GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
hikory
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr Jun 12, 2015 14:27

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von hikory » So Jul 12, 2015 16:10

gibt es einen livestream oder ticker zum siel rams gegen dukes

Stewei
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Mi Jun 17, 2015 13:26

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von Stewei » So Jul 12, 2015 16:13

Halbzeit in Nürnberg:
NR 7 ID 35

Benutzer 4721 gelöscht

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von Benutzer 4721 gelöscht » So Jul 12, 2015 17:46

Wird in Nürnberg gespielt?

Stewei
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Mi Jun 17, 2015 13:26

GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von Stewei » So Jul 12, 2015 17:57

Ja es wurde gespielt, Endstand: 41:14

Aus welchem Grund hätte nicht gespielt werden sollen?

S46
Defensive Back
Beiträge: 588
Registriert: Fr Jul 09, 2010 21:01
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von S46 » So Jul 12, 2015 18:24

Remember hat geschrieben:Es war kein zu Null Sieg für Universe :D von daher hat Griesheimer mit seinen Jungs einen guten Job gemacht!
Sicherlich haben sie es FU/FG schwerer gemacht, als vielfach vermutet, aber der frühe Einsatz verschiedener Backups hat wieder gezeigt, dass man einen Gegner keineswegs mit aller Macht demütigen will, sondern Wichtigeres im Blick hat.

Immerhin ist es auch nicht einfach, einerseits die Zuschauermassen zufrieden zu stellen, ihnen auf dem Platz was für´s Geld zu bieten, aber andererseits auch immer an das große Ziel Aufstieg zu denken und entsprechend für die noch kommenden entscheidenden Spiele einzelne Spieler zu schonen und Backups Spielzeit und -praxis zu geben.

Man hat diese Saison schon einen guten Job gemacht, wenn man wenigstens ein Fieldgoal gegen FU/FG schafft? Oder vergleicht sich Wiesbaden jetzt nur noch mit Darmstadt oder Holzgerlingen? Jedenfalls könnte sich der Coach von Kirchdorf doch dann direkt ein Denkmal aufstellen lassen ... Topscorer bisher gegen FU/FG ... aber ob ihn das alleine glücklich macht?
"Einmal dachte ich, ich hätte unrecht. Aber ich hatte mich ausnahmsweise getäuscht."

Benutzeravatar
Pittiplatsch
Defensive Back
Beiträge: 609
Registriert: Mi Jul 07, 2010 09:14
Wohnort: Frankfurt

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von Pittiplatsch » So Jul 12, 2015 19:39

Bisher war jedes Spiel für Galaxy mit mindestens 20 Punkten Vorsprung (= 3 TDs) eine klare Sache und spätestens ab dem 4.Quarter standen die meisten Starter nur noch an der Sideline. Eindeutiger gehts nimmer. Und die einzige Mannschaft, die wenigstens in der 1.Halbzeit etwas entgegenzusetzen hatte, waren die Rams (die danach aber auch massiv eingebrochen sind).
Spannend werden nur noch die Spiele gegen Ingolstadt (wobei mir zu denken gibt, wie schwer die sich gegen Kirchdorf getan haben).
Und das ist auch alles ok so, eine solche Mannschaft mit einem solchen Umfeld gehört einfach in die GFL1.

Benutzer 4721 gelöscht

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von Benutzer 4721 gelöscht » So Jul 12, 2015 21:21

Vergiss' bitte das Spiel in Kirchdorf nicht. Das muss auch erst einmal gespielt werden.

Benutzeravatar
Pittiplatsch
Defensive Back
Beiträge: 609
Registriert: Mi Jul 07, 2010 09:14
Wohnort: Frankfurt

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von Pittiplatsch » So Jul 12, 2015 21:35

Stimmt, aber das Risiko scheint mir kalkulierbar. Das Hinspiel war doch recht eindeutig. Kirchdorfs Offense ist stark, hat aber auch viele Interceptions produziert und die Defense war eher Mittelmass. Da hat Wiesbadens D wesentlich mehr Druck gemacht.

Vor Ingolstadt habe ich schon ein gemischtes Gefühl, zumal diese nichts zu verlieren haben: Dukes als Vizemeister wäre ein grosser Erfolg, Galaxy als Vizemeister wäre ein Desaster. Und bisher zeigen sie kaum Nerven, ausser gegen Kirchdorf.

Coach Hock
Safety
Beiträge: 1226
Registriert: Di Jul 31, 2007 14:53
Wohnort: Langen
Kontaktdaten:

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von Coach Hock » Mo Jul 13, 2015 10:52

FU vs WP
Zur Halbzeit war es doch sehr knapp... hätte WP die ersten Punkte per TD gemacht und nicht das FG nehmen müssen, wer weiß? Ferner wieder kurz vor Halbzeit auch die Chancen in der Redzone nicht genutzt, kein time out mehr und der Ersatz QB spiked den ball nicht zeitig... so war die Zeit weg und wenn ich es richtig gesehen habe, hätte WP mit schnellem spike noch 11 Sekunden und nicht weit in die Endzone gehabt. In der zweiten Hälfte dann Einbruch der WP Hitze und Anzahl der Spieler bedingt. ABER gekämpft haben sie bis zum Schluß ALLE, die Moral scheint also zu stimmen. Und ich verstehe es immer noch nicht warum Rubio immer auf der Flucht ist, die Oline hält und der verlässt ohne Not die Pocket. Da fehlt es an Skills, er hat einen Superarm aber wo war zum Beispiel mal ein Slant oder andere kurze Pässe um die D vor zu holen? Fehlanzeige... hey just my five cent :mrgreen:

Zum Umfeld noch ein paar Worte, hier wird alles richtig gemacht und es ist für jeden etwas geboten. Kurzum ich fands sehr gut!
DL Coach
Darmstadt Diamonds
GFL2 Süd

R.W. Wickenreuther

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von R.W. Wickenreuther » Mo Jul 13, 2015 14:58

Videowall vom Spiel Galaxy vs Phantoms:
https://youtu.be/5oKD2U_qZfA

auf Youtube "tevau27" gibts auch 2.Halbzeit

Kaboom01
DLiner
Beiträge: 134
Registriert: So Mai 29, 2011 15:56
Wohnort: Stuttgart

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von Kaboom01 » Mo Jul 13, 2015 15:49

Konnte mir das Spiel in Nürnberg mal anschauen und hier mein Fazit:

Zu Ingolstadt
Die Dukes stehen zu Recht da oben und sind ein ganz heißer Anwärter auf die GFL.
Das war ein sehr starker Auftritt von Beginn an.
Robinson war wieder zurück und gibt der Offense nochmal ein ganz anderes Element.
Glaube fast wenn er gegen Kirchdorf gespielt hätte, wären beide Spieler vielleicht klarer für Ingolstadt ausgegangen bzw. das 1 Spiel hätten sie evtl. auch gewonnen.
Mit Blakely ,Robinson und Kandolo wird es für Frankfurt ein echt harter Brocken..
Diese Spiele werden was Besonderes..
Ein bisschen Sorge könnte einem die Tiefe von Ingolstadt machen, also nach viel sah die Mannschaft nicht aus..vielleicht 35 geschätzt.
Aber wie sagt man so schön.
Lieber Qualität statt Quantität
Glückwunsch zum Sieg und zu der bisherigen Saison

Nürnberg
Da muss ich sagen war es doch sehr verwunderlich, dass man mit dem jungen deutschen QB angefangen hat.
Generell ist es ja gut auf den Nachwuchs zu setzen, aber macht man ihm gegen die beste Defense der Liga damit einen gefallen?
Das íst GFL 1 Niveau und so sah er leider auch aus. Er war leider völlig überfordert, einige Picks zu Beginn und die Rams natürlich dadurch auch nicht das Team was sie gegen Kirchdorf und Frankfurt in der Offense waren.. Das Spiel war nach dem ersten Quarter gelaufen.
Dann nimmt man den Jungen mitte 2. Quater heraus, was ihm ja nochmal weiter runterziehen wird.
Plus was sagen die anderen Spieler, die sich jede Woche im Training und im Spiel durchkämpfen...?
Sie bekommen von Anfang an die Chance auf ein gutes Spiel bzw. einen Sieg genommen, auch wenn ein Sieg wahrscheinlich nicht passiert wäre, weil Ingolstadt wie beschrieben schon große Qualität besitzt.
Aber von den Rängen waren gerade was die QB-Auswahl betraf, viel Kopfschütteln und negative Kommentare zu hören.
Auch den vielen Fans(weiß nicht was sonst so kommt, aber die Tribüne war gut besucht) hat man mit dieser Entscheidung keinen Gefallen getan bzw. man hat sie nicht zum wiederkommen animiert.
Als Springer kam wurde es auch gleich besser. Zunächst ein Pick aber dann 2 TDs und einige seiner guten Läufe..
Bin gespannt wer im Rückspiel aufläuft und würde gerne mal von einem Rams-Insider ne Meinung zu der Sache hören..

Alles in allem schönes Wetter, gutes Essen und ein starkes Dukes Team

Franke59
DLiner
Beiträge: 174
Registriert: Do Mär 05, 2009 20:49

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von Franke59 » Mo Jul 13, 2015 20:49

KAboom:
Warum soll mann nicht dem Jungen Qb jetzt Spielen lassen, er hat gegen Holzgerlingen schon durchgespielt. Für die Rams geht es eigentlich um nichts mehr, wenn nicht jetzt wann dann?
Der erste Pick geht auch nicht wirklich auf ihn, er dachte er hat ein free-play, wie eigentlich alle, da 3 Liner der Dukes im Offside waren. Aber die Refs hams halt net geworfen. Und auf der Tribüne gabs gegen die Qb Entscheidung eigentlich keine Negativen Stimmen zumindest nicht da wo ich saß. Ingolstadt war halt besser und hat auch verdient so Hoch gewonnen
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Phorcus
Linebacker
Beiträge: 2109
Registriert: Mo Jan 04, 2010 22:58

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von Phorcus » Mo Jul 13, 2015 20:58

Wenn man mal die Stats vom ersten Weisbaden vs. Frankfurt Spiel mit dem vom Wochenende vergleicht stellt man fest das die fast identisch sind. Das einzig bemerkenswerte ist das sie das auch mit etwas kleinerem Kader hinbekommen haben. Was auch ein Rätsel bleibt ist warum Rubio unbedingt jedes mal einen Hit einstecken möchte. Es gab fast keinen Lauf für den er nicht bezahlt hat. Er hat ja sehr gute Nehmer Qualitäten aber für ihn gesünder wäre glaube ich wenn er es machen würde wie der Frankfurter QB der fast nie einen einsteckt weil er entweder rechtzeitig ins Aus läuft oder einen vernünftigen Slide hinlegt bevor die Defense ihn von den Beinen holt.

Kaboom01
DLiner
Beiträge: 134
Registriert: So Mai 29, 2011 15:56
Wohnort: Stuttgart

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von Kaboom01 » Mo Jul 13, 2015 21:26

Franke59 hat geschrieben:KAboom:
Warum soll mann nicht dem Jungen Qb jetzt Spielen lassen, er hat gegen Holzgerlingen schon durchgespielt. Für die Rams geht es eigentlich um nichts mehr, wenn nicht jetzt wann dann?
Der erste Pick geht auch nicht wirklich auf ihn, er dachte er hat ein free-play, wie eigentlich alle, da 3 Liner der Dukes im Offside waren. Aber die Refs hams halt net geworfen. Und auf der Tribüne gabs gegen die Qb Entscheidung eigentlich keine Negativen Stimmen zumindest nicht da wo ich saß. Ingolstadt war halt besser und hat auch verdient so Hoch gewonnen
Danke zunächst für deine Antwort..
Wie gesagt ich bin auch dafür junge deutsche Spieler zu fördern, man muss aber immer schauen ob man sie in eine Situation bringt, die auch förderlich für sie ist..
Gegen so eine Defense und so ein Team machst du meiner Meinung nach mehr kaputt, von Verletzungen ganz zu schweigen.
Lass ihn gegen HT spielen, ja, den Unterschied müssen wir glaube ich nicht erläutern.
Lass ihn gegen Darmstadt, München und Wiesbaden spielen, aber ich verheize doch so einen Jungen gegen solche Teams wie Ingolstadt, Kirchdorf oder Frankfurt nur. Gegen solche Gegner kannst du ihn bringen wenn er schon etwas Erfahrung hat, schon paar gute Spiele gemacht hat.
Gegen HT war außerdem auch kein gutes Spiel. 107 Pass-Yards und 2 Int. Da verstehe ich sowas aber definitiv, ihm Spielpraxis zu geben.
Ist auch nur meine persönliche Meinung nach dem was ich gesehen habe.Er war nicht gut vorbereitet, so sah es zumindest aus..
Was ich aber dann viel schlimmer finde, erst ihn bringen, dann aber sofort wieder rausnehmen. So schlägst du ihm doch direkt den Kopf ab.
Du hast einen Ami..Lass ihn von dem lernen, gerade in solchen Spielen und dann bring ihn zunächst in Situationen denen er gewachsen ist.
Das war den Tieren zum Fraß vorgeworfen und das hat keinem geholfen

Franke59
DLiner
Beiträge: 174
Registriert: Do Mär 05, 2009 20:49

Re: GFL 2 Süd 11./12.07.2015

Beitrag von Franke59 » Mo Jul 13, 2015 22:03

Rausgegangen is er weil er wollte, bzw leicht angeschlagen war. Das hatte nichts damit zu tun ihm vor den Kopf zu schlagen. Das war in der Situation mit ihm abgesprochen soweit ich weiß.
Ein Spieler kann halt nur wachsen wenn er auch gegen solche Teams Spielt. Ich kann nicht sagen, naja gegen die Teams gegen die mann gewinnen kann mit ihm lassen wir ihn spielen sonst nicht. Da is es doch gescheiter zu sagen, ok der Junge Spielt jetzt komme was wolle
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Antworten