Wo ist denn eigentlich die IFAF

z. B. Nationalmannschaft, europäische Nachbarn...
Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20520
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von skao_privat » Di Okt 07, 2014 23:29

Abgeblieben? Außer Kasperletheater ist da bisher nicht viel passiert. Immerhin hat die EFAF ihr Versagen mit dem Big 6 Finale öffentlich gemacht.

Da kann man auch gleich so kurz vor Ende der Saison fragen:
Wie werden die europäischen Wettbewerbe im Jahre 2015 überhaupt aussehen?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

amadeus
Defensive Back
Beiträge: 620
Registriert: Mo Okt 16, 2006 12:03
Wohnort: wien

Re: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von amadeus » Mi Okt 08, 2014 08:17

jop wird spannend, ich denk da wird man aber erst mehr hören, wenn der GB vorbei ist, dann wird es irgendwann nochmal vor Jahres Ende ein Meeting geben und dann wissen wir mehr :wink: von Vikings Seite kann ich nur bestätigen, es ist auch 2015 angedacht , sich international am Football Geschehen zu beteiligen , ah jop ganz vergessen und es werden sich nicht mehr die Raiffeisen Vikings Vienna beteiligen sondern nur mehr die Vienna Vikings :wink:
vikings Fire go fight wi(E)n

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9687
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von _pinky » Mi Okt 08, 2014 09:36

Ich dachte die Pöstchen wären besser aufgeteilt worden? Also kein Handlungs- und Streitbedarf mehr. Was erwartest du?
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

amadeus
Defensive Back
Beiträge: 620
Registriert: Mo Okt 16, 2006 12:03
Wohnort: wien

Re: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von amadeus » Mi Okt 08, 2014 09:54

ehrlich ich hab keinen Plan wie jetzt genau wer was für wen zuständig ist, wer welche Posten inne hat und wer nicht und mir sind auch die Streitereien ziemlich egal, so lange nicht der Football darunter leidet und was ich erwarte ist eindeutig, dass der Football sich weiter entwickelt, die Zuschauerzahlen beim Football steigen und wir schöne nationale und internationale Spiele im Football haben
vikings Fire go fight wi(E)n

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4044
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von Anderl » Mi Okt 08, 2014 15:25

amadeus hat geschrieben:...und es werden sich nicht mehr die Raiffeisen Vikings Vienna beteiligen sondern nur mehr die Vienna Vikings :wink:
...oder doch wieder die "Scotch 3M Vikings"? :wink:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2306
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: AW: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von Ruudster » So Jul 19, 2015 00:55

So, die WM in Canton, dem Geburtsort des Football endet im rauschenden Finale. Außerdem fand die Wahl des Präsidenten statt: http://football-austria.com/home/single ... e0a65a83ad

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 953
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von emmitt22 » So Jul 19, 2015 02:30

Kindergarten!

Hier noch ein schöner Artikel, der die entscheidende Frage stellt: Warum sind Viking, Huber und Co. eigentlich nicht geblieben, wo sie doch offensichtlich die Mehrheit stellen? Will man nur einstimmige Ergebnisse der Wahlen? :irre:

Wer glaubt, dass die IFAF etwas für den Football tut, der glaubt wahrscheinlich auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten :keule:

Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2306
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: AW: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von Ruudster » So Jul 19, 2015 07:18

Die Frage ist berechtigt.
Aber Mehrheit hin oder her, man geht doch nicht und startet eine Gegenveranstaltung, die man dann durch Nutzung der Kanäle, die man noch beherrscht, zu legitimieren versucht.
Irre.

Dass Wiking keinen Platz im Präsidium bekam, erscheint mir logisch. Er war ja bereits zurück getreten und nicht mehr im Amt. Also auch kein Teil des Präsidiums mehr.
Wie man ihn nach dem Schweden-Debakel überhaupt in irgendeine Position wählen kann, ist mir schleierhaft. Anderseits wird bei uns ja auch oft vielfältiges Zurückbleiben hinter den Erwartungen kritisiert, ohne dass (personelle) Konsequenzen gezogen werden.

pantheroff
Safety
Beiträge: 1068
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: AW: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von pantheroff » Do Jul 23, 2015 07:20

Ruudster hat geschrieben:Dass Wiking keinen Platz im Präsidium bekam, erscheint mir logisch. Er war ja bereits zurück getreten und nicht mehr im Amt. Also auch kein Teil des Präsidiums mehr.
Naja, das ist so ja nicht korrekt....er sagt, er wäre nie zurück getreten und die "Gegenseite" konnte bisher auch kein Dokument vorlegen, dass das beweist.

:popcorn:

Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2306
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: AW: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von Ruudster » Do Jul 23, 2015 09:36

Richtig. Ich bin da dummerweise der Falschmeldung auf den Leim gegangen...

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 953
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: AW: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von emmitt22 » Do Jul 23, 2015 10:45

Ruudster hat geschrieben:Richtig. Ich bin da dummerweise der Falschmeldung auf den Leim gegangen...
Da bist Du nicht allein, das ist schließlich knapp der Hälfte aller IFAF-Mitglieder auch passiert :mrgreen:

Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2306
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: AW: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von Ruudster » Do Jul 23, 2015 11:27

Nach der Stellungnahme von Herrn Huber, der hierzu auch einen neuen Thread eröffnete, hier diejenige der Raubtierkapitalisten aus den USA, die versuchen, sich mit ihrer nicht demokratisch gewählten Inc. die Macht zu kaufen: http://football-austria.com/home/single ... 60d6f38779

Borg
Guard
Beiträge: 1911
Registriert: Mo Mai 19, 2008 18:21

Re: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von Borg » Do Jul 23, 2015 11:41

Irgendwie lese ich nirgendwo das Wort "Austria", weder bei de Ländern die dabei waren, noch bei denen die nicht dabei waren.

Ich weiß das keiner von denen da war, aber das hätte ja in dem Link erwähnt werden können. Komisch.

Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2306
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: AW: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von Ruudster » Do Jul 23, 2015 14:46

Es sind ja auch nur die Länder genannt, die überhaupt auf einer der beiden konkurrierenden IFAF Kongresse waren.
Österreich war überhaupt nicht da.

Benutzeravatar
bargeror
Rookie
Beiträge: 43
Registriert: Di Mai 23, 2006 00:41

Re: Wo ist denn eigentlich die IFAF

Beitrag von bargeror » Do Jul 23, 2015 22:50

Die Ösis haben vorhergesehen, dass in Canton außer Spesen nichts zu erwarten ist und haben sich daher die Anreise gespart. Gewählt wird nächstes Jahr, heuer konnte es nur in einem Fiasko enden.

So werden 3.000 EUR lieber in die Reduktion der Nachwuchs Referee Kosten investiert als in den Transport eines Funktionärs.

Antworten