GFL2 Nord 2019

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
Bluemikel
Rookie
Beiträge: 82
Registriert: Mi Jul 26, 2017 16:54

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Bluemikel » Di Mai 21, 2019 13:57

Was ich mir wünschen würde: dass diese Diskussion wieder zur Überschrift zurückkehrt: gfl2.
Schiridiskussionen sollten Interessierte in einem eigenen Pfad führen

Benutzeravatar
Medro75
Rookie
Beiträge: 99
Registriert: So Okt 12, 2014 19:10

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Medro75 » Di Mai 21, 2019 13:57

In Ergänzung zum Thread: Inzwischen habe ich Rückmeldung aus dem Norden erhalten, dass die von mir beschriebene Szene mit dem Faircatch bereits diskutiert und als Fehler eingestuft wurde.

Und das schreibe ich jetzt hier nicht, weil ich richtig lag, sondern weil ich meinen Hut davor ziehe, wenn ein Fehler zugegeben wird und man auch mal darüber reflektiert. Mehr will ja niemand.
Eine..Bewilligungsbehörde..muss..keine Zuwendung gewähren, wenn der Fördergegenstand beim Subventionsantragsteller selbst keine prioritäre Bedeutung hat und bei diesem eine gegenüber der Vergütung seiner Funktionärsebene nachrangige Stellung einnimmt.

Benutzeravatar
Medro75
Rookie
Beiträge: 99
Registriert: So Okt 12, 2014 19:10

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Medro75 » Di Mai 21, 2019 14:01

Bluemikel hat geschrieben:
Di Mai 21, 2019 13:57
Was ich mir wünschen würde: dass diese Diskussion wieder zur Überschrift zurückkehrt: gfl2.
Schiridiskussionen sollten Interessierte in einem eigenen Pfad führen
Sorry, dass ich das Offtopic mit gestartet habe. Stimme dir aber zu.

In sofern meine Tipps fürs Wochenende:

Hannover - Langenfeld: Hannover +3 (hier bin ich hin und her gerissen)
Huskies - Jets: Huskies +10 (wenn der RB spielt)
Paladins - Griffins: Paladins +3
Cougars - Pirates: Pirates +14
Eine..Bewilligungsbehörde..muss..keine Zuwendung gewähren, wenn der Fördergegenstand beim Subventionsantragsteller selbst keine prioritäre Bedeutung hat und bei diesem eine gegenüber der Vergütung seiner Funktionärsebene nachrangige Stellung einnimmt.

Booya
Linebacker
Beiträge: 2773
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Booya » Di Mai 21, 2019 17:13

diezyseis hat geschrieben:
Mo Mai 20, 2019 22:28
Exile hat geschrieben:
Mo Mai 20, 2019 14:19
groev hat geschrieben:
So Mai 19, 2019 12:56
War jemand in Langenfeld und kann berichten warum Langenfeld den letzten Kickoff von der Hamburger 30 gemacht hat?
Der Ärger über die 2 Point conversion der Langenfelder war so groß, dass es 4 oder 5 Strafen gg. Hamburg gab (Spieler/ Trainer und Teamzone)
Ein Spieler hat gleich 2 bekommen und wurde ejected.
Der Kickoff fand dann an der HH20 statt.
186 Y Strafen für Hamburg - das ist mal ne Ansage :keule:
Jip deutlich zuviel und muss sich verbessern.
Aber.. fast 25% davon kommen ja schon von nen einzigen Play (der eben fragwürdigen 2Point Conversion)

Ich muss mir mal das Game Tape dazu besorgen, das klang rein mündlich jedenfalls sehr interessant wie da entschieden wurde.
Das war aber eine zwar unaufgeregte aber dennoch nicht objektive Aussage.

Bilder wären besser.
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

Benutzeravatar
Henni
Defensive Back
Beiträge: 605
Registriert: So Jan 22, 2006 21:03

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Henni » Mi Mai 22, 2019 08:38

Hannover - Langenfeld: Langenfeld +7
Huskies - Jets: Huskies +14
Paladins - Griffins: Griffins +14
Cougars - Pirates: Pirates +14
Eat Shit

diezyseis
DLiner
Beiträge: 170
Registriert: Mo Mai 12, 2014 10:14

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von diezyseis » Mi Mai 22, 2019 10:37

Booya hat geschrieben:
Di Mai 21, 2019 17:13
diezyseis hat geschrieben:
Mo Mai 20, 2019 22:28
Exile hat geschrieben:
Mo Mai 20, 2019 14:19


Der Ärger über die 2 Point conversion der Langenfelder war so groß, dass es 4 oder 5 Strafen gg. Hamburg gab (Spieler/ Trainer und Teamzone)
Ein Spieler hat gleich 2 bekommen und wurde ejected.
Der Kickoff fand dann an der HH20 statt.
186 Y Strafen für Hamburg - das ist mal ne Ansage :keule:
Jip deutlich zuviel und muss sich verbessern.
Aber.. fast 25% davon kommen ja schon von nen einzigen Play (der eben fragwürdigen 2Point Conversion)

Ich muss mir mal das Game Tape dazu besorgen, das klang rein mündlich jedenfalls sehr interessant wie da entschieden wurde.
Das war aber eine zwar unaufgeregte aber dennoch nicht objektive Aussage.

Bilder wären besser.
Schon im Hinspiel gab es eine (mindestens) eine Strafe gegen die Sideline. Sorry, aber bei aller Emotionen, die auf dem Platz sind, geht das gar nicht. Spätestens nach dem Spiel in Langenfeld müssen die Huskies das langsam in den Griff kriegen. War immerhin schon die dritte Partie der Saison... Die vielen Strafen ziehen sich schon durch die letzten zwei Jahre.

tumor
OLiner
Beiträge: 285
Registriert: Do Jan 05, 2012 15:47

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von tumor » Mi Mai 22, 2019 11:37

Die Huskies galten doch schon in der letzten Season als Strafenkönige.
Gegen Potsdam sind einige Pers Fouls/Unsports ausgesprochen worden.
In Hamburg hat man sich das Ganze sicherliche anders vorgestellt. Zwei Niederlagen und die Nerven liegen blank.

Booya
Linebacker
Beiträge: 2773
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Booya » Fr Mai 24, 2019 00:29

Medro75 hat geschrieben:
Fr Mai 17, 2019 17:40
Ich bin übrigens "schwer begeistert" davon, was dieses Jahr so an Fehlentscheidungen geboten wird.

Folgender Catch war lauf Streifenhörnchen übrigens "out of Bounds". Das war nichtmal knapp.

Bild
Hab das Video dazu jetzt gesehen.
Zu dem Zeitpunkt des Bildes hatte er noch keine Kontrolle und direkt danach macht der Rec mit den linken Fuss einen langen Schritt (so wie es aussieht auf die Sideline) , während der Rechte Fuss in der Luft ist, somit out of bounds

Da der Ref nun wirklich direkt daneben stand, wird er erkannt haben ob der linke Fuss auf die Sideline ging oder nicht
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

Benutzeravatar
Medro75
Rookie
Beiträge: 99
Registriert: So Okt 12, 2014 19:10

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Medro75 » Fr Mai 24, 2019 15:45

Booya hat geschrieben:
Fr Mai 24, 2019 00:29

Hab das Video dazu jetzt gesehen.
Zu dem Zeitpunkt des Bildes hatte er noch keine Kontrolle und direkt danach macht der Rec mit den linken Fuss einen langen Schritt (so wie es aussieht auf die Sideline) , während der Rechte Fuss in der Luft ist, somit out of bounds

Da der Ref nun wirklich direkt daneben stand, wird er erkannt haben ob der linke Fuss auf die Sideline ging oder nicht
Lustig, Du scheinst durch Menschen hindurch sehen zu können. Das Video ist nämlich von oben von der anderen Sideline gefilmt und lässt diesen Schluss gerade nicht zu. Refs, denen ich das Video inzwischen bereitgestellt habe, gehen dagegen von einem Catch aus.

Letztendlich aber egal.
Eine..Bewilligungsbehörde..muss..keine Zuwendung gewähren, wenn der Fördergegenstand beim Subventionsantragsteller selbst keine prioritäre Bedeutung hat und bei diesem eine gegenüber der Vergütung seiner Funktionärsebene nachrangige Stellung einnimmt.

Booya
Linebacker
Beiträge: 2773
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Booya » Fr Mai 24, 2019 16:50

Medro75 hat geschrieben:
Fr Mai 24, 2019 15:45
Booya hat geschrieben:
Fr Mai 24, 2019 00:29

Hab das Video dazu jetzt gesehen.
Zu dem Zeitpunkt des Bildes hatte er noch keine Kontrolle und direkt danach macht der Rec mit den linken Fuss einen langen Schritt (so wie es aussieht auf die Sideline) , während der Rechte Fuss in der Luft ist, somit out of bounds

Da der Ref nun wirklich direkt daneben stand, wird er erkannt haben ob der linke Fuss auf die Sideline ging oder nicht
Lustig, Du scheinst durch Menschen hindurch sehen zu können. Das Video ist nämlich von oben von der anderen Sideline gefilmt und lässt diesen Schluss gerade nicht zu. Refs, denen ich das Video inzwischen bereitgestellt habe, gehen dagegen von einem Catch aus.

Letztendlich aber egal.
Hast Du das Video dann auch mal den Ref gezeigt, der so entschieden hat? Bzw ihm gefragt?

Und zu deiner Frage...
Nö ich kann nicht hindurchsehen und jo du hast recht das Video ist von der anderen Sideline geschossen worden.
Das macht es leider nicht perfekt. Deswegen mein leichter Zweifel.

Aber erlaube mir die Frage, warum es für mich nicht möglich sein soll, auf diesen Schluss zu kommen, weil es das Material nicht hergibt aber das gleiche Video für andere Refs, die genau das gleiche "schlechte" Material gesehen haben, dann plötzlich gut genug sein soll, das sie klar von einen Catch ausgehen können? Bischen ein Wiederspruch oder?

Was man jedenfalls teilweise gut sieht, ist das Footmovement, die Sideline und den ankommenden Ball.

Was leider nicht klar ersichtlich ist, ist.... ob sein Linker Fuß die Sideline berührt oder nicht und wann der Rec den Ball unter Kontrolle hat.
Auf deinen Bild hat er jedenfalls noch keine Kontrolle und man sieht klar, auf dem Video das er unmittelbar danach einen langen Schritt mit dem linken Fuß macht.
Die Frage ist...ins Aus oder nicht.
Klar ist jedenfalls, das es eben nicht so wie ürsprünglich behauptet, eine "noch nicht mal knappe" Fehlentscheidung war.


Naaaaja.. damit wir hier keinen langweilen über etwas wo keiner mehr mitreden kann, hier die "entscheidenen" Frames.
Bei den ersten beiden hab ich mir erlaubt zu markieren, wo der Ball gerade ist.


https://de.share-your-photo.com/img/d6c1d3c412.jpg
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

groev
DLiner
Beiträge: 197
Registriert: Fr Jul 20, 2007 13:33

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von groev » Fr Mai 24, 2019 17:25

Und was ist eure Meinung hierzu?
Bild

Booya
Linebacker
Beiträge: 2773
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Booya » Fr Mai 24, 2019 17:59

Hui.... das ist noch nen gutes stück Tick schwerer zu interpretieren.


Normalerweise taucht bei sowas der Spieler ab und versucht die Pylone mit dem Ball zu berühren und somit ist der Ball nach der Regel:
"In der Endzone, im Aus."
Da die Endzone bei dieser Regel, zuerst genannt wird wäre es ein TD.

Nur hier sieht es beim letzten Bild nicht so aus, als wenn der RunningBack den Pylon noch erwischt hat.
Die steht noch und da liegt sogar noch nen Spieler davor. Sieht also nach kein TD aus.

Es fehlt aber schlussendlich ein besserer Winkel, um zu schauen, ob der Ball nicht schon vorher die Plane gebrochen hat und/oder der Defender den RB wieder rausgehittet hat.
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1173
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von kielersprotte » Fr Mai 24, 2019 23:03

Medro75 hat geschrieben:
Fr Mai 24, 2019 15:45
Booya hat geschrieben:
Fr Mai 24, 2019 00:29

Hab das Video dazu jetzt gesehen.
Zu dem Zeitpunkt des Bildes hatte er noch keine Kontrolle und direkt danach macht der Rec mit den linken Fuss einen langen Schritt (so wie es aussieht auf die Sideline) , während der Rechte Fuss in der Luft ist, somit out of bounds

Da der Ref nun wirklich direkt daneben stand, wird er erkannt haben ob der linke Fuss auf die Sideline ging oder nicht
Lustig, Du scheinst durch Menschen hindurch sehen zu können. Das Video ist nämlich von oben von der anderen Sideline gefilmt und lässt diesen Schluss gerade nicht zu. Refs, denen ich das Video inzwischen bereitgestellt habe, gehen dagegen von einem Catch aus.

Letztendlich aber egal.
Stell das Video doch mal der Allgemeinheit zur Verfügung, oder ist das so geheim?

So steht jetzt Aussage gegen Aussage, und da vertraue ich Booya mehr.

D-Cedi#17
Rookie
Beiträge: 53
Registriert: So Jun 17, 2018 11:56

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von D-Cedi#17 » Fr Mai 24, 2019 23:25

kielersprotte hat geschrieben:
Fr Mai 24, 2019 23:03
Medro75 hat geschrieben:
Fr Mai 24, 2019 15:45
Booya hat geschrieben:
Fr Mai 24, 2019 00:29

Hab das Video dazu jetzt gesehen.
Zu dem Zeitpunkt des Bildes hatte er noch keine Kontrolle und direkt danach macht der Rec mit den linken Fuss einen langen Schritt (so wie es aussieht auf die Sideline) , während der Rechte Fuss in der Luft ist, somit out of bounds

Da der Ref nun wirklich direkt daneben stand, wird er erkannt haben ob der linke Fuss auf die Sideline ging oder nicht
Lustig, Du scheinst durch Menschen hindurch sehen zu können. Das Video ist nämlich von oben von der anderen Sideline gefilmt und lässt diesen Schluss gerade nicht zu. Refs, denen ich das Video inzwischen bereitgestellt habe, gehen dagegen von einem Catch aus.

Letztendlich aber egal.
Stell das Video doch mal der Allgemeinheit zur Verfügung, oder ist das so geheim?

So steht jetzt Aussage gegen Aussage, und da vertraue ich Booya mehr.

Was wiederum nicht gerade für Booya spricht :roll:

Bluemikel
Rookie
Beiträge: 82
Registriert: Mi Jul 26, 2017 16:54

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Bluemikel » Sa Mai 25, 2019 12:04

Es gibt zwei Möglichkeiten, wenn man sich über Schirientscheidungen austauschen möchte:
Einen eigenständigen threat im Forum oder da es nur wenige Beteiligte gibt, könnten die auch einfach telefonieren.

Info an die Schiridiskutenten:
Dieses Forum heißt GFL 2 Nord NICHT Schiedsrichterentscheidungen

Insofern wäre es klasse, wenn die Diskussion mal wieder zurückkommt auf die Spiele an diesem Wochenende.

Ich für meinen Teil bin schon sehr gespannt wie Elmshorn in Lübeck ausschaut - die bisherigen Spiele gegen die beiden Aufsteiger kann ich partout nicht einordnen - sprich: sind die Pirates so gut oder waren die Aufsteiger nicht so gut.

Antworten