dieser Turniere Du besucht hast, nur Du kannst davon ausgehen, dass dort nach 5on5 Flag Regeln gepfiffen wird und nicht nach einem " Mischmasch " zwischen Tackle- und Flag Regeln, wie es die sogenannten offiziellen Refs meist tun!!! Es sei denn, es sind Refs aus der Ösi Flag League eingeladen!!! :idea:
Es ging nur darum, zu präzisieren, was ich mit "Flag-&-Fun" meinte!
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Hessen rockt!
DLiner
Beiträge: 102
Registriert: Di Mär 03, 2009 14:48
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Hessen rockt! » Di Apr 13, 2010 11:37

Die einzigen 5er Turniere bei denen gut gepfiffen wird sind nachweislich diejenigen, bei denen KEINE offiziellen Schiedsrichter sind! Es gibt keine Schiedsrichter in Deutschland, die sich perfekt im Regelwerk auskennen. :shock:

Mir persönlich ist es auch egal ob da jemand sich an dem "Fun" aufgeilt oder nicht: sollen sie doch mal auf Turnieren vorbeischauen und sehen mit wieviel "Fun" da teilweise die Gegner entsorgt werden :twisted:

@ flagfootball.at: Deutschland hat halt seit seinen Anfängen im Flagsport eine lange Tradition was Turniere angeht. Nur weil bei uns die Liga einen eher untergeordneten Stellenwert hat bedeutet das nicht, das keine Struktur vorhanden ist: alteingesessene Turniere die es teilweise seit 10 Jahren zur gleichen Zeit am gleichen Ort gibt (Rhein-Main, Heiner, Galaxy oder Gundbach Bowl) oder halbwegs "neue" wie den Big Bowl (wo jedes Jahr ein Großteil der Europäischen Elite antanzt) sind hierzulande anscheinend vielen lieber, als eine Liga.

Auch ist eine bundesweite Liga gar nicht denkbar, alleine wegen der Entfernungen von theoretisch bis zu 1.600km für 1-2 Spiele am Tag. Auch gibt es mehrere Bundesländer in denen meines Wissens gar kein Flag gespielt wird (Saarland, Sachsen-Anhalt, Meck-Pom,...).
Dafür gibt es dann ja die Deutsche Meisterschaft, wo sich die offiziellen Vertreter der Bundesländer treffen, da braucht man keine Liga. Obwohl wir ja hier in Hessen auch eine haben und in ihr spielen.
Was willst Du von mir?

Antworten