GFL 2 Süd 2019

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
NoClue
Rookie
Beiträge: 23
Registriert: Sa Feb 04, 2017 13:00

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von NoClue » Sa Jun 08, 2019 12:56

Jackson hat geschrieben:
Mo Jun 03, 2019 16:32
Der Leistungsabfall danach ist dann wieder eher unverständlich.
Ein Leistungsabfall war da für mich kaum zu sehen. Letztlich nur ein folgerichtiges Ergebnis des Coachings (und der Ausrichtung des Teams) auf Seiten der SH.

Mein Eindruck wäre:
Die Defense der SH konzentriert sich darauf, den Lauf zu stoppen. Sobald ein Gegner verstärkt auf Pässe setzt, hat man Schwierigkeiten. Wenn dann noch die ein oder andere Strafe (Passbehinderung nimmt man da ja in solchen Situationen gerne) dazu kommt, sind zwei, drei Touchdowns (in diesem Falle zwei) im letzten Quarter schnell gemacht. Kleiner Beleg: Im gesamten 3. Quarter als man zunächst nur mit 2 Punkten zurück lag, hatte Sottilare in zwei Drives 3 completions mit 15y Raumgewinn, im 4.Q als man "alles oder nichts" gehen musste in ebenso zwei Drives 8 (von 11) mit 122y.

Die Offense der SH ist eine durchaus variable Run-First/Only Offense. Damit der Gegner sich nicht ganz darauf konzentrieren kann, werden ab und an tiefe Pässe eingestreut. (Siehe GFL Stats: im Schnitt 9 Pässe pro Spiel, ca. 6 Completions, jede Completion aber mit einem durchschnittlichen Raumgewinn von knapp über 30y.) Das hat zwischen den beiden Drives der Spiders gereicht, um Zeit von der Uhr zu nehmen und überzeugend bis kurz vor die Endzone vorzudringen. Dort hat man aber weder eine dominante OLine bzw. einen überragenden PowerRB, so dass ein TD kein Quasi-Selbstläufer ist. Mangels Rythmus wäre Kurzpassspiel eine eher riskante Option. Kurz vor der Endzone ist der Lauf allerdings bekanntermaßen einfacher zu verteidigen. Daher folgerichtig 4 Läufe und ein Turnover on downs.

Die Hurricanes sind zweifellos insgesamt eines der Top Teams in der GFL2. Wie sie aber mit Teams zurecht kommen, die den Lauf gut verteidigen und über ein ordentliches Passspiel verfügen, bleibt abzuwarten. In der Schlussphase gegen Straubing war genau das - situationsbedingt - zu beobachten. Sollte ähnliches in anderen Topspielen zu Tage treten, wird man sehen, ob der HC mit einem riskanten limitierten Konzept angetreten ist (letztes Jahr war aufgrund der QB Verletzungen phasenweise kaum mehr möglich) oder ob sein Konzept/Playbook doch noch mehr hergibt, als bisher zu sehen war...

Benutzeravatar
FootballLady
Rookie
Beiträge: 21
Registriert: Di Jun 19, 2018 08:59

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von FootballLady » Sa Jun 08, 2019 20:28

Darmstadt gewinnt gegen Straubing. Respekt :respekt:

Hätte ich so nicht vermutet. Aber da schlummert noch mehr in Darmstadt... wird wohl immer dunkler für Giessen.
:laola:

NoClue
Rookie
Beiträge: 23
Registriert: Sa Feb 04, 2017 13:00

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von NoClue » Mo Jun 10, 2019 18:14

Mit dem Wiesbadener Sieg gegen RR haben wohl nicht viele gerechnet.

Scheint nicht ganz unverdient gewesen zu sein: 200+ mehr Offense Yards als der Gegner, davon 86 via Penalties wieder "hergeschenkt". Scheint so, als wären die Phäntoms etwas stärker, als man nach den beiden Auftaktniederlagen geglaubt hätte und die Razorbacks etwas schwächer, als nach den beiden Auftaktsiegen gedacht.

Könnte sein, dass das Leistungsniveau insgesamt deutlich enger beieinander ist als letztes Jahr - davon ausgehend, dass Saarland und Biberach auch noch Federn lassen werden, könnte die GFL2 Süd - zumindest im Sinne von "Any given Sunday" - offener sein als im letzten Jahr.

Saarland hat sich seine Schwächen bisher gegen Teams geleistet, die das nicht [Gießen] bzw. nicht ganz [Straubing] ausnutzen konnten. Die leichten Spiele gegen Gießen sind vorbei, jetzt kommen erstmal drei Auswärtsspiele in Folge bei Teams die zumindest spürbar näher dran sind. Mal sehen, was passiert, wenn eine gute Laufdefense oder eine schnelle Passdefense auf der anderen Seite steht.

Biberach scheint mir - zumindest aktuell noch - sehr von ihrem Top-Import zu leben [498 von insgesamt 1063 Offense Yards]. Wobei - genau so hat Ravensburg letztes Jahr auch angefangen. Mal sehen, wie das so gegen RR und WP (im anstehenden Rückspiel) weitergeht.

Robert.H
Rookie
Beiträge: 56
Registriert: Di Apr 02, 2019 15:23

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von Robert.H » Mi Jun 12, 2019 13:40

Es steht an: Das Oberschwabenderby! :popcorn: :trink:
Was für ein Fest, das letzte Spiel BC-RV ist gefühlt 20 Jahre her. Wars in der Verbandsliga ? :?:
Das ist natürlich ein Muss für jeden Footballer im Süden.
In der aktuellen Form ist dem Aufsteiger einiges zuzutrauen, Ravensburg bislang nicht in der Form von 2018.
RV habe ich im Heimspiel letzte Woche gesehen, das war ( nett ausgedrückt) ausbaufähig.
Die Schwächen der Defense konnten früher immer durch eine gnadenlos scorende Offense kompensiert werden, eben genau das fehlt aktuell.
Auch in der Teamzone merkt man die Verunsicherung, man darf auf den Auftritt in Biberach gespannt sein.
Die Biber sehe ich am Samstag erstmals 2018 als Zuschauer, daher traue ich mir hier kein Urteil zu.
Ich freue mich jedenfalls viele alte Bekannte zu sehen und hoffe, auf ein wahres Football- Fest.

Benutzeravatar
Das Gewissen
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Do Jun 13, 2019 12:14

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von Das Gewissen » Do Jun 13, 2019 15:45

Oberschwabenderby!

Wird es dazu einen Live-Stream geben?
Ich denke, dass dieses Spiel sehr interessant werden wir, nicht nur aufgrund des Tabellenstandes.
Das ist ja das komplette Nachbarschaftsduell. Wenn man all den Angaben glauben kann, treffen hier die beiden Teams mit der größten Zuschauer-Akzeptanz aufeinander. Aufgrund der Nähe (50km??) und der jahrelangen Zusammenarbeit in der Jugend, muss ja da die Hölle los sein, oder?

Wäre echt super, wenn da ein Stream eingerichtet erden könnte. So spät noch so weit fahren ist mir doch etwas zu stressig. Übernachten kommt auch nicht in Frage …..

Wäre da echt auch gerne dabei....

Robert.H
Rookie
Beiträge: 56
Registriert: Di Apr 02, 2019 15:23

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von Robert.H » So Jun 16, 2019 00:40

BC- RV 23:56
Was für eine Bühne! Etwas mehr als 2000 Zuschauer, top Rahmenprogramm, zwei Teams welche Football spielen wollten und nichts anderes.
Bei RV hat die Defense das Spiel gewonnen, BC hatte Probleme mit dem eigenen Laufspiel und kam in der 2 Halbzeit nicht mehr aufs Feld.
Der Rest wie es sein soll.
Weiterso in Oberschwaben.

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 962
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von emmitt22 » So Jun 16, 2019 03:13

Was vor allem in dieser GFL2-Saison auffällt: Es wird nicht langweilig :wink:

Biberach schlägt Darmstadt, Darmstadt schlägt Straubing, Straubing schlägt Ravensburg, Ravensburg schlägt Biberach. Einzig Gießen scheint aktuell niemand schlagen zu können. Die Frage ist nun, gegen wen die Ostfranzosen ihr erstes Spiel verlieren :mrgreen:

RheinMainFootball
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Sa Mai 14, 2016 22:33

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von RheinMainFootball » So Jun 16, 2019 21:12

Darmstadt schlägt Gießen 17:0.
Insgesamt sah alles ein wenig krampfig aus. Da Gießen bei einer Niederlage quasi abgestiegen wäre und DD mit einem Sieg den Klassenerhalt gesichert hätte waren vielleicht alle Akteure ein wenig nervlich angespannt. Auch wenn das Spiel lange knapp war, hatte man auf der Tribüne nie das Gefühl das DD das Spiel noch herschenken würde. DieDD-D hat Gießens O quasi komplett abgewürgt. Die DD Offense immer wieder durch Strafen zurück, dabei ca. 9x illegale Formation weil die WR irgendwie mit den Refs nicht austüfteln konnten wer jetzt on/offline steht.

Die größte Frechheit des Tages waren aber die Refs. Ich mag vielleicht auf der Tribüne gesessen haben, aber die Sicht auf das Feld war doch ganz gut. Ein WR fängt den Ball, beim Catch ist er mit dem Knie am Boden. Defender kommt reichlich spät mit einem Hit, Ball kommt raus, Refs zeigen Fumble an? Wie?
WR fällt hin, Defensespieler bremst ab, weicht ihm aus und kommt mit dem am bodenliegenden WR zwischen den beinen zu stehen. WR hält das Bein fest, steht auf und reißt den Defense-Spieler um. Ganz klar, 15y gegen den Defensespieler.
Dliner kommt durch die Oline durch, kommt auf den RB zu, der macht einen Cut, Dliner senst den RB mit einer 1a Grätsche um. Das er ihm nicht das Schienbein durchgetreten hat war reines Glück. WH steht ca. 2m daneben und schaut genau da hin, kann aber kein Foul erkennen.

P.S. Burger und Pommes sind top. Ich komme wieder ;)

Coach Hock
Safety
Beiträge: 1226
Registriert: Di Jul 31, 2007 14:53
Wohnort: Langen
Kontaktdaten:

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von Coach Hock » Mo Jun 17, 2019 09:58

RheinMainFootball hat geschrieben:
So Jun 16, 2019 21:12
Darmstadt schlägt Gießen 17:0.
Insgesamt sah alles ein wenig krampfig aus. Da Gießen bei einer Niederlage quasi abgestiegen wäre und DD mit einem Sieg den Klassenerhalt gesichert hätte waren vielleicht alle Akteure ein wenig nervlich angespannt. Auch wenn das Spiel lange knapp war, hatte man auf der Tribüne nie das Gefühl das DD das Spiel noch herschenken würde. DieDD-D hat Gießens O quasi komplett abgewürgt. Die DD Offense immer wieder durch Strafen zurück, dabei ca. 9x illegale Formation weil die WR irgendwie mit den Refs nicht austüfteln konnten wer jetzt on/offline steht.

Die größte Frechheit des Tages waren aber die Refs. Ich mag vielleicht auf der Tribüne gesessen haben, aber die Sicht auf das Feld war doch ganz gut. Ein WR fängt den Ball, beim Catch ist er mit dem Knie am Boden. Defender kommt reichlich spät mit einem Hit, Ball kommt raus, Refs zeigen Fumble an? Wie?
WR fällt hin, Defensespieler bremst ab, weicht ihm aus und kommt mit dem am bodenliegenden WR zwischen den beinen zu stehen. WR hält das Bein fest, steht auf und reißt den Defense-Spieler um. Ganz klar, 15y gegen den Defensespieler.
Dliner kommt durch die Oline durch, kommt auf den RB zu, der macht einen Cut, Dliner senst den RB mit einer 1a Grätsche um. Das er ihm nicht das Schienbein durchgetreten hat war reines Glück. WH steht ca. 2m daneben und schaut genau da hin, kann aber kein Foul erkennen.

P.S. Burger und Pommes sind top. Ich komme wieder ;)
Unterschreibe ich so 1:1 :up:
DL Coach
Darmstadt Diamonds
GFL2 Süd

latimer
Safety
Beiträge: 1037
Registriert: Do Apr 15, 2004 07:14

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von latimer » Mo Jun 17, 2019 14:12

Ich mag mich täuschen aber wenn der RB der Ballträger war ist das auch kein Foul.

Benutzeravatar
FootballLady
Rookie
Beiträge: 21
Registriert: Di Jun 19, 2018 08:59

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von FootballLady » Mo Jun 17, 2019 15:45

RheinMainFootball hat geschrieben:
So Jun 16, 2019 21:12
Darmstadt schlägt Gießen 17:0.
Insgesamt sah alles ein wenig krampfig aus. Da Gießen bei einer Niederlage quasi abgestiegen wäre und DD mit einem Sieg den Klassenerhalt gesichert hätte waren vielleicht alle Akteure ein wenig nervlich angespannt. Auch wenn das Spiel lange knapp war, hatte man auf der Tribüne nie das Gefühl das DD das Spiel noch herschenken würde. DieDD-D hat Gießens O quasi komplett abgewürgt. Die DD Offense immer wieder durch Strafen zurück, dabei ca. 9x illegale Formation weil die WR irgendwie mit den Refs nicht austüfteln konnten wer jetzt on/offline steht.

Die größte Frechheit des Tages waren aber die Refs. Ich mag vielleicht auf der Tribüne gesessen haben, aber die Sicht auf das Feld war doch ganz gut. Ein WR fängt den Ball, beim Catch ist er mit dem Knie am Boden. Defender kommt reichlich spät mit einem Hit, Ball kommt raus, Refs zeigen Fumble an? Wie?
WR fällt hin, Defensespieler bremst ab, weicht ihm aus und kommt mit dem am bodenliegenden WR zwischen den beinen zu stehen. WR hält das Bein fest, steht auf und reißt den Defense-Spieler um. Ganz klar, 15y gegen den Defensespieler.
Dliner kommt durch die Oline durch, kommt auf den RB zu, der macht einen Cut, Dliner senst den RB mit einer 1a Grätsche um. Das er ihm nicht das Schienbein durchgetreten hat war reines Glück. WH steht ca. 2m daneben und schaut genau da hin, kann aber kein Foul erkennen.

P.S. Burger und Pommes sind top. Ich komme wieder ;)

Also das kann ich nicht ganz so unterschreiben. Das Spiel hätte durchaus auch anders ausgehen können. Im ersten Viertel gab es gar keine Punkte und dann stand es bis kurz vor Spielschluss 7:0 für Darmstadt. Es war bei weitem nicht so das Darmstadt mega überlegen gewesen wäre. Zumal Giessen nach der Halbzeit einen Touchdown nicht anerkannt bekommen hat. Wäre es da zum Ausgleich gekommen, hätte das Spiel vielleicht in eine ganz andere Richtung gehen können. Ich denke nicht das Darmstadt ein starker Gegner für Giessen war, sondern das sich Giessen mit ihrem Playcalling selber im Weg stehen. Mehrmals stand man kurz vor der Endzone und machte nichts daraus... dann wird da zB drei Mal ein Run durch die Mitte gespielt. Das hat schon zwei Mal vorher nicht geklappt und warum dann noch ein drittes Mal :keule:
:laola:

monochrom
OLiner
Beiträge: 276
Registriert: Mo Sep 17, 2007 10:49

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von monochrom » Mo Jun 17, 2019 15:51

latimer hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 14:12
Ich mag mich täuschen aber wenn der RB der Ballträger war ist das auch kein Foul.
Du täuscht Dich. Das Beschriebene wäre schon immer ein Foul gewesen, was Du meinst ist das bis vor ein paar Jahren Bein stellen am Ballträger vom Verbot ausgenommen war. Diese Ausnahme wurde aber gestrichen.

Eine Grätsche ist aber kein Bein stellen.

Disclaimer: Dies stellt keine Bewertung der Situation im betreffenden Spiel dar, sondern ist ausschließlich eine Darstellung der Regel(n).

latimer
Safety
Beiträge: 1037
Registriert: Do Apr 15, 2004 07:14

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von latimer » Mo Jun 17, 2019 18:27

monochrom hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 15:51
latimer hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 14:12
Ich mag mich täuschen aber wenn der RB der Ballträger war ist das auch kein Foul.
Du täuscht Dich. Das Beschriebene wäre schon immer ein Foul gewesen, was Du meinst ist das bis vor ein paar Jahren Bein stellen am Ballträger vom Verbot ausgenommen war. Diese Ausnahme wurde aber gestrichen.

Eine Grätsche ist aber kein Bein stellen.

Disclaimer: Dies stellt keine Bewertung der Situation im betreffenden Spiel dar, sondern ist ausschließlich eine Darstellung der Regel(n).
OK danke dann war ich hier nicht auf dem aktuellen Stand bzw. mein Stand ist etwas in die Jahre gekommen :D

Benutzeravatar
Sanders
OLiner
Beiträge: 270
Registriert: Mo Jun 20, 2005 20:46
Wohnort: RheinMain

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von Sanders » Mi Jun 19, 2019 09:38

Zur Info, Samstag ist Derby!

https://www.youtube.com/embed/oLN1f1iHIww

Robert.H
Rookie
Beiträge: 56
Registriert: Di Apr 02, 2019 15:23

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von Robert.H » Sa Jun 22, 2019 01:32

Ravensburg fängt sich in Biberach, und jetzt gleich Saarland!
Was meinen die Experten?
Der Auftritt war zweifelsohne der beste, zu Wiesbaden und Straubing, aber Biberach hatte keinen Sahnetag.
Ich tippe mal nicht,was meint ihr?

Antworten